DAX+0,83 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-0,28 %

Durchschnittliche Kosten privater Krankenversicherung

Eine private Krankenversicherung bietet verschiedene Leistungspakete für den Versicherungsnehmer. Die Höhe der Beiträge errechnet sich anhand verschiedener Faktoren und variiert teilweise stark.

kosten privater krankenversicherung
Foto: © geralt / http://www.pixelio.de

Die Beitragshöhe der privaten Krankenversicherung richtet sich nach unterschiedlichen Faktoren. Zu diesen zählen das Alter, die gesundheitliche Vorgeschichte, das Geschlecht und die Wahl des Leistungspaketes. Wer sich einverstanden erklärt, eine Selbstbeteiligung zu zahlen, spart monatlich an den Beiträgen. Viele private Krankenversicherungen bieten Bonusprogramme an, bei denen ein bis zwei gezahlte Beiträge pro Jahr zurückerstattet werden, wenn der Versicherte gesund lebt und die Leistungen das Jahr über nicht in Anspruch genommen hat.

Der durchschnittliche Beitrag für einen männlichen Angestellten im Alter von 40 Jahren beträgt bei einem Grundleistungspaket etwa 120,00 Euro. Das Grundpaket beinhaltet die bevorzugte Behandlung beim Arzt, Zusatzleistungen für den Zahnarzt und eine garantierte Behandlung durch den Belegarzt im Krankenhaus. Das Komfortpaket mit erstklassigen Behandlungsmethoden, Einbettzimmer und Chefarztbehandlung im Krankenhaus und einer hohen Kostenerstattung beim Zahnarzt kostet den Versicherten etwa 200 Euro. Für einen selbstständigen Mann im Alter von 40 Jahren wird für das Basispaket ein Beitrag von etwa 180 Euro und für das Komfortpaket ein Beitrag von etwa 320 Euro fällig.

Wer sich für eine private Krankenversicherung entscheidet, geht in den meisten Fällen in Vorkasse. Eine ambulante Behandlung beim Arzt und Auslagen für Medikamente werden gegen Rechnung direkt erstattet. Krankenhäuser rechnen den Aufenthalt von Privatpatienten direkt mit der Versicherung an, und wenn eine besonders hohe Rechnung zu erwarten ist, können sich die Kunden an die Versicherung wenden und mit dem zuständigen Bearbeiter nach einer Lösung suchen. Verändert sich die persönliche Lage und eine Zahlung der Beiträge ist nicht mehr möglich, kann der Versicherungsnehmer jederzeit in einen günstigeren Tarif wechseln.

Inhalt

Rubriken