Einkommensteuerberechnung im Internet durchführen

Um zu erfahren, welche Einkommensteuer für das Jahr anfällt, kann man zur Vereinfachung der Berechnung ein Formular im Internet ausfüllen. Dies gibt einem an, ob gegebenenfalls ein Betrag nachzuzahlen ist.

Im Zuge der jährlichen Einkommensteuererklärung wird vom zuständigen Amt der Lohnsteuerjahresausgleich durchgeführt. Dazu müssen die entsprechenden Formulare ausgefüllt und mit den Belegen an die zuständige Behörde geschickt werden. Anschließend wird dort vom Sachbearbeiter berechnet, ob ein Steuerbetrag nachgezahlt werden muss oder man hingegen eine Gutschrift erhält. Dies richtet sich insbesondere danach, inwiefern Sonderausgaben geltend gemacht werden und diese von der Steuer abgesetzt werden können.

Um vorab ungefähr abschätzen zu können, wie hoch die Einkommensteuer für das Kalenderjahr ausfüllen wird, kann man diese mithilfe eines Rechners selbst bestimmen. Im Internet wird hierfür ein Formular zur Verfügung gestellt, in das man alle relevanten Daten eingibt. Dazu gehören das Einkommen und sonstige Einkünfte als Einnahmen. Die Ausgaben werden hingegen in den Feldern für Werbungskosten, Vorauszahlungen für Steuern und weitere Kostenpositionen eingegeben. Daraufhin kann das Tool die Steuerschuld berechnet, wobei keine Registrierung notwendig ist.