DAX0,00 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,71 %

Beratung bei einem Online-Steuerberater bekommen

Viele Menschen benötigen für ihre jährliche Steuererklärung die Hilfe eines professionellen Steuerberaters. Auch im Internet ist mittlerweile eine Beratung möglich, was bequemer für Kunden ist.

Bei der jährlichen Steuererklärung können viele Details und Fragen auftauchen, die meist nicht ohne Beratung geklärt werden können. Klassische Steuerberater sind für die meisten Dinge rund um das Thema Steuern zuständig und beraten ihre Mandanten vor Ort und persönlich. Dieses Verfahren ist in einer einfacheren Art auch online möglich. Einige Steuerberater haben sich speziell auf das Online-Verfahren konzentriert und bieten somit ihre Leistungen via Internet an. Der Vorteil für Mandanten ist hierbei ein direkterer Draht zu den Dienstleistungsangeboten. Ebenfalls können sämtliche Dokumente auf elektronischem Weg bei den Online-Steuerberatern aufbewahrt werden, wodurch Zeit durch das postalische Versenden von Dokumenten gespart wird. Auch der Weg zu einem Beratungsgespräch fällt bei den Internetdienstleistern weg. Allerdings kommen manche Steuerberater auch persönlich zu ihren Mandanten und beraten sie so ohne jeglichen Aufwand, was ebenfalls einige Vorteile bietet.

Über eine einfache Suche im Internet können die digitalen Steuerberater gefunden werden. Zunächst steht auf der Internet-Plattform eine Anmeldung an, wodurch ein eigener Login-Bereich für Mandanten freigeschaltet wird. Vor der tatsächlichen Nutzung der Online-Dienstleistung kann auch ein Angebot per E-Mail angefordert werden. Darin werden noch einmal alle Details zur Steuerberatung aufgeführt, vor allem die Kosten der Beratungsleistung sollten vor einem Abschluss geklärt werden. Sind sich Interessenten sicher, gut bei dem jeweiligen Steuerbüro aufgehoben zu sein, können sie die Dienstleistung in Anspruch nehmen und bekommen einen Zugang zum virtuellen Login-Bereich.

Ein weiterer Vorteil dieses virtuellen Zentrums ist die Unabhängigkeit von Ort und Zeit, also können Anfragen rund um die Uhr verschickt werden. Meist bekommen Mandanten dann eine relativ schnelle Antwort oder werden zurückgerufen. Für die Steuererklärung sind vor allem Belege wichtig, die ebenfalls online eingereicht werden können. Die Steuerberater können sich somit gleich ein Bild machen, welcher Betrag von der Steuer abgesetzt werden kann. Auch Unternehmen können sich per Internet an einen Steuerberater wenden. Meist ist ein weiterer Service für Firmen verfügbar, der sich um alle finanztechnischen Dinge des Unternehmens kümmert, die auch ein Buchhalter übernehmen würde.

Inhalt

Rubriken