Bodenfliesen schaffen ein natürliches Raumambiente.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Bodenfliesen ausschließlich für Küche und Bad verwendet wurden. Im Wohn- und Schlafbereich finden sie immer mehr Einsatz und sind eine gute Alternative gegenüber Teppichboden und Laminat.

Im Haus und Garten werden Bodenfliesen immer beliebter. Besonders überzeugen Fliesen durch die große Auswahl an verschiedensten Materialien. Fliesen werden aus Marmor, Keramik, Stein, Porzellan oder aus Granit hergestellt. Vielseitige Strukturen, Oberflächen und unterschiedliche Farbvariationen schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Bodenfliesen sorgen für ein angenehmes Raumklima und sind zudem noch pflegeleicht und sehr widerstandsfähig. Hohe Absätze oder verschüttete Flüssigkeiten können dem Fliesenboden nichts anhaben. Durch die Kombination von Fußbodenheizung und Fliesenboden entfällt das Problem kalter Füße.

Bodenfliesen kommen auch in feuchten Räumen zum Einsatz, denn durch kleinere Fliesen verringert sich die Rutschgefahr. Fliesenböden sind Bodenbeläge aus groß- oder kleinformatigen Fliesen, die einer hohen Belastung, Rutschfestigkeit und Trittsicherheit entsprechen. Am häufigsten kommen unglasierte und glasierte Fliesen zur Verwendung. Für den Gebrauch in Sanitärräumen, Küche, Wohn- und Essbereich sowie für den Garten und die Terrasse sind sie hervorragend geeignet.

Für beanspruchte Räume wie Flur oder den Eingangsbereich sind Fliesenböden aus Granit besonders qualifiziert. Durch sein witterungsbeständiges Material wird der Granit auch für den Garten oder für die Terrasse eingesetzt. Die Farbtöne variieren von einem kräftigen dunklen Rot bis hin zu einem leichten oder dunklen Grau. Natürliche Bodenfliesen schaffen im Wohnbereich eine stilvolle Atmosphäre. Besonders Marmor sticht durch seine reichlichen Nuancen, Beständigkeit und hoher Qualität hervor. Fliesenböden mit Holzoptik vermitteln ein Gefühl von Natürlichkeit und Wärme. Terracotta Fliesendekor vermittelt einen mediterranen Eindruck und sorgen für einen Flair von Urlaub.

Entscheidend für den richtigen Fliesenboden sind die Qualität und die Abriebfestigkeit. Die Abriebfestigkeit wird in vier Gruppen eingeteilt. Abriebgruppe (1) ist nur für Wände geeignet, Abrieb (2) für Wohnzimmer mit geringer Belastung, Abrieb (3) für alle Dielen und Wohnräume. Fliesen mit harter Qualität, Abrieb (4) eigenen sich für stark beanspruchte Räume oder für den Außenbereich, da diese frostbeständig sind. Fliesenböden bieten einen anspruchsvollen Komfort und sind sehr leicht zu reinigen. Wer nicht jeden Tag putzen möchte, trifft mit Fliesenboden die richtige Wahl. Um Gestaltungsideen zu verwirklichen, sind Fliesenböden ideal in ihrer reichhaltigen Variationsbreite.