checkAd

Die Steuererklärung online unkompliziert erstellen

Im Zeitalter des Internets kann auch die Steuererklärung online erstellt werden. Die Arten sowie die Unterschiede der verschiedenen Steuern und Steuererklärungen werden hier kurz und übersichtlich erklärt.

Die Steuererklärung ist eine steuerrechtliche Erklärung an die Steuerbehörde. Sie kann sowohl von juristischen Personen als auch von natürlichen Personen erstellt und eingereicht werden. Die Steuererklärung kann mittels eines speziellen Formulars gemacht werden. Seit dem Internetzeitalter ist es jedoch auch möglich, die Steuererklärung online zu erstellen.

Man unterscheidet mehrere Arten von Steuererklärungen. Die Einkommenssteuererklärung wird von natürlichen Personen gemacht. Es handelt sich hierbei um eine Erklärung eines Steuerpflichtigen über die Verhältnisse des Einkommens. Die Daten müssen wahrheitsgetreu angegeben werden und sind die Grundlage für die Steuerabrechnung eines Zeitraums, zum Beispiel eines Jahres. Diese Steuererklärung online zu erstellen ist relativ einfach, sodass der Steuerpflichtige dies selbst und ohne großes steuerrechtliches Wissen durchführen kann.

Eine weitere Form der Steuererklärung ist die Körperschaftsteuererklärung. Sie kann ausschließlich von juristischen Personen eingereicht werden, die der Körperschaftssteuer unterliegen. Dies sind zum Beispiel Kapitalgesellschaften, wie Aktiengesellschaften, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder Unternehmergesellschaften. Auch Versicherungen oder Gewerbebetriebe und Körperschaften des öffentlichen Rechts unterliegen der Körperschaftssteuer und müssen die Steuererklärung zu den vorgegebenen Zeitpunkten angeben.

Die Umsatzsteuererklärung ist wohl die üblichste Form nach der Einkommenssteuererklärung. Diese muss von allen Unternehmen erstellt werden und umfasst die Umsatzsteuer, die beim Austausch von Leistungen eingerechnet werden muss.

Für die Erstellung der Steuererklärung hat man mehrere Möglichkeiten. Viele Banken bieten diesen Service kostenlos an und beraten oder erstellen die Erklärung gemeinsam mit dem Kunden. Auch das Finanzamt steht diesbezüglich für Fragen zur Verfügung. Als juristische Person oder Unternehmen hat man meist einen Steuerberater zur Seite, der diese Arbeit übernimmt. Wer selber etwas Basiswissen hat, kann die Steuererklärung online mit dem Elster Formular einreichen.