checkAd

Die Mini Drehmaschine für gelegentlichen Arbeitsanfall

Wenn nur gelegentlich Dreharbeiten anfallen, kann die Mini Drehmaschine für den eigenen Hobbykeller oder die Werkstatt vollkommen ausreichend sein. Präzise arbeiten auch die kleinen Geräte mit niedrigerer Motorleistung.

mini drehmaschine
Foto: © Franz Haindl / http://www.pixelio.de

Wenn in der Hobbywerkstatt oder der Garage gelegentliche Dreharbeiten anfallen, ist es nicht gleich erforderlich, eine große und kostenintensive Drehbank anzuschaffen. Auch müssen die Arbeiten nicht in Auftrag gegeben werden, wenn die Mini Drehmaschine als Werkstattausstattung dazugehört. Die Mini Drehbank eignet sich für kleinere und gelegentliche Arbeiten. Dabei weist diese Kleinversion der Drehmaschine beste Präzision auf. Lediglich in der Motorleistung ist sie nicht so stark wie das große Modell, was aber für den gelegentlichen und kurzfristigen Bedarf keine Einschränkung darstellt. Oft benutzen Heimwerker als Alternative zur Drehbank die Standbohrmaschine oder die Feile, allerdings sind hier die Arbeitsergebnisse häufig unzufriedenstellend und auch der Verschleiß an Bohrern ist häufig enorm. Die kleine Drehmaschine ist hier die günstigere Alternative.

Im Preisbereich unterschieden sich die kleinen Drehmaschinen ebenso wie auch in Qualität und Leistung. Hier ist es wichtig, auf eine renommierte Marke zu setzen. So können Ersatzteile schneller beschafft werden und auch die Haltbarkeit und die Leistung sowie die Präzision der Arbeitsergebnisse unterschieden sich sehr voneinander. Computergesteuert arbeitet die kleine Drehmaschine natürlich nicht, wie die bei der sogenannten CNC-Drehmaschine der Fall ist. Interessant ist übrigens, dass es sich bei der Drehbank, einem Nachfolger der klassischen Drechselbank, um eines der ältesten Werkzeuge überhaupt handelt, das die Menschen benutzen.

Für kleinere Reparaturen ist die kleine Variante der Drehbank vollkommen ausreichend. Wer sich für die Mini Drehmaschine interessiert, kann im Fachhandel für Werkzeuge fündig werden. Eher als Aktionsangebote sind diese Drehbänke der kleineren Version auch in Baumärkten erhältlich. Eine besonders gute Quelle für den Kauf einer Drehmaschine in kleiner Ausführung kann das Internet sein. Hier können auch Erfahrungsberichte mit anderen Nutzern von kleinen Drehbänken stattfinden, denn nicht jedes Gerät ist wirklich empfehlenswert und hier können Erfahrungen anderer Nutzer einen Fehlkauf und unnötige Investitionen in das falsche Gerät verhindern.