Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,32 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,66 %

Edelstahlspüle – in vielen Küchen bereits unverzichtbar

Designtechnisch liegt die Edelstahlspüle bereits ganz vorn auf der Liste der beliebtesten Modelle. Sie ist bereits in viele Küchen integriert und einfach unverzichtbar. Vor allem die Optik des Edelstahls überzeugt.

In den meisten deutschen Küchen befindet sich eine Edelstahlspüle. Der Grund hierfür ist in der Regel Fällen, dass eine solche Spüle einfach am besten aussieht und deshalb sehr gern gekauft wird. Der silberfarbene und glänzende Edelstahl bringt einfach einen frischen Wind in jede Küche und sorgt für ein angenehmes Gefühl. Sicher werden auch andere Spülen angeboten, beispielsweise aus Kunststoff. Diese werden von vielen „Küchen-Chefs“ allerdings als zu eintönig empfunden und werden deshalb oft gemieden.

Wer sich in den Kopf gesetzt hat, seiner Küche mit einer Edelstahlspüle die absolute Perfektion zu verleihen, der hat die Wahl, zwischen sehr unterschiedlichen Modellen. In erster Linie sollte der Interessen jedoch klar im Hinterkopf haben, wie die eigene Küche im Endeffekt aussehen soll und welches Spül-Modell sich am besten in die Planung integrieren lässt.

Angeboten werden unter anderem viereckige und runde Edelstahlspülen, die entweder über eine zusätzliche Abtropffläche verfügen oder eben nicht. Auch Doppel-Spülbecken gibt es. Wer seine Spüle über Eck haben möchte, der sollte sich selbstverständlich für ein Modell entscheiden, welches dies ermöglicht.

Um die nunmehr ausgewählte Edelstahlspüle noch zu verfeinern, können zusätzliche Accessoires zum Einsatz kommen, zum Beispiel wunderschöne Armaturen. Diese sind, wie die Edelstahlspülen auch, nicht nur im Küchenstudio, sondern auch im Möbelhaus, im Baumarkt oder im Internet erhältlich. Sowohl Edelstahlspülbecken als auch Armaturen unterscheiden sich vor allem im Preis teilweise enorm. Dieser richtet sich in der Regel nach dem guten Namen oder nach der Exklusivität des Produkts. So gibt es Edelstahlspülen für 15,00 Euro, aber auch für mehrere hundert Euro. Das gleiche gilt für die Armaturen. Sinnvoll kann es deshalb sein, sich vor dem Kauf der Spüle und der dazugehörigen Armatur ein preisliches Limit zu setzen, um nicht ungeplant zu viel Geld auszugeben, wozu die meisten Menschen ohnehin keine Möglichkeit haben, weil es die finanzielle Situation nicht zulässt.

Inhalt

Rubriken