checkAd

Null Finanzierung als besonderes Verkaufsargument

Nicht nur Autohersteller und Autohäuser bieten als besonderes Verkaufsargument die Null Finanzierung an. Auch in anderen Branchen ist diese günstige Finanzierungsform inzwischen weit verbreitet.

Im Fahrzeughandel ist die Null Finanzierung schon seit längerem weit verbreitet. In den 1990er Jahren bot erstmals ein koreanischer Auto-Hersteller die zinsfreie Fahrzeugfinanzierung an. Seinerzeit gab es noch rechtliche Probleme mit einem derartigen Angebot, so dass die Finanzierung schließlich auf 0,9 Prozent erhöht wurde. Inzwischen konnten die rechtlichen Bedenken jedoch ausgeräumt werden, so dass es immer wieder einmal besondere Aktionen gibt, anlässlich derer verschiedene Autohersteller eine Finanzierung zu Null Prozent Zinsen anbieten. Auch in anderen Branchen hat man sich diese werbewirksame Maßnahme zum Vorbild genommen, so dass auch die Finanzierung von Möbeln, Elektrogeräten oder teurer Unterhaltungselektronik gelegentlich frei von einem nominalen Zinssatz angeboten wird.

In erster Linie dient eine Null Finanzierung als besondere Marketing-Maßnahme. Kunden, denen eine Gelegenheit geboten wird, einen Kredit aufzunehmen, ohne dafür Zinsen zahlen zu müssen, sehen darin einen besonderen Kaufanreiz und sind daher schnell bereit, sich für dieses Angebot zu entscheiden. Die Berechnung von Null Prozent Zinsen bezieht sich jedoch ausschließlich auf den Nominalzinssatz. Daher bedeutet dieses Angebot nicht unbedingt, dass die Finanzierung tatsächlich frei von Kosten ist. Auch wenn keine nominalen Zinsen für die Finanzierung berechnet werden, können mit der Finanzierung Gebühren verbunden sein. Insbesondere dann, wenn der Finanzierungsbetrag vergleichsweise gering ist, können in Einzelfällen Gebühren anfallen, die letztendlich höher sind, als die Kosten, die bei der Aufnahme eines zinsgünstigen Bankdarlehens anfallen.

Wer das Angebot einer Null Finanzierung nutzen möchte, sollte sich vor der endgültigen Entscheidung zunächst die exakten, mit der Finanzierung verbundenen Kosten errechnen lassen und gegebenenfalls ein Alternativangebot für eine Bankfinanzierung einholen. Nur dann, wenn die Null Finanzierung tatsächlich lediglich geringe Kosten verursacht, handelt es sich um ein wirklich gutes Angebot. Jedoch sollte der Begriff Null Finanzierung nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch eine solche Finanzierung mit regelmäßigen Ratenzahlungen verbunden ist.

Inhalt

Rubriken