checkAd

HDD Recorder – das Fernsehen geht so zu jeder Zeit

Der HDD Recorder bietet neue Funktionalitäten im Hinblick auf den Fernsehgenuss, denn hier können Filme oder Serien einfach zu der Zeit gesehen werden, zu der man es wünscht. Zeitversetztes Fernsehen ist das Stichwort.

Die neuen Recorder für das Aufnehmen von Fernsehprogrammen bietet weitaus mehr Komfort, als dies bisher bei der Aufnahme von Fernsehsendungen, Filmen oder Serien gegeben war. Die im HDD Recorder integrierten Fernsehprogrammzeitschriften ermöglichen eine Aufnahmeprogrammierung, die letztlich ein zeitversetztes Fernsehen möglich macht. Dadurch ist mit diesem Recorder nicht nur das spätere Anschauen der Lieblingsserie oder des gewünschten Films möglich. Auch während man sich eine Sendung ansieht, kann eine kleine Pause eingelegt werden, ohne dass irgendetwas von dem Programm verpasst wird. Ob also schnell das Getränk aus der Küche geholt werden soll oder aber ein Anruf den Fernsehgenuss unterbricht – mit dem HDD Recorder verpasst man keine Sekunde mehr von der entsprechenden Sendung. Ein riesiges Speichervolumen rundet das Angebot der Recorder umfassend ab und so können ganze Staffeln einer bestimmten Fernsehserie gespeichert und auf Wunsch auch ohne Unterbrechung angesehen werden. Viele Grundfunktionen innerhalb des HDD Recorders ermöglichen zudem auch ein Brennen von DVDs oder CDs – aber das sind bei dem riesigen Leistungsvolumen der neuen HDD Recorder fast nur noch Nebensächlichkeiten.

Der entscheidende Vorteil der Recorder liegt in dem zeitversetzten Fernsehen, das hier möglich ist und das Fernsehen zu einem wirklichen Genuss werden lässt. Niemand ist dank HDD Recorder mehr darauf angewiesen, zu einer bestimmten Zeit zu Hause zu sein, um eine Fernsehserie regelmäßig zu verfolgen. Und wenn der Fernseher eingeschaltet ist, dann ist auch nicht mehr das Warten auf die Werbepause notwendig, um hier ununterbrochen die Abläufe verfolgen zu können. Wird die Pausentaste beim Recorder betätigt, beginnt sofort die Aufnahme der Fernsehsendung im Hintergrund. Bei der Rückkehr in den Fernsehsessel kann nun nahtlos dort weitergeschaut werden, wo die Fernsehsendung zuvor unterbrochen wurde. Das geht auch ohne lästiges Einlegen von Speichermedien, wie es früher beim Videorecorder beispielsweise der Fall war. Die integrierte Festplatte mit enormer Speicherkapazität erledigt die Aufzeichnung, ohne dass separate Handgriffe erforderlich sind.

Inhalt

Rubriken