Chemiebaukasten – eigene Tests planen und durchführen

Bereits seit vielen Jahren wird der gute, alte Chemiebaukasten angeboten, mit welchem der Anwender eigene chemische Tests und Untersuchungen durchführen kann. Kinder sollten den Baukasten nur unter Aufsicht verwenden.

Wer kennt ihn nicht noch aus dem Chemieunterricht, den guten, alten Chemiebaukasten? Wenn wir uns auch für nichts interessierten, aber als der Baukasten zum Einsatz kam, waren die meisten von uns voll bei der Sache. Warum auch immer, aber es macht einfach Spaß, experimentieren zu können.

Diesen Chemiebaukasten kann jeder im Handel erwerben, sodass viele Eltern ihren Technik- und chemiebegeisterten Kindern gern einen solchen Baukasten schenken, damit diese sich auch in den heimischen vier Wänden einmal ausprobieren können.

Wichtig ist jedoch, dass ein solcher Chemiebaukasten erst dann verschenkt wird, wenn das Alter des Kindes es zulässt. Ein gewisses technisches Verständnis und auch das Verantwortungsgefühl sollten dem beschenkten Kind auf keinen Fall fehlen. Aber auch, wenn das Kind bereits alt genug ist, sollte der Chemikalienbaukasten nur zur Anwendung kommen, wenn eine erwachsene Aufsicht gewährleistet ist. Schließlich kann es immer einmal zu ungeplanten Zwischenfällen kommen, bei denen schnelles Handeln und vor allem richtiges Handeln unbedingt vorausgesetzt wird.

Was auf keinen Fall fehlen sollte, ist die Belehrung, wie das Kind mit diesem Baukasten umgehen soll oder darf und was es auf keinen Fall damit anstellen soll.

Wer plant, seinem Kind einen solchen Chemiebaukasten zu schenken, der erhält diesen in zahlreichen Geschäften, doch auch im Internet gibt es sehr viele und vor allem sehr gute Angebote. Vorsicht ist jedoch besonders zur Weihnachtszeit geboten, da viele betrügerische Anbieter in dieser Zeit den Boom des Jahres wittern und die ahnungslosen Kunden gern einmal über den Tisch ziehen. Es kann demzufolge sehr hilfreich sein, sich vor der Bestellung und vor allem vor dem Bezahlen erst einmal über den Anbieter zu informieren. Erscheint dieser seriös genug, so steht einer Bestellung ganz sicher nichts im Wege. Da bei einem Online-Kauf die Möglichkeit besteht, vergleichsweise viel Geld zu sparen, kann es sich durchaus lohnen, im Vorfeld die Preise der Shops miteinander zu vergleichen.