checkAd

Duschkopf entkalken: Mit geeigneten Mitteln leicht!

Bereits die alten Griechen nutzten Duschen zur täglichen Körperpflege. Heute sind die allermeisten Wohnungen mit derartigen Waschgelegenheiten ausgestattet. Das Duschkopf Entkalken ist mit einem guten Reiniger einfach!

Der Begriff der Dusche stellt die in das Deutsche übernommene Schreibweise des französischen Wortes douche dar. Das lateinische Wort ductio heißt Leitung. Heute ist eine Dusche, die man auch umgangssprachlich als Brause bezeichnen kann, Teil eines jeden Badezimmers. Besonders beliebt ist die Dusche im Vergleich zu einer Badewanne deshalb, weil sie es ermöglicht, den Körper schnell und vollständig zu pflegen, indem man ihn mit warmem oder kaltem Wasser beregnet.

Bereits die alten Griechen kannten Duschen, denen mittels eigener Leitungssysteme oder durch Wasserbehälter Wasser zugeführt wurde. Die allgemeine Verbreitung von Duschen erfolgte jedoch erst viel später. Etwa zur Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Duschen durch das französische Militär eingeführt, um Hygiene zu gewährleisten.

Heute dient der Vorgang des Duschens besonders dazu, sich jeden Tag zu reinigen. Daneben kann es aber auch das Wohlbefinden fördern und der Entspannung dienen. In vielen Haushalten stellt das Duschen einen Ersatz zum über viele Jahrhunderte praktizierten Baden dar. Dies ist oftmals auch dadurch begründet, dass immer mehr Wohnungen lediglich mit einer Dusche ausgestattet sind und über keine Badewanne verfügen.

Eine Dusche sollte aufgrund ihres ständigen Gebrauchs regelmäßig gereinigt werden. Eine besondere Herausforderung stellt dabei oft das Duschkopf Entkalken dar. Dieses wird immer dann notwendig, wenn nicht mehr ausreichend Wasserdruck durch die einzelnen Düsen gelangen kann, weil sich in diesen Kalk abgelagert hat. Der Wasserstrahl wird dann schwächer. Im Extremfall kann es dazu kommen, dass keinerlei Wasser mehr durch die Düsen gelangt.

Im Handel werden viele Produkte, wie beispielsweise Kalkreiniger, zur Entfernung von Kalk an Duschköpfen angeboten. Es gibt aber auch einige Hausmittel, die das Duschkopf Entkalken leicht machen. So kann man beispielsweise Essig verwenden oder verdünnte Zitronensäure einsetzen. Viele Menschen lösen auch Gebissreiniger in einem Behältnis und lassen den verkalkten Duschkopf in dieser Lösung über Nacht einweichen. So kann der Kalk ohne großen Kraftaufwand schonend gelöst werden.