DAX-1,71 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,84 %

Multifunktions Duschkopf: Hat sehr viele Strahl-Stufen!

Schon die alten Griechen verwendeten Duschen, um sich mit Wasser reinigen zu können. Heute kann man eine Dusche mit einem Multifunktions-Duschkopf ausstatten, um mit einem sanften oder harten Strahl zu duschen!

Der Begriff der Dusche lässt sich in die französische Sprache, zum Wort douche, zurückführen. Erkennbar wurde die Schreibweise für die deutsche Sprache leicht abgewandelt. Der Ursprung des Wortes Dusche muss aber im Lateinischen angesiedelt werden: Der Begriff Ductio meint Leitung.

Inzwischen findet sich eine Dusche in den meisten Badezimmern. Die besonders große Beliebtheit der Dusche ergibt sich daraus, dass es einzig mit ihr möglich ist, innerhalb verhältnismäßig kurzer Zeit den gesamten Körper einer Reinigung zu unterziehen. Gleichzeitig kann man seinen Körper beim Duschen aber auch besonders pflegen, indem ihn mit kaltem oder warmem Wasser beregnet. Wer hingegen in einer Badewanne baden möchte, der muss wesentlich mehr Zeit als beim Duschen aufwenden!

Schon die Menschen, die zur Zeit der Antike lebten, kannten das Duschen. Insbesondere die Alten Griechen verstanden sich vortrefflich auf das Bauen von Leitungssystemen, um ihren Duschen die regelmäßige Zufuhr von Wasser ermöglichen zu können. Manchmal verwandte man statt der Leitungen aber auch Wasserbehälter, in denen das Duschwasser vorgehalten wurde. Die Bekanntheit der Duschen stieg jedoch erst sehr viel später. Deswegen waren sie in der Antike eher gering verbreitet. In Europa wurde das Duschen erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts richtig populär: Das französische Militär hatte begonnen, Duschen einzusetzen, um die Hygiene seiner Soldaten zu gewährleisten.

Heutzutage kann das Duschen für jeden zu einem Vergnügen werden, beispielsweise indem man sich einen Multifunktions-Duschkopf im Handel oder Internet günstig kauft. Bei diesem lassen sich verschiedene Stufen bezüglich des Duschstrahls einstellen. Die unterste Stufe lässt das Wasser sanft aus dem Multifunktions-Duschkopf perlen. Die höchste Stufe ermöglicht einen eher harten Strahl, mit dem sich der Körper massieren lässt. So können, gerade nach einem turbulenten Arbeitstag, etwaige Verspannungen gelöst und behoben werden. Das Duschen dient folglich nicht nur Reinigungszwecken, sondern auch solchen zur Entspannung und zum Wohlfühlen! Zudem kann man die Noppeneinsätze im Duschkopf, da diese elastisch sind, leicht von Kalkablagerungen säubern!