DAX+1,02 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,47 % Öl (Brent)+0,17 %

Wodurch bleibt die Wärme erhalten? Durch gute Dämmung!

Wichtig für jede Immobilie ist die Dämmung im Innen- und Außenbereich! Richtige Dämmungen bringen in der heutigen Zeit bei ständig steigenden Energiepreisen eine effektive und wirtschaftlich wertvolle Einsparung!

Wärmedämmung ist eine Maßnahme zur Verringerung der Abgabe oder Ausbreitung thermischer Energie. Unter Dämmung versteht man nicht nur die Dämmung von Wärme. Es gehören auch die Schalldämmung, der Dämmstoff, die verdämmte Ladung von Explosivstoff zur Druckerhöhung und viele andere mehr dazu.

Häuser mit einer optimalen Dämmung nennt man Passivhäuser. Menschen und Tiere handeln instinktiv. Sie schenken ihrer eigenen Wärmedämmung ebenso viel Beachtung wie Häusern oder Immobilien.

Ein Mensch trägt automatisch, wenn es kühler wird, Handschuhe, Schal, Mütze, Jacke oder Mantel. Im Gegenzug dazu benutzt er im Sommer die Kühltasche, um die Wärmezufuhr bei Speisen und Getränken zu vermeiden. Tiere handeln besonders praktisch. Sie legen ihren Bau oder ihr Nest so geschickt an, dass diese gegen Kälte und Wärme geschützt sind.

Umgangssprachlich wird für Dämmung oft das Wort Isolierung benutzt, welches sich bei Handwerkern aber meist nur auf die Verhinderung eines elektrischen Stromflusses handelt.

Um sicherzugehen, dass kein Wasser in ein Gebäude eindringen kann, schafft man eine Bauwerksdichtung. Die gebräuchlichsten Materialien für Dämmungen sind heute Glaswolle, Steinwolle, mineralische Fasern und Fasern aus natürlichen organischen Materialien. Diese sind beispielsweise Holzwolle, Holzfaserdämmplatten, Holzfaserwerkstoff, Zellulose, Flachs, Hanf, Kokos, Wolle und Schilfrohrplatten. Sehr gern werden auch künstlich organische Schäume wie Polyethylen, Polyurethan, Polystyrol und Neopor verarbeitet, ebenso Zelluloseflocken, Kork, mineralische Schäume wie Calciumsilikat – Platten oder Schaumglas.

Als transparente Dämmungen bezeichnet man Materialien mit einer sehr hohen Lichtdurchlässigkeit. Sie können aus Hohlkammerstrukturen, Waben- bzw. Kapillarstrukturen oder aus Aerogelen bestehen.

Unter den Dämmungen wird natürlich sehr oft nach Schalldämmungen gesucht, besonders von Musikern, die ihre Umwelt nicht allzusehr strapazieren wollen. In dieser Sparte gibt es ebenso Unmengen verschiedener Materialien. Hinzu kommt, dass die Schalldämmung oftmals als zu kompliziert angesehen wird. Egal, wie, wo oder in welchen Bereichen, Dämmungen aus den verschiedensten Materialien werden ständig gesucht beziehungsweise gekauft. Sie sind der wichtigste Grundstein für wirtschaftlich effiziente Arbeit.

Inhalt

Rubriken