Immobilien Finanzierung Rechner – der Schritt zum Haus

Der Immobilien Finanzierung Rechner ist der erste Schritt zu den eigenen vier Wänden. Er sagt, wie viel Haus man sich leisten kann oder was man noch dazu verdienen muss, um sich seine Wunschträume erfüllen zu können.

immobilien finanzierung rechner
Foto: © Thorben Wengert / http://www.pixelio.de

Den Immobilien Finanzierung Rechner findet man im Internet auf den Websites der Banken und Immobilienfinanzierer. Aber auch überregionale Makler bieten ihn an. Mit wenigen Angaben kann man zum Ergebnis gelangen. Man benötigt dazu den Kaufpreis der Immobilie und eventuelle Bau- oder Renovierungskosten. Dazu kommen die Nebenkosten wie Maklerprovision, Notar- und Gerichtskosten und die Grunderwerbsteuer. Solche Angaben können schon vorgegeben sein. Von den Gesamtkosten wird dann das Eigenkapital abgezogen (oder auch nicht; manche Rechenprogramme sind fehlerhaft, so dass man das Ergebnis durchaus kritisch überprüfen sollte). Nach der Angabe des Zinssatzes, der Tilgung und des Zeitraumes der Zinsfestschreibung liefert der Rechner das Ergebnis: die monatliche Belastung. Ist diese beispielsweise zu hoch, muss man entweder die Kosten der Immobilie niedriger ansetzen – man kann sich eben nicht so viel Haus leisten – oder man muss das Eigenkapital erhöhen, indem man beispielsweise länger mit der Realisierung wartet.

Vom reinen Finanzierungsrechner unterscheidet er sich dadurch, dass er von den Immobilienkosten ausgeht und die Nebenkosten mit einbezieht. Ein reiner Finanzierungsrechner rechnet oft nur die einzelnen Darlehensvarianten durch. Das kann er aber dann häufig besser als der Immobilien Finanzierung Rechner, weil er mehr Kreditvarianten zulässt.

Aufwendige Immobilien Finanzierung Rechner lassen zusätzliche Angaben zu, damit nichts vergessen wird. So kann es beispielsweise sinnvoll sein, eine Einbauküche in die Finanzierung mit einzubeziehen. Fest eingebaut, ist sie Teil des Gebäudes und kann selten beim Auszug mitgenommen werden. Neben dem Eigenkapital fragen sie auch ab, welche Eigenleistung man erbringen will. Wenn dann noch das Monatseinkommen und die Art der Beschäftigung angegeben wird, erhält man detailliert Auskunft darüber, ob die Immobilie finanzierbar ist. Selbstverständlich wird dann angeboten, ein individuelles Angebot zu erstellen.

Der Immobilien Finanzierung Rechner liefert den ersten Anhaltspunkt, was man sich leisten kann. Ausgehend davon ist zu empfehlen, sich ein Objekt auszusuchen und eine Finanzierung unverbindlich durchrechnen zu lassen.

Inhalt

Rubriken