DAX-1,71 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

Thema Garten: Kann ich ein Gerätehaus selber bauen?

Ein Geräteschuppen sollte in keinem Garten fehlen. Im Fachhandel werden verschiedene Fertigmodelle zur Eigenmontage angeboten. Die Einzelteile lassen sich unkompliziert zum fertigen Gerätehaus montieren.

Das Gerätehaus dient als kostengünstiger Lagerschuppen alle Utensilien im Garten. Gartenfreunde haben meist ein umfangreiches Sortiment an Gartengeräten und Elektromaschinen, Pflanzenzwiebeln und Gartenmöbeln, das irgendwo untergestellt werden muss. Moderne Geräteschuppen lassen sich sicher verschließen und schützen das komplette Gartenzubehör vor Witterungseinflüssen.

Im Gartenfachhandel und in großen Baumärkten werden Geräteschuppen als Fertigteilbausatz angeboten. Besonders naturnah fügen sich Gerätehäuser aus Holz in die Gartengestaltung ein. Die fertigen Bausätze sind oft schon imprägniert und können bei Bedarf auch noch mit einer farblosen Lasur oder auch mit Farbe gestrichen werden. Die einzelnen Elemente für das Dach und die Wände sind bei Fertigteilbausätzen bereits vorgefertigt. Gerätehäuser sind mit und ohne Aussparungen für den Einsatz von Fenstern erhältlich. Für den Aufbau sind Handwerksgeräte und helfende Hände sowie ein wenig Geschick erforderlich.

Die günstigste Fertigteilvariante für ein Gerätehaus besteht aus Blech. Die Geräteschuppen aus Blech sind meist mit einer Lackierung überzogen und werden in verschiedenen Größen angeboten. Viele Metallschuppen sind für die einfache Schnellmontage ausgelegt und können innerhalb weniger Stunden im Garten zusammen gebaut werden.

Vor der Montage muss im Garten ein geeigneter, ebener Platz für das Gerätehaus gefunden werden. Hierzu eignet sich eine betonierte Fläche ebenso wie ein Kiesbett oder eine gepflasterte Abstellfläche. Gartenhäuser verfügen bereits über Bodenelemente, die zum Lieferumfang der Fertigbausätze gehören. Mit einer Wasserwaage wird beim Aufbau kontrolliert, ob der Schuppen auch gerade steht oder ausgerichtet werden muss.

Mit ein wenig Handwerksgeschick lässt sich das vorgefertigte Gartenhaus kinderleicht selbst montieren. Die Hersteller liefern das benötigte Befestigungsmaterial gleich mit. Neben der freistehenden Variante sind passende Gartenhäuschen auch als Anbau erhältlich, benötigen dafür aber eine solide Hauswand als Anbaumöglichkeit. Gerätehaus-Anbauten lassen sich auch unkompliziert in Massivbauweise errichten.

Für den kleinen Geldbeutel sind Geräteschuppen auch gebraucht erhältlich. Hier lohnt sich ein Blick in die regionalen Internet-Auktionen.