Eine Marken Tönungsfolie schützt vor unerwünschten Einblicken

Besonders beliebt ist die Marken Tönungsfolie zur Anbringung Autoscheiben, damit niemand einen Einblick durch die hinteren Scheiben hat. Aber sie findet auch am Haus durchaus sehr viele nützliche Einsatzmöglichkeiten.

Möchte man den hinteren Bereich von Autos vor Einblicken von außen schützen oder Fensterscheiben am Haus in der Wohnung, und dann bietet es sich an, zu diesem Zweck eine Marken Tönungsfolie zu verwenden. Die Folie ist relativ preisgünstig erhältlich und kann an jeder Glasscheibe angebracht werden, ohne diese durch Klebstoffe zu beschädigen oder zu verunreinigen. Sie ist daher immer die preisgünstigere und Einfachere Lösung, als der Austausch ganzer Fensterscheiben, der im Auto ohnehin unverhältnismäßig aufwändig und teuer wäre. Am Haus bietet sich der Einsatz einer Tönungsfolie vor allem an klaren Scheiben in den Haustüren oder an einer klaren Fensterscheibe des Badezimmers oder der Toilette an.

Die Marken Tönungsfolie wird aus mehreren Lagen Hauchdünner PET-Folien hergestellt. Sie ist auf einer Seite mit einem Klebstoff versehen, der nicht an der Scheibe haftet, wenn man die Folie eines Tages wieder entfernen möchte. Wie der Name schon sagt, ist die Folie farblich getönt. Meist handelt es sich um dunkle Braun- oder Blautöne, aber es gibt auch Folien, die nach außen einen silbernen Schimmer zeigen und damit einer Verspiegelung ähnlich sind. Der besondere Vorteil der Verwendung einer Tönungsfolie darin besteht, dass Menschen von außen nicht durch sie hindurchsehen können, von innen aber ist der Blick nach außen, wenn auch verdunkelt, möglich. Aufgrund der farblichen Beeinträchtigung der Sicht Dürfen diese Folien in Fahrzeugen nur an solchen Scheiben angebracht werden, die nicht für die Ausreichende Sicht des Fahrers erforderlich sind. Zudem müssen sie durch eine Bauartgenehmigung für die Verwendung in Fahrzeugen zugelassen sein. Zu diesem Zweck trägt eine zugelassene Folie eine ABE-Nummer.

Neben dem Sichtschutz erfüllen getönte Folien noch einen weiteren Zweck. Aufgrund ihrer Tönung Schützen Sie den Innenraum vor den schädlichen UV-Strahlen und vor der übermäßigen Erwärmung durch die Sonneneinstrahlung. Autos, aber auch Gebäudefassaden erhalten zudem durch die getönten Scheiben ein anderes Aussehen. Insbesondere Autos mit dunkel getönten Scheiben wirken sehr elegant und ein wenig geheimnisvoll. Zur Anbringung muss die Folie mit einem Heißluftföhn erwärmt werden.

Inhalt

Rubriken