DAX+0,02 % EUR/USD0,00 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+0,18 %

Beliebte Erwachsenenbildung: Anbieter im Überblick

Es ist nie zu spät, sich beruflich weiterzubilden. Immer mehr Erwachsene entscheiden sich für einen Weiterbildungskurs in der Erwachsenenbildung. Anbieter von Weiterbildungen auf dem deutschen Markt in der Übersicht.

Das lebenslange Lernkonzept gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Arbeitswelt verändert sich seit Einführung der modernen Computer- und Internettechnologien im Rekordtempo und fordert von Arbeitnehmern eine hohe Bereitschaft, sich an die Neuerungen am Arbeitsplatz anzupassen. Viele Erwachsene schaffen sich zudem mit Zusatzqualifikationen und dem Erwerb höherer Schulabschlüsse neue berufliche Chancen. Wer das Abitur als junger Mensch versäumt hat, kann den staatlichen Schulabschluss heute etwa im Abend- oder Fernstudium nachholen.

In Deutschland nehmen jährlich mehrere Millionen Menschen an einer Weiterbildung teil. Berufliche Weiterbildungskurse werden vom Arbeitgeber oder aus eigener Tasche finanziert. Teilnehmer, die das Geld für eine berufliche Weiterbildung selbst aufbringen, können die Kosten am Jahresende von der Steuer absetzen. Die einzelnen Bundesländer haben zudem verschiedene Programme für die Förderung der Erwachsenenbildung aufgesetzt. Von den länderspezifischen Förderprogrammen profitieren besonders Menschen mit geringem Arbeitseinkommen und ältere Arbeitnehmer. Eine weitere Fördermöglichkeit für berufliche Qualifizierungen bietet der Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit.

Vielfältige Erwachsenenbildung: Anbieter von Bildungsmaßnahmen für Erwachsene sind Volkshochschulen, Familienbildungsstätten, Heimvolkshochschulen, gewerkschaftliche Bildungsträger, kirchliche Bildungsträger, Bildungswerke, die Fortbildungseinrichtungen der Industrie- und Handelskammern, die Bildungszentren der Handwerkskammern, private und firmeninterne Bildungseinrichtungen. Weiterbildungen werden im Rahmen der wissenschaftlichen Qualifizierungsmaßnahmen auch von Hochschulen angeboten.

Der Trend Internet dominiert auch die Erwachsenenbildung. Anbieter wie Fernakademien bieten virtuelle Hörsäle, die rund um die Uhr geöffnet haben. Fernakademien ermöglichen ein berufsbegleitendes Lernen abseits von festen Uhrzeiten und Zeitplänen. Erwachsene, die ihre allgemeine Hochschulreife nachholen möchten, nutzen Abendgymnasien, ein Kollege oder die Fernakademie.

Inhalt

Rubriken