checkAd

DVD Abspieler für ordentlichen Genuss von Bild und Ton

DVD Abspieler werden auch DVD-Player genannt und sind heutzutage in den meisten Haushalten zu finden. Sie können nicht nur DVD's, sondern auch CD's mit den verschiedensten Inhalten abspielen.

Etwa zur Jahrtausendwende begannen DVD Abspieler ihren Vorgänger, den Videorecorder, langsam abzulösen. Die ersten Geräte waren sehr teuer, und sie konnten auch noch nicht sehr viel. Neben dem Abspielen von DVD-Filmen konnte man höchstens noch Musik-CDs anhören. Am Computer gebrannte CDs, selbst gebrannte Filme oder CDs mit Fotos erkannten die Geräte nicht. Es gab Markenhersteller, welche sogar eine Sperre für gebrannte Rohlinge einbauten. Damit sollten Raubkopien der damals noch sehr teuren DVDs verhindert werden. Der DVD-Player konnte jedoch ebenso wenig mit einem Camcorder aufgenommene Privatvideos abspielen, welche am Computer zur Präsentation auf einem Fernsehgerät erstellt wurden.

Billige DVD Abspieler kamen auf den Markt und begannen den teuren Markengeräten den Rang abzulaufen. Sie spielten alle Formate ab, welche man auf Silberscheiben brennen konnte und das in einer hervorragenden Qualität. Der DVD-Player wurde bezahlbar, die DVDs ebenso, und das Gerät etablierte sich in deutschen Wohnzimmern, während der Videorecorder mit seinen sperrigen Kassetten spätestens zu dem Zeitpunkt verschwand, als die DVD Abspieler aufnehmen lernten.

DVD Recorder haben eine eingebaute Festplatte und parallel dazu ein Laufwerk, welches DVD-Rohlinge beschreiben kann. Filme konnten nun wie mit einem Videorecorder aufgezeichnet werden. Und es gibt neben der besseren Bedienbarkeit und der höheren Bildqualität noch mehr Vorzüge: Man kann ein Programm, welches man aufzeichnet, anschauen, bevor es zu Ende ist. Wenn man nicht rechtzeitig zum Sendebeginn zu Hause ist, beginnt man einfach später mit dem Abspielen, und lästige Werbeblöcke gehören der Vergangenheit an.

DVD-Player sind heute sehr preiswert und in nahezu jedem Haushalt zu finden. Darüber hinaus hat jeder moderne Computer ein Laufwerk, mit dem DVDs angeschaut und Rohlinge gebrannt werden können. Eine lange Lebensdauer ist ihm auch nicht beschieden: Der Nachfolger Blu Ray hat ein schärferes Bild, mehr Speicherkapazität und einen brillanten Ton. Die Preise für Blu Ray Filme und Abspielgeräte haben sich denen eines DVD-Players bereits angeglichen.