DAX+0,16 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,87 % Öl (Brent)+1,10 %

Das neue UMTS-Kamerahandy von Sony Ericsson k800i

Das neue UMTS-Handy Sony Ericsson K800i ermöglicht einem jederzeit gestochen scharfe Bilder zu schießen und hat auch sonst noch viele nützliche Features für den täglichen Gebrauch und auch Internet.

Mit dem Sony Ericsson k800i ist es dem Hersteller einmal wieder ein hervorragendes Handy herausgebracht, das einem durch viele nützliche Anwendungen den Alltag erleichtert.

Die hochwertige 3,2 Megapixel Kamera im Sony Ericsson K800i ermöglicht dem Nutzer Funktionalität und eine Konnektivität, die man von so einem hochwertigen UMTS

Handy auch durchaus erwarten kann. Die Kamera besitzt einen Autofokus, Stabilisierungsfunktion für Bild und Videodateien und natürlich auch „Best Pic“. Ein geschossenes Foto und auch Videos kann man sofort über Bluetooth oder E-Mail in einen Blog setzten oder auch per SMS oder MMS an alle seine Freunde verschicken.

Mit dem mobilen Internet kann man jederzeit mal eben schnell im Internet gucken, was im Fernsehen kommt, seine E-Mails checken, oder nach schauen, was in der Lieblingscommunity gerade so los ist. Auch für Freunde der Musik ist dieses Sony Ericsson K800i sehr zu empfehlen, denn man hat mit dem Handy immer direkten Zugriff auf seine Lieblingssongs und mit viele weiteren Anwendungen kann man sich sein Handy genauestens auf die eigenen Wünsche anpassen.

Man kann auch als Handy-Journalist seine Fotos und Videos direkt nach dem Knipsen im Internet verkaufen. Damit muss man sich nur im Internet registrieren. Wer auf seine täglichen Infos aus Nachrichten und diversen Blogs auch unterwegs nicht verzichten kann, kann sich mit dem Sony Ericsson k800i einfach die gewünschten Nachrichten abonnieren und immer unterwegs abrufen.Auch die eigenen E-Mails können mit der richtigen Einstellung direkt auf das Handy geschickt werden, um nichts zu verpassen. So verpasst man auch unterwegs nie die wichtigsten E-Mails. Es gibt eine Funktion, die den Empfang und die Übertragung von Radios abstellt, somit kann man das Handy dann auch in Krankenhäusern und im Flugzeug benutzen.Für die Langeweile zwischendurch bietet das Handy auch noch diverse Spiele in 3d Option und mit Java Unterstützung, die von Anfang an schon auf dem Handy sind, weitere Spiele und Anwendungen kann man sich direkt aus dem Internet herunterladen und los geht der Spaß.

Inhalt

Rubriken