Flexible Beleuchtung mithilfe von Halogen-Klemmleuchten

Es gibt immer wieder bestimmte Bereiche, die punktuell angestrahlt und ausgeleuchtet werden müssen. Halogen-Klemmleuchten erleichtern es, eine genaue Ausleuchtung mit einer formschönen Lichtquelle zu erreichen.

In jeder Wohnung und in jedem Geschäft gibt es Bereiche, die durch den Einsatz von zusätzlichen Beleuchtungskörpern ins rechte Licht gerückt werden sollen. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass sich die Lichtquelle flexibel einsetzen lässt und sich vom Design her harmonisch in die Umgebung einfügt.

Halogen-Klemmleuchten bieten hier eine wunderbare Möglichkeit, für diese Ausleuchtung zu sorgen. Sie können nahezu überall befestigt werden, das Licht ist hell und darüber hinaus auch energiesparend. Der Begriff Halogen kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus der griechischen Übersetzung für Salz (hals) und erzeugen (gennan). Bei einer Halogenbirne, wie sie auch in den handelsüblichen Halogen-Klemmleuchten verwendet wird, ist also der Glühfaden in eine halogen- oder bromhaltige Atmosphäre eingetaucht.

Halogen-Klemmleuchten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Eines haben aber alle Modelle gemeinsam: Sie sind leicht zu befestigen, benötigen nur eine Steckdose als Stromquelle und lassen sich jederzeit von einem Ort an einen anderen bewegen. Bei den Modellen unterscheidet man zunächst einmal nach der Reichweite. Es gibt diese Beleuchtungsmittel in einer kurzen, kompakten Version, die sich sehr gut für kleinere Anwendungsmöglichkeiten wie das punktuelle Erleuchten bestimmter Dekorationsgegenstände zum Beispiel in Bücherregalen eignet. Auch als Lichtquelle für die Staffelei eines Malers lassen sich solche kompakten Klemmleuchten sehr gut einsetzen. Daneben gibt es diese Spots aber auch mit einem langen Arm, sodass die Reichweite deutlich erhöht wird.

Eine weitere Einsatzquelle von Klemmleuchten sind Arbeitsbereiche, bei denen nur zeitweise wirklich helles Licht benötigt wird. In einer Werkstatt zum Beispiel können sie als flexible Lichtquelle bei allen möglichen Arbeitsgängen immer in Reichweite angeklemmt werden. Auch als Leselampe für die dunkleren Tage sind Halogen-Strahler eine perfekte Alternative. Der Lampenkörper an sich ist häufig aus Edelstahl. Es gibt inzwischen aber auch Anbieter, die farblich lackierte Lampenkörper anbieten, sodass sich die Klemmleuchten harmonisch in jeden Einrichtungs- und Nutzungsbereich einfügen lassen.

Inhalt

Rubriken