DAX+0,18 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,07 % Öl (Brent)-2,81 %

Fortbildung - Info ist auf verschiedene Arten erzielbar

Fortbildung: Info ist der erste Schritt, um sich für eine Weiterbildung zu entscheiden. Damit die Informationen auch objektiv und effektiv sind, lohnt es sich, verschiedene Quellen für die Informationsfindung zu nutzen.

Ein wichtiger Schritt vor einer geplanten Fortbildung: Info. Hier sollte strategisch gearbeitet werden, um durch die Informationen die wirklich geeignete Weiterbildung in der richtigen Einrichtung zu finden. Auch in diesem Bereich gilt, dass gute Information und Vorbereitung schon die Basis für die eigentliche Arbeit stellen. Zur Fortbildung: Info heißt, zunächst einen Ist-Status zu ermitteln. Die Frage, welchen aktuellen beruflichen Status man hat und welcher angestrebt wird, sind elementar für die Entscheidung für die richtige Fortbildung. Wenn geklärt ist, welche Fortbildung angestrebt wird, sollte die Frage beantwortet werden, in welcher Form die Fortbildung angegangen werden soll. Ist es sinnvoll, sich an einer Fernakademie oder einer Fernuniversität anzumelden oder sollte der Weg über eine Einrichtung gewählt werden, bei der regelmäßige Anwesenheit erforderlich ist? Erfahrungswerte und Empfehlungen lassen sich relativ einfach und unkompliziert auf entsprechenden Internet-Foren finden. Hier tauschen sich Erfahrene mit Ratsuchenden aus, und so manche hilfreiche Information kann so auf dem Internetweg in Erfahrung gebracht werden. Für motivierte und zudem beruflich stark eingebundene Mitarbeiter mit unregelmäßigen Arbeitszeiten kann beispielsweise die Fernakademie Vorteile bringen, während ein Fortbildungswilliger, der eher die Gruppe zum Lernen braucht, in einer Einrichtung mit regelmäßiger Anwesenheitspflicht seine Ziele erreichen kann.

Wichtig im Rahmen der Informationseinholung für Weiterbildungen ist zudem die Frage der Finanzierung der Fortbildung. Mehrere hundert Euro sind sehr günstig, realistisch sind bei umfassenden Fortbildungsmaßnahmen aber eher Tausende, die hier gezahlt werden müssen und damit das Budget erheblich belasten können. Zur Informationseinholung für die Fortbildung gehören somit auch Klärungen der Finanzierung. Wenn der Arbeitgeber als Sponsor der Fortbildung ausscheidet, kann die Kontaktaufnahme mit einem Steuerberater sehr sinnvoll sein. Dieser kann über steuerliche Absatzmöglichkeiten der Fortbildung in genauer Höhe informieren und so gezielt die Kostenberechnung dieser Maßnahme unterstützen.

Inhalt

Rubriken