checkAd

Leistungen der Zusatzversicherung für Kinder

Nicht nur Erwachsenen, auch Kindern werden in der gesetzlichen Krankenversicherung immer wieder Leistungen gestrichen. Daher ist eine Zusatzversicherung für Kinder empfehlenswert, um den Nachwuchs optimal abzusichern.

Eine gute Gesundheitsversorgung ist für Kinder sehr wichtig, damit es nicht schon in jungen Jahren zu ernsthaften Erkrankungen kommt. Zwar sind die Streichungen im Leistungskatalog der Krankenkassen für Kinder und Jugendliche nicht ganz so drastisch wie für Erwachsene, dennoch sind auch sie davon betroffen. Einige Behandlungen und Untersuchungen werden auch von vornherein nicht übernommen. Insbesondere im Bereich der Naturheilkunde ist dies leider oft der Fall. Dabei legen viele Eltern großen Wert darauf, dass ihre Kinder nur dann chemische Mittel einnehmen müssen, wenn dies unbedingt notwendig ist. In vielen Fällen lässt sich mit Naturheilverfahren dieselbe Besserung erzielen, allerdings kommen die Krankenkassen dafür nicht auf. Wer seinen Nachwuchs nicht nur von Schulmedizinern, sondern auch von Heilpraktikern behandeln lassen möchte, sollte daher eine Zusatzversicherung für Kinder abschließen, welche die dafür anfallenden Kosten übernimmt.

Sie beinhaltet darüber hinaus noch weitere Leistungen, die sich je nach Versicherungsunternehmen und Vertrag unterscheiden können. Oft ist beispielsweise eine Brillenversicherung enthalten, da die Zuschüsse hierfür bei den gesetzlichen Krankenkassen nur noch gering ausfallen. Auch bei Zahnbehandlungen kann man über die Zusatzversicherung für Kinder weitere Leistungen erhalten, beispielsweise Füllungen aus Materialien, die ansonsten privat bezahlt werden müssten. Ebenfalls sinnvoll ist eine Krankenhauszusatzversicherung, in deren Rahmen das Kind bei einem Klinikaufenthalt ein eigenes Zimmer erhält, in dem auf Wunsch auch ein Elternteil mit übernachten kann. Die genauen Konditionen kann man beim jeweiligen Anbieter erfragen oder im Internet nachlesen. Die Kosten hängen dabei in erster Linie vom gewünschten Leistungsumfang ab. Allerdings kann es auch bei gleichwertigen Versicherungen deutliche Preisunterschiede geben. Es lohnt sich also, im Vorfeld mehrere Angebote miteinander zu vergleichen, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Zusatzversicherung für Kinder zu erzielen und den Nachwuchs optimal abzusichern.

Inhalt

Rubriken