DAX-0,58 % EUR/USD0,00 % Gold-0,71 % Öl (Brent)+0,03 %

Einfamilienhaus mieten – eine gute Alternative zum Kauf

Nicht jede Familie möchte in einer Wohnung zur Miete wohnen und ein Hauskauf kommt aus verschiedenen Gründen ebenfalls nicht Betracht. Dann stellt das Einfamilienhaus mieten eine echte Alternative zum Kauf dar.

Wer in einem großen Einfamilienhaus aufgewachsen ist, der kann sich meistens schlecht an den Gedanken gewöhnen, den Rest des Lebens mit seiner Familie in einer Mietwohnung zu verbringen. Aber manchmal kommt auch der Kauf eines Hauses nicht in Frage. Dafür kann es die unterschiedlichsten Gründe geben. Vielleicht muss der Wohnort aus beruflichen Gründen hin und wieder gewechselt werden, sodass ein Hauskauf von vornherein ausgeschlossen ist. Wer trotzdem nicht auf die Vorzüge der eigenen vier Wände verzichten möchte, der kann auch ein Einfamilienhaus mieten.

Günstige Angebote sind mitunter nicht wesentlich teurer als eine geräumige Mietwohnung für eine Familie. Auch die Miete für eine akzeptable Wohnung in einer guten Lage beläuft sich im Monat auf mehrere Hundert Euro und kommt nicht selten auch an den vierstelligen Eurobereich heran. Diese Summe kann man durchaus auch für ein ganzes Haus ausgeben. Der größte Vorteil, den die meisten Hausbesitzer zu schätzen wissen, ist die persönliche Atmosphäre. Kein Nachbar ist so nahe am eigenen, persönlichen Geschehen dran, wie es in einer Mietwohnung häufig der Fall ist. Hat man die Haustür hinter sich geschlossen, kann man die private Atmosphäre genießen, ohne dabei auf unmittelbare Nachbarn Rücksicht nehmen zu müssen oder selbst von denen gestört zu werden.

Wer die Vorzüge eines Eigenheimes nutzen möchte, von einem Kauf jedoch Abstand nehmen muss, der sollte sich ein Einfamilienhaus mieten. Es gibt immer wieder Besitzer, die sich vielleicht nicht für immer von einem Objekt trennen möchten, aber derzeit an einem ganz andern Ort leben oder ein Haus erst viel später den Kindern überlassen möchten. Die bieten ihr Haus gern zur Vermietung an bis wieder Eigenbedarf besteht. Die Angebote findet man bei jedem Makler. Jeder, der seinen Lebensunterhalt im Allgemeinen mit dem Verkauf von Häusern bestreitet, hat in der Regel auch ein bis zwei Objekte an der Hand, die nur vermietet werden sollen. Auch das Internet bietet einige Seiten, auf denen nach Häusern als Mietobjekte gezielt gesucht werden kann. In der Regel sind das auch die Portale, die sich allgemein mit dem Kauf und Verkauf von Häusern befassen.