checkAd

Das Fernstudium zum Betriebswirt als Karriereschub

Der Fernstudium zum Betriebswirt kann der Karriere auf die Sprünge helfen. Gleichzeitig kann die Berufstätigkeit in vollem Umfang beibehalten werden. Studien- und Lernzeiten sind frei wählbar für maximale Flexibilität.

Wenn das Fernstudium zum Betriebswirt geplant ist, sollten im Vorfeld schon einige wichtige Punkte geklärt werden. Es gibt nämlich auch beim Fernstudium zum Betriebswirt verschiedene Abschlüsse, die angestrebt werden können. So kann das Fernstudium zum Betriebswirt den Anschluss als einfacher Betriebswirt beinhalten. Es ist aber auch möglich, staatliche geprüften Betriebswirt oder aber den Abschluss als IHK geprüfter Betriebswirt zu machen.

Wichtig für das Studium, das von zu Hause durchgeführt ist, dass ein seriöser Anbieter das Studium begleitet. Nur so kann der Abschluss später zu einem Karriereschub mit entsprechenden beruflichen Perspektiven führen. Wird vom Anbieter nämlich nach Abschluss kein aussagekräftiges und offiziell anerkanntes Zeugnis garantiert, dann können sowohl Mühe als auch Geldausgabe für das Studium sinnlos für den Berufsweg sein.

In der Regel beinhaltet das Fernstudium, das letztlich den anerkannten Abschluss zum geprüften Betriebswirt zur Folge haben soll, aus unterschiedlichen Hauptfächer zusammengestellt. Sowohl Rechnungswesen als auch Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gehören als Studienfächer zum späteren Abschluss als geprüfter Betriebswirt. Weitere wichtige Fächer im Fernstudium sind EDV, Marketing, Controlling sowie Personalführung, Mathematik, Deutsch und natürlich auch Englisch. In der Regel müssen sich auch Fernstudenten für ein Schwerpunktfach entscheiden. Das Schwerpunktthema innerhalb des Studiums lässt sich später beim Abschluss am Namenszusatz zum geprüften Betriebswirt ablesen. Auch in Stellenausschreibungen werden gezielt Betriebswirte, so dann beispielsweise der Betriebswirt Fachrichtung Controlling, gesucht. Anhand der späteren beruflichen Interessensollte der Schwerpunkt bereits im Fernstudium gesetzt werden. Hier ist ausreichende und umfassende Information vom Anbieter erforderlich. Grundsätzlich lässt sich der Unterrichtsstoff des Fernstudiums mit kaufmännischem Basiswissen gut allein erlernen. Ohne diese kaufmännische Grundausbildung sollten vom Studenten Zusatzkurse gebucht werde, die beim Institut in der Regel am Wochenende berufsbegleitend sowie das Studium ergänzend durchgeführt werden.

Inhalt

Rubriken