DAX+0,10 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,42 % Öl (Brent)-0,29 %
Tagesgeldkonto

Informationen zu Tagesgeld

Tagesgeld ist eine einfache und flexible Variante der Geldanlage, bei der trotz höherer Zinsen als beim Girokonto täglich auf das Kapital zugegriffen werden kann. Zudem fallen bei einem Tagesgeldkonto weder Gebühren für die Kontoeröffnung noch für die Kontoführung an. Da ein Tagesgeldkonto jederzeit aufgelöst werden kann, haben die Bankkunden die Möglichkeit, schnell und flexibel auf Zinsveränderungen reagieren zu können.

Transaktionen beim Tagesgeld werden generell über das Girokonto abgewickelt, das bei Eröffnung des Tagesgeldkontos als Referenzkonto angegeben wird. Daher können direkt vom Tagesgeldkonto keine Überweisungen getätigt werden. Dadurch werden gleichzeitig unrechtmäßige Abbuchungen durch Dritte vom Tagesgeld verhindert.

Wer eine Geldanlage in Tagesgeld beabsichtigt, sollte auf jeden Fall die Konditionen online vergleichen, denn die Zinssätze, die Banken für Tagesgeld anbieten, können durchaus enorm variieren. Beim Online-Vergleich von Tagesgeld als Kapitalanlage sollte nicht nur auf den jeweiligen Zinssatz geachtet werden, auch Zinsgarantien, Häufigkeit der Zinsauszahlung, Höchst- und Mindestbeträge für Einzahlungen und die Einlagensicherung sollten dabei berücksichtigt werden.
Ratgeber
© Sebastian Duda - 123rf stockfoto

Tagesgeldkonto: höhere Zinsen und immer verfügbar

Ratgeber
© VIKTOR Zadorozhniy - 123rf stockfoto

Tagesgeld-Anlage zur kurzfristigen Vermögensverwaltung