DAX-0,06 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %

Geldanlagen: Wo finde ich einen Dachfonds Vergleich?

Ein Dachfonds investiert das Geld seiner Anleger in wiederum andere Investmentfonds. Mit einem Dachfonds Vergleich finden private Anleger lukrative Investmentfonds und können so ihre Rendite maximieren.

Dachfonds werden auch als „Funds of Funds“ bezeichnet, da sie in andere Investmentfonds investieren. Die Investmentfonds, in die ein Dachfonds investiert, werden auch als Subfonds bezeichnet. Der Dachfonds hat seinen ungewöhnlichen, oft missverstandenen Namen erhalten, weil er andere Investmentfonds unter seinem Dach bündelt.

In Deutschland können Dachfonds in alle zugelassenen Investmentfonds investieren. Dabei können Dachfonds allerdings nicht in andere Dachfonds investieren. Nach der Insolvenz des ersten Dachfonds in den USA waren Dachfonds in Deutschland lange verboten. Erst Ende der 90er Jahre hat man sie neu aufgelegt. Heute müssen sich Dachfonds an folgende Regeln halten: Der Dachfonds darf nicht mehr als zehn Prozent Anteile am Zielfonds halten und es dürfen nicht mehr als 20 Prozent des Dachfonds in einen einzelnen Zielfonds fließen.

Jeder Dachfonds wird von einem Fondsmanager betreut, der das Geld seiner Anleger möglichst gewinnbringend in Investmentfonds anlegt. Anleger erhalten mit einem Dachfonds die Möglichkeit, breit in lukrative Geldanlagen zu investieren und werden zudem durch ihren Fondsmanager aktiv betreut. Als nachteilig ist zu betrachten, dass Dachfonds vergleichbar hohe Verwaltungskosten verursachen. Denn sie müssen für jeden Investmentfonds die obligatorischen Gebühren entrichten.

Mit der neuen Besteuerung in Deutschland haben die Dachfonds in den vergangenen Jahren wieder an Attraktivität gewonnen. Dachfonds und Investmentfonds werden steuerlich gleich behandelt. Dachfonds bieten jedoch die Möglichkeit, Kursgewinne teilweise steuerfrei zu vereinnahmen, wenn die Kursgewinne im aktiven Management des Zielfonds entstanden sind.

Wer in einen Dachfonds investieren möchte, sollte die verschiedenen Fonds miteinander vergleichen. Einen kostenlosen Dachfonds Vergleich finden Anleger auf vielen Finanzportalen im Internet. So ein Dachfonds Vergleich hilft Anlegern dabei, einen geeigneten Investmentfonds finden, der in den vergangenen Monaten eine gute Rendite erzielt hat. Wer sich für einen Dachfonds entscheidet, zahlt die üblichen Verwaltungsgebühren allerdings gleich zweimal, so dass der Fonds außerordentlich gewinnbringend arbeiten muss.