Traumreise finanzieren: Kredit oder Arbeiten vor Ort

Wer sich eine Traumreise finanzieren möchte, weil die eigenen Ersparnisse nicht ausreichen, der hat prinzipiell mehrere Möglichkeiten: Er kann einen Kredit aufnehmen, sich privat Geld leihen oder einen Nebenjob annehmen.

traumreise finanzieren
Foto: © Rainer Sturm / http://www.pixelio.de

Die Traumreise ist häufig nicht gerade billig, sonst würde man schon lange nicht mehr nur träumen. Manche träumen von einer Weltreise, andere wollen sich zwei Wochen Wellness pur gönnen, wieder andere planen eine mehrwöchige Kreuzfahrt. All diese Träume sind nur mit einigen Tausend Euro realisierbar und so viel haben nicht alle auf ihrem Konto „herumliegen“. Was also nun tun, wenn das Geld nicht ausreicht?

Zunächst könnte man natürlich über einen Nebenjob nachdenken, der die Reisekasse füllt. So kann man beispielsweise neben dem Studium oder dem eigentlichen Beruf abends noch arbeiten gehen. Nebenjobs gibt es viele und in der Regel kommt man leicht an einen solchen Job heran. Die Bezahlung ist unterschiedlich, meist jedoch nicht besonders gut. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich gleich im Ausland einen Nebenjob zu suchen, um so die Traumreise finanzieren zu können. Hier empfehlen sich sogenannte „Work-and-Travel“-Programme. Reisende werden bei der Beschaffung des Visums und bei anderen organisatorischen Angelegenheiten von der entsprechenden Organisation unterstützt. Das Visum ist für gewöhnlich einige Monate lang gültig und beinhaltet eine befristete Arbeitserlaubnis.

Wer schnell und ohne zusätzliche Arbeit an Geld kommen möchte, der sollte sich welches leihen. Wer über gute Kontakte verfügt, kann sich eventuell Geld von einer Privatperson leihen. Hier werden in der Regel keine Zinsen fällig. Allerdings sind viele Menschen vorsichtig, wenn es ums Geld geht, und verleihen nichts oder keine großen Summen. In diesem Fall bleibt nur der Weg zur Bank, um die Traumreise finanzieren zu können. Wer kreditwürdig ist, bekommt häufig relativ unkompliziert einen entsprechenden Kredit.

Weitere Möglichkeiten, die bei der Finanzierung der Traumreise helfen können, sind zum Beispiel das Nutzen von Last-Minute- oder anderen Sparangeboten, das Vergleichen von verschiedenen Angeboten und natürlich das Einhalten eines sparsamen Lebensstils auf der Reise. Wer zum Beispiel nicht immer in einem Hotel schlafen muss, sondern auch mal mit einer Jugendherberge vorliebnimmt, der kann viel sparen. Auch eine gute Planung hilft dabei, die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Inhalt

Rubriken