checkAd

Postbearbeitung

Büro und Posteingang sind die wesentlichen Elemente der Arbeitsorganisation.

Als Postbearbeitung kann man die Gesamtheit aller Tätigkeiten zur Abwicklung der ausgehenden Post bezeichnen. Alle diese Tätigkeiten vom schreiben von Rechnungen bis hin zur Konfektionierung und Kuvertierung von Mailings können auch von fremden Anbietern erledigt werden. Diese haben das nötige Now-How und die entsprechenden Maschinen um einen diese lästige, zeit- und kostenintensive Arbeit abzunehmen. So kann sich ein Unternehmen mehr auf sein Kerngeschäft konzentrieren und gleichzeitig die Kosten minimieren.

Folgende Arbeiten können von Dienstleistungsunternehmen für die Postbearbeitung übernommen werden:

Druckoutsourcing

Sie können Ihre Drucksachen als fertiges elektronische Dokument an einen Postbearbeitungsdienstleister senden und diese ausdrucken lassen. So brauchen Sie sich nicht selbst einen leistungsstarken Laserdrucker anzuschaffen.

Kuvertieren

Kuvertiersysteme übernehmen schnell und kostengünstig das richtige kuvertieren und sortieren Ihrer Post. Mehr Informationen zum Thema Kuvertiemaschinen finden Sie in unserem Artikel Kuvertiemaschinen.

Mailings

Die fertigen Daten werden von Ihnen an den Dienstleister gesendet. Dieser übernimmt das Adressmanagement, den Druck, die Kuvertierung und übergibt die fertigen Drucksachen an den entsprechenden Zustelldienst.

Rechnungen schreiben

Auch das Schreiben von Rechnungen kann ein Dienstleiter übernehmen. Dieser übernimmt für einen auch das Mahnwesen falls nicht pünktlich gezahlt wird.

Frankieren

Der Dienstleister übernimmt entweder im Haus die korrekte Frankierung oder übergibt dies an zuständigen Zustelldienst.

Für besonders große Unternehmen mit viel ausgehender und interner Post lohnt sich gegebenenfalls die Investition in eine eigene, hausinterne automatische Postbearbeitung. Dabei kann die Anschaffung einer kleinen und kostengünstigen Kuvertiermaschine oder Frankiermaschine bereits viel Entlastung bringen.

A.Warhole