DAX+0,58 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+1,46 %

Der Umschuldungskredit kann viele Kreditkosten sparen

Der Umschuldungskredit kann gerade bei lange laufenden Krediten eine sinnvolle Überlegung zu sein, um bares Geld zu sparen. Neue Konditionen ermöglichen günstigere Kreditbedingungen, die mit Umschuldung genutzt werden.

umschuldungskredit
Foto: © Gerd Altmann / http://www.pixelio.de

Wer einen laufenden Kredit bedient, sollte diesen gerade bei lange bestehenden Laufzeiten regelmäßig die Konditionen prüfen. Oftmals sind gerade ältere Kredite zu teuer, da die Konditionen zu der Zeit, als der Vertragsabschluss bestand, noch deutlich teurer war. Gerade im Zuge des Wettbewerbs müssen Banken auch starke Abstriche an ihren Kreditkonditionen machen und so sind neuere Kredite häufig bei gleichen Kreditsummen und Laufzeiten deutlich preiswerter als ältere bestehende Darlehen.

Der Umschuldungskredit kann immer dann lohnend sein, wenn sich Bankenkonditionen hinsichtlich der Bedingungen geändert haben. Das ist aufgrund des ständig steigenden Wettbewerbs inzwischen häufig der Fall. Zudem stoßen seit geraumer Zeit auch ständig neue Direktbanken auf den Markt, die den Umschuldungskredit noch einmal sinnvoller werden lassen, denn diese Banken können teilweise Kreditkonditionen anbieten, die keine niedergelassene Bank halten kann.

Oftmals ist ein Umschuldungskredit aber nicht nur durch preiswertere Konditionen ausgezeichnet, sondern auch durch verschiedene Zusatzleistungen, die eine Bank ihren Kunden bei einem Vertragsabschluss im Kreditbereich gewährt. Auch hier gilt es zu vergleichen und über einen Umschuldungskredit nachzudenken.

Vor der Abwicklung der Umschuldung muss der Verbraucher übrigens keine Befürchtungen haben. Sind alle Konditionen verglichen und die Entscheidung für einen Umschuldungskredit bei der ausgewählten Bank steht an, dann sind die Banken im Gegenzug für die Gewinnung eines neuen Kunden gern bereit, sämtliche Formalitäten für den Kunden zur Umschuldung zu übernehmen. Einige Unterschriften genügen, und der Umschuldungskredit ist abgewickelt. Die ist bei vielen Verbraucher nämlich häufig der Grund, weshalb an zu teuren Krediten festgehalten und eine Umschuldung überhaupt nicht erst geplant wird.

Der Umschuldungskredit kann entweder niedrigere monatliche Belastungen mit sich bringen oder aber die Laufzeit des bestehenden Kredites kann häufig deutlich reduziert werden. Eine weitere Alternative im Rahmen des Umschuldungskredites ist die, dass die Kreditsumme aufgestockt wird. So bleiben Laufzeit und monatliche Rate konstant, es entsteht aber noch eine weitere verfügbare Kreditsumme für mögliche Anschaffungen.