checkAd

Das Holz Weinregel für die Zwischenlagerung von Wein

Das Holz Weinregal eignet sich sehr gut für die kurze Lagerung von Weinen, die in einem relativ kurzen Zeitfenster verkostet werden sollen. Für eine lange Lagerung hochwertiger Weine eignet sich das Regal eher nicht.

Weinlagerung ist ein sehr spezielles Thema und hier ist viel Sachkenntnis und Fingerspitzengefühl erforderlich, damit die Weine ihren Wert und vor allem ihren Geschmack bestens erhalten oder sogar noch steigern. Das Holz Weinregal ist eine gute Möglichkeit, Weine zu lagern, die in naher Zukunft verkostet werden sollen. Das Holz Weinregal bietet die Möglichkeit, den Wein liegend zu lagern. So bleibt der Korken, der die Weinflasche verschließt, elastisch und bröckelt nicht, wenn die Weinflasche geöffnet wird. Die liegende Lagerung von Weinen ist auch sehr wichtig, damit der Geschmack erhalten bleibt und der Korken nicht porös wird und dann Pilzen und Bakterien die Chance einräumt, in den Wein einzudringen. Mit einem guten Regal aus Holz kann der Wein optimal gelagert werden, bis die Verkostung erfolgt. Zudem ist das Weinregal aus Holz auch in zahlreichen Qualitäten erhältlich, sodass das Design an die Wohnungseinrichtung oder die Einrichtung des Partykellers angepasst sein kann.

Wichtig ist, wenn der Wein im Holzregal gelagert wird, dass dieses Regal nicht starkem Licht oder sogar der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Unter Licht- und Sonneneinfluss verliert der Wein sehr schnell seine Qualität und sein Aroma und wird damit wertlos. Das Weinregal aus Holz sollte somit möglichst dunkel aufgestellt werden. Eine Zimmerecke, besser noch ein Regal, in das möglichst wenig Licht einfällt, ist der ideale Standort für das Weinregal. Zudem sollte der Wein nicht zu warm gelagert werden. Auch wenn er vor der Verkostung noch gekühlt wird, verliert ein Wein bei Lagerung in zu hohen Temperaturen sowohl seine Qualität als auch seinen guten und typischen Geschmack. Der Standort für das Weinregal sollte also keinesfalls in der Nähe einer Heizung sein.

Wenn der Wein lange gelagert werden soll oder es sich um sehr hochwertige Weine handelt, die über einen längeren Zeitraum zwecks Werterhöhung oder sogar Geldanlage gelagert werden, dann ist das Holzregal für den Wein nicht die richtige Lösung. Hier bedarf es professioneller Aufbewahrungsmöglichkeiten. Für einen Wein, der erst nach einiger Lagerung verkostet werden soll, empfiehlt sich ein spezieller klimatisierter Weinkühlschrank.