DAX-0,05 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,42 %

Eine Gebäudehaftpflichtversicherung online abschließen

Viele Hausbesitzer und Vermieter sollten zur Sicherheit eine Haftpflichtversicherung für Gebäude abschließen. Diese schützt bei Schäden, die vom eigenen Haus ausgehen, beispielsweise durch Schnee im Winter.

Im Normalfall müssen Hausbesitzer, besonders wenn diese vermieten, eine sogenannte Verkehrssicherheit der Gebäude gewährleisten. Oftmals ist dies jedoch im Winter nicht möglich, beispielsweise durch die Rutschgefahr bei Schnee. Die Haftpflichtversicherung für Gebäude schützt den Hausbesitzer dann vor Schäden, die vom Haus selbst ausgehen. Dazu können beispielsweise auch herunterfallende Gegenstände bei einer Baustelle gehören oder eine Unsicherheit durch ungeräumten Schnee. Hausbesitzer sollten in jedem Fall vor einem Abschluss klären, welche Schäden genau durch die Versicherung gedeckt sind und welche ausgeschlossen werden. In einigen Online-Portalen können die verschiedenen Versicherungsanbieter verglichen werden. Interessenten können dort gleich beim günstigsten Anbieter ein Angebot anfordern oder die Versicherung direkt abschließen.

Um ein Portal für den Versicherungsvergleich zu finden, genügt eine einfache Suche im Internet und die entsprechenden Seiten werden angezeigt. Für den Vergleich sind einige Daten nötig, die für die Versicherung relevant sind, beispielsweise die gewünschte Deckungssumme. Diese Summe ist wichtig für den tatsächlichen Schadensfall und die möglichen Kosten, die daraus entstehen. Mit einer höheren Deckungssumme steigen jedoch auch die Beiträge zur Versicherung. Meist gibt es bei den Versicherungen eine gewisse Selbstbeteiligung, die ein Hausbesitzer selbst aufbringen muss. Diese kann jedoch auch auf den Wert null gesetzt werden, was jedoch wiederum höhere Beiträge verursacht. Weiterhin müssen einige Angaben über die Immobilie gemacht werden, die versichert werden soll. Hierbei kommt es auf die Zahl der Wohneinheiten an und die Art der Immobilie. Eine Besonderheit bei der Haftpflichtversicherung für Gebäude ist auch die Möglichkeit, leere Grundstücke zu versichern. Dies ist besonders vonnöten, wenn im Winter die Gehwege nicht geräumt werden und daraus ein Verletzungsrisiko entsteht. Versicherungsnehmer können schließlich noch entscheiden, in welchem Rhythmus sie die Beiträge bezahlen wollen. Dabei kommt es auf den persönlichen Wunsch an. Ist schließlich eine passende Versicherung gefunden, kann diese direkt beim jeweiligen Anbieter abgeschlossen werden.