DAX-0,03 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,13 %

Arbeitsspeicher für den Computer

Der Arbeitsspeicher gehört bei einem Laptop zur Grundausstattung und sorgt dafür, dass Dateien schnell lesbar werden. Langes Warten gehört in der heutigen Zeit der Vergangenheit an, wenn ein neuer Rechner gekauft wird.

Der Arbeitsspeicher ist ein wesentlicher Bestandteil eines Computers. Auf diesem Gerät werden die laufenden Daten gespeichert. Während der Nutzung ermöglicht der Arbeitsspeicher einen schnellen Zugriff und bietet alle Daten unverändert an. Diese werden jedoch nach jedem Neustart oder nach Stromverlust vom Arbeitsspeicher gelöscht. Dieser kann keine Daten speichern. Er nimmt diese nur auf, und hat sie parat, wenn sie abgerufen werden sollen. Dies ist der Unterschied zur Festplatte. Auf dieser werden die Daten gespeichert. Diese ist aber größer und hält die Daten dauerhaft zur Verfügung.

Der Arbeitsspeicher wird auch Kurzspeicher genannt. Dies liegt eben an seiner Funktion. Ohne ihn würde kein PC richtig funktionieren können. Dieser Speicher hat auch für jedes Gerät eine unterschiedliche Form und Größe. Es gibt RAM-Typen, FPM oder aber auch weitere Modelle sind verfügbar. Der Markt bietet auch die unterschiedlichen Größen mit an. Vor allem für einen Laptop müssen die eingebauten Teile sehr klein sein, da dieser nicht viel Platz bietet. So ist auch der Arbeitsspeicher kleiner geworden. Die Größe hat aber nichts mit der Leistung des Gerätes zu tun. Egal, ob groß oder klein, jeder Arbeitsspeicher kann eine gewisse Leistung bringen. Allerdings muss auf die maximale Leistung des PC´s geachtet werden. Diese können nicht immer die komplette Leistung, die der Markt bietet verarbeiten. So muss der Arbeitsspeicher auf den Rest des PC´s angepasst werden. Ein Arbeitsspeicher ist genauso wie ein Bildschirm oder aber die Tastatur wesentlicher Bestandteil. Man kann auf ihn nicht verzichten. Es ist jedoch so, dass der Arbeitsspeicher einer der Teile ist, die häufig ausgetauscht werden. Füllen sich die Festplatte und der PC mit Daten und werden häufig genutzt, so muss auch der Arbeitsspeicher einiges leisten. Der originale Arbeitsspeicher wird deshalb durch einen neuen und besseren ausgetauscht. Je mehr Leistung ein Arbeitsspeicher mit sich bringt, umso schneller können Daten gelesen und auch geöffnet werden. Ist der Arbeitsspeicher jedoch sehr klein, so kann es passieren, dass man sehr lange warten muss, bis sich Dateien oder gar das Internet öffnet. Ist man selbst nicht in der Lage, in einem Geschäft den passenden Arbeitsspeicher zu finden, so kann dies ein Profi machen. So kann man sich danach sicher sein, dass der PC wirklich schneller wird und man wieder Freude an diesem Gerät hat.