checkAd

Was beim Rasenkantenschneider Test bewertet wird

Wer sich mit speziellem Werkzeug nicht gut auskennt, greift gerne zu den Fachzeitschriften und richtet sich nach deren Empfehlungen. Doch nur wenige wissen, wie zum Beispiel ein Rasenkantenschneider Test abläuft.

Niemand ist allwissend, sodass auch Gärtner nicht immer auf den ersten Blick erkennen, welches Produkt das beste ist. Aus diesem Grund braucht sich auch der Hobby-Gärtner nicht zu schämen, wenn er ab und zu in Fachzeitschriften blicken muss. In der Regel kann man auf deren Neutralität vertrauen. Doch nur wenige wissen, wie ein Rasenkantenschneider Test, dem sie vertrauen, überhaupt abläuft, welche Kriterien unter die Lupe genommen werden und wie man sie gewichtet.

Normalerweise ist die Qualität des Produktes das wichtigste Kriterium. Hier fließt vor allem die Verarbeitung mit ein. Ein Rasenkantenschneider aus Kunststoff hat zum Beispiel von Haus aus schlechte Chancen gegen Modelle aus Stahl, weil die Abzüge in Punkto Verarbeitung jede Chance auf eine Top-Platzierung vernichten. Doch auch bei Modellen aus Stahl wird genau hingeschaut, sodass es durchaus eine Rolle spielt, welche Stahlsorte man vor sich hat und wie sie aufbereitet wurde. Einfache, scheibenförmige Messer stehen jenen, die sternförmig gefräst wurden, eindeutig nach.

Fast genau so wichtig ist der Bedienkomfort. Hier steckt der Teufel vor allem im Detail, sodass ein höhenverstellbarer Stiel Pluspunkte bringt, während das Fehlen eines rutschfesten Griffes für Abzüge sorgt. Wenn man das Werkzeug länger nutzen möchte, sollte man es bekanntlich ab und zu reinigen. Doch manch ein Hersteller stellt dafür mehr Hürden auf, als man sich vorstellen kann. Teilweise kann man die Teleskopstangen nicht voneinander trennen, das Messer nur mit Mühe herausnehmen und muss dafür manchmal sogar das Kugellager auseinanderbauen - eine Zumutung.

Wenn das Reinigen, beziehungsweise Zusammenbauen schon kompliziert ist, sollte zumindest ein Handbuch beiliegen, wo man auch schon beim nächsten Bewertungskriterium beim Rasenkantenschneider Test ist. Immer mehr Hersteller verzichten auf ein gedrucktes Handbuch und bieten nur noch PDF-Versionen zum Download an.

Zu guter Letzt sollte man den Käufer vor Abzocke durch Wucherpreise schützen. Deshalb gibt es sogar eine eigene Note für das Preis-Leistungs-Verhältnis, die getrennt angegeben wird und nicht in die Hauptnote einfließt.