DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Klingeltöne kostenlos herunterladen ist einfach

Das Handy ist zu einem alltäglichen Gebrauchsgegenstand geworden und Klingeltöne sind fast schon ein Statussymbol. Klingeltöne kostenlos findet man im Internet oder bei Providern, damit der Anruf auch Spaß macht.

klingeltöne kostenlos
Foto: © fielperson / http://www.pixelio.de

Das Handy ist schon ab Werk mit einer mehr oder weniger großen Anzahl von Klingeltönen ausgestattet. Diese haben aber den Nachteil, dass sie eben auf jedem Handy gleichen Typs zu finden sind. So kann der Anruf schnell zu einem Verwechslungsspiel werden, bei dem dann niemand mehr so genau weiß, wessen Handy gerade klingelt. In den Anfängen der Handynutzung war es noch häufig zu beobachten, dass beim Klingeln eines Handys viele Besitzer in ihre Taschen lauschten, ob der Anruf ihnen galt.

Durch Klingeltöne aus dem Internet oder aber von verschiedenen Provider, die auf das Handy geladen werden, hat dieses Verwirrspiel ein Ende. Jeder Handynutzer kann durch Klingeltöne kostenlos seine Wunschmelodie auf das eigene Handy laden, damit der Anruf zum einen individuell benachrichtigt wird, zum anderen auch mehr Spaß macht.

Die Möglichkeiten, Klingeltöne kostenlos herunterzuladen, sind heute sehr vielfältig. Vom Sketch über einen markanten Spruch eines Promis bis hin zu gängigen Melodien aus den Charts kann inzwischen jeder Klingelton auf das Handy geladen werden, der gefällt. Hier hat sich fast schon ein Wettbewerb unter meistens sehr jungen Handynutzern entwickelt, die in einen regelrechten Konkurrenzkampf treten, wer denn nun den besten oder aktuellsten Klingelton zur Verfügung hat.

Klingeltöne kostenlos zu erhalten ist heute nicht mehr schwierig, denn die meisten Provider finanzieren sich über Werbung und können so den Kunden die gewünschten Klingeltöne kostenlos zur Verfügung stellen.

Das war nicht immer so und gerade in den Anfängen der individuellen Klingeltöne war das Herunterladen eines besonderen Klingeltons dann auch schon einmal von einem kostenpflichtigen Abo gefolgt, das viele Handyrechnungen in die Höhe trieb oder Prepaidkarten schon leerte, sobald das Handy nachgeladen war.

Beachten sollten Handynutzer immer, dass die Klingeltöne dauerhaft kostenlos sind. Gern nutzen nämlich einige Anbieter noch den Trick, den ersten Klingelton kostenlos zur Verfügung zu stellen, für die weiteren heruntergeladenen aber Berechnungen zu erstellen.

Vor dem Herunterladen von Klingeltönen sollte also gründlich geprüft werden, ob diese Klingeltöne tatsächlich ohne nachfolgende kostenpflichtige Abnahmen sind.