DAX+0,90 % EUR/USD0,00 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Bürosessel für körpergerechtes Sitzen am Schreibtisch

Bürosessel sollten ein körpergerechtes Sitzen ermöglichen, das der Gesundheit zugute kommt. Die Auswahl unter diversen Modellen lässt keine Wünsche offen.

Bürosessel mit Armlehnen oder ohne findet man in den unterschiedlichsten Formen und Modellen. Ob aus Leder oder mit Stoffbezug gearbeitet, stellen sie einen äußerst wichtigen Bestandteil jeder Büroeinrichtung dar. Ergonomisch geformte Bürosessel können zum Beispiel wesentlich dazu beitragen, den Rückenschmerzen nach einem langen Arbeitstag hervorragend entgegenzuwirken. Aber auch im häuslichen Bereich ist es enorm wichtig, den passenden Bürosessel zu nutzen. Schnell hat man ein paar Stunden am Schreibtisch verbracht und wenn man dann über keine gute Sitzgelegenheit verfügt, wird mit Sicherheit die eine oder andere Verspannung im Hals- oder Rückenbereich zu beobachten sein.

Viele Bürosessel werden nur wegen ihrer schönen Optik gekauft, was sich im Nachhinein eventuell rächen wird. Die Funktionalität und körpergerechte Sitzfläche muss vorhanden sein, um gesundheitlichen Schäden vorzubeugen. Natürlich findet man Bürosessel, die sehr schön aussehen und eventuell doch ergonomisch geformt sind. Es sollte immer ein Probesitzen im Vorfeld des Kaufs stehen. So stellt man sehr leicht fest, ob der gewünschte Bürosessel für die eigenen Bedürfnisse der richtige ist.

Auch auf die Pflegeleichtigkeit gilt es zu achten, denn schnell ist ein kleines Malheur passiert und der Bürosessel hat ein paar böse Tintenflecke abbekommen. Bürosessel aus Leder sind die praktischste Lösung, sie bedürfen keiner so intensiven Pflege wie es vielleicht die meisten Stoff-Bürosessel erforderlich machen. Aber auch unter diesen findet man einige Modelle, die fleckabweisend und leicht zu pflegen sind. Es kommt dabei natürlich immer auf den jeweiligen Stoffbezug an.

Hat man sich für die Anschaffung eines Bürosessels aus Leder entschieden, gibt es auch hier diverse Qualitätsunterschiede. Gerade die Polsterung der Sitzfläche muss optimal sein, um auch noch nach längerer Zeit Freude an dem Sessel haben zu können. Ob man sich für ein Modell mit oder ohne Armlehnen entscheidet, hängt maßgeblich von den Tätigkeiten ab, die man hauptsächlich am Schreibtisch verrichten möchte. Arbeitet man oft und intensiv mit dem Computer, ist ein Bürosessel ohne Lehnen eher die richtige Wahl. Liest man viel am Schreibtisch, so können Lehnen sehr zur Entspannung beitragen, da man nicht so verkrampft im Bürosessel sitzt und die Arme immer mal wieder abstützen kann.