checkAd

LED Einbauleuchte: stimmige Lichtakzente setzen

Wohnungen lassen sich mit den richtigen Lichtakzenten gekonnt stimmungsvoll ausleuchten. Eine LED Einbauleuchte ist günstig und eignet sich besonders gut, um Schrankwände oder Lichtleisten zu bestücken.

Lichtdesign war vor wenigen Jahren noch ein Fremdwort in vielen deutschen Wohnzimmern. Deckenleuchten, Wandlampen und Sports dienten vorrangig der Beleuchtung, ohne dass mit stimmigen Effekten ein individuelles Lichtambiente gesetzt wurde. Mit der großen Auswahl an neuen Leuchten in den Fachmärkten und einem gesteigerten Bewusstsein für Raumkonzepte gewinnt heute aber auch das Lichtdesign an Bedeutung. Die notwendigen Tipps für angehende Inneneinrichter und Lichtdesigner liefern Fachmagazine zum Thema Home Design und zahlreiche Internetforen.

Im Trend liegt aktuell die LED Einbauleuchte. Die Lampen verbrauchen deutlich weniger Energie als Glühlampen oder Halogenstrahler. LED Lampen sind in verschiedenen Farben erhältlich. Die sparsamen Leuchten eignen sich besonders gut für den Einbau und gekonnte Lichtakzente in den Abendstunden. Eine LED Einbauleuchte kann beispielsweise im Fußboden verbaut werden und findet auch in einer Schrankwand Platz. Sehr gut lassen sich mit LED Leuchten auch Wandborde beleuchten oder Regale in ein stimmungsvolles Licht tauchen. Der Fantasie und Beleuchtungskunst sind hier keine Grenzen gesetzt.

Mit einer LED Einbauleuchte in der Schrankwand oder in einem Regal kann eine Buchsammlung, CD-Sammlung oder auch eine Vase in Szene gesetzt werden. Auch Wandnischen und Durchreichen lassen sich per LED sehr gut ausleuchten und stimmig inszenieren. Der Begriff LED steht für moderne Leuchtdioden, die heute eine sehr gute Lichtausbeute liefern. LEDs haben sich erst in den vergangenen Jahren durchgesetzt, da es ihnen zunächst schlichtweg an Leuchtkraft mangelte. Heute sind allerdings auch knifflige Lichtinstallationen mithilfe von LEDs möglich und sorgen für eine ausreichende Helligkeit in den Räumlichkeiten. LEDs kurbeln auch das Spiel mit den Farben wieder an und verdrängen auf dem Markt zunehmend Halogenlampen.

Vor dem Kauf einer oder mehrere LED Einbauleuchten sollten sich Lichtgestalter über das angedachte Lichtdesign ihres Raumes Gedanken machen. Verschiedene Helligkeiten, Leuchtfarben und Anzahlen von Strahlern sorgen für unterschiedliche Installationsmöglichkeiten bei der Lichtgestaltung.