DAX-1,71 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,35 % Öl (Brent)+0,84 %

Wie kann ich eine Einladung zur Einschulung gestalten?

Die Einschulung ist ein ganz besonderer Tag im Leben der Kleinen und wird so schnell nicht vergessen. Die besten Tipps, eine Einladung zur Einschulung mit Bastelmaterialien sowie eine alternative E-Card zu gestalten.

Der große Tag rückt näher: Die Einschulung steht vor der Tür. Mit der Einschulung feiern Kinder und Eltern die Aufnahme der Sprösslinge in die Grundschule. Das Einschulalter ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Es liegt zwischen fünf und sieben Jahren. Die Aufnahme des Kindes in die Schule markiert einen wichtigen Wendepunkt im Leben der Kleinen: Ab jetzt erlernen sie das Grundwissen von Mathematik bis Kunst und werden so auf das Berufsleben vorbereitet.

Keine Einschulung ohne Schultüte: Die bunte Schultüte ist längst zum Synonym für die Einschulung geworden. Die mit Süßigkeiten und kleinen Präsenten gefüllte Schultüte wird den Kindern am Tag der Einschulung von den Eltern überreicht. Sie versüßt den ersten Schultag, darf aber erst in der Schule geöffnet werden. Am ersten Schultag werden die Kinder meist vor der Schule und im Klassenzimmer fotografiert, um den großen Tag für immer unvergesslich zu gestalten. Mit einer Schulführung, einem Gottesdienst oder einer Schulaufführung wird der Tag in der Schule festlich begangen.

Nach der festlichen Einschulung in der Grundschule wird bei Kaffee und Kuchen oder sogar mit einer großen Party zu Hause weiter gefeiert. Dabei darf auch die Verwandtschaft nicht fehlen. Gern werden Gäste wie Oma, Opa, Tante, Onkel oder Freunde eingeladen. Die meisten Kinder wünschen sich deshalb für ihren großen Tag fantasievolle Einladungen, die ein paar Wochen vor dem Einschulungstermin an die Gäste verschickt werden.

Eine individuelle Einladung zur Einschulung lässt sich hervorragend selbst gestalten. Dafür bietet der Bastelfachhandel reichlich Material. Bunte Kartons, Perlen, Schleifen, Pailletten, Filzfiguren, Glitter, Briefumschläge und vieles mehr. Gute Ideen für eine Einladung zur Einschulung liefern auch zahlreiche Bastelseiten im Internet. Auch in Bibliotheken kann man Bastelbücher mit tollen Ideen finden. Alternativ zur gebastelten Einladungskarte bieten verschiedene Webseiten auch die Möglichkeit, eine elektronische Einladung zu versenden. Eine selbst gebastelte Einladung zur Einschulung ist doch viel persönlicher. Und welches Kind bastelt nicht gern?