Lebensretter Notruf Telefon?

Vor allem für ältere Menschen dürfte es wichtig sein, sich bei einem Unfall oder bei Krankheit nicht alleine zu fühlen. Hier kann ein Notruf Telefon die richtige Unterstützung im Krisenfall sein.

Fast alle großen Telefonbauer führen auch wenigstens ein Notruf Telefon in ihrem Sortiment. Das Prinzip ist dabei für alle Geräte gleich. Lediglich in Sachen Komfort und Bedienungsfreundlichkeit gibt es hier deutliche Unterschiede. Da es allerdings oftmals um Leben und Tod gehen kann, sollte man bei diesen Dingen auf keinen Fall am falschen Ende sparen. So gibt es beispielsweise Modelle, wo mittels eines Funksenders bis zu 30 Rufnummern- die individuell programmiert werden können - so lange angewählt werden, bis jemand den Notruf bestätigt. Durch den tragbaren Funksender ist man zusätzlich auch ständig außerhalb der Reichweite des Telefons abgesichert.

Ansonsten besticht ein Notruf Telefon in der Regel durch ein übergroßes, beleuchtetes Display und meist auch durch eine sehr große Tastatur. Von Vorteil ist ebenfalls eine optische Rufanzeige oder Freisprechanlage, die mit Hörgeräten kompatibel ist. Ebenso sollte die Gesprächslautstärke auf die persönlichen Bedürfnisse ihrer Benutzer einstellbar sein. Für sehbehinderte Menschen gibt es darüber hinaus ein so genanntes sprechendes Tastenfeld und eine sprachunterstützte Anruferanzeige. Letztere spricht den Namen des Teilnehmers, der gerade anruft. Außerdem besitzen fast alle Notruf Telefone eine separate SOS-Taste, die am Gerät häufig rot gekennzeichnet ist.

Da diese Art der Telefone immer eingeschaltet sein sollte, ist hier zusätzlich darauf zu achten, dass sie strahlungsarm sind. Auch in dieser Richtung hält der Handel adäquate Apparate mit einer Reduzierung von bis zu 30 Prozent der Strahlen bereit. Gleichzeitig sollte ein solches Gerät auch bei Stromausfall noch immer funktionieren. Zahlreiche Telefone haben daher eine Funktion, die einen Strom ausfallen 24 h lang überbrücken kann.

So ausgerüstet ist es vor allem älteren und behinderten Menschen möglich, selbstständig und eigenverantwortlich zu leben. Es muss keine Rundumbetreuung vorhanden sein, da für den Notfall vorgesorgt ist. Wahrscheinlich lässt diese Einrichtung auch Angehörige und Freunde in Zukunft ruhiger schlafen. Ein Stück Sicherheit, das mit Geld nicht zu bezahlen ist.