DAX-0,49 % EUR/USD+0,11 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+12,93 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - 500 Beiträge pro Seite (Seite 12)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

"... Die Klimapolitik und Antworten auf die Globalisierung seien im Fokus für die SPD, sagte Scholz. Es gehe darum, Wohlstand zu ermöglichen, ohne dass das Klima weiter so in Mitleidenschaft gezogen werde wie derzeit. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190821325634545-scholz-g…

Aber noch nicht an den idealen Sozialismus und eine Bevölkerungskontrolle gedacht (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unser-taeglic…)? Keiner von denen kommt auf die Idee, das Kernproblem (zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen) zu lösen. Noch Fragen? Ja und zwar: Wann kommt endlich die Deutschland rettende Rechtspartei (http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…)? Die SPD sollte sich vielleicht mal Thread: Schönes neues Deutschland zu Gemüte führen aber das ist der SPD vermutlich viel zu gut. Obiges Zitat läßt vermuten, was da von der SPD kommt: hohle Reden, Umverteilung und weiter so. Eine spannende Frage ist, ob die SPD (bei CO2) für klare Steuern (gut) oder für Zertifikatehandel (schlecht) ist. (imho)

---------------------------------------------------------

"Trumps Handelsstreit kostet jeden US-Haushalt 580 Dollar" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelsstreit-von-…

Das ist doch weitgehend nur eine Steuererhöhung auf Konsum, weil der Staat die Schutzzölle kassiert, oder? Schutzzölle sind somit sinnvoll, es muss nur auf eine ausreichend günstige Grundversorgung geachtet werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Propaganda? Sowas würden wir NIE tun! - „Tagesschau“ übt sich mal wieder in Doppelstandards"
http://de.sputniknews.com/kommentare/20190821325634108-tages…

---------------------------------------------------------

Anfang August ging in Russland vermutlich ein Waffentest schief, mehrere Menschen starben. Ein Messnetzwerk hätte davon radioaktive Spuren erfassen können. Doch die Stationen in Russland waren zum fraglichen Zeitpunkt ausgefallen. Zufall? ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/mysterioeser-waffe…

Vermutlich kein Zufall und das ist ärgerlich und unerwünscht aber der Westen hat mit siener antirussischen Propaganda Mitschuld. (imho)

---------------------------------------------------------

"Die US-Administration hat die Möglichkeit erwägt, Dänemark jährliche Auszahlungen in Höhe von 600 Millionen Dollar für die Übergabe Grönlands an die USA in einen fristlosen Besitz anzubieten. Dies berichtet die US-Zeitung „The Washington Post“ unter Verweis auf die mit der Situation vertrauten Quellen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190821325634062-wieviel-…

Mmm, also würde es vielleicht ca. 10.000 Jahre dauern, bis Grönland abbezahlt ist. Keine uninteressante Lösung aber da stellt sich die Frage nach der Werthaltigkeit des USD. Würden die USA stattdessen jährlich 400.000 Feinunzen Gold zahlen? Das wären nach 10.000 Jahren dann über 124.000 Tonnen Gold. Wenn die USA länger als ein Jahr mit der Goldlieferung im Rückstand sind, fällt Grönland wieder zurück an Dänemark (die USA haben ja Grönland zuvor nutzen können und für die Nutzung bezahlt, also kein Geld zurück). Natürlich ist den USA nicht zu trauen aber was würden die USA zu obiger Rechnung sagen? Würden die USA solange bezahlen, wie Grönland existiert, also ggf. mindestens Hunderte Millionen Jahre lang? Sobald die Zahlungen ausbleiben, verlieren die USA Grönland wieder. Nun könnten die USA denken: supi, Grönland für schlappe 60 Milliarden Dollar 100 Jahre lang ausbeuten ist ein erheblicher Gewinn, also ist obiges Verfahren untauglich ... außer, wenn jeglicher Profit der USA aus Grönland, der jährlich 1 Milliarde Dollar übersteigt, mindestens zur Hälfte an Dänemark geht - den Zusatz braucht es also auch noch. Gegen eine Umweltschädigung/Zerstörung von Grönland braucht es auch noch Auflagen und die Strafe ist ganz einfach: bei nachhaltigen nennenswerten Verfehlungen müssen die USA Grönland wieder zurückgeben - Schiedsrichter kann z.B. Russland sein. Ein kurzer Absatz, auf den Donald Trump ja einfach mal antworten kann (ist ja eine allgemeine und naheliegende Logik zum Thema). (imho)

"Haushaltsdefizit in den USA soll schon 2020 eine Billion Dollar erreichen"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/us-haushaltsdefizi…

---------------------------------------------------------

... Israel greift Luftwaffenstützpunkt im Irak an – Berichte
http://de.sputniknews.com/panorama/20190821325633079-israel-…

Wann wird Israel für all das die Quittung bekommen? Wie gesagt, gläubige Staaten sollen Israel nicht angreifen - ich tippe eher auf Erdbeben und andere Probleme ... und zwar über Jahrzehnte. (imho)

---------------------------------------------------------

Freifahrten mit der Bahn auch für Freiwilligendienstler? http://www.spiegel.de/politik/deutschland/forderung-freifahr…

Ja aber nur für Dienstfahrten und für den Weg von (zu Hause) und zum Arbeitsplatz. Denkbar sind auch einige nicht übertragbare Freikilometer für Bahnreisen als Geschenk (fraglich, weil es zu unnötigen Fahrten motiviert) aber pauschal grenzenlose Freifahrten kommen da eher erstmal nicht infrage. Jetzt ist nicht die Zeit für Geschenke, sondern für die Verbesserung von Deutschland. (imho)

---------------------------------------------------------

In den kommenden Jahren drängen Hunderttausende Drohnen in den Himmel über Deutschland. Wie lässt sich das Platzproblem in der Luft lösen? ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/luftverkehrskonfe…

Lösungsansatz: Transponder für größere Drohnen mit Kollisionsvermeidungssoftware und eine staatliche Drohnenflugüberwachung. Alle kommerziellen Drohnenflüge, bzw. deren geplanten Flugstrecken müssen der staatlichen Drohnenflugüberwachung vorab mit Zeit und Ort gemeldet werden. Zusätzlich als Alternative kann es eine Livepositionsdatenübermittlung an die staatlichen Drohnenflugüberwachung geben. Die Drohnenflugüberwachung kann warnen und Drohnenflüge verbieten. Bestimmte Drohnenflüge (z.B. viele Drohnenflüge über kritischeren Gebieten) bedürfen einer Genehmigung. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

---------------------------------------------------------

... "Klar ist: Für den Schutz unserer Umwelt und des Klimas brauchen wir eine umfassende Agrarwende und den Abbau der Nutztierbestände", ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/nitrat-bundesregier…

---------------------------------------------------------

"... Etwa die Hälfte aller Paare, die sich scheiden lassen, haben laut Statistischem Bundesamt minderjährige Kinder. 40 Prozent der betroffenen Paare trennen sich binnen eines Jahres nach der Geburt des ersten Kindes. Der eigene Nachwuchs kann Eltern sogar unzufriedener machen als Arbeitslosigkeit, Scheidung oder gar der Tod des eigenen Partners, ..." http://www.spiegel.de/gesundheit/sex/erziehung-kinder-machen…

Krass aber da stellt sich doch auch mal die Frage, bei wem und wieso Kinder nicht so ein Problem sind. (imho)

---------------------------------------------------------

... Das Landgericht Stuttgart hat vor einem neuen Trick von Telefonbetrügern gewarnt, bei dem sich die Anrufer als Mitarbeiter des Landgerichts oder als "Landgericht Stuttgart - Pfändungsstelle" vorstellen. Sie sprechen ihren Opfern aufs Band und mahnen noch ausstehende Geldzahlungen an. Um weitere Auskünfte zu erhalten, müssen die Angerufenen auf der Tastatur die "1" oder "2" drücken. Was sie nicht wissen: Indem sie eine der Zahlen auswählen, werden die Opfer in eine kostenpflichtige Warteschleife umgeleitet. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/stuttgart-trickbetrueg…
imho: Eine wirksame Verbrechensbekämpfung ist im modernen Staat möglich
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland braucht eine staatliche Crowdfunding/-investment Plattform
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

--------------------------------------------------------

Ausrangierte Smart-Home-Geräte landen auf eBay-Kleinanzeigen, dem Flohmarkt oder im Müll. Oft haben sie noch viele Daten über ihren Vorbesitzer gespeichert. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/games/smart-home-diese-datens…

--------------------------------------------------------

"... Demnach führte das US-Ölembargo infolge des Mangels an Lebensmitteln, Medikamenten und medizinischen Geräten bisher zum Tod von rund 40.000 Menschen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Buerokratische-Massenvernich…

Hat sich Heiko Maas ("... Vieles, was damals geschehen ist, war so grauenhaft, dass ich es einfach nicht verstehen konnte. Daraus entstand das tiefe Bedürfnis, selbst einen Beitrag zu leisten, damit so etwas nie wieder geschieht. ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t…) eigentlich schon für die Aufhebung der infamen Sanktionen gegen Venezuela, Nordkorea und Syrien eingesetzt/ausgesprochen? (imho)

--------------------------------------------------------

Prozessoren: IBMs Power-ISA wird ein "Open Model" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Prozessoren-IBMs-Powe…
IBM veröffentlicht entscheidende Teile der Prozessor-Architektur Power. Damit entfallen die bisher fälligen Lizenzgebühren. ... http://www.golem.de/news/ibm-open-power-foundation-power-pro…

Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Proze…. (imho)

--------------------------------------------------------

... Netzwerkausrüster Cisco hat seit Anfang dieser Woche insgesamt 27 Security Advisories zu Sicherheitslücken in verschiedenen Produkten – darunter vor allem IMC Supervisor, UCS Director und UCS Director Express for Big Data – veröffentlicht. ... http://www.heise.de/security/meldung/Jetzt-updaten-Cisco-sch…

--------------------------------------------------------

... „Als Belegschaftsvertretung von Volkswagen haben wir daher eine klare Forderung: Wir dulden keine AfD-Versammlung in einer Halle, die als „Volkswagen Halle“ ersichtlich ist.“ ... http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.afd-parteitag-i…
http://de.sputniknews.com/panorama/20190822325636872-vw-gege…

Gegen Heiko Lossie (siehe Artikel) und gegen die Funktionäre des VW-Betriebsrats soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Ehepaar aus Bayern klagt gegen Soli-Gesetz http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/solidaritaetszusch…

Gegen dieses Ehepaar (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
"so langsam wirds aber echt lächerlich und peinlich, wie gehäuft die "Moderation" völlig willkürlich Beiträge löscht,"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

Call me stupid aber vermutlich bin ich der beste Beitragsschreiber (wenigstens einer der Besten aber vielleicht sogar epochal Spitzenklasse, für einen Menschen all time) und damals wurden schon viele meiner Beiträge bei Heise verschoben (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…) - seit http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1229905-31-40/cho… schreibe ich nicht mehr bei Heise und anscheinend wird jetzt noch mehr verschoben. Zwar kann man bei Heise immer noch ohne Vorabzensur schreiben (die es z.B. bei einigen Kommentarforen der Medien gibt) aber vermutlich gab und gibt es da schon einiges an politischer Zensur. Wenn die Zensur ("Moderation") jetzt ausgelagert wurde, dann wird nur noch mehr verschoben und vermutlich spielt die politische Einstellung der Mods eine beträchtliche Rolle. Wenn das z.B. eine antideutsche Zensur-Organisation ist, dann stellt die auch Antideutsche ein. Das kann einem an das Nazi-Regime erinnern aber kein Pieps von der unterwanderten Lügenpresse. Sehr bedenklich auch, wenn gemäß der offiziellen Lügenpresse und Desinformation zensiert wird, d.h. einige Aufklärung bevorzugt verschoben wird. Angeblich wird nach den Forenregeln moderiert aber mit angeblich "nicht sachlich genug", "Propaganda", "Trollerei", "will nicht diskutieren" kann man vieles verschieben und bei wem mehr verschoben wird, der wird dann wegen angeblicher Trollerei/Provokation einfach gesperrt, nach einigen Warnsperrungen für immer. Man beachte, dass Heise da für einen Verlag immer noch etwas freizügiger ist. Man beachte, dass die Meinungsfreiheit grundgesetzlich gesichert und für die grundgesetzliche Demokratie notwendig ist. (imho)

----------------------------------------------------

"YouTube sperrt Grundgesetz" http://www.heise.de/tp/news/YouTube-sperrt-Grundgesetz-45031…

----------------------------------------------------

Youtube löscht 210 Kanäle im Zusammenhang mit Protesten in Hongkong
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Youtube-loescht-210-K…

Offene politische Zensur überwiegend zugunsten des US-Imperialismus? (imho)

----------------------------------------------------

Mozillas und Googles Webbrowser blocken das TLS-Zertifikat, mit dem Kasachstan seit kurzem seine Bürger überwachen will. ...
http://www.heise.de/security/meldung/Firefox-und-Chrome-boyk…

Auch fragwürdig, weil es vermutlich eine Menge TLS-Zertifikate gibt, wo NSA/CIA mithören können und die werden natürlich nicht von Mozilla und Google geblockt. Die EU braucht unbedingt eigene staatliche TLS-Zertifikate und eigene Open Software. (imho)

----------------------------------------------------

Merkel für viel schärferes EU-Klimaziel bis 2030 http://www.heise.de/newsticker/meldung/Merkel-fuer-viel-scha…

Bedenklich, vielleicht riskant aber das kann auch nützlich sein (mehr Effizienz, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Niederlande-z…). Bei größeren Problemen und Gefährdung der Wirtschaft kann man auch einfach sagen "ups, sorry, wir hatten uns geirrt und verschieben den Termin einfach nach hinten". Ein scharfes Klimaziel erhöht den politischen Druck und kann für Polarisation sorgen, d.h. wenn Linke da zu viel Blödsinn wollen, dann stärkt das die Rechten. Auch interessant: das kann den Ausstieg Polens aus der EU begünstigen. (imho)

----------------------------------------------------

Scholz und Geywitz offen für Bündnis mit Linken http://www.spiegel.de/politik/deutschland/olaf-scholz-und-kl…

SPD will bis zu zehn Milliarden mit Vermögensteuer einnehmen http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vermoegensteuer-sp…

Vermögenssteuer ist eine bodenlose Frechheit, weil das Vermögen jener, die bereits mehr Steuern gezahlt haben, jährlich immer wieder auf's Neue besteuert wird. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Linke-Soz…. "bis zu zehn Milliarden" heißt, dass es vielleicht keine 5 Milliarden Euro werden und hoffentlich kommt die SPD nie wieder in die Bundesregierung. (imho)

PS: eine einmalige Sonderbesteuerung der Reichen in einer großen Krise kann akzeptabel sein (auch über einige Jahre) aber eine fortwährende Vermögenssteuer ist grober Unfug. (imho)

imho: Sparen ist natürliches Grundrecht, eine gezielte Inflation ist schon fragwürdig.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Geld-fuer-meh…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Geld-fuer-meh…

----------------------------------------------------

... es werde erstmals seit Jahrzehnten kein vorab ausgehandeltes Schlusskommuniqué bei dem am Samstag beginnenden G7-Gipfel geben. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/emmanuel-macron-vor-de…

Das liegt an der fehlenden Einigkeit. Wenn einige halbherzig versuchen, Russland wieder ins Boot (=> G8) zu holen, dann in Panik davor, dass die G7 angesichts der G20 schon so gut wie tot ist und die G20 wird auch von China (Indien, usw.) mitbestimmt und das begrenzt den westlichen Irrsinn. (imho)
imho: Deutschland braucht ein Open Source RTOS und eigene Chiptechnik
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

------------------------------------------------------

Miley Cyrus' Kampf gegen Gerüchte http://www.spiegel.de/panorama/leute/miley-cyrus-kampf-gegen…

Da kann man doch eher mal vermuten, dass Liam Hemsworth eine Lusche ist. Miley Cyrus ist vermutlich nicht unbedingt immer pflegeleicht (leicht zu handhaben). Diese Ehe war erstaunlich, nicht ihr Ende. Vielleicht. (imho)

------------------------------------------------------

"Justizministerin Lambrecht will die Strafen für kriminelle Unternehmen verschärfen. ... "Vor diesem Hintergrund sollte die Politik dringend hinterfragen, ob sie künftig die Auflösung von Unternehmen ermöglichen und so auch Unschuldige und Unbeteiligte auf allen betrieblichen Ebenen ihrer Existenzgrundlage berauben will", so Wansleben weiter. Gerade die Rechtssicherheit sei eine Stärke des Wirtschaftsstandorts Deutschland. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirtschaftskrim…

------------------------------------------------------

"Humor gegen Salafisten: NRW-Verfassungsschutz startet Youtube-Kanäle"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Humor-gegen-Salafiste…

Gegen "Bluelaserboys" (siehe Artikel) und gegen Orlando Klaus (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Putin macht wichtiges Statement zu US-Austritt aus INF-Vertrag ... Washington habe „die Propaganda-Kampagne über die angebliche Nichteinhaltung von Punkten dieses Vertrags durch Russland“ inszeniert. Ihr einziges Ziel war es ihm zufolge, die von Washington durchgeführten vertragswidrigen Arbeiten sowie die ursprüngliche Absicht zum Austritt aus dem Vertrag zu verhüllen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190823325640412-putin-wi…

"... es scheint, als ob die USA die Welt in einen neuen Kalten Krieg treiben und ein neues Wettrüsten starten wollen. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20190823325640537-us-masse…

------------------------------------------------------

... Die überwiegende Mehrheit (84 Prozent) der Umfrageteilnehmer in Deutschland geht außerdem davon aus, dass es für andere „eher schwierig“ oder „sehr schwierig“ sei, manipulierte Nachrichten zu erkennen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190823325640104-mehrhei…

Das ist doch auch schwierig - vieles ist möglich. (imho)

------------------------------------------------------

Kölner Polizei warnt vor gefährlichen Ecstasypillen http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-17-jaehriger-ges…
#5498 (61.300.825) > Ich sehe quasi täglich hellbraune Natur-Kaninchen und schwarze Raben/Krähen (auf dem Rasen vorm Fenster).

Na ja, nicht unbedingt direkt hellbraun (eher im Durchschnitt wegen dem hellen Bauch), es gibt auch dunklere Fellelemente, z.B. so ähnlich wie bei http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Oryctolagus_cuniculus.jpg (http://de.wikipedia.org/wiki/Kaninchen). Kaninchen sind Klasse: machen kein Krach, sind ziemlich friedlich aber auch unterhaltsam (wie sie auch untereinander rummachen). (imho)

---------------------------------------------------------

Die Saarland-Connection http://www.sueddeutsche.de/politik/altmaier-saarland-lobbyis…

Es soll ermittelt werden. Beim privatkapitalistischen kommerziellen Arzneimittelhandel soll es eine strenge Preiskontrolle gegen Wucher geben und unangemessene Profite (z.B. Arzneimittel billig kaufen und teuer in Deutschland verkaufen) geben. (imho)

PS: Gesetze gegen Wucher (http://de.wikipedia.org/wiki/Wucher) können womöglich zu einer Preisfestlegung taugen, z.B. auch als maximaler Aufschlag auf Produktionskosten. Dazu sind real stark überhöhte Preise maßgeblich und nicht vorgetäuschte Wahlmöglichkeiten/Konkurrenz. Wenn Arzneimittel in Deutschland viel teuerer sind, dann liegt Wucher vor und es sind Maßnahmen zu ergreifen. Das gilt für alle Produkte - maßgeblich sind Produktionskosten und internationale Mindestpreise. Ausnahmen sind denkabr aber zweifelsohne besteht da Untersuchungs- und Ermittlungsbedarf. (imho)

---------------------------------------------------------

"Der Gegengipfel gegen den G7-Gipfel in Biarritz verläuft ruhig, friedlich und mit inhaltlich guten Debatten, was vom G7 nicht zu erwarten ist ..." http://www.heise.de/tp/features/Aus-den-Ergebnissen-bisherig…

Also G7 ist sicher fragwürdig und mangelhaft aber wo gibt's vom Gegengipfel ein PDF mit Kritiken, Positionen und Zielen? Nirgends? Das sagt alles. (imho)

---------------------------------------------------------

... Im sächsischen Wahlkampf sind wir dem so begegnet, dass auf der ersten großflächigen Plakatwand stand: „Unsere Alternative heißt demokratischer Sozialismus“. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190824325642159-gebhardt…

Klasse aber dazu braucht es auch gute Ziele, siehe Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

---------------------------------------------------------

Huawei bekommt US-Sanktionen in den Griff http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190823325643119-huawe…

---------------------------------------------------------

Experten legen wahre Ziele der USA für Lateinamerika bloß http://de.sputniknews.com/politik/20190823325642773-experten…

Die USA versuchen vermutlich, quasi den Rest der Welt außer Eurasien und Afrika zu besetzen, also Amerika, Australien und Teile des Pazifik aber die USA werden sich mit Nordamerika nördlich Mexiko begügen müssen. Die USA haben vielleicht kapiert, dass sie ihre Anstrengungen konzentrieren müssen und das tun sie auf Amerika. Venezuela ist der Schlüssel im Kampf um die Rettung Mittel- und Südamerikas vor den USA. Eine Standardstrategie sind Maßnahmen zur Ablenkung/Beschäftigung der anderen (Eurasien), also Sabotage, Unruhen, Streithemen, usw. Die Gegenmaßnahmen sind einfach effiziente Bemühungen um Besserung, kluges Nachdenken, Voraussicht. Diskussionen mit den USA sind fraglich - stattdessen einfach einen guten Vorschlag machen und erst wenn die USA einen hinreichend guten Gegenvorschlag machen, kann es nähere Gespräche geben. Wenn diese Gespräche nix bringen, werden sie einfach abgebrochen oder auf niedriger Ebene von Delegierten geführt. Die USA sind der Gegner, da kann man nicht gute Zusammenarbeit und Freundschaft erwarten. Deals mit den USA gibt es nur, wenn sie für die USA zwingend notwendig und hinreichend vorteilhaft sind und das kann man sich selbst ausrechnen. Anstatt also Zeit mit den USA zu verschwenden, baut man besser seine Position aus, z.B. Zusammenarbeit mit guten Staaten, usw. - so sind die uSA dann auch eher zu einen guten Deal bereit, z.B. eine gute Weltordnung (http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). (imho)

---------------------------------------------------------

"Die USA erfüllen alle Bedingungen, um auf eine schwarze Liste der EU zu Steueroasen zu kommen. ..."
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steueroasen-eu-tra…

---------------------------------------------------------

Angesichts der verheerenden Waldbrände in Brasilien droht Frankreich damit, das Freihandelsabkommen Mercosur mit Staaten in Südamerika zu blockieren. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/amazonas-braende-emman…

Die Waldbrände in Brasilien sind dazu vermutlich nur ein Vorwand und da kann man auch vermuten, dass die vielleicht sogar mit dieser Absicht gelegt wurden, um dieses Freihandelsabkommen zu verhindern. Denkbar, dass die USA gegen dieses Freihandelsabkommen sind. Freihandelsabkommen sind jedoch auch fragwürdig, Schutzzölle können sinnvoll sein. Es braucht kein Freihandelsabkommen, sondern eine einfache, transparente Regelung für Zölle. (imho)

---------------------------------------------------------

"Der Regenwald braucht mindestens hundert Jahre, um sich zu erholen"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/amazonas-braende-re…

100 oder 1000 Jahre sind erdgeschichtlich gar nix. Vielleicht sollte man bei Brasilien lieber genug Restwald schützen aber einige Brandrodungen tolerieren. Man kann z.B. eine Mindestfläche Regelwald für Brasilien festlegen und mit massiven Sanktionen bei Gefährdung dieser Restbestände drohen. (imho)

"... Nach Angaben der FAO waren 2010 noch 60,1 % der Landesfläche mit Urwald bedeckt, im Vergleich zu 66,9 % im Jahr 1990 (ohne Berücksichtigung aufgeforsteter Flächen). ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Brasilien#Zerst%C3%B6rung_des_R…

Man kann z.B. 40% Regenwald in Brasilien fordern, wobei die Rodungen bis dahin nicht zu schnell vonstatten gehen dürfen. In Zukunft kann dann auch wieder aufgeforstet werden. (imho)

"Alarmstufe Rot im Wald" http://www.heise.de/tp/features/Alarmstufe-Rot-im-Wald-45042…

---------------------------------------------------------

UFC-Topfight: McGregor will Revanche mit Nurmagomedov http://de.sputniknews.com/sport/20190823325640722-mcgregor-w…

Das (obiges) ist nicht ratsam. Conor McGregor ist vermutlich in schlechter psychischer/geistiger Verfassung und neigt zu Realitätsverleugnung, d.h. er würde sich und seine angeblichen Trainingserfolge überbewerten, zu schlecht trainieren und zu siegesgewiß in den Kampf gehen. Khabib Nurmagomedov muss ebenfalls aufpassen, ein Mensch kann nicht ewig gewinnen - besser man vermeidet erfolglose Kämpfe. Je nach Typ können Training und Kämpfe auch stärker verschleißen, es drohen z.B. Ermüdungsbrüche. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Zu den eOne-Produktionen gehört unter anderem die erfolgreiche Zeichentrick-Kinderserie "Peppa Pig", die auf Deutsch "Peppa Wutz" heißt. ... Darüber hinaus vertreibt eOne auch Serien und Filme für Erwachsene wie die bekannte Zombie-Serie "The Walking Dead". ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/monopoly-macher…

"Peppa Pig"/"Peppa Wutz" ist da vermutlich schädlicher (ich kenne eigentlich beides so gut wie nicht) - es soll ermittelt werden. (imho)
imho: manus manum lavat http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Deutschland und EU brauchen gute staatliche Internetdienste
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Na und? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: I am the chosen one http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

----------------------------------------------------

#5505 (61.333.189) > Man kann z.B. 40% Regenwald in Brasilien fordern,

Gemeint sind natürlich mindestens 40% Regenwald in Brasilien. (imho)

----------------------------------------------------

Der britische Notenbank-Chef Mark Carney hat die Rolle des US-Dollar in der Weltwirtschaft als destabilisierend kritisiert und als Ersatz eine multipolare Reservewährung vorgeschlagen. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190824325643623-ersat…

Prinzipiell ist eine multipolare Reservewährung als erster Schritt zur Weltwährung wünschenswert aber dabei ist auf ein gerechtes System zu achten, also z.B. nicht zu viel Einfluß für die USA. Vermutlich ist das von Mark Carney ein Rückzugsgefecht zugunsten der USA angesichts eines drohenden USD-Verfalls. (imho)

PS: Gegen Mark Carney (http://de.wikipedia.org/wiki/Mark_Carney) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Bigfoot, Osama Bin Laden und Prinzessin Diana betreten gemeinsam eine Bar. ..."
http://www.heise.de/tp/features/Wenn-es-quakt-wie-eine-Ente-…

Gegen Jan Skudlarek (http://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Skudlarek) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Handelskrieg: USA erhöhen Strafzölle auf Importe aus China
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Handelskrieg-USA-erho…

Wer wird wohl einen Handelskrieg gewinnen: der Überschudete Importeur (USA) mit Handels-/Haushaltsdefizit oder der erfolgreiche Exporteur (China) mit ca. 1 Billion Dollar Guthaben bei seinem Gegner? It's obvious. Trotzedem ist der Handelskrieg die Lösung, denn so wird das Handelsungleichgewicht abgebaut. (imho)

----------------------------------------------------

The Mandalorian | Official Trailer | Disney+ | Streaming Nov. 12
http://www.youtube.com/watch?v=aOC8E8z_ifw

Ziemlich gelungener Trailer (wenn auch quasi ohne Story aber manch andere Trailer sind schlichtweg unerträglich) aber recht miese Bildqualität (niedrige reale Auflösung, niedrige Bandbreite)? Natürlich gibt es noch viel schlechtere Bildqualitäten aber bei einem neuen Trailer von Disney würde ich mehr erwarten. Wollen die vielleicht keine bessere Vorschau als nachher im Stream riskieren? (imho)

PS: voll krasser 4K-Hype aber noch nicht mal gute HD-Qualität, auch anderswo. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon… und http://www.heise.de/forum/c-t/Kommentare-zu-c-t-Artikeln/Del…. (imho)
"... Wenn sich bundesweit ein Mindestabstand von einem Kilometer zur Wohnbebauung durchsetzen würde, dann würde nach Berechnungen des Umweltbundesamtes die für die Windkraftnutzung zur Verfügung stehende Fläche um 20 bis 50 Prozent schrumpfen. Mit 63,2 Gigawatt Windkraft wäre dann das Ausbauende der Windkraft erreicht. ..." http://www.heise.de/tp/features/Beim-Ausbau-der-Windkraft-in…

Nun, da gibt es aber auch ein paar Lösungsmöglichkeiten: Verstädterung, sodass es mehr Platz auf dem Land gibt und große Windräder können auch auf Feldern stehen. Offshore-Windanlagen. Legale Vergrößerung von Deutschland. Last but not least mehr Solaranlagen. (imho)

"... Nun kann in Deutschland der Strom zahlreicher Windkraftanlagen nicht genutzt werden, weil die Netze nicht ausreichend dimensioniert sind. Werden die Windkraftanlagen dann abgeregelt, erhalten die Anlagenbetreiber eine Entschädigung in Höhe von 95 Prozent der entgangenen Einnahmen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Beim-Ausbau-der-Windkraft-in…

Krass. Also eine Gesamtentschädigung von echten Verlusten (weniger Gewinne als Investitionskosten) ist ja noch denkbar aber das Geld einfach so in den Wind zu werfen ist fraglich. Die Lösung ist übrigens supereinfach: staatliche Kraftwerke, z.B. Windkraftanlagen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D…. (imho)

----------------------------------------------------

"Syrische Armee wehrt israelischen Raketenangriff auf Damaskus ab ... Israel führt regelmäßig solche Angriffe auf Ziele in der syrischen Hauptstadt und Umgebung durch. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190825325647637-israel-…

Israel soll von gläubigen Staaten nicht angegriffen werden, die Juden werden vermutlich anders bestraft (vom Schicksal) werden. Es ist schlauer, nur diplomatisch/politisch zu protestieren. Der Iran muss einen Krieg vermeiden und kann es Israel dann so richtig zeigen, nämlich indem der größere Iran sich schnell weiter entwickelt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

"Dazu zitierte er aus dem Talmud: „Wenn jemand kommt, um dich zu töten, erhebe dich und töte ihn zuerst.“"
http://de.sputniknews.com/panorama/20190825325647637-israel-…

Wer hat denn zuerst getötet? Iran oder USA/Israel? Israel und die USA. Die USA werden untergehen und wer weiß, was längerfristig vom Judentum übrig bleiben wird - denkbar ist z.B. ein christlich reformiertes Judentum und Israel wird mehrheitlich islamisch/christlich werden. Vielleicht. (imho)

PS: Israel ist eine (un)heimliche Atommacht und besitzt wahrscheinlich Chemiewaffen (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Giftgasangrif…) und vermutlich auch Biowaffen - ist damit ein Präventivschlag gegen Israel erlaubt? Israel hat Angriffe auf den Iran und Syrien nicht nur geplant, sondern auch ausgeführt. (imho)

PPS: was sagt eigentlich Heiko Maas ("... Deutschland hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg als eine Friedensmacht verstanden. Wir haben uns dafür eingesetzt, dass es langfristige Linien in der internationalen Politik gibt, um den Frieden zu sichern. Diese möchte ich fortführen. ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t…) zu den infamen Angriffen auf das gläubige Syrien? Unfassbar. Was für ein unfassbares Elend. Armes Deutschland. (imho)

----------------------------------------------------

... So waren die Namensrechte für „Wachtturm“ und „Erwachet“ frei verfügbar, als der bayerische Unternehmer Thomas Resch am 5. Mai 2017 seinen Antrag beim Patentamt einreichte und am 27. Juni 2017 die Rechte ohne Widerspruch ins Markenregister eingetragen wurden. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190825325645046-bayeris…

Selbstverständlich sollen die Zeugen Jehovas (http://de.wikipedia.org/wiki/Zeugen_Jehovas) die Markenrechte für ihre übliche Nutzung von „Wachtturm“ und „Erwachet“ bekommen. (imho)

PS: Gegen Thomas Resch (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: selbstverständlich sollten die Zeugen Jehovas Menschen nicht mehr besuchen, die ihnen klar gesagt haben (z.B. "Bitte besuchen Sie mich nicht mehr zu Hause"), dass sie nicht mehr von den Zeugen Jehovas besucht werden wollen. Die Zeugen Jehovas besuchen mich nicht mehr seit ich denen gesagt habe, dass der (ein brauchbarer) Name für den allmächtigen Gott Allah ist und die Frau (die da mit mir sprach) in die Hölle kommen wird und der Mann (der da mit mir sprach) mit einem Bein in der Hölle steht. Ich hatte mich vielleicht auch ein wenig aufgeregt. Ansonsten verliefen vorherige Diskussionen eigentlich recht nett. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1157441-5071-5080…. (imho)

----------------------------------------------------

"... Tansania hat demnach den Farmer enteignet und ist später deshalb zu einer Entschädigungszahlung von 33 Millionen Dollar verpflichtet worden, ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190824325647232-tansani…

Wie viel hatte dieser Farmer für das Land bezahlt? Wie viel Profit hat dieser Farmer mit dem Land gemacht? Das ist zu berücksichtigen und vermutlich hat dieser Farmer keine Entschädigungszahlung verdient. Nun, der Farmer und siene Anwälte können in der Hölle bestraft werden, ebenso wie schlechte Richter und Politiker aber es ist nicht einzusehen, warum ein armes Land wie Tansania ("... Tansania gehört trotz seiner wirtschaftlichen Wachstumsraten weiterhin zu den ärmsten Ländern der Welt. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Tansania) von Kapitalisten erst ausgebeutet wird und diesen dann auch noch Geld dafür zahlen sollte. (imho)

PS: was sagt Heiko Maas ("... Ich habe mich dann dafür entschieden, politische Verantwortung zu übernehmen. ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t…) so als Sozialdemokrat dazu? Unfassbar, oder? (imho)

----------------------------------------------------

Mit gemeinsamen Helikopterflügen haben die Türkei und die USA ihre „Sicherheitszone” im Norden Syriens nach Angaben aus Ankara in Betrieb genommen. ... Die syrische Führung kritisierte dies als Angriff auf ihre staatliche Souveränität. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190824325646034-tuerkei…

Das ist doch völkerrechstwidrig, oder? Was sagt Heiko Maas ("... Maas: Ich habe nach Erklärungen gesucht, wie es dazu kommen konnte, dass die Nazis Deutschland und die ganze Welt in eine solche Katastrophe stürzen konnten. ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t…) dazu? Unfassbar. (imho)

----------------------------------------------------

Vier Polizisten in Nordrhein-Westfalen sind außerhalb ihrer Dienstzeit von einer Gruppe von zehn bis fünfzehn Menschen attackiert und verletzt worden, ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190824325647103-vier-po…

Nun, es soll ermittelt werden. Selbst wenn auch ein vorheriges Fehlverhalten seitens der Polizei vorliegen sollte, ist gegen die Angreifer umfassend zu ermitteln und zwar weitläufig, d.h. es wird allgemein nach Straftaten gesucht, auch in ihrem Umfeld. (imho)

----------------------------------------------------

Neue Gewalt bei Protesten in Hongkong ... Demonstranten griffen Polizisten unter anderem mit Steinen an und zerstörten intelligente Überwachungskameras. ... Demonstranten warfen Flaschen, Brandsätze und Steine auf die Polizisten. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-neue-gewalt-b…

----------------------------------------------------

"... Bündnis-Sprecher Felix Müller ging am Samstag auch auf Vorwürfe ein, die Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold seien im bunten Demonstrationszug nicht erwünscht gewesen. Sie seien nicht Ausdruck eines Bündnisses, dass alle Menschen ansprechen wolle, die in Deutschland lebten. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190824325646690-dre…

Gegen Felix Müller (siehe Artikel) und gegen (maßgeblichere oder verdächtige) Funktionäre von Unteilbar (http://de.wikipedia.org/wiki/Unteilbar_%28Demonstration%29) soll ermittelt werden. (imho)

"35.000 demonstrieren gegen Ausgrenzung ... Zu der Demonstration in Dresden hatten mehr als 400 Organisationen und Einzelpersonen aufgerufen, darunter Gewerkschaften und Sozialverbände. Auch die beiden großen Kirchen hatten für die Teilnahme mobilisiert. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/unteilbar-demo-in-…

So gesehen sind 35.000 wenig und man kann die Show einfach ignorieren. Wünschenswert ist nur, dass die mit ihrer Demo nicht stören, also nicht Verkehr und Wirtschaft beeinträchtigen. Mit ein paar Verpeilten kann Deutschland leben, no worries. (imho)

----------------------------------------------------

"Der neue Faschismus" http://www.heise.de/tp/features/Der-neue-Faschismus-4504351.…

Selbstverständlich gibt es auch dumme und schlechte Faschisten aber das Hauptproblem sind schlechte Menschen in Machtpositionen und die Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

----------------------------------------------------

Sqatter-Szene zum 1000sten... http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hambacher-For…

----------------------------------------------------

„Putin macht es vor – holen auch wir unser Gold aus New York und London zurück!“ ...
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190824325644431-deuts…
imho: Leben wir in einer Simulation? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Ist das "Gottesteilchen" ein Scherz Gottes? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: in einem guten Rechtsstaat besser staatlich http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

---------------------------------------------------------

tut mir Leid Telepolis ihr werdet zum Zensurforum
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…
http://www.heise.de/forum/heise-online/Meinungen-zu-heise-on…

Das ist nur Machtpolitik, zurückhaltend noch dazu, wenn auch politische Zensur. Macht nix, halb so schlimm, Deutschland wird trotzdem besser werden und Heise vermutlich auch. Es müssen vermutlich nur mal ein paar entlassen werden. (imho)

OT: @heise, ist das normal, dass die KeyEvents im Eingabefeld abgefangen werden?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-neue-Fasc…

Ist bei WO vcermutlich auch so und das fällt vermutlich nur bei älteren Browsern/Rechnern auf. Die Lösung ist es, JavaScript nach Möglichkeit (wieder) auszuschalten und Texte im lokalen Editor vorzutippen. Dabei handelt es sich vermutlich um ganz normales Tracking. (imho)

---------------------------------------------------------

Putin 2020 Gast bei G7? „Durchaus möglich“ – Trump http://de.sputniknews.com/politik/20190825325647775-putin-20…

Es ist auch durchaus möglich, dass es G7 nicht mehr allzu lange macht. Russland kann ja einen Gipfel auf der Krim zu Bedingung von G8 machen, hahaha. (imho)

G7-Staaten lehnen Wiederaufnahme Russlands ab http://www.spiegel.de/politik/ausland/g7-staaten-lehnen-wied…

Ostdeutschland plädiert für Rückkehr Russlands in G7-Gruppe
http://de.sputniknews.com/politik/20190825325648606-deutschl…

Ja klar sollte Russland eigentlich dazugehören aber die Frage ist doch, inwieweit G8 ohne China noch Sinn macht. G7 ohne Russland, China, Indien, Afrika, den größten Teil der Paifikregion, usw. ist ziemlich sinnlos. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Einen wichtigen Schritt sehen die Physiker im Bereich Energieeinsparungen. Zwölf Prozent weniger Kraftstoffverbrauch im Verkehr etwa würden mehr Energie einsparen als alle Windkraftanlagen zusammen liefern. In den vergangenen zehn Jahren habe sich aber die Menge neu zugelassener PKW um elf Prozent erhöht. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20190825325644816-energiewe…

---------------------------------------------------------

Grüne machen sich's bequem - heuteshow | ZDF http://www.youtube.com/watch?v=Z_TuqsSNWYs

Mein Vorschlag für das Wort des Jahres: Unheilbar (im Gedanken an http://de.wikipedia.org/wiki/Unteilbar_(Demonstration)) - das Unwort des Jahres ist dann natürlich Unteilbar. Hahaha. (imho)

---------------------------------------------------------

Baden-Württemberg: ... 76 solcher Hasspostings wurden nach Zahlen des Landeskriminalamts (LKA) und des Innenministeriums im ersten Halbjahr 2019 registriert. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Baden-Wuerttemberg-Po…

Also in Baden-Württemberg ca. 1 Hassposting pro Monat und pro 1 Million Bürger? Okay, zu viel aber andererseits hat Deutschland größere Probleme, z.B. Zehntausende zu schlechter Menschen in Machtpositionen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Aus den Aussagen des IDF-Sprecher Conricus, den die New York Times wiedergibt, geht ebenfalls hervor, dass der Kamikaze-Drohnen-Angriff für den vergangenen Donnerstag geplant gewesen sei. Warum dann der israelische Angriff zur Vereitelung erst am darauffolgenden Samstag erfolgte, wird nicht erklärt. ..." http://www.heise.de/tp/features/Plaene-mit-Kamikazedrohnen-v…

Totale Farce. Unfassbar. Vermutlich hat Israel angegriffen, weil gar kein Anschlag mit diesen Drohnen geplant war - über so einen vermutlich (vergleichsweise) weitgehend harmlosen "Angriff" hätte sich Israel (aus propagandistischen Gründen) doch nur gefreut. Hoffentlich ist bald Schluß mit den israelischen Angriffen auf Gläubige. Der Iran muss nur einen Krieg vermeiden und durchhalten, um das Spiel zu gewinnen. Die Mächte des Bösen wollen vermutlich einen Vernichtungskrieg gegen den Iran führen und provozieren den Iran deswegen. (imho)

Israelische Drohne in Beirut explodiert – Libanon spricht von offener Aggression
http://de.sputniknews.com/politik/20190825325648420-israelis…

... Er fügte hinzu, dass das Vorgehen der USA und Israels in Syrien und im Irak völkerrechtswidrig sei. ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190825325648755-iran-isr…

---------------------------------------------------------

"Berlin will Mieten auf acht Euro begrenzen" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/berlin-erster-entw…

Pauschal für die Hauptstadt Deutschlands ist obiges ja wohl sehr fragwürdig und unvernünftig. Eine einfache Lösung ist die Meldepflicht für alle Mieten (an den Staat) und ein öffentlicher Algorithmus (komplexeres Schema, z.B. je nach Stadtteil, Wert, usw.), nachdem die Mieten herabgesetzt/begrenzt werden, natürlich auch mit Einspruchsrecht und Sondergenehmigungen aber möglichst vernünftig und effizient. Das kann man auch schrittweise machen, d.h. mit schrittweisen Mietsenkungen und Grenzen nur bei Neuvermietungen. (imho)

---------------------------------------------------------

Tödliche Schüsse von Radfahrer in Berlin: Ermittler gehen von Auftragsmord aus
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-moabit-ermittle…

Mmm, Flucht vor Angriffen aus der Ukraine nach Deutschland? Wußte er zu viel? (imho)
Merkel und Macron wollen schnell Ukraine-Gipfel mit Putin http://de.sputniknews.com/politik/20190825325650542-merkel-d…

Das (obiges) kann man sich derzeit sparen, denn die USA und ihre Marionette Wolodymyr Selenskyj wollen keine gute Lösung, keine Annäherung von EU und Russland. Gespräche machen erst Sinn, wenn die Ukraine eine gute Lösung vorschlägt. Es gibt für die Ukraine zwei ganz einfache Lösungen: a) die Ukraine wird echt besser und die Separatisten kehren freudig zurück (derzeit völlig illusorisch, erstmal müssten die USA sich komplett zurückziehen und die schlechten Menschen müssten legal entmachtet werden) oder b) die Ukraine wird einfach aufgeteilt, der Donbass geht an Russland - das ist nicht so unwahrscheinlich, weil es das Problem sehr sauber löst, die Schwierigkeit ist nur, die Westukraine dafür zu begeistern aber das ist machbar, z.B. mit einem klaren Fahrplan zur EU-Aufnahme, was übrigens für die USA durchaus verlockend ist, denn so kriegt die EU erstmal Probleme. (imho)

----------------------------------------------------

Iran fordert Erlaubnis für Öl-Exporte im Gegenzug für Verhandlungen
http://de.sputniknews.com/politik/20190825325650200-iran-for…

Nur gerechtfertigt aber auch spannend, denn die Mächte des Bösen wollen den Iran vernichten und keine Rückkehr zum Atomabkommen und eine schnelle Aufhebung der antiiranischen Sanktionen. Es wäre schlauer, wenn der Iran einfach zu den Bedingungen des Atomabkommen zurückkehrt und sagt, dass dann aber auch die Sanktionen aufzuheben sind. Spätestens mit ein paar eigentlich leichten Zugeständnissen (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…) kann da keiner mehr vernünftigerweise Nein sagen und die Feinde des Iran müssen sich ärgern. (imho)

----------------------------------------------------

"Fünf Tote bei Angriffen von Israel in Syrien ... Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah bestätigte in einer TV-Ansprache den Tod zweier Kämpfer seiner Miliz. Wenn Israel "unsere Brüder" töte, werde es eine Antwort geben, drohte er. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/israel-greift-ziele-in…

Die Mächte des Bösen wollen ein Vernichtungskrieg gegen die Schiiten provozieren. Die Schiiten müssen einen Krieg gegen Terrorstaaten mit Atomwaffen vermeiden. Eine Vergeltung ist da unklug, denn über eine Eskalation freuen sich die bösen Mächte, denn sie suchen einen Vorwand, um die Schiiten massiv bombardieren zu können. Die Schiiten gewinnen das Spiel ganz leicht, indem sie den Krieg vermeiden - Iran und Irak sind viel größer als Israel udn gute Gläubige können schnell aufholen. Einfach nur gegen die infamen Terrorangriffe beschweren und weltweit politisch/propagandistisch Druck gegen Kriegstreiber und Terroristenunterstützer machen. So geht das, ganz einfach. Ein paar Terrortote sind ärgerlich aber es sterben doch so viele Menschen, da muss man nüchtern bleiben. (imho)

Libanon will sich gegen Israel bei UN-Sicherheitsrat beschweren – Medien
http://de.sputniknews.com/politik/20190825325649745-libanon-…

----------------------------------------------------

„Ich wünsche mir einen starken Sparringspartner” – Kramp-Karrenbauer über SPD
http://de.sputniknews.com/politik/20190825325650076-kramp-ka…

Und ich wünsche mir für Deutschland eine supergute Rechtspartei mit guten Politikern, sodass die anderen Parteien in Schwung kommen und sich endlich mal um gute Politik bemühen, anstatt dumme Sprüche zu reißen oder noch schlimmer, Unfug zu machen. Deutschland braucht gute Politiker und gute Parteien aber gerade die SPD zeigt dahingehend gelinde gesagt wenig Neigung. (imho)

Göring-Eckardt offen für Linksbündnis auf Bundesebene http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruene-katrin-goer…

Oh Schreck. Hoffentlich bleibt das Deutschland erspart aber wer weiß, wie die nächste Bundesregierung so ausschaut - ich befürchte da nämlich noch keine Besserung und hoffe auf spektakuläre Ermittlungserfolge zur Rettung von Deutschland. (imho)

----------------------------------------------------

Das Märchen von der Sogwirkung http://www.spiegel.de/politik/deutschland/migration-das-maer…

Gegen Oliviero Angeli (http://de.wikipedia.org/wiki/Oliviero_Angeli) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"... Xylella fastidiosa sei eine Erfindung von Bodenspekulanten, Lobbyisten, EU-Bürokaten und willfährigen Wissenschaftlern, heißt es. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/italien-aggressives…

Naheliegenderweise werden nur befallene und nicht mehr zu rettende Bäume gerodet und dafür neue gepflanzt. Es ist naheliegend, dass einige bereits bestehende Bäume hinreichend resistent sind und man kann sich auch überlegen, wie man den Bäumen helfen könnte. (imho)

----------------------------------------------------

Boris Johnson will bei No-Deal-Brexit deutlich weniger an EU zahlen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/boris-johnson-will-bei…

Das Ziel ist ganz einfach der No-Brexit und die (legale) Absetzung von Boris Johnson. Vermutlich kommt es erstmal zum kurzzeitigen No-Deal-Brexit aber dann kann immer noch der erwünschte Brexit-Exit kommen. (imho)
imho: Bin ich der Messias? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Wie wäre es mit einer Volksbox und Cloudspeicher für jeden Bürger?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

-------------------------------------------------------

"... Sollte dieser Entwurf so verabschiedet werden, wird Berlin zum Labor für eine Wohnungspolitik, die sich praktisch vollständig vom Marktprinzip verabschiedet. Alle Mieter zahlen nahezu dasselbe - und wer welche Wohnung bekommt, wird noch mehr als bisher zum Glücksspiel. Bei allem guten Willen, der hinter diesem Entwurf stecken mag: Das ist ökonomischer Irrsinn. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mietendeckel-in-be…

Das (der absurde Mietendeckel) ist auch ungerecht und sozialer Irrsinn, das kann hohe und auch verdeckte Prämienzahlungen begünstigen. SPD & Linke kriegen's einfach nicht geregelt. (imho)

PS: Gegen Katrin Lompscher (http://de.wikipedia.org/wiki/Katrin_Lompscher) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"SPD stellt Details zu Vermögensteuer vor ... Die Steuer solle ein Prozent dieser Vermögen pro Jahr betragen, bei sehr großen Vermögen sollten der Nachrichtenagentur dpa zufolge 1,5 Prozent an den Staat fließen. Betroffen sein sollen Grundbesitz, Immobilien, Unternehmensanteile und Barvermögen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vermoegensteuer-sp…

Unfassbar. Gibt's schon eine gesetzliche Pflicht, alle Bankkonten zu melden und eine Suche nach versteckten Bankkonten? Nein? Oh. Vermutlich sind Hunderte Milliarden, ggf. sogar Billionen Euro Schwarzgeld versteckt. Warum geht die SPD da nicht ran? Vermutlich könnte eine Steuerreform mit starker Vereinfachung viel mehr Geld bringen - warum macht die SPD das nicht? Weil sie die SPD ist => einfach nicht mehr SPD wählen und gut is. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

PS: ist die wiederholte Besteuerung des bereits Besteuerten von überdurchschnittlich Besteuerten eigentlich mit dem Grundgesetz vereinbar? (imho)

imho: Sparen ist natürliches Grundrecht, eine gezielte Inflation ist schon fragwürdig.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Geld-fuer-meh…

Es ist undeutsch, Sparer zu bestrafen. => Nicht mehr SPD wählen. (imho)

PS: Okay, die Unterstützung des US-Imperialismus/Kapitalismus ist auch keine Kleinigkeit - hoffentlich wird Deutschland schnell besser. (imho)

Diskussion um Vermögensteuer http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vermoegensteuer-wi…

Gegen Marcel Fratzscher (http://de.wikipedia.org/wiki/Marcel_Fratzscher) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Wie berechtigt der israelische Angriff war, muss mangels Beweisen dahingestellt sein. Auf der Hand liegen dürfte, dass der Präventivangriff pünktlich zum G7-Gipfel kam, der sich auch mit dem Iran beschäftigte. ..." http://www.heise.de/tp/features/Netanjahu-Wenn-dich-jemand-t…

-------------------------------------------------------

"... In einer Untersuchung der Gesamtzahl aller im ersten Halbjahr 2019 in der Schwachstellen-Datenbank VulnDB verzeichneten Software-Sicherheitslücken belegt das Debian-Projekt mit 602 Sicherheitslücken den ersten Platz. Darauf folgen SUSE und Oracle, Microsoft findet sich auf Platz fünf. Adobe ist zwar als zehnter am Ende der Rangliste zu finden, hat aber mit einem durchschnittlichen CVSS Score von 7,14 mit Abstand die kritischsten Sicherheitslücken ... 11.092 neuen Sicherheitslücken ... Ganze 53 Prozent der Lücken lassen sich auf die eine oder andere Art aus dem öffentlichen Netz ausnutzen. ..." http://www.heise.de/security/meldung/CVE-Lagebild-2019-Debia…

Und wie sieht das in Relation zu Codezeilen und bei kritischen Sicherheitslücken aus? Wie viele unentdeckte Sicherheitslücken gibt es? (imho)

PS: beim derzeitigen Zustand kaum vorstellbar aber vermutlich wird die bedeutendere und allgemein verbeitete Software in Zukunft quasi ohne Sicherheitslücken sein - dank KI-Programmierung. (imho)

-------------------------------------------------------

Türkei will bald Bodentruppen nach Syrien senden – Erdogan
http://de.sputniknews.com/panorama/20190826325655273-tuerkei…

Syrien und Russland sollen die türkische Militärinvasion in Syrien wirksam zurückschlagen und türkische Eskalation mit Eskalation beantworten - natürlich auch klug und vernünftig. Vielleicht hilft es auch schon das und Sanktionen (einfach eine stark redutierte wirtschaftliche Zusammenarbeit) anzukündigen. Ohne die Terroristenunterstützung durch die Türkei wäre das in Syrien leichter gewesen - die Türkei hat allemal eine Quittung verdient. (imho)

PS: die USA hätten das viel mehr verdient aber da muss man halt vernünftig sein. Die USA werden vermutlich untergehen - das sollte reichen. (imho)
#5510 (61.344.121) > Nicht mehr SPD wählen.

Das (obiges) ist NLP-mäßig (psychologisch) gesehen eine ungünstige Formulierung, wegen dem relativ starken Anteil von "mehr SPD wählen" aber die Vermögenssteuer ist NLP-mäßig (psychologisch) gesehen auch sehr ungünstig, selbst wenn sie nur eine Minderheit real betrifft (bzw. betreffen würde, denn hoffentlich wird das nix), denn der Deutsche haßt eine Vermögenssteuer, damit macht die SPD sich unbeliebt und das, wo die SPD sowieso schon einen schweren Stand hat und ein naheliegendes Ziel des Ärgers ist: die Einen (Linke, Selbstsüchtige, usw.) wollen mehr und den Anderen (z.B. CDU-Wähler, Rechte, Liberale) macht die SPD zu viel Unfug. Des Weiteren ist es zweifelsohne riskant, die Wirtschaft/Reichen gegen sich aufzubringen, denn die können dann gegen die SPD agieren. (imho)

-----------------------------------------------------------

Ist Greta noch an Bord? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54759-Ist-Gre…

Gute Frage. Es soll ermittelt und die Wahrheit soll aufgedeckt werden. Allerdings kann man vermuten, dass Greta noch an Board ist, weil sie nicht noch einen PR-GAU gebrauchen kann. Bei schwerer Krankheit/Unfall gäbe es eine entsprechende Meldung. Außerdem wäre so ein Trick nicht leicht zu vertuschen und ein sehr hohes Risiko. (imho)

PS: Nach Nes York segeln, bedeutet ggf. gegen den Westwind und gegen die Atlantikwellen kreuzen und das ist auf einer 18m Segelyacht (die sich auch beim Segeln im Wind neigt) eine andere Erfahrung als auf einem großen Schiff. Ein südlicher Umweg kann in Hoffnung auf günstigere Winde/Segelbedingungen (Nordostpassat) erfolgen. (imho)

"Grüße von Atlantik-Yacht: Greta Thunberg meldet sich mit neuer Videobotschaft ... Bei der Durchquerung des Golfstroms mussten sie demnach mit anspruchsvollen Bedingungen klarkommen. Es sei an diesem Tag ziemlich unruhig und es gebe ein wenig Sturm, sagte Casiraghi. Er sei sehr stolz auf alle an Bord. "Greta hält sich wirklich gut"." http://www.rtl.de/cms/greta-thunberg-neue-videobotschaft-von… (26. August 2019 - 9:20 Uhr)

"ziemlich unruhig" und "ein wenig Sturm" ist da vermutlich schon heftiger, das dürfte für Greta ziemlich beeindruckend sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

Studie: Elektrische Tretroller sind nicht ökologisch http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Elektrische-Tr…

Kein Wunder. Übrigens erzeugen Menschen und Tiere CO2 und Pflanzen machen aus CO2 wieder Sauerstoff, das ist ökologisch. Nicht zu vergessen, wie viel (ca. 500x) mehr Sauerstoff (20,95 Volumenprozent) als CO2 (0,04 Volumenprozent) es in der Luft gibt. Umweltschutz ist wünschenswert aber der CO2-Wahn ist es nicht. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Sämtliche Verkehrsmittel in Deutschland haben 2017 einer Studie zufolge Kosten von 149 Milliarden Euro für die Allgemeinheit verursacht. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Autoverkehr-verursach…

Man sollte die Spritsteuer erhöhen aber sonst ist vor allem zu bedenken, dass der Verkehr auch viel gebracht hat, zu einem beträchtlichen Teil notwendig war. Plakativer formuliert: ohne Verkehrsmittel hätte Deutschland nicht 149 Milliarden Euro mehr Geld, sondern weniger Geld und mehr Probleme. Etliche Urlaubsreisen sind zwar fragwürdig aber auch die können was bringen: Völkerverständigung, Bakterienaustausch, usw. (imho)

-----------------------------------------------------------

"iOS 12.4.1 behebt schwere Lücken, die sich simpel zum Jailbreak nutzen lassen. ..."
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-bringt-Notfallup…

-----------------------------------------------------------

... Piëch starb im Alter von 82 Jahren am Sonntag "plötzlich und unerwartet", wie der dpa aus gut informierten Kreisen bestätigt wurde. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Porsche-Enkel-Ferdina…

Ich tippe auf Mord - es soll ermittelt werden. (imho)

PS: "... Piëchs Rolle im VW-Abgasskandal ist ungeklärt, vor allem, wann er von den Vorwürfen erfahren haben soll. Piëch behauptet, er habe Mitglieder des Aufsichtsrats wie den Ministerpräsidenten von Niedersachsen, Stephan Weil, und den Betriebsratsvorsitzenden Bernd Osterloh frühzeitig über Unstimmigkeiten im Bereich der Software informiert. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Pi%C3%ABch

-----------------------------------------------------------

"... An dem Tag, an dem es eine internationale Lösung gebe, werde Frankreich die Digitalsteuer abschaffen und bis dahin zu viel gezahlte Steuern zurückzahlen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Franzoesische-Digital…

Das kann noch zu Streit führen, z.B. wenn die internationale Lösung auch andere Steuern betrifft und die Berechnung von bis dahin ggf. zu viel gezahlten Steuern daher schwierig/fraglich ist. (imho)

-----------------------------------------------------------

Chipfertigung: Globalfoundries verklagt TSMC wegen angeblicher Patentverletzung
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Chipfertigung-Globalf…

Eine Lösung können Gegenklagen aus beliebigen Bereichen sein, z.B. auch von China gegen US-Firmen. Mit dem Patent-Wahnsinn muss endlich Schluß sein und die Lösung ist eine internationale Patentkommission, welche per öffentlichem Algorithmus Gebühren erhebt und verteilt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/US-Pa…. (imho)

-----------------------------------------------------------

Was für eine Absicht wird mit Behauptungen verfolgt, auf dem Breitscheidplatz habe es keine Toten und Verletzten gegeben? Und wer steckt dahinter? ... http://www.heise.de/tp/features/Anschlagsleugner-Mit-einem-D…

-----------------------------------------------------------

Mann hüpft zu stark: Vierjähriger aus Hüpfburg geschleudert und schwer verletzt
http://de.sputniknews.com/panorama/20190827325657629-vierjae…

-----------------------------------------------------------

Trump will Russland 2020 zu G7-Treffen einladen – ob der „stolze Putin“ jedoch kommt?
http://de.sputniknews.com/politik/20190826325657316-trump-ru…

Wladimir Wladimirowitsch Putin ist für Russland zwar sehr wichtig aber Russland muss sowieso Ersatz vorbereiten. Ein Anschlag auf Wladimir Putin ist beim G8 Besuch 2020 in den USA eher unwahrscheinlich. Wladimir Putin kann also und wird vermutlich die Einladung annehmen, wenn es zu dem Zeitpunkt keine schwere Krise gibt. Ein Haupthinderungsgrund für Wladimir Putin ist da nicht der Stolz, sondern eventuelle vernünftige Gründe, die gegen eine G8-Teilnahme in den USA sprechen. Eine Absage von Wladimir Putin würde einen schlechten Eindruck machen, sowie auch ein Anschlag auf Wladimir Putin bei so einer Gelegenheit, denn dann wären die USA klar im Verdacht (im Unterschied zum MH17-Abschuß) und der Imageschaden würde sich stark auswirken können. Ein theoretisches Risiko ist eine schleichende Vergiftung, z.B. auch mit Nanoteilchen oder ein EMP-Angriff aber das ist bei der Gelegenheit eher unwahrscheinlich. Der beste Schutz ist ein gutes System (Staat) mit ausreichend tauglichen Ersatzleuten (siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1161192-141-150/s…). (imho)

PS: Russland wieder bei der G8 kann auch ein wichtiger(er) Schachzug gegen China sein (auch weil Russland eher ruhiger, gelassener, fairer denkt und aufgrund seiner Größe nicht so sehr an Vorherrschaft, sondern an guter Zusammenarbeit und eigener Stabilisierung interessiert ist - China ist womöglich imperialistischer), sodass die USA sich bei obiger Gelegenheit eher benehmen werden. (imho)

Moskau setzt auf G20 statt G8 – Lawrow http://de.sputniknews.com/politik/20190826325655813-russland…

"Dass sich die sieben führenden Industriestaaten als ein „Club liberaler Demokratien” verstehen, ohne diesem Namen grundsätzlich zu entsprechen, wirft laut der russischen Außenamtssprecherin Maria Sacharowa jede Menge Fragen auf. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190827325657899-g7-liber…

-----------------------------------------------------------

Deutschland könnte bei möglichem Iran-Gipfel dabei sein – Macron
http://de.sputniknews.com/politik/20190826325657296-deutschl…

Welches Interesse hat da eigentlich Frankreich? Niedrigere Gas-/Ölpreise? Das kann eine Sabotage Frankreichs nach dem Brexit-Exit begünstigen, denn Frankreich kann mit Polen zur Spaltung der EU dienen, die können beide aus der EU austreten. Andererseits ist es denkbar und auch klug, dass der Iran in vielem nachgiebt (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…) und Donald Trump das als seinen Erfolg werten kann. (imho)

Trump ist unter Umständen zu Treffen mit Rohani bereit http://de.sputniknews.com/politik/20190826325655922-trump-tr…

Win-win: der Iran muss nur (scheinbar) erhebliche (aber eigentlich leicht tragbare) Zugeständnisse (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…) machen und Donald Trump kann sich feiern und wiederwählen lassen, während der Iran wieder mehr Öl exportieren und wirtschaftlich prosperieren kann und die Kriegsgefahr sich verringert. Wichtig ist, dass die US-Kapitalisten sich nicht im Iran festsetzen aber da kommt hoffentlich auch mal wieder einer bessere iranische Regierung. Mit den US-Demokraten kann es eine Art (ggf. auch stillschweigende) GroKo (de facto große Koalition) geben: gute Zusammenarbeit bis zu den nächsten Wahlen nach Donald Trump, wo dann die Wähler entscheiden. (imho)

Hassan Rohani stellt Bedingungen für ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump. "Zuerst sollten die USA alle illegalen, ungerechten und unfairen Sanktionen gegen Iran aufgeben", ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/iran-hassan-rohani-ste…

Das (obiges) ist eine zu hohe Forderung an die USA aber das kann ganz einfach mit einem guten iranischen Angebot (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…) gelöst werden, das die USA gar nicht ablehnen können - selbstverständlich muss es bei einem Deal eine sofortige Aufhebung der antiiranischen Sanktionen geben und nicht erst, wenn trotz Verzögerungen der USA irgendwann alle Punkte umgesetzt sind. Es muss ein realistischen Terminplan für die Umsetzung geben und solange der vom Iran hinreichend eingehalten wird oder vor allem die USA an Problemen schuld sind, darf es auch keine antiiranischen Sanktionen geben. (imho)

-----------------------------------------------------------

Nach israelischer Attacke auf Beirut: Libanons Präsident Aoun spricht von „Kriegserklärung“
http://de.sputniknews.com/politik/20190826325657094-libanon-…

Das (obiges) ist natürlich etwas übertrieben aber die israelischen Aggressionen/Übergriffe gegen andere Staaten müssen endlich aufhören. (imho)

PS: was sagt Heiko Maas ("... Deutschland hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg als eine Friedensmacht verstanden. Wir haben uns dafür eingesetzt, dass es langfristige Linien in der internationalen Politik gibt, um den Frieden zu sichern. Diese möchte ich fortführen. ..." http://www.spiegel.de/spiegel/heiko-maas-kritisiert-donald-t… dazu? (imho)

-----------------------------------------------------------

Entwicklung russischer Arktis: Ministerium sammelt Vorschläge über Internet-Plattform
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190826325656389-russl…

Klug. Deutschland und EU brauchen eine staatliche Plattform für Bürgervorschläge, auch mit Diskussionen dazu. Am besten eine große Plattform mit vielen Themenbereichen, sodass man sich da nur einmal registrieren muss. Der Fokus sollte auf Verbesserungsvorschläge liegen aber Diskussionen müssen erlaubt sein und somit kann da praktisch alles diskutiert werden, denn zu jedem Thema ist auch ein Verbesserungsvorschlag oder wenigstens ein Vorschlag denkbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Digital-ist-d…. (imho)

-----------------------------------------------------------

"US-Träger versenken: Mit weniger als X Torpedos nicht zu schaffen"
http://de.sputniknews.com/technik/20190826325656105-waffe-ge…

Der Artikel ist vermutlich etwas optimistisch, denn bereits ein für den Angreifer günstiger Treffer mit einer BrahMos-Rakete ("Gefechtskopf: 200–300 kg hochexplosiv-panzerbrechend" http://de.wikipedia.org/wiki/BrahMos) kann für einen Flugzeugträger der „Nimitz“-Klasse ein Problem sein. Ein Treffer mit einer Raduga Ch-26 ("Gefechtskopf: 900 kg hochexplosiv-panzerbrechend" http://de.wikipedia.org/wiki/Raduga_Ch-26) oder der SS-N-12 Sandbox ("P-500: 1.000-kg-Hohlladung oder Nukleargefechtskopf 350 kt; P-1000: 500 kg hochexplosiv-panzerbrechend mit Brandwirkung" http://de.wikipedia.org/wiki/SS-N-12_Sandbox) dürfte auch Folgen haben. Oder die Dong-Feng 26 ("Warhead: 1,200-1,800 kg" http://en.wikipedia.org/wiki/DF-26). Zwar "nur" mit einem ca. 500 kg Sprengkopf aber dafür schnell mit großer Reichweite: http://en.wikipedia.org/wiki/Kh-47M2_Kinzhal. Wie viele solcher Raketen (und ggf. Trägerflugzeuge/Transprotfahrzeuge) kann man für den Preis eines Flugzeugträger herstellen? Man bedenke auch, dass ein Flugzeugträger (ggf. mit etlichen weiteren Schiffen) langsam und heutzutage relativ leicht zu orten ist. Flugzeugträger sind daher eigentlichnur was für den Angriff auf entfernte schwache Staaten und daher verzichtbar. Wenn, dann beschränkt man sich besser auf ein paar wenige kleinere Flugzeugträger (z.B. für Beobachtungsmissionen) aber auch nur, wenn man das Geld und/oder Exportaussichten dafür hat. (imho)

-----------------------------------------------------------

Wagenknecht verlangt bundesweiten Mietendeckel http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sahra-wagenknecht-…

Es ist ein supereinfaches und sehr flexibles Verfahren zur Mietenbegrenzung denkbar: alle Mieten müssen mit Informationen zur Mietwohnung dem Staat gemeldet werden und mit einem öffentlichen Open Source Algorithmus (im weiteren Sinne, also mit ortsbezogenen Regeln, Datenbanken, usw.) können dann individuelle und regionale Mietendeckel festgelegt werden, auch mit Ausnahmen für bestimmte Wohnungen. Der Algorithmus wird veröffentlicht und es gibt auch eine Internetseite, wo man für seine Wohnung die Maximalmiete erfahren kann. Das ist genial, weil es sehr flexibel und leicht anpassbar ist aber auch sehr wirksam sein kann, denn es kann quasi für jede Mietwohnung ein hinreichend vernünftige/plausible Höchstmiete festgelegt werden, wobei es auch noch Ausnahmen geben darf. Genial einfach, einfach genial und das Beste: man kann mit einem ersten hinreichend guten Entwurf starten, der dann noch optimiert werden kann. Ein pauschaler Mietendeckel wäre dagegen grober Unfug, absurde Gleichmacherei, ungerecht und kann sogar kriminelle/fragwürdige Praktiken begünstigen, nämlich heimliche Extrazahlungen, um eine zu niedrig gedeckelte Mietwohnung zu bekommen. Das sollte jeder Politiker leicht kapieren können und man bedenke, dass Mietzahlungen sowieso steuerlich erfaßt werden müssen. Das Problem ist womöglich, dass vielen Parteien dieser Vorschlag einfach zu gut ist und die Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

-----------------------------------------------------------

"SPD-Kandidatenduo will Präsidium abschaffen ... Zwei Plätze im Parteivorstand sollen künftig verlost werden. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-christina-kamp…

Plätze im Parteivorstand zu verlosen ist grober Unfug. Ob man das SPD-Präsidium abschaffen sollte, weiß ich nicht aber eine (angemessen bezahlte) Parteiführung kann idealerweise Sinn machen: erfahrene Denker und Führer, die Besten der Partei. Neue Vorschläge können von jedem veröffentlicht werden und eine gute Parteiführung wird gute Verbesserungsvorschläge aufgreifen. (imho)

"... Ideenmanagement ... Plattform für neue Ideen ... Die SPD braucht ein neues Grundsatzprogramm, das überzeugende Antworten auf die großen Fragen von heute bietet. ..." http://www.spiegel.de/media/media-44826.pdf (PDF)

Das ist eine gute Idee und notwendig aber andererseits gibt es schon seit Jahren gute Ideen (siehe z.B. Thread: Schönes neues Deutschland), welche von der SPD ignoriert werden. (imho)

PS: Hier sind so ca. 50 Menschen gelistet: SPD-Parteivorstand - was tun die eigentlich so? (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Der zuständige Richter Thad Balkman ordnete eine Zahlung von 572 Millionen Dollar (515 Mio Euro) an, weil der Konzern zur Epidemie der Medikamentenabhängigkeit im Bundesstaat Oklahoma beigetragen habe. ...Laut des Zentrums für Seuchenkontrolle und -prävention in den USA waren Opioide zwischen 1999 und 2017 in etwa 400.000 Todesfällen durch Überdosis beteiligt. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/opioid-epidemie…

Man vergleiche das mal mit den (absurd hohen) Geldstrafen für Bayer und VW. (imho)

-----------------------------------------------------------

Couchsurfing-Gastgeber soll Frauen gequält haben http://www.spiegel.de/panorama/justiz/couchsurfing-mann-soll…

-----------------------------------------------------------

Was über das Opfer und den mutmaßlichen Täter bekannt ist http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-moabit-was-uebe…

Die Frage ist eher, was über den Täter bekannt ist und wenn da so wenig kommt, ist das verdächtig. (imho)

"... Auch mehrere Quellen, die mit dem Fall vertraut sind, vermuten Russland hinter der Tat. "Da bin ich mir 100-prozentig sicher", sagt ein Nachrichtendienstler." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-moabit-was-uebe…

Moskau (der russische Staat) würde wohl kaum so einen auffälligen Mord in Deutschland begehen - ein ganz einfaches Motiv kann auch sein, dass das Opfer zu viel über die westlichen Machenschaften wußte. Gegen diesen Nachrichtendienstler (siehe obiges Zitat) soll ermittelt werden. Russland (der russische Staat aber vermutlich auch sonst) steckt auch nicht hinter dem Fall Skripal, das sollte allen völlig klar sein, insbesondere, die sich damit näher befaßt haben. Es soll endlich mal gegen die Diener des Bösen ermittelt werden, welche Deutschland unterwandert haben. (imho)

Blutrache unter Tschetschenen oder noch ein Geheimdienstattentat?
http://www.heise.de/tp/features/Blutrache-unter-Tschetschene…

-----------------------------------------------------------

"Studie: Ein Drittel hat keinen Durchblick bei Datenfreigaben"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Ein-Drittel-ha…

Und ca. die restlichen 2/3 wissen nicht, dass sie keinen Durchblick bei Datenfreigaben haben, denn es gibt ja auch Bankkonten, Kreditkarten, Kundenkarten, Bonuskarten und nicht nur Onlineshops reichen Daten (angeblich anonymisiert/pseudonymisiert) weiter oder nutzen sie selbst für Werbung, Analysen, usw. Jeder Onlineshop, wo man erst Cookies bestätigen muss, sammelt mehr Daten als eigentlich notwendig. Nicht zu vergessen die Datenerfassung in modernen Autos, bei Flugreisen, usw. Bei Otto hatte ich (glaube ich zumindest) online eigentlich alles weggeklickt aber dann trotzdem Werbung per Post bekommen, die ich noch mal telefonisch abbestellen musste. (imho)

PS: Von früher gibt es zu mir vermutlich Daten bei eBay, Amazon, Paypal, Payback, Kreditkarten, Karstadt Kundenkarte, usw. und als ich damit aufgehört habe, bekam ich Telefonanrufe mutmaßlich aufgrund einiger dieser Daten. Mal vor Jahrzehnten bei irgendeinem Preisausschreiben mitgemacht und nicht "an weiteren Aktionen teilnehmen" durchgestrichen und die eigenen Daten können sonstwo landen. Macht nix, ist ja auch eine nette Doku, das kann noch bekannt werden aber andere haben vielleicht keine so unproblematische Kaufhistorie. (imho)

"... Unterdessen stimmen 16 Prozent nach eigener Aussage sofort zu, ohne die Ausführungen zum Datenschutz gelesen zu haben, während 21 Prozent angaben, die Texte ganz genau zu lesen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Ein-Drittel-ha…

Vermutlich lesen nicht 21 Prozent die Datenschutztexte ganz genau und bei typischen Aktionen (z.B. Onlinekauf, renommierte deutsche Banken, usw.) kann man sich das in Deutschland meist auch sparen, weil die allgemeinen Gesetzeslage ausreicht und man sowieso nix machen kann, d.h. man müsste gleich verzichten. Die Denke ist ganz einfach: alle Daten, die im Internet oder bei Datenkraken (z.B. Paypal, Amazon, Kreditkartenbetreibern, usw.) landen, können auch sonstwo landen und das muss man halt bedenken. Man kann den Datenschutz bei Gelegenheit etwas verbessern (z.B. keine Analysen/Tracking bei Shops, Banken), wenn man die Möglichkeit hat aber sonst muss es bessere Datenschutzgesetze gegen kapitalistische Spionage geben und gut is. Maximal kann es mit deutliche Aufklärung noch ein Opt-in für weitere Analysen durch Private geben aber es ist absurd, wenn den Privaten unnötige Datenerfassung unter andernfalls Androhung von Dienstverweigerung überhaupt erlaubt ist, obwohl das Volk das gar nicht mag. (imho)

-----------------------------------------------------------

Rechtsgutachten: E-Sport ist "kein Sport im Sinne des geltenden Rechts"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Rechtsgutachten-E-Spo…

Es macht Sinn, zwischen normalem/klassischen Sport und E-Sport (eGaming) zu unterscheiden aber E-Sport hat ebenso seine Berechtigung, sollte auch angemessen gefördert werden können. Wenn herkömmliche Sportvereine mit ggf. Doping, Kungelei, Saufen, usw. als gemeinnützig anerkannt werden können, dann müssen auch E-Sportvereine als gemeinnützig anerkannt werden können, wobei es da ja auch vernünftige Kriterien geben darf. E-Sport kann anspruchsvoller als manch andere Sportarten sein. (imho)

PS: meine Q3A g_spAwards "\a5\5625\a4\446081\a2\74437\a0\10894\a1\9177\a3\69" (überwiegend in Nightmare, vermutlich zu über 95%; nur gegen den Computer gespielt). (imho)

-----------------------------------------------------------

... Kombinieren Angreifer zwei Sicherheitslücken (CVE-2019-11510, CVE-2019-11539) in Pulse Connect Secure könnten sie unter Umständen Server kompromittieren und die Kontrolle übernehmen. Durch das Ausnutzen einer als kritisch eingestuften Schwachstelle mit Höchstwertung (CVSS Score V3 10 von 10) bekommen Angreifer unter Umständen Zugriff auf Log-in-Daten. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gravitationswellen-Ei…

"Sicherheit" aus den USA? Die NSA/CIA-Backdors werden erst dann geflickt, wenn sie auch andere gefunden haben? (imho)

-----------------------------------------------------------

... YouTube kennzeichnet staatlich mitfinanzierte Videos http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gegen-Desinformation-…

Nix dagegen zu sagen (aber nach Möglichkeit sollten die Videos nicht dazu manipuliert werden, d.h. möglichst nur eine wenig störende Einblendung) aber das soll ebenso auch für von NGOs, Unternehmen oder sonstigen Organisationen mitfinanzierte Videos gelten. (imho)
imho: Deutschland braucht ein gutes Verfahren für sozial gerechte Mieten
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

-------------------------------------------------------

Chrome-Entwickler wollen Kontextmenü entschlacken ... Geschlossene Tabs wieder zu öffnen, ist ebenfalls nicht mehr über das Menü möglich ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Chrome-Entwickler-wol…

Keine gute Idee (obiges) - wie viele haben sich denn beschwert, dass es diese Menüpunkte gibt? Quasi keiner? Die Lösung ist ganz einfach: man kann Menüpunkte in den Optionen benutzerfreundlich aktivieren/deaktivieren. (imho)

PS: wenn man die Überwachungsfunktion (Nutzerverhalten tracken) leicht ausschalten kann, dann haben das vielleicht gerade die Poweruser gemacht. Wie viele User lassen sich nicht derart tracken? (imho)

-------------------------------------------------------

USA gefährden mit Sanktionen gegen Nord Stream 2 eigene Energieprojekte ...
https://de.sputniknews.com/politik/20190827325659525-usa-san…

-------------------------------------------------------

G7-Gipfel in Trumps Golfklub? http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-will-g7-g…

Das ist nach modernen Maßstäben natürlich fraglich aber sonst nix besonderes, man denke an Königreiche und Paläste. (imho)

-------------------------------------------------------

Das Flugunglück vom Sonntag auf Mallorca ist möglicherweise auf menschliches Versagen zurückzuführen. Nach der Befragung der ersten Augenzeugen deutet alles darauf hin, dass sich die Piloten des Hubschraubers und des Kleinflugzeuges nicht gesehen haben, ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190827325659731-flugung…

Wie wäre es mal mit Transpondern auch für Kleinflugzeuge? In Zukunft brauchen so was wohl auch größere Drohnen ohne menschliche Besatzung und somit sind Transponder für Kleinflugzeuge/Hubschrauber einfach nur naheliegend. Die Umstände haben sich seit Otto Lilienthal geändert. (imho)
DDR-Bürgerrechtler werfen AfD Vereinnahmung der Revolution von 1989 vor
http://www.welt.de/newsticker/news2/article198871043/AfD-DDR…

Gegen Marianne Birthler (http://de.wikipedia.org/wiki/Marianne_Birthler) und gegen Werner Schulz (http://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Schulz) und gegen Freya Klier (http://de.wikipedia.org/wiki/Freya_Klier) und gegen Gerd Poppe (http://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Poppe)soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

macOS: Zurückgelassene Helper-Tools als Sicherheitsproblem
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/macOS-Zurueckgelassene…

--------------------------------------------------------

Tödliche Kuh-Attacke auf eine Deutsche in Tirol kommt vor Obersten Gerichtshof
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190827325661970-oes…

Begrüßenswert, denn die bisher vom Landwirt gefordeten Schadensersatzzahlungen sind noch viel zu hoch (siehe auch http://www.spiegel.de/panorama/tirol-in-oesterreich-toedlich…). (imho)

--------------------------------------------------------

Ein neues Tatortvideo vom Berliner Breitscheidplatz zeigt verdächtige Männer. Ein weiteres Video soll einen Polizeieinsatz in der „Amri-Moschee“ dokumentieren, der im offiziellen Protokoll keine Erwähnung findet. Geschwärzte Akten zum Anschlag verleiten das Abgeordnetenhaus zu einer Klage gegen das Bundesinnenministerium. Was wird verheimlicht? ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190827325660572-neuer-u…

--------------------------------------------------------

Die Malle-Falle http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/mallorca-abmahn…

Gegen diesen Düngemittelhersteller aus Hilden bei Düsseldorf (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Gegen Sozialhilfe-Abzocker, die den ganzen Tag am Computer hocken und Schwachsinn verbreiten,
soll ermittelt werden.
IMHO.
imho: Die Rechten werden Deutschland verbessern http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54766-Ideen-z…

imho: Konferenz in Malaysia fordert Neustart der MH17-Untersuchungen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54349-Private…

imho: für die Macht gut und würdig sein du musst http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

--------------------------------------------------------

Kamen die mit Sprengstoff beladenen Drohnen in Beirut aus Israel?
http://www.heise.de/tp/features/Kamen-die-mit-Sprengstoff-be…

Vielleicht stecken US-Geheimdienste dahinter, die einen Krieg provozieren wollen. Es ist aber auch nicht undenkbar, dass Israel nur (vermutlich handelsübliche) Quadkopter für die Provokation nutzte, um damit nicht so in Verbindung gebracht zu werden. (imho)

--------------------------------------------------------

... Grüne wollen Extra-Urlaub für Radfahrer ... http://de.sputniknews.com/politik/20190828325662007-was-in-d…

Auf den ersten Blick nicht blöd aber fragwürdig (obiges), weil Radfahrer damit bereits Geld sparen und für andere der Arbeitsweg zu lang ist oder sie gesundheitlich eher nicht so zum Radfahren taugen. Des Weiteren ist es schwierig, jeden Tag mit dem Fahrrad zu kommen. Auf diese Ungleichbehandlung verzichtet man besser. (imho)

--------------------------------------------------------

Antiviren-Apps übersehen Spionagesoftware ... Das schlechteste Ergebnis im Test von Heasley lieferte McAfee, die App fand nur ein einziges Spionageprogramm. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/antiviren-apps-uebersehe…

--------------------------------------------------------

"Trojaner-App CamScanner auf mehr als 100 Millionen Android-Geräten installiert"
http://www.heise.de/security/meldung/Trojaner-App-CamScanner…

--------------------------------------------------------

Weniger Fehltage: Grünenabgeordneter will Extra-Urlaubstag für Radfahrer ... "Was ist mit Menschen, die kein Fahrrad fahren, dafür aber auf eine ausgewogene Ernährung achten? ... http://www.spiegel.de/karriere/gruenen-abgeordneter-stefan-g…

Ganz einfach: bei weniger Fehltagen gibt es am Jahresende z.B. einen Tag zusätzlichen Urlaub. Das ist fair und wer dafür im Jahr - aus welchen Gründen auch immer - zu oft gefehlt hat, der hat eben mehr gefehlt und in der Zeit trotzdem Geld kassiert, der kann sich also nicht beschweren. (imho)

--------------------------------------------------------

Bye-Bye Europa? Warum der weltgrößte Ölfonds sein Geld in die USA umschichten will
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190828325664100-norwe…

Korruption? Unterwanderung? Vermutlich kommt nach dem Crash ein jahrzehntelanger Aufschwung der USA aber auch weltweit und die USA sind riskant (u.a. verrücktes Rechtssystem, irre Schadensersatzklagen und vielleicht sogar antichristliches Unrechtsregime) - die USA wollen sicher nicht für norwegische Renter arbeiten. (imho)

"... Die Mitgliedschaft in der NATO und die enge Partnerschaft mit den USA bleiben entscheidende Elemente norwegischer Sicherheits- und Außenpolitik. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Norwegen

Das kann einem aber auch zu denken geben. Wie tief wird Norwegen noch fallen? (imho)

--------------------------------------------------------

Telegram-Schwachstelle gefährdet Aktivisten in Hongkong http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telegram-Schwachstell…

--------------------------------------------------------

Zukunftsbomber PAK DA: Überschall ist kein Muss http://de.sputniknews.com/technik/20190828325664150-zukunfts…

--------------------------------------------------------

"Einfach geiler auf der guten Seite" http://www.spiegel.de/panorama/leute/deichkind-musiker-posit…

Gegen Sebastian Dürre (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen Henning Besser (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen Deichkind (http://de.wikipedia.org/wiki/Deichkind), bzw. gegen aktuelle und verdächtige ehemalige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Queen stimmt der von Johnson geplanten Parlamentspause zu ... das Unterhaus in eine Zwangspause zu schicken, um einen harten Brexit zu erreichen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-queen-stimmt-de…

Faszinierend. Man beachte, dass der harte No-Deal-Brexit (vermutlich) der Weg zum Brexit-Exit ist. (imho)
Mehr Ökostrom im Sommer – doch Ausbau der Erneuerbaren stockt ... Ausstiegsziele in Gefahr ... Kritik an "Schneckentempo" ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mehr-Oekostrom-im-Som…

"... Nach Branchenberechnungen müssten jährlich aber Turbinen mit 4500 Megawatt Leistung neu aufgestellt werden, wenn die Bundesregierung ihr Ziel eines Ökostrom-Anteils von 65 Prozent im Jahre 2030 erreichen wolle. ..." http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article199311458/Energ…

Da muss man doch nur mal gucken, wo alles noch geeignete Plätze (genug Wind und Abstand von Siedlungen aber ein paar wenige Häuser müssen sich da vielleicht auch mal dem Allgemeinwohl beugen, wenn die Lage für Windstrom sehr günstig ist) für Windräder sind. Man kann z.B. auf landwirtschaftlichen Flächen und in Wäldern große Windräder aufstellen, mit den Windrädern sollte man da leben können. Der Staat kann einfach Windräder aufstellen, wo es ihm paßt - so einfach ist das. Es braucht allerdings auch Energiespeicher. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D…. (imho)

PS: Für private Solaranlagen braucht es ein gutes staatliches Komplettpaket in verschiedenen Größen, wo vom Staat das Günstigste und Beste angeboten wird - vorzugsweise aus deutschen Landen und in Zukunft natürlich auch aus staatlicher Produktion. Ein Bürger muss sich dann nur noch überlegen, wie viel Solarzellen und Akkus er will und kann die Preise dafür online abfragen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/VW-36…. (imho)

----------------------------------------------------

Windrad-Hersteller Senvion wird zerlegt http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/senvion-windrad…

Scherz: ist doch klar, wo doch viele kleine unabhängige Handwerksbetriebe große Windräder viel günstiger, schneller und zuverlässiger bauen können, oder was? Unfassbar. (imho)

PS: die Lösung sind Staatsunternehmen und das wäre eine gute Gelegenheit gewesen. Es ist unfassbar, dass so viele Politiker und Parteien diese simple Logik nicht kapieren wollen und stattdessen den kapitalistischen Lügen huldigen. Privatunternehmen haben gegen ein gutes Staatsunternehmen keine Chance? Ja da sieht man es doch, das sagt doch alles. Es gibt weiterhin internationale Konkurrenz und da reicht schon ein internationaler Vergleich: wenn ein deutsches Staatsunternehmen da zu schlecht abschneidet, muss es verbessert werden. Es ist absurd, deutsche Unternehmen zu zerschlagen, damit Deutschland dann teuer im Ausland kaufen muss. Ein deutsches Unternehmen kann sich auch dann noch lohnen, wenn es etwas teurer ist, weil das Geld im Land bleibt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russland-bald…. (imho)

PPS: Gegen verdächtige Funktionäre (z.B. Mitglieder von Vorstand oder Aufsichtsrat) von Senvion (http://de.wikipedia.org/wiki/Senvion) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"... Einzig offizielle Verlautbarung Telegrams sind bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichte Dokumente, aus denen eingenommenes Kapital von insgesamt 1,7 Milliarden US-Dollar hervorgeht. Angeblich sollen die Investoren dafür ein Anrecht auf 2,89 Milliarden der Gram-Tokens erhalten haben. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telegrams-Kryptowaehr…

Das ist doch quasi wie privat Geld drucken, oder? Die Schwierigkeit dabei ist, auch genug Leute zu finden, die für das virtuelle Geld auch echte Waren und etablierte Währungen geben wollen. Bei Neuemissionen von Aktien gibt es immerhin Unternehmensanteile dafür aber ansonsten ist das eigentlich auch so ähnlich, nämlich wenn nicht vor allem der reale Istwert, sondern Zukunftshoffnungen verkauft werden. Währungen (auch virtuelle) sind besser staatlich. (imho)

----------------------------------------------------

"... Vor kurzem war bekannt geworden, dass zwei Dutzend Online-Stellenbörsen aus Europa Margrethe Vestager aufgefordert hatten, Googles Jobsuche an die Leine zu legen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Wettbewerbshueter-…

Die eigentliche Lösung sind gute staatliche Dienste für die Jobsuche: jeweils eine nationale Jobsuche und die werden dann noch mal in einem staatlichen EU-Dienst zusammengefaßt. So einfach ist das. Es darf auch noch private Stellenbörsen geben aber die haben dann keine Chance oder sind Spezialangebote, z.B. für seltene Genies, geprüfte Führungskräfte, usw. (imho)

----------------------------------------------------

Sind Erdogans Invasionspläne in Nordsyrien gescheitert? http://www.heise.de/tp/features/Sind-Erdogans-Invasionsplaen…

Klasse. Sehr vielversprechend. Dann müssen aber auch noch die Terroristen aus Afrin vertrieben werden. Dann haben alle Militärs aus Syrien abzuziehen, die dort nicht mit Zustimmung der syrischen Regierung sind. Dann kann es auch einen Abzug von Iran/Hisbollah aus Syrien und Frieden mit Israel geben, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

----------------------------------------------------

EU-Wirtschaftspolitik: Bekommt Paris größeren Einfluss gegenüber Berlin?
http://www.heise.de/tp/features/EU-Wirtschaftspolitik-Bekomm…

Ein Grund mehr für den Brexit-Exit: damit die Briten ein Gegengewicht zu den Franzosen sind. (imho)

----------------------------------------------------

"Tausende Menschen bei Demos, eine Million Unterschriften in wenigen Stunden: In Großbritannien regt sich Widerstand gegen den Plan von Boris Johnson, das Parlament auszuhebeln. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-boris-johnson-e…

Das ist die Aufwärmphase, um dann nach einem No-Deal-Brexit den Brexit-Exit zu fordern und durchzusetzen. Das läuft also sehr vielversprechend - ein geordneter Brexit würde einen Brexit-Exit unwahrscheinlicher machen. (imho)

----------------------------------------------------

Überquerung mit Rennjacht erfolgreich – Greta Thunberg in New York eingetroffen
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190828325665243-gre…

----------------------------------------------------

Wachsame Flotte: Wie Russland alle US-Raketenstarts vom Ozean aus verfolgen wird
http://de.sputniknews.com/technik/20190828325665227-wachsame…

----------------------------------------------------

„Amerikaner nehmen unsere Partner an die Kandare": Moskau wirft USA Druck im Rüstungsbereich vor
http://de.sputniknews.com/politik/20190828325665101-moskau-w…

Das liegt vermutlich daran, dass die USA ihren überteuerten Mist ggf. mit vermutlich auch noch Spionagefunktion und Abschaltvorrichtung oder automatischer Deaktivierung ohne regelmäßige US-Updates/Wartung sonst einfach nicht verkaufen können. Kein guter Staat würde US-Rüstung kaufen, wenn es sich nur irgendwie vermeiden ließe. (imho)

----------------------------------------------------

Elf Dienstwaffen der Bundespolizei gestohlen oder verloren http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bundespolizei-elf-dien…

Ganz einfach: damit haben sich die Betreffenden eine spezielle Überprüfung (Sicherheitsüberprüfung, Lügendetektortest, Untersuchung von Internetprofil, Kontakten, Bankkonten, usw.) verdient zu haben. Zu schlechte Beamte werden entlassen und wer wenigstens durchschnittlich gut ist, der hat vielleicht einfach nur mal Pech gehabt. Ist klar, dass die Verweigerung eines Lügendetektortests durch einen Beamten die sofortige Entlassung zur Folge haben soll. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/EU-will-KI-Sy…. (imho)

----------------------------------------------------

Wahlhelfer soll AfD-Stimmen für die Grünen gezählt haben http://www.spiegel.de/politik/deutschland/brandenburg-wahlhe…

Unfassbar. Deutschland braucht sichere Wahlcomputer. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vorlaeufige-E… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Vorlaeufige-E…. (imho)

----------------------------------------------------

Machtwechsel in Italien http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-giuseppe-conte…
M5S und PD einigen sich auf Conte als alten und neuen Ministerpräsidenten http://www.heise.de/tp/features/M5S-und-PD-einigen-sich-auf-…

Überraschende Wende aber das war vernutlich eher kein geplanter Coup. Vielleicht eher ein Glücksfall, auch weil Lega sich jetzt neuorientiert und mehr Mühe gibt. (imho)
"Der Umgangston in der Gesellschaft wird rauer. Zukunftsforscher Horst Opachowski sieht Vereinsamung und Medienkonsum als Ursachen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Medien-machen-einsam-…

Zwar beschäftigen sich nicht alle mit Politik aber aus der Richtung kommen viele Streitpunkte. Eine supergute Regierung würde die Lage und Stimmung erheblich bessern. Die Bürger müssten sich nicht mehr so über schlechte Politik/Politiker ärgern und könnten im Bewusstsein einer guten Regierung viel gelassener sein. Mit einer guten Regierung ist sämtlicher Bullshit nur noch marginal interessant, weil man sicher sien kann, dass er keine größere Rolle spielen wird. Derzeit herrscht ein Kampf um die Meinungshoheit, der sich mit einer guten Regierung erübrigt. (imho)

PS: damit es dann nicht so langweilig wird, kommen hoffentlich interessante Ereignisse: neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Zeichen, Wunder und der Messias. Zwar kann man auch Religion streiten aber mit dem Messias ist das Thema dann auch wie mit einer guten Regierung ziemlich entschieden, da kann man gelassener sein. (imho)

------------------------------------------------------

Der iranische Außenminister Mohammad Dschawad Sarif hat am Donnerstag den USA „wirtschaftlichen Terrorismus“ vorgeworfen und die Einhaltung des Atomdeals gefordert. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190829325666192-sarif-wa…

------------------------------------------------------

Huawei muss im neuen Topsmartphone vielleicht auf Google-Apps verzichten
http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/huawei-mate-30-kommt-vie…

Durchaus begrüßenswert (denn das beschleunigt die Entwicklung) - auch als Signal an die EU, dass Sie ein eigenes Betriebssystem entwickeln und von den USA unabhängig werden muss. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

------------------------------------------------------

... Das Sicherheitsrisiko gilt als "hoch". In der Chrome-Version 76.0.3809.132 für Linux, macOS und Windows haben die Entwickler insgesamt drei Sicherheitslücken geschlossen. ... http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsupdate-HTML-…

------------------------------------------------------

"Der beliebte Mail-Client Thunderbird springt von Version 60 auf 68. Das Update enthält viele Neuerungen und Verbesserungen ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Thunderbird-68-E-Mail…

Und wie viele neue Bugs & Sicherheitslücken kriegt man damit? (imho)

------------------------------------------------------

Nach Ansicht der niederländischen Datenschutzbehörde verstoßen Windows 10 Home und Pro durch die Sammlung von Telemetriedaten weiterhin gegen die DSGVO. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-erneut-im-…

------------------------------------------------------

"Die jemenitischen Huthi-Rebellen haben in der Nacht den Flughafen von Abha in Saudi-Arabien mit einem Marschflugkörper angegriffen, ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190829325666273-huthis-…

Oh, hat die US-Raketenabwehr versagt? (imho)

------------------------------------------------------

... Conte sagte weiter, er wolle in der neuen Regierung an der Modernisierung des Landes arbeiten und Italien wieder wettbewerbsfähiger machen. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-praesident-ser…

Und das mit Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten? Das wäre dann ein Wunder, wenigstens tendenziell (zu "Modernisierung" gehört auch "Verbesserung"). (imho)

------------------------------------------------------

"... Für Joe Biden, dem Trump Anzeichen von Senilität nachsagt, würden 54 Prozent stimmen, für Trump nur 36 Prozent. ..." http://www.heise.de/tp/features/Donald-Trump-ist-nach-einer-…

Absurd (mutet obiges an). Ich rechne immer noch mit einer Wiederwahl von Donald Trump - allerdings haben die Medien einen ziemlichen Einfluß, also wer weiß? (imho)

------------------------------------------------------

„Nie wieder Krieg!" – Prominente, Gewerkschaften, Politiker starten dringenden Aufruf
http://de.sputniknews.com/politik/20190829325666675-nie-wied…

------------------------------------------------------

Die USA haben in der „Tankerkrise” militärische Computersysteme des Irans mit einer Cyberattacke angeblich lahmgelegt, wie die Zeitung „New York Times” mitteilte. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190829325666854-us-cyber…

"... Die offiziell nicht bestätigte US-Operation sei nach Ansicht von Experten im Weißen Haus unterhalb der Schwelle einer kriegerischen Handlung anzusiedeln und eine angemessene Strafe für den Abschuss der US-Drohne. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/web/usa-militaer-legt-angebli…

Nun, demnach dürfen die USA auch als Strafe für ihre diversen infamen Machenschaften (Terroristenunterstützung, Angriffskriege, Sabotage, organisiertes Verbrechen bzw. Untersützung davon, usw.) auch gehackt werden - ich bin allerdings für möglichst schadloses Hacken zur Aufdeckung der Wahrheit, d.h. dem Kopieren von Informationen zu bösen Machenschaften und deren angemessene Veröffentlichung zur Rettung der Menschheit vor dem Bösen. (imho)

------------------------------------------------------

718 Tage im All: Was treibt die Versuchsdrohne X-37B im Erdorbit?
http://de.sputniknews.com/technik/20190829325667106-versuchs…

Ein denkbarer Einsatzzweck kann ein NEMP-Schlag mit einer großen H-Bombe sein. Das heißt nicht, dass die X-37B derzeit schon eine Bombe an Board hat. (imho)

------------------------------------------------------

... Er betonte, die Nuklearmächte müssten den Staaten, die freiwillig auf Nuklearwaffen verzichtet haben, Sicherheitsgarantien bieten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190829325666914-kasachst…

Die USA sind das Hauptproblem. Da muss man auch was tun, damit die US-Sanktionen nicht mehr wirken. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesregieru… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53784-Revolut…. (imho)

------------------------------------------------------

... FDP-Chef Christian Lindner fordert, den Staatsüberschuss an die Bürger ausbezahlen oder zum Schuldenabbau einzusetzen. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/christian-lindner-…

Vorschlag: zur Hälfte Schuldenabbau und die andere Hälfte sinnvoll investieren, in Forschung, Entwicklung, Infrastruktur, Staatsunternehmen, usw. (imho)

------------------------------------------------------

Neue Akzente in der SPD: Die Kandidaten für den Parteivorsitz Petra Köpping und Boris Pistorius fordern eine "große Steuerreform" ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-petra-koepping…

imho: Ja, eine große Steuerreform wäre dringend nötig, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und Thread: Vorschlag für eine Steuerreform aber was verstehen diese SPD-Typen darunter? Guckst du:

"... Daher müssen wir zunächst die Erträge aus Kapital genauso besteuern wie Einkommen aus Arbeit. ..."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-petra-koepping…

Das (obiges) ist bescheuert, weil es die Besteuerung von Kapitalgewinnen (im Vergleich zu einer pauschalen und möglichst automatisch einbehaltenen Kapitalertragsteuer) komplizierter macht und Steuertricks ermöglicht. Denkbar wäre eine Erhöhung der Kapitalertragsteuer auf z.B. 30% oder 35%. Reiche bezahlen bereits absolut mehr Steuern und Kapitalgewinn ist Kapitalgewinn - warum sollte man da einen Hartzi gegenüber einem Reichen bevorzugen, der vielleicht für Arbeitsplätze und Investitionen sorgt? Das Problem ist illegaler Gelderwerb und nicht Reichtum. (imho)

"... Wir wollen den Steuertarif zusammen mit Experten intelligent umbauen und ihn gleichsam zu höheren Einkommen verschieben. Der Spitzensteuersatz sollte dadurch später und gleichmäßiger den Reichensteuersatz von 45% erreichen. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-petra-koepping…

Kann man machen, wenn man das Geld dazu woanders auftreibt. (imho)

PS: das also nennen diese SPD-ler ein "große Steuerreform"? Ich nennen das armseliges Rummurksen im Murkssystem. Man bedenke, dass das nicht etwa Grundschüler sind, sondern hochbezalte Minister, die besonders erfahren, gebildet, intelligent, weise und vorbildliche Elite sein sollten. Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

"China hat nach eigenen Angaben eine "jährliche Truppenrotation" in Hongkong vorgenommen. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/china-laesst-gepanzert…

Das ist interessant, weil China so möglicherweise Standardsoldaten durch ausgesuchte (z.B. besonders patriotische und trainierte) Soldaten zur Aufstandsbekämpfung ersetzt hat. (imho)

------------------------------------------------------

Britische Autoproduktion bricht weiter ein http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/brexit-britisch…

Der Brexit ist einfach nur Irrsinn => darum Brexit-Exit. (imho)

------------------------------------------------------

"Toll Collect: Bis zu sieben Prozent Fehlerquote beim Kennzeichen-Scan"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Toll-Collect-Bis-zu-s…

Über 93% korrekte Kennzeichenerfassung sind aber nicht so schlecht. Das kann man QR-Code auch auf dem Fahrzeugdach verbessern. (imho)

------------------------------------------------------

"Diabetes und Übergewicht entstehen unter anderem wegen mangelhafter Aktivitäten des braunen Fettgewebes im Organismus. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20190829325667324-fett-als-…

------------------------------------------------------

"Krisen gehören zum Kapitalismus dazu" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wegen-konjunktur-s…

Gegen Sebastian Dullien (http://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Dullien) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"... Stufe Eins zur Lösung des Problems wäre, so die Consumer-Watchdog-Studie, ein Kill Switch. Jedes neu hergestellte Auto sollte demnach einen physischen Schalter erhalten, mit dem der Fahrer die Internet-Verbindung des Fahrzeugs im Notfall komplett von sicherheitsrelevanten Systemen kappen kann. ...

... Darüber hinaus will Consumer Watchdog die Hersteller dazu verpflichten, in einer zweiten Stufe zukünftige Autos grundlegend sicherer zu machen. Schluss mit der Verbindung von Infotainment- und Kontrollsystemen. Neue Modelle sollten demnach von Grund auf so entwickelt werden, dass die kritische Steuerungs-Infrastruktur gar nicht in Verbindung mit dem Internet kommen kann. ..." https://www.heise.de/security/meldung/Kill-Switch-fuer-verne…

Jo, klingt prinzipiell gut. Man kann (zweite Stufe) auch wirklich sichere Schnittstellen für die Datenübertragung vorsehen: das Auto kann Informationen senden (z.B. Ort, Geschwindigkeit, Umgebungsdaten) und empfangen (staatliche Anweisungen) aber wirklich sicher (mit getrennten Grundfunktionen). Zwar besteht generell ein wenigstens theoretisches Risiko bei der empfangenen Datenverarbeitung, die z.B. einen Systemcrash bewirken könnte aber das sollte sich doch auch mal sicher realisieren lassen: robuste KISS-Software, die auch massiv getestet wird, sodass beliebige Daten zu keinem Systemversagen führen können. Das bezieht sich auf wichtige Informationen und nicht auf einen Datenlink zu US-Kapitalisten. (imho)

------------------------------------------------------

"Das Gromow-Institut für Flugforschung hat bei der Internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2019 das Konzept eines fliegenden Labors präsentiert. Unter anderem soll es für die Erprobung von Hyperschallwaffen genutzt werden, ..." http://de.sputniknews.com/technik/20190829325668255-russland…

------------------------------------------------------

Landung bei Unwetter? Neuentwickeltes russisches Laser-System kommt zu Hilfe
http://de.sputniknews.com/technik/20190829325668409-landung-…

------------------------------------------------------

PS: aus der Rubrik "stupid me": heute habe ich eine eMail an eine Bank geschickt, weil mir auch auf deren Kundenkontowebseiten Links auf z.B. Facebook, Twitter, usw. aufgefallen sind (nicht aus Sorge um mich - es ging mir ums Prinzip). Die Antwort kam sehr schnell: das sind nur Links auf den dortigen Auftritt der Bank und damit werden keine Daten übertragen. Vielleicht ist das aber auch ein positives Zeichen: Schluß mit Beschwerde-Mails (ich glaube nicht, dass alle Beschwerde-Mails von mir Bullshit waren). (imho)

PPS: das stand zwar nicht in der Antwort-Mail aber vermutlich werden in dem Fall auch keine Referrer-Infos übertragen ("... Nur wenn die aktuelle Seite per HTTPS abgerufen und die abzurufende Seite per HTTP zu übermitteln ist, soll die Übermittlung des Referrers unterbleiben. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Referrer). (imho)

PPPS: eine andere Bank verwendet zwar https-Links auf Facebook und somit werden ggf. Referrer-Infos übertragen aber eventuell "nur" z.B. von ihrer Hauptseite mit dem Loginfeld und ggf. nicht von nachfolgenden Kundenkontoseiten. Da habe ich aber keine Lust darauf per eMail hinzuweisen. (imho)

Bild: http://data4.lustich.de/bilder/l/15637-unangenehme-ueberrasc…
Enrico Edinger http://www.psiram.com/de/index.php/Enrico_Edinger

Also das (obiges) klingt nicht so gut. Was hat dieser Enrico Edinger denn herausragend Gutes geleistet? Vielleicht will er was können aber kann nix Herausragendes? (imho)

PS: vermutlich ist erstaunlich viel möglich (siehe auch ein bisschen Fantasie und Psi Power) aber nicht jedem und nicht jeder kann es lernen/erreichen. Auf Basis von http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1236840-91-100/th… sind in Zukunft übernatürliche Heil- und Verjüngungsverfahren denkbar und zwar auch durch KI/Hightech. Es gibt noch eine Menge zu erforschen. Für die Macht gut und würdig sein du musst. (imho)

-------------------------------------------------------

Gutachten: Überblendungsverbot im Medienstaatsvertrag schießt übers Ziel hinaus
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gutachten-Ueberblendu…

Individuelle Überblendung, Bild-in-Bild oder Split-Screen sollen erlaubt sein. Individuell heißt hier, dass der User die Zusammenstellung auf dem Bildschirm selbst auswählt. Die Technik soll dies ermöglichen dürfen. Was noch verboten sein darf, bzw. erlaubnispflichtig sein muss, ist die professionelle Zusammenstellung eines Streams aus verschiedenen Bildinhalten für mehrer User (mit Ausnahme von üblichen Nachrichteneinblendungen, Breaking News, kleine Info-Zeilen, Kunstwerken, üblichen Verfahren in Dokusendungen, akzeptablen Videos und so was). Details sollen sich gute Experten überlegen. Einfacherheitshalber kann man den Kram auch pauschal erlauben. (imho)

-------------------------------------------------------

"Landgericht: Facebook hat Hausrecht und darf Hassrede löschen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Landgericht-Facebook-…

Kann man so machen aber dann muss es auch gute deutsche soziale Netzwerke mit grundgesetzlicher Meinungsfreiheit geben, natürlich vorzugsweise staatlich. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. Der deutsche Staat soll (gerne auch in Zusammenarbeit mit der EU) gute staatliche Internetdienste anbieten, die mindestens so gut wie die US-Dienste sind. Das ist quasi vom Grundgesetz (Meinungsfreiheit, Demokratie, usw.) gefordert. (imho)

-------------------------------------------------------

CERT-Bund warnt vor offenen Smarthome-Systemen http://www.heise.de/security/meldung/CERT-Bund-warnt-vor-off…

-------------------------------------------------------

"Der alte Todesdrang der Neuen Rechten" http://www.heise.de/tp/features/Der-alte-Todesdrang-der-Neue…

Hat das jemand gelesen? Ich nicht. Vermutlich wird in Deutschland die Linke untergehen und linke Antideutsche werden Terroranschläge verüben, während die deutschen Rechten Deutschland verbessern werden. Die Linken haben jahrzehntelang versagt, während die Rechten groß im Kommen sind. So sieht's aus und anstatt dass die Linken dazu lernen und sich verbessern, bleiben sie schlecht und verharren in ihrem Wahn. Siehe auch . (imho)

imho: Die Linke wird in Deutschland untergehen und gut is. Die Gründe dazu sind klar.
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-soll-die-…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wie-soll-die-…

-------------------------------------------------------

Merkel pocht auf Zwei-Staaten-Lösung für Israel und Palästina
http://de.sputniknews.com/politik/20190829325669717-merkel-z…

Israel ist für eine Zwei-Staaten-Lösung zu klein. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…. (imho)

-------------------------------------------------------

... Einen Angeklagten wie den 19-Jährigen hätte er in seiner 22-jährigen Gutachtertätigkeit noch nicht erlebt, sagte der Psychiater. Er begründete dies unter anderem mit dessen Aussage, dass er ein solches Verbrechen wieder begehen würde. "Das Motiv des Töten-Wollens findet man extrem selten." ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/usedom-18-jaehrige-get…

Das Motiv des Töten-Wollens kann nicht so selten sein, man denke an Söldner und Jäger, die aus Spaß Tiere jagen - es ist nur ein kleiner Schritt zur Tötung von Menschen. Sadismus und Narzismus sind auch nicht so selten. Viele Menschen schauen sich Gewaltfilme an und nicht wenige sogar Folter-Filme (z.B. einige Horrorfilme). Was die Menschen bremst, sind gute Erziehung (Moral, Idealismus, Disziplin), Gesellschaft (die Meinung anderer Menschen) und Rechtsstaat (Ordnung und Strafdrohung). Viele Menschen würden sich zum gerechtfertigten Kampf (Verteidigung) trainieren lassen und mit Fernwaffen (z.B. Schußwaffen) zu töten ist leicht - anfangs fehlt nur noch ein bisschen Gewöhnung. Menschen haben seit Jahrmillionen gejagt, gekämpft und auch gemordet. So sieht's aus. (imho)

-------------------------------------------------------

... Bei der Deutschen Bahn soll Unkraut statt mit Glyphosat künftig wieder stärker manuell beseitigt werden, um die Schienen frei zu halten. Das Unternehmen erarbeitet auch selbst andere alternative Methoden. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-w…

Bei den alternative Methoden soll nach Möglichkeit auf Tierfreundlichkeit und Insekten-/Mikroorganismenschutz geachtet werden. Energetische Methoden sind da fragwürdig. (imho)

-------------------------------------------------------

USA wollen von China Altschulden eintreiben http://de.sputniknews.com/politik/20190830325670381-usa-chin…

China soll einfach mal nachforschen, wer u.a. hinter den beiden Weltkriegen steckt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte…. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/… - übrigens kann das auch ein Grund für diverse Fordeurngen sein: Gegenforderungen als Verhandlungsmittel stellen. Die USA stehen mit ihren vielen Kriegen und der Eroberung der USA da ziemlich schlecht da und sie können da auch nicht so viel auf die EU abwälzen ohne dass der EU dann die USA gehören würde. (imho)

PS: China soll prüfen, wie hoch ein realistischer und akzeptabler Rückzahlungsbetrag sein könnte, z.B. 150 Milliarden USD in Form von US-Staatsanleihen. Den USA wird dann einmalig dieses Angebot gemacht, das zusammen mit einer Aufhebung der US-Sanktionen gilt. Nach Ablauf der Frist und Ablehnung des Angebots durch die USA schmeißt China seine US-Staatsanleihen auf den Markt, stellt sich stur und betrachtet die USA als Feind. Alternativ kann China auf einen größeren Teil der US-Staatsanleihen verzichten, wenn die USA sich stärker militärisch zurückziehen und auch auf Sabotage/Unterwanderung in der Region verzichten. Da gibt es durchaus eine Chance zu einem akzeptablen Deal und der Weg dorthin ist einfach: beide Seiten machen ein gutes Angebot, dann macht jeder ein Zweitangebot und der Abstand zu groß ist, bleibt es bei ewiger Feindschaft, das für die USA zum größeren Problem werden dürfte, wenn sie bei ihrer bisherigen Agenda bleiben. (imho)

PPS: nach ein bisschen Stress ist die Lösung Plan B (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…) und eine gute Weltordnung (http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). (imho)

-------------------------------------------------------

"Eine bislang unbekannte Gruppe soll über gehackte Websites und komplexe Exploit-Chains Schadcode auf Apple-Geräte eingebracht haben, der quasi alles konnte. ..." http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Google-Project-Zero-iP…

Gibt es vielleicht einen Zusammenhang zu einem kommenden Superleak, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Geheimdien… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/BitBa…? (imho)

-------------------------------------------------------

Geodaten von ganz Sachsen kostenlos online abrufbar http://www.heise.de/newsticker/meldung/Geodaten-von-ganz-Sac…

Wenn nichts dagegen spricht, dann soll Deutschland wo sinnvoll/vertretbar auch mit anderen Daten nachziehen. Der nächste Schritt sind Forschungsaufträge oder prämierte Ausschreibungen für gute Vorschläge, z.B. zur Ökoenergiegewinnung. Z.B. kann es dazu Forschungsarbeiten und Doktorarbeiten von Universitäten geben. Ganz praktisch sind die Daten auch für Drohnenflügen wichtig und der Staat kann die Entwicklung von Open Source dazu in Auftrag geben, bzw. Unternehmen für die Entwicklung von Open Source bezahlen. (imho)

-------------------------------------------------------

"Mit autonomen 3D-Druckerrobotern die Welt retten" http://www.heise.de/tp/features/Mit-autonomen-3D-Druckerrobo…

Eher unrealistisch (obiges) aber nur wegen dem 3D-Druck - in Zukunft (noch dieses Jahrtausend) können Roboter die Erde (Oberfläche) pflegen/warten (prinzipiell so wie derzeit von Menschen). Teerstraßen mit Teer ausbessern macht Sinn aber sonst hat 3D-Druck auch seine Grenzen - KI/Roboter können in Zukunft wie Menschen alles machen, also z.B. auch ein Holzhaus und Städte bauen, usw. KI können Fabriken betreiben und unternehmen führen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/No-Capitalism… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China…. (imho)

-------------------------------------------------------

Ausverkauf oder Neuanfang Griechenlands? – Mitsotakis kündigt in Berlin weitreichende Reformen an
http://de.sputniknews.com/politik/20190830325670491-misotaki…

Die Ursache allen Übels sind schlechte Menschen in Machtpositionen. Demokratie hilft nicht gegen organisierte Unterwanderung. Die Lösung ist ein wirksame Verbrechensbekämpfung zur legalen Entmachtung schlechter Menschen (http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Vielleicht hat Griechenland Glück und die USA konzentrieren sich eher auf die Türkei und haben bald genug mit sich selbst zu tun. (imho)
"Schüler sollen Lehrer anonym bewerten" http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/hamburg-startet-…

Schüler sollen für die Teilnahme nicht anonym sein und mehrfach teilnehmen dürfen. Die Lehrer sollen natürlich nicht die Namen der bewertenden Schüler bekommen - deren Erfassung dient der Auswertung. Die Schüler sollen aus allen angebotenen Fragen frei wählen dürfen (ohne sich erst durch alles mühsam durchklicken zu müssen) und auch textliche Beurteilungen/Meinungen abgeben dürfen. Die Schüler sollen darauf hingewiesen werden, dass grob falsche und stark problematische Meinungen zu Untersuchungen/Therapieangeboten führen können. Bei auffällig schlecht abschneidenden Lehrern soll eine anonyme Pflichtbefragung der Schüler per Standardfragebogen (+ Fallbezogene Fragen, wie z.B. zum angemessenen Abstand) durchgeführt werden und zwar von einem staatlichen Sonderprüfer, der das alles überwacht und nicht vom fraglichen Lehrer. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

----------------------------------------------------

... „Russland hat gewährleistet, dass die Streitkräfte des Assad-Regimes unsere Beobachtungsposten in Idlib nicht angreifen werden“, sagte Çavusoglu während seines Besuchs in Norwegen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190830325671937-russland…

Okay aber dafür muss die Türkei sich in Syrien auch hinreichend gut benehmen. (imho)

... Ferner betonte er, das türkische Militär würde Syrien verlassen, sobald eine politische Lösung für die Krise im Land gefunden sei. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190830325671937-russland…

Schön aber diese Lösung sollen Syrien, Iran und Russland bestimmen. (imho)

Türkei verlegt Panzertechnik an die syrische Grenze – Medien
http://de.sputniknews.com/politik/20190830325673381-tuerkei-…

----------------------------------------------------

"... Mieter können Senkungen beantragen, wenn sie mehr als 30 Prozent ihres Netto-Haushaltseinkommens dafür aufwenden müssen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mietendeckel-berli…

Fragwürdige Regelung (obiges), insbesondere wenn keine weitere Berücksichtigung von absoluter Miethöhe erfolgt. Man kann eine Menge bei der Maximalmiete berücksichtigen aber vorzugsweise bei einem komplexeren Algorithmus und nicht nur nach Baualtersklasse. Na ja, Endzeit und schlechte Politiker - was soll ma da noch sagen? Da heißt es durchhalten, bis Deutschland endlich bessere Politiker hat und das wird so gut wie sicher kommen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

PS: na klar ist Deutschland sozial aber was wäre, wenn man den Reichen günstigere Preise bieten würde, weil sie anscheinend mehr geleistet und/oder mehr gespart haben? Eine ausreichende Grundversorgung ist begründbar aber vermögensbezogene Geldgeschenke sind ggf. fraglich. (imho)

----------------------------------------------------

"... "Klimaschutzmaßnahmen sollen bis zu einer Summe von 10.000 Euro steuerlich begünstigt werden", forderte Söder. Wie beim Handwerkerbonus sollte jeder Bürger 20 Prozent der Kosten direkt von der Einkommensteuer abziehen können, wenn er etwa durch eine neue Heizung Energie spart. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/csu-parteispitze-s…

Einerseits rausgeworfenes Geld, das der Staat besser investieren würde. Andererseits kann man Arbeiter/Steuerzahler belohnen, die Geld investieren und nicht versaufen. (imho)

----------------------------------------------------

"IoT-Botnetz Ares ADB infiziert Android-Set-Top-Boxen" http://www.heise.de/security/meldung/IoT-Botnetz-Ares-ADB-in…

----------------------------------------------------

"Science: Genetik kann Sexualverhalten nicht erklären" http://www.heise.de/tp/features/Science-Genetik-kann-Sexualv…

Dass (eine maßgebliche Neigung zu) Heterosexualität bei der Mehrheit maßgeblich angeboren ist, ist schlicht logisch und vermutlich gilt das nicht weniger auch für Homosexualität, gerade in einer Gesellschaft, die die Homosexualität kritisch sieht. Man denke auch an Tiere - müssen die etwa zur Heterosexualität erzogen werden oder ist das denen das weitgehend angeboren? It's obvious. (imho)

PS: Eine besser Frage als mal etwas verirrt Sex gehabt zu haben, ist vielleicht die Frage, mit wem man lieber schmusen würde und ich kann mir nicht vorstellen, wie Hetero-Männer lieber mit einem Mann schmusen, kuscheln und küssen würden. Frauen sind da untereinander vielleicht etwas kuscheliger. Also man kann ja Männer vielleicht auch mal optisch hübsch finden aber würde man mit denen als Hetero-Mann nackt schmusen wollen? Wohl kaum, oder? (imho)

"... Wann jemand geboren ist, bestimmt also in dieser Untersuchung das gemessene Sexualverhalten um ein Vielfaches mehr als die gefundenen genetischen Unterschiede. ..." http://www.heise.de/tp/features/Science-Genetik-kann-Sexualv…

Man könnte Menschen sicher zu einem beträchtlichen Teil auf Homosexualität prägen aber das findet (trotz diversem Irrsinn) eher nicht statt. Dann würde es trotz Homosexualität-Prägung mehr eigentliche Heteros geben als Homos bei einer Heterosexualität-Prägung - das ist anzunehmen und zwar in deutlichem Ausmaß, was dann (sofern korrekt) ein Beweis für angeborenes Sexualverhalten ist. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.380.476 von HeWhoEnjoysGravity am 30.08.19 17:25:43
man achte bitte auf das datum
"... Mieter können Senkungen beantragen, wenn sie mehr als 30 Prozent ihres Netto-Haushaltseinkommens dafür aufwenden müssen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mietendeckel-berli…






Wanzenburg hieß das Elendsquartier in der alten Stadtvogtei am Molkenmarkt 2. Als in Berlin 1932 der große Mieterstreik ausbrach, verweigerten auch hier die Bewohner die Mietzahlung.
Foto:bpk


https://www.berliner-zeitung.de/berlin/mietenstoppgesetz-193…



Geschichte kann keiner Schwärzen oder ?
"Tagesdosis 30.8.2019 – Klimabetrug: Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron

... Das wichtigste Ergebnis der Studie war, dass der Hockeyschläger von Prof. Mann verschwand. Denn die Kleine Eiszeit in der nördlichen Hemisphäre, die vom 12. bis Anfang des 18. Jahrhunderts dauerte, wurde im frühen 15. Jahrhundert von einer Wärmephase unterbrochen worden war. In dieser Periode lagen die Hitzewerte weit über den Ergebnissen des 20. Jahrhunderts. Und das geschah alles ohne vom Menschen gemachtes CO2. ...

... Letztendlich hat sich Dr. Mann mit dem von ihm selbst angeregten Gerichtsprozess selbst zum Krüppel geschossen. ... Er wurde aufgefordert, seine rohen, unbehandelten Klimamessdaten vorzulegen, seine Methoden zur Datenanpassung aufzudecken, die handgefertigten Computer Programmen für die CO2-Modellierung transparent zu machen, etc. p.p.. Kurz, er wurde vom Gericht dazu aufgefordert, das wissenschaftliche Vorgehen bei seiner Arbeit zu belegen. Und das hat er nicht getan! ... Dr. Manns Totalverweigerung ließ auch für das Gericht nur den Schluss zu, das die Hockeyschläger-Daten manipuliert und gefälscht sind. ..." http://kenfm.de/tagesdosis-30-8-2019-klimabetrug-gerichturte…

Klasse, das ist vermutlich der Artikel des Jahres, mindestens. Rainer Rupp (http://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Rupp) soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen. (imho)

PS: Hat schon jemand die Bundeskanzlerin informiert oder wird die immer noch von den Dienern des Bösen von der Wahrheit abgeschirmt? Es soll ermittelt werden. (imho)

PPS: die Lösung ist einfach: Ja zum Umweltschutz und Nein zum CO2-Wahn/Klimawahn. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54191-Wie-k%F…. (imho)

---------------------------------------------------------

USA-China: Investorenansprüche aus der Zeit vor Maos Machtübernahme?
http://www.heise.de/tp/features/USA-China-Investorenanspruec…

---------------------------------------------------------

USA verhängen Sanktionen gegen iranischen Öltanker http://de.sputniknews.com/politik/20190831325675224-usa-verh…

Alle Staaten außer Kanada sollen Unabhängigkeit von den USA anstreben. (imho)

---------------------------------------------------------

Polen will Dutzende Kampfjets F-35 bei USA kaufen http://de.sputniknews.com/panorama/20190830325674839-polen-w…

Polen hat laut seinem Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak mit den USA sechs neue Standorte für den Einsatz amerikanischer Truppen auf seinem Territorium vereinbart. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190831325675273-neue-us-…

Nun, der Untergang Polens kann auch Vorteile haben und dafür (für beides) muss auch was getan werden (Vorteile sind wünschenswert und am Untergang Polens arbeiten gerade die Polen, siehe Artikel). (imho)

---------------------------------------------------------

Die Pläne des Iran, gemeinsame Übungen mit Russland durchzuführen, sind laut der EU-Chefdiplomatin Federica Mogherini besorgniserregend: Die Region erfordere keine „Schachspiele“ oder die Erhöhung der Spielerzahl. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190830325673798-mogherin…

Nun, dann sollen die USA und ihre US-Marionetten dort abziehen. Der Iran gehört zur Region und Russland ist (jedenfalls viel mehr/eher als die USA) eine Friedensmacht. (imho)

---------------------------------------------------------

"Durch die Recherche von Korrespondenten wurde ein Massaker CIA-geführter Milizen in Afghanistan bekannt ..."
http://www.heise.de/tp/features/Kulalgo-Killings-am-Abend-de…

---------------------------------------------------------

„Backfire“ für Nato: Darum ist Russlands Überschallbomber Tu-22M so einzigartig
http://de.sputniknews.com/technik/20190830325673634-tupolew-…

"... Unlenkbare Bomben können dank dem Ziel- und Navigationskomplex SWP-24-22 „Gefest“ als hochpräzise Waffen eingesetzt werden. ... Dabei werden etliche Faktoren berücksichtigt: Geschwindigkeit, die geografischen Koordinaten der Maschine, Flughöhe, Zielentfernung, Wetterbedingungen usw. ... Die Präzision der Bombenschläge wird dadurch mindestens um das Dreifache erhöht. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20190830325673634-tupolew-…

---------------------------------------------------------

Kohl-Geliebte Beatrice Herbolt http://www.spiegel.de/panorama/leute/helmut-kohl-seine-heiml…

---------------------------------------------------------

"The Dark Crystal" bei Netflix http://www.spiegel.de/kultur/tv/the-dark-crystal-age-of-resi…

Der dunkle Kristall (1982) (http://de.wikipedia.org/wiki/Der_dunkle_Kristall) ist große Klasse (so aus Erinnerung) aber vermutlich ist "Der Dunkle Kristall: Ära des Widerstands" (http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Dunkle_Kristall:_%C3%84ra_d…) gelinde gesagt nicht so gut (weiß nicht aber die meisten Artikelbilder sehen nicht so gut aus). (imho)

---------------------------------------------------------

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahl-o-mat-branden…
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahl-o-mat-sachsen…

Warum erst jetzt nur einen Tag vor der Wahl? Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Umweltministerin Schulze fordert Klimaprämie für Waldbesitzer
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/svenja-schulze-ford…

Obiges ist falsch. Es sollen hohe Sondersteuern auf schlechte Waldnutzung erhoben werden. So geht das. Der deutsche Wald hat dem deutschen Staat und dem deutschen Volk zu gehören und nicht geldgierigen Kapitalisten. (imho)

---------------------------------------------------------

Führende CDU-Politiker stellen schwarze Null infrage http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-fuehrende-unio…

Gegen alle in Machtpositionen (im weiteren Sinne, auch Journalisten, Berater, Experten, Politiker, usw.), die eine vermeidbare/unnötige Neuverschuldung des Bundes wollen (quasi um Geld aus dem Fenster zu werfen), soll ermittelt werden. Eine Neuverschuldung ist nur in schweren Krisen akzeptabel, z.B. um bei einem Börsencrash eine (dauerhafte, für immer stataliche) große Staatsbank zu gründen und für Notmaßnahmen. (imho)
imho: Klimabetrug: Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

imho: Null problemo - da geht was http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

imho: eigentlich ganz einfach http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

-------------------------------------------------------

Rohstoffrausch in der Tiefsee http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vereinte-nation…

Mindestens 30% Naturschutzgebiete im Weltozean sind schon mal eine gute Idee. Des Weiteren sollen alle Abbauaktionen von Rohstoffvorkommen im Weltozean von einer internationalen staatlichen Kommission genehmigt werden müssen. Die Rohstoffförderung in der Tiefsee soll öffentlich dokumentiert werden müssen, sodass Rückschlüsse auf die Umweltbelastung möglich sind. Es soll eine beträchtliche internationale Sondersteuer auf den Abbau der Rohstoffvorkommen im Weltozean erhoben werden, die für Umweltschutz und allgemeine Verbesseurng der Erde verwendet werden soll. Die Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

-------------------------------------------------------

... Gemeinsam mit den Wirkstoffen sei auch der Umstand, dass Mageninhalte in die Atemwege gelangten, ursächlich für den Tod. ... "Wir sind erschüttert zu erfahren, dass der Tod unseres geliebten Tyler das Resultat einer Kombination aus gefährlichen Medikamenten und Alkohol war. Das widerspricht vollständig dem Charakter von jemandem, der so hart gearbeitet hat, um Baseballer in der MLB zu werden, und der so eine vielversprechende Zukunft hatte", ... Skaggs war in einem Hotelzimmer in Southlake im Bundesstaat Texas leblos aufgefunden worden, ... http://www.spiegel.de/sport/sonst/baseball-profi-tyler-skagg…

Vermutlich ein Mordfall. (imho)

-------------------------------------------------------

"Es dürfte keine "Konkurrenz" geben dürfen..." http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Bahn-…

-------------------------------------------------------

Idlib: Die Wut der Dschihad-Milizen auf die Türkei http://www.heise.de/tp/features/Idlib-Die-Wut-der-Dschihad-M…

-------------------------------------------------------

"Laut Pele Broberg einem Abgeordneten der Partei Partii Naleraq im grönländischen Parlament, sollte die Insel alle Vorteile in Betracht ziehen, die sich aus einer Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten ergeben könnten. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190831325677271-groenlan…

Gegen Pele Broberg (http://de.wikipedia.org/wiki/Pele_Broberg) soll ermittelt werden. (imho)
"... Historischer Fakt ist, dass die deutsche Wehrmacht in von Polen nach dem ersten Weltkrieg völkerrechtswidrig besetzte »deutsche Gebiete« einmarschierte um weitere Greueltaten der Polen an der deutschstämmigen Bevölkerung zu unterbinden. ..." http://wahrhaftdeutsch.wordpress.com/2017/07/20/die-luege-vo…

Stimmt das und der restliche Text danach? Ich bin da nicht so der Experte - was sagen gute Geschichtswissenschaftler dazu? Das ist doch nicht so lange her, da sollte es Aufzeichnungen und Berichte geben. Möge die Wahrheit aufgedeckt werden. Gegen die Diener des Bösen, welche die Wahrheit organisiert vertuschen wollen, soll ermittelt werden. Die deutsche Geschichte muss wahrheitsgemäß bekannt werden, damit Deutschland aus seinen fehlern lernen kann. (imho)

-----------------------------------------------------------

Das Pentagon und Plastik, das auf Knopfdruck zerfällt http://www.heise.de/tp/features/Das-Pentagon-und-Plastik-das…

Erstaunlich aber unpraktisch und für legale Verteidigung verzichtbar. (imho)

So richtig sehe ich den Sinn noch nicht http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Das-Pentagon-…

Vielleicht wird die Nutzlast ja abgeholt aber wie wird das Flugzeug ("... eine Last von 1,5 kg mit einer Genauigkeit von 10 Metern liefern kann ..." http://www.heise.de/tp/features/Das-Pentagon-und-Plastik-das…) gesteuert? Ein Fallschirm ist ungenau und ein normales Flugzeug dazu auffällig. (imho)

-----------------------------------------------------------

Times Higher Education World University Rankings http://en.wikipedia.org/wiki/Times_Higher_Education_World_Un…

"... Auch die Berliner Humboldt Universität zeigt ein auffälliges Bild: Von 2013 bis 2016, also innerhalb von nur drei Jahren, kletterte sie um satte 50 Plätze von Platz 99 auf 49, um in den drei Folgejahren bis heute wieder um 18 Plätze auf Nummer 67 zu fallen. ... Kriterien werden nach Belieben angepasst ..." http://www.heise.de/tp/features/Neues-Hochschulranking-Deuts…

Vielleicht einfach nur ein Fale-Ranking, um die US-Universitäten gut aussehen zu lassen, wo man sich mitunter quasi einen Abschluß kaufen kann und wo ein Studium an US-Eliteunis u.U. geradezu ein Verdachtsmoment ist? (imho)

-----------------------------------------------------------

James-Webb-Weltraumteleskop http://de.wikipedia.org/wiki/James-Webb-Weltraumteleskop

"Mehr als Jahrzehnt Verspätung: Nachfolger von Hubble-Teleskop endlich montiert – Nasa"
http://de.sputniknews.com/technik/20190831325677592-mit-mehr…

Beeindruckend aber ggf. ein zu riskantes Projekt. So ein Weltraum-Projekt sollte eine hohe Realisierungschance haben und (ein Fehlschlag) trotzdem verschmerzlich sein. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das mit dem James-Webb-Weltraumteleskop gutgeht? Natürlich wäre ein Fehlschlag bei so einem Wissenschaftsprojekt schade, vielleicht hat's ja Glück. Wenn das James-Webb-Weltraumteleskop hinreichend für freie Forschung ist (was anzunehmen ist), bin ich für ein Gelingen des James-Webb-Weltraumteleskops. (imho)

-----------------------------------------------------------

Klimakrise http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klima-die-menschhe…

Gegen Stefan Rahmstorf (http://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Rahmstorf) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 244.001 Pagehits. (imho)
imho: Bewirken außerirdische Einflüsse die Klimaerwärmung?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

imho: Wer ist ein guter Deutscher? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54803-Sind-Ha…

imho: nix gegen Verbesserungen http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54803-Sind-Ha…

-----------------------------------------------------------

Es gibt ein Rezept gegen die AfD http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/wahlen-in-brandenb…

Ja und zwar eine bessere Rechtspartei. Alternativ könnte ein vom Bösen unterwandertes Unrechtsregime die AfD verbieten aber damit rechne ich eigentlich nicht so. (imho)

PS: eine Frage an die Journaille: könnt ihr euch die totale Aufdeckung der Wahrheit und schonungslose Aufklärung wünschen? Nein? Nun, das sagt dann alles. (imho)

-----------------------------------------------------------

Die "Deutschkatholiken" und der Überfall auf Polen http://www.heise.de/tp/features/Die-Deutschkatholiken-und-de…

Gegen Peter Bürger (http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_B%C3%BCrger_(Publizist)) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Die USA haben unter Verletzung aller Vereinbarungen einen Angriff in der syrischen Deeskalationszone Idlib verübt, ohne zuvor Russland und die Türkei über ihr geplantes Vorgehen zu informieren. ... In den vom amerikanischen Angriff betroffenen Ortschaften gibt es demnach zahlreiche Opfer und Schäden. ... „Mit ihrem Vorgehen haben die USA die weitere Einhaltung der Waffenruhe in der Deeskalationszone einer Gefahr ausgesetzt, in einigen Richtungen (haben sie) diese zu Fall gebracht.“ ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190901325678810-russland…

-----------------------------------------------------------

... "Doch unter den richtigen Umständen ist es eine Superkraft, anders zu sein." ...
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/greta-thunberg-a…

Z.B. wenn man besonders gut und erfolgreich ist. Greta Thunberg hat erst angefangen - wie wird sie enden? Das kann noch interessant werden - ich vermute bei ihr eher eine negative Entwicklung - frühe Berühmtheit kann problematisch sein, auch wenn man besonders umsorgt wird, da werden ggf. Erwartungen geschürt anstatt einen guter Charakter zu schulen. Berühmtheit macht Männer attraktiver, nicht Frauen. Vielleicht. (imho)

-----------------------------------------------------------

Neuer Verdacht im Fall Strache: Steckt Mafia hinter Ibiza-Video?
http://de.sputniknews.com/oesterreich/20190901325679773-oest…

Und wer steckt dahinter? Es ist naheliegend, dass die böse Weltverschwörung auch die organisierte Kriminalität unterwandert hat und nutzt. (imho)
"... Niemals werde ein Computer den Menschen überholen. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Allmacht-KI-Elon-Musk…

Entweder ist er dumm und unwissend oder er lügt oder er ist ein Narzisst, der selbst überlegen sein will und eine Herabsetzung durch überlegene KI scheut. Es sind zwei ähnliche Motive für obiges Zitat denkbar: a) einfach um das Volk nicht zu beunruhigen und b) um andere Staaten nicht aufzuschrecken, damit die nicht so viel in KI-Entwicklung investieren. Die Entwicklung guter KI ist logisch und wünschenswert aber überlegene gute KI sind für ein satanisches Unrechtsregime ein Problem und das will auch nicht, dass andere Staaten gute KI entwickeln. (imho)

PS: Es ist völlig offensichtlich und superleicht zu verstehen, dass bereits heutige Supercomputer leistungsfähiger als ein Mensch sind (Rechenleistung, Datenspeicherung, Bandbreite/Datenübertragung) und zwar vielleicht schon vieltausendfach. Zur starken KI mit Bewusstsein fehlt nur noch die Software. Des Weiteren können Computer noch sehr viel leistungsfähiger werden, mindestens tausendfach, vermutlich millionenfach und mehr (das dauert noch etwas länger). Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China…. (imho)

imho: Es wird bereits dieses Jahrhundert dem Menschen weit überlegen KI geben ...
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…
Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit

------------------------------------------------------

... Debakel für Linkspartei und SPD ... Rechtliche Unsicherheiten ... Strafanzeigen ...
http://www.heise.de/tp/features/Kenia-in-Sachsen-4511365.htm…

Insbesondere ist zu ermitteln ob es vielleicht sogar eine vernetztes/organisiertes Verbrechen gegen den demokratischen Volkswillen und die demokratische Grundordnung und die grundgesetzlich geforderte Demokratie gab (infame Kürzung der AfD-Liste) - ein Riesenskandal, der nur um so größer ist, wenn die Lügenpresse das als gut und schön hinstellt. (imho)

Brandenburg: Für SPD und Linke reicht es nicht mehr http://www.heise.de/tp/features/Brandenburg-Fuer-SPD-und-Lin…

Jo und der sogenannte Rechtsruck hat erst begonnen, da kann die Lügenpresse noch so viel desinformieren und hetzen - dank Internet wird das Volk aufwachen. Eine idealsozialistische Rechtspartei ist einfach naheliegend, während die Linken seit Jahrzehnten den Sozialismus und Patriotismus scheuen. Massive Mißstände aber Lügenpresse & schlechter Parteien unterstützen den US-Imperialismus/Kapitalismus - so kann das nicht ewig weitergehen. No worries, es ist ein echt gutes Deutschland gewünscht, auch vom deutschen Volk, auch mit ausreichend Multikulti, Grundrechten, usw. - null problemo. Man muss sich eher sorgen, welche Diener des Bösen derzeit in Machtpositionen rumlungern, die das weltweite Unrecht (Hunderttausende Tote, große Zerstörungen, offene Terroristenunterstützung, völkerrechtswidrige Kriege/Militärschläge) quasi wie zu Nazi-Zeiten unterstützen. Deutschland braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

u.a. mit vorläufigen Endergebnissen: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/annegret-kramp-kar…
Landtagswahl Sachsen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sachsen-wahl-cdu-s…
Landtagswahl Brandenburg http://www.spiegel.de/politik/deutschland/brandenburg-wahl-s…

"Junge Sachsen wählten AfD, Brandenburger Senioren stimmten für die SPD"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ergebnisse-sachsen…

"AfD jagt Union Stimmen ab - und punktet bei Nichtwählern"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ergebnisse-wahl-in…

Die Wahlerfolge der AfD - eine Zäsur für unser Land? Nein, die Zäsur liegt längst hinter uns: Der Triumph der Rechten wird im Osten zur Normalität. Ein Rezept dagegen haben die anderen noch immer nicht. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/landtagswahlen-in-…

Das Rezept lautet bessere Politik, bessere Wahlprogramme/Ziele und das muss in Richtung idealer Sozialismus gehen, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. Was den Altparteien zu denken geben sollte, ist, dass selbst eine mangelhafte AfD so viele Stimmen holt. (imho)

------------------------------------------------------

Konflikt mit Libanon: Netanjahu ordnet Vorbereitung auf „jedes Szenario“ an ... „Mehrere Panzerabwehrraketen wurden auf uns abgefeuert; wir reagierten mit hundert Artilleriegeschossen und verschiedenen Luftangriffen“, ... http://de.sputniknews.com/politik/20190901325683504-israel-i…

Und, hat der Libanon etwas daraus gelernt oder hat er einen realistischen Plan, wie er einen von den USA/NATO unterstützten Atomwaffenstaat (Israel) besiegen könnte? Will der Libanon sich vielleicht von Israel zerstören lassen, um so Stimmung gegen Israel zu machen und vielleicht sogar Allah auf den Plan rufen? Nun, man bedenke, dass Israel als Königreich des Messias (Erbfolge König Davids) eher nicht so den totalen Untergang zu erwarten hat. Die Lösung ist eine Verbesserung von Israel, auch mit Moslems, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…. Was würde Allah von Moslems denken, die den Juden eine Gelegenheit bieten, ihr Land und Volk bombardieren und ggf. von Juden annektieren zu lassen? Eine interessante Frage aber die einfache Antwort ist, dass dafür ein paar in der Hölle landen können. (imho)

... Libanon bittet USA und Frankreich um Hilfe ... http://de.sputniknews.com/politik/20190901325680010-israel-b…

War das der Plan? Unfassbar. Was sagt die Hisbollah dazu? Was hat der Libanon damit erreicht? Da stellt sich auch die Frage, ob die Hisbollah von Marionetten Satans infiltriert ist oder können alle einfach nur nicht denken? Unfassbar. Die Hisbollah soll nicht weiter Israel beschießen, sondern die Diener des Bösen im Innern (legal) bekämpfen. Ein friedlicher Libanon kann nicht von Israel annektiert werden und deswegen versuchen die Diener Satans, Israel eine Gelegenheit zum Angriff zu verschaffen. (imho)

PS: die supereinfache Lösung auch für den Iran ist es, sich nur innerhalb seiner Grenzen zu verteidigen und ansonsten politisch/diplomatisch zu agieren. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

„Das ist unser Land!“: Netanjahu verspricht erneut Einverleibung von Westjordanland-Siedlungen
http://de.sputniknews.com/politik/20190901325680486-netanjah…

Zwar ist eine friedliche und legale Lösung gewünscht, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e… aber man muss schon sagen, dass die Palästinensergebiete in Israel zu Israel gehören (werden). Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…. Moslems und islamische Staaten haben das zu akzeptieren - eine Zweistaatenvariante mit diesen Gebieten ist keine Lösung, sondern absurd. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53355-F%FCr-e…. (imho)

------------------------------------------------------

Großer iPhone-Angriff richtete sich angeblich gegen uigurische Muslime ... Ausgefeilte Exploit-Chains ... Google nannte Urheber nicht ... http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-Grosser-iPhone…

Dahinter können vielleicht auch CIA/NSA stecken, die nach erpressbaren Marionetten für eine bunte Revolution, Aufstände, Sabotageaktionen und Terroranschläge suchen. Es ist fraglich, ob China so wertvolle Zerodays/Exploits so verschwendet hätte, wo China doch im eigenen Land anderweilig Zugriff hat. (imho)
imho: möge die Wahrheit aufgedeckt werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54525-Kinderp…

----------------------------------------------------

"Kalifornischer Richter verbietet Polizei erzwungenen Touch- und Face-ID-Unlock"
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Kalifornischer-Richter…

Im Prinzip korrekt. Ein gutes System (Rechtsstaat) kann auf solche Zwangsmaßnahmen verzichten. Ausnahmen in besonderen Notfällen sind denkbar. (imho)

----------------------------------------------------

Wagenknecht zu Wahlniederlage der Linke: „Werden als grünliberale Lifestyle-Partei wahrgenommen“
http://de.sputniknews.com/politik/20190902325686221-wagenkne…

Eine Gleichmacherpartei, die Geld aus dem Fenster werfen will, ist auch nicht besser. Mindestlöhne und Grundrente sollten schnell realisiert sein, bzw. sind es schon - damit kann man keine Partei retten. Gegen den US-Imperialismus zu sein ist zwar nicht schlecht aber das reicht nicht. Die CDU kann sich mit pragmatischer Politik auch für die Wirtschaft halten und die Grünen mit Öko. SPD & Linke versagen in zu vielen Bereichen und haben mit ihrer Grundausrichtuing für Gleichmacherei gegen Eliten den Untergang verdient. Zwar mangelt es derzeit allen Parteien am großen Zukunftsentwurf aber es sollte allen zu dneken geben, dass der ideale Sozialismus in Deutschland vermutlich von einer Rechtspartei vorangebracht werden wird. Linke & SPD murksen nur rum und die wollen Deutschland gar nicht grundlegend verbessern, die wollen nur gewählt werden und suchen dafür nach Wahlgeschenken und meiden verzweifelt echte Verbesseurngsmaßnahmen, weil sie einfach zu schlecht sind. Das größte Problem sind zu viele shclechte Menschen in Machtpositionen aber keine Partei macht das zum Thema - noch Fragen? Ja und zwar: wann werden endlich all die schlechten Menschen legal entmachtet? Ich tippe auf erste Erfolge vor 2030 und beträchtliche Fortschritte bis 2050 - Linke & SPD sind dann bedeutungslos. (imho)

PS: was allen zu denken geben sollte ist, wie die AfD (gefühlt) ohne herausragend gute Ziele und sogar mit problematischen Aspekten so viele Wählerstimmen einheimst. Wißt ihr, woran das liegt? Das liegt daran, dass all die anderen Parteien so schlecht sind. Die CDU und Angela Merkel sind noch tragbar aber das mit dem US-Imperialismus/Kapitalismus ist schlimm. Dass die Deutschen Linke & SPD schassen, ist ihnen hoch anzurechnen, denn ohne genauer hinzuschauen könnte man Linke & SPD wählen ... doch was würden die an der Macht aus Deutschland machen? Nicht auszudenken. (imho)

----------------------------------------------------

... "Es gelingt uns nicht, einen Teil der Menschen gerade in den neuen Bundesländern an uns zu binden", attackierte Günther die Parteispitze. Die Ansprache sei "offenkundig nicht perfekt", sagte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident der "Welt". ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/landtagswahlen-dan…

Unfassbar. Als ob es an der Ansprache läge. Es liegt an schlechter Politik finst'rer Gestalten - wobei es andererseits noch sehr viel schlimmer sein könnte. Bei dem Flüchtlingsproblem reicht die Ansage einer de facto Obergrenze, beim Klimawandel reicht Vernunft (Energiewende mit kluger Steuerpolitik, also Verbrauchssteuern auf Schädliches für Forschung, Entwicklung, Infrastruktur) und ansonsten braucht es vor allem den idealen Sozialismus und die legale Entmachtung schlechter Menschen. Alle Parteien sind mehr oder weniger völlig ohne gute Zukunftsvisionen, wenn man mal von der Energiewende absieht, wo aber anscheinend auch nach Fehlermöglichkeiten gesucht werden (Linke wollen Geld verschwenden und Liberale wollen den Kapitalismus fördern). Die Altparteien sind vom Klimawahn befallen - was nicht so schlimm ist, wenn die Maßnahmen klug und vernünftig sind. (imho)

PS: wichtige Ziele sind die legale Entmachtung schlechter Menschen (http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) und der ideale Sozialismus (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unser-taeglic…) aber keine Partei will das - noch Fragen? Ja und zwar: wann kommt die supergute Rechtspartei zur Rettung Deutschlands? Hoffentlich bald, z.B. in wenigen Jahren. (imho)

----------------------------------------------------

Analyse zu Landtagswahlen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/landtagswahlen-in-…

Fragwürdige Vermutungen, auch wenn dergleichen denkbar erscheint. (imho)

----------------------------------------------------

"... Alle Termine, die per Mail reinkommen, können automatisch in den Kalender übertragen werden. Man kann die Funktion aber auch deaktivieren. Zur Auswahl steht dann, nur jene Termine zu übertragen, auf die man geantwortet hat, oder der Nutzer muss alles manuell eingeben. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fake-Termine-Spam-Flu…

Da fehlt (nach dem Text zu urteilen) ganz einfach ein Button "Termine aus dieser eMail übernehmen". (imho)

----------------------------------------------------

Sächsische AfD will wegen gestrichener Listenplätze klagen ... Im neuen Landtag erhält die sächsische AfD einen Sitz weniger, als ihr nach dem Wahlergebnis zustünde. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-will-in-sachse…

Die Klage ist im Grunde berechtigt aber 38 statt 39 Sitze ist nicht so schlimm, deswegen muss man die Wahl nicht wiederholen. Eine Gute Lösung wäre einen weiteren AfD-Politiker für den 39. Platz irgendwie zu bestimmen aber zur Not kann es auch bei den 38 AfD-Sitzen bleiben. Wünschenswert sind allerdings Ermittlungen gegen diesen Landeswahlausschuss und organisierte Antidemokraten. (imho)

----------------------------------------------------

"... Nach Einschätzung der American Bondholders Foundation liegt der Wert der ungetilgten kaiserlichen Anleihen Chinas bei ungefähr einer Billion Dollar. ..." http://de.sputniknews.com/kommentare/20190902325687573-trump…

Und was wäre eine realistische Schätzung ohne irrwitzige Zinseszinsfantasien und ggf. nur unter Berücksichtig der noch existenten Wertpapiere, ggf. mit einem Kulanzaufschlag? Ein Maßstab kann vielleicht auch der Goldwert sein. Ein akzeptabler Deal mit einer erneuten Wertgarantie der US-Staatsanleihen kann für China durchaus nützlich oder wenigstens akzeptabel sein. (imho)
"Brände wecken Sorgen vor voranschreitender Entwaldung des Amazon-Regenwaldes ... Ab einem gewissen Niveau der Entwaldung könnte eine Schwelle überschritten werden, von der an Rückkoppelungseffekte den größten Teil des Amazonas-Regenwaldes unaufhaltsam in eine grasige Steppe verwandeln. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Braende-wecken-Sorgen…

Vermutlich ist obiges übertrieben aber man kann ja mit dem Argument eine Mindestmenge Regenwald für Brasilien und andere Staaten vorschreiben, bei Brasilien z.B. 50% oder auch nur 45%, was eine Menge ist. (imho)

"... Das Amazonasgebiet produziert ungefähr die Hälfte seines Niederschlags selbst, indem kontinuierlich Feuchtigkeit durch Verdampfung und Verdunstung wiederverwendet wird, wenn sich Luft durch das Becken bewegt. Wenn der Wald schrumpft, könnte also immer weniger Regen die Folge sein. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Braende-wecken-Sorgen…

Ein denkbarer Aspekt sind mehr Niederschläge aufgrund der Klimaerwärmung, was dann obiges Risiko stark verringert. (imho)

------------------------------------------------------

China-Sanktionen: keine Apps von Google mehr auf Huawei Handys http://de.sputniknews.com/panorama/20190902325688977-huawei-…

Der Anfang vom Ende der US-Dienste, bzw. deren Bedeutung außerhalb der USA? Die meisten sozialen Internetkontakte sind regional und somit müssen nur regionale Internetdienste aufgebaut werden, die miteinander reden können, d.h. mit Schnittstellen für Nutzerkontakte zwischen den Netzwerken. China kann z.B. ein Afrika-Net aufbauen helfen, usw. und die EU kriegt es hoffentlich bald auch mal geregelt. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zucke…. (imho)

------------------------------------------------------

Ex-BND-Chef: Digitaler Gegenschlag ist "Akt nationalen Anstands"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ex-BND-Chef-Digitaler…

Ein Hackback sollte bei einer guten ITK gar nicht nötig sein. Bei befreundeten/guten Staaten muss der betreffende Staat um Hilfe/Erlaubnis gefragt werden und ansonsten müsste der Angriff derart schwerwiegend sein, dass er in Zukunft sehr unwahrscheinlich ist. Derzeit könnte Deutschland alleine per schädlichem Update durch die US-Konzerne lahmgelegt werden - das ist also das dringende Sicherheitsproblem, das mit einer Abkehr von US-Hardware/Software zu lösen ist - Hackbacks sind da nicht so die Lösung. (imho)

------------------------------------------------------

Die deutsche Presse lernt es nicht: Medialer Gegenwind gibt AfD Auftrieb
http://de.sputniknews.com/kommentare/20190902325688492-afd-b…

Das ist nicht so einfach, eine Menge Menschen werden durch die Medien noch beeinflußt aber es gibt auch eine Polarisierung, wo eine Menge Menschen nicht mehr der Lügenpresse und dem finst'ren Klüngel glauben. Die AfD hätte mit gezielter positiver Berichterstattung (z.B. "echte CDU-Alternative", "auch für Arbeiter aber besser als die SPD", "auch liberal und für Marktwirtschaft", "eigentlich haben sie bei der Flüchtlingskritik ja auch Recht", "neue Chance für Deutschland", "jetzt wird alles besser", usw.) erheblich mehr Stimmen bekommen können. Negative Berichterstattung bewirkt aber auch was, nämlich Bekanntheit, Aufmerksamkeit - kleine Parteien werden daher ggf. gar nicht so gewählt. Wenn z.B. die FDP weniger erwähnt wird, ist sie auch für Wähler nicht mehr so ein Thema. Die SPD wird zwar viel erwähnt, auch relativ positiv aber die SPD ist wohl auch ein verhasster Sündenbock, der es einfach nicht gebracht hat. Wenn eine bessere Rechtspartei kommt, dann kann die AfD relativ schnell (z.B. in 10 Jahren unter 5% und in weniger als 20 Jahren für immer so gut wie weg) wieder verschwinden. Ein Risiko für die AfD ist die Spaltung: der rechte Flügel hat bessere Chancen, eine zweite und auch noch antiislamische FDP hat keine Chancen. Die CDU wird sich nicht so schnell ändern aber vernünftig anpassen. SPD & Linke werden untergehen, weil die es einfachnicht kapieren wollen. Das mit der AfD ist noch gar nichts - eine neue Rechtspartei kann sowohl besser als auch rechter und polarisierender sein und das deutsche Volk wird es lieben. Eine gute Rechtspartei braucht neben guten Zielen (u.a. für eine bessere EU, den idealen Sozialismus, usw.) nur dazu passende patriotische Agitation (Deutschland als ideologische Führungsmacht, usw.) - natürlich legal und ohne gute Deutsche/Migranten auszuschließen. Die AfD ist da noch sehr zurückhaltend, die Journaillen werden sich noch wundern, was da noch kommen kann, was alles legal möglich ist. (imho)

------------------------------------------------------

Wagenknecht macht eigene Partei für Erstarken der AfD mitverantwortlich ... "Wir waren über viele Jahre die Stimme der Unzufriedenen", sagte die scheidende Linksfraktionschefin im Bundestag dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Indem wir uns von unseren früheren Wählern entfremdet haben, haben wir es der AfD leicht gemacht. Insofern sind wir für ihren Erfolg mitverantwortlich." ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahlen-sachsen-und…

Mit ehemaligen Nichtwählern gibt es womöglich ein Radikalen-/Protestwählerpotential von über 33%. Man bedenke die allgemeine Unzufriedenheit mit den Altparteien/Politikern und eine Radikalisierung durch das Internet. Die neue Generation schwankt vielleicht zwischen Grünen und Rechten aber CDU, SPD, FDP, Linke, usw. sind eher ein Thema für die Alten. Bei einer guten Rechtspartei muss die CDU sich stark anpassen, muss vielleicht stärker auf Kirche und Christentum setzen, muss gute Ziele für ein besseres Deutschland entwickeln, kann sich dem idealen Sozialismus nicht verweigern. Das passiert nicht von Heute auf Morgen aber wer weiß, wie es 2030 und danach ausschaut. Die Linke könnte ebenso wie die Rechten auf Elite, Sozialismus, Patriotismus setzen (wie z.B. China, Russland, Venezuela, Iran, Syrien, usw. wenigstens tendenziell) aber das will die deutsche Linke nicht und mit Gleichmacherei ist kein Blumentopf zu gewinnen. (imho)

PS: die heuchlerische Lügenpresse hat auch zum Protestpotential beigetragen aber da muss man auch sagen, dass Deutschland mit rechter Propaganda schon rechter wäre. Der langsame Aufbau sorgt für ein stabiles Fundament. Eine sozialistische Rechte kann hergebrachte antilinke Sozialismuskritik tunneln, eine sozialistische Rechte betrifft das kaum, weil sie ja als Rechte das angebliche Gegenteil der Linken ist. Der rechte Sozialismus kann als gut gelten und die Linken als Versager. Da kommen die Linken nicht so leicht raus, da müssten die Linken quasi wie die Rechten, also rechts werden. (imho)

... Die Linke müsse klären, für wen sie in erster Linie Politik machen wolle, sagte Wagenknecht weiter. "Für die gut ausgebildete, gehobene Mittelschicht in den Metropolen oder für diejenigen, die um ihr bisschen Wohlstand immer härter kämpfen müssen? ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahlen-sachsen-und…

Eine deutsche Partei muss gute Politik für das deutsche Volk machen, ideale Politik für das Allgemeinwohl. Gute Poltik spricht alle guten Bürger an. So einfach ist das. Wenn SPD & Linke nur eine Gruppe (Arbeiter, Gewerkschaftler, Hartzis, usw.) ködern wollen, werden sie alle verlieren. (imho)

PS: die Deutschen lieben gute Politik, gute Maßnahmen für ein besseres Deutschland - da kann etwas persönlich auch nicht so vorteilhafts ein aber der Deutsche verkauft nicht seine Seele für ein paar Mark (Euro) an eine schlechte Partei. Mit einer guten Partei, guter Politik und einem besseren Deutschland kann man sich auch besser fühlen - ein bisschen Geld ist im reichen Deutschland nicht so das Thema und die "armen" Deutschen haben nicht selten Wohnung, Warmwasser, Heizung, Strom, Kühlschrank, Waschmaschine, Lebensmittel, Kleidung, Internet, TV, Computer, Smartphone und ggf. sogar noch Geld für Übergewicht und Glücksspiel. Durch die Behebung der Mißstände wird Deutschland besser und so gibt es dann auch mehr Geld für's Volk ... aber die Linken wollen einfach nur Geld umverteilen, anstatt Deutschland maßgeblich zu verbessern. (imho)

"AfD-Erfolge im Osten: Fenster nach rechts" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-verschiebt-dis…

------------------------------------------------------

In Sachsen ist nach der Landtagswahl lediglich eine Koalition aus CDU, Grünen und SPD möglich. Aber der Weg zu einem Bündnis könnte sich über Monate ziehen. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sachsen-verhandlun…

Das ist doch lächerlich einfach: die CDU kann mit dem Versuch einer von der AfD tolerierten Minderheitsregierung drohen, wobei die CDU direkt oder indirekt einige AfD-Punkte angepaßt übernehmen kann. Das Problem dabei ist Michael Kretschmer, der sich wohl eher für die Rot-Grünen bücken wird. Mit einer so starken CDU sollte aber auch eine Kenia-Koalition erträglich sein, das kann sogar relativ schnell gehen. Öko ist Zeitgeist, also kriegen die Grünen genug und die CDU muss nur ein bisschen bei der Verbrechensbekämpfung nachgeben und die SPD kriegt irgendein Geschenk wie z.B. Grundrente - fertig. Das reicht, um über die Runden zu kommen. (imho)

Grüne stellen Bedingungen für Regierungsbeteiligung http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wahlen-in-sachsen-…

Da steht noch nicht mal was vonwegen gegen Sicherheit. (imho)

PS: ein Rot-Rot-Grün in Brandenburg kann dort der letzte Scherz dieser Art sein. Politik ist längerfristig orientiert. (imho)

------------------------------------------------------

Scholz erklärt Klimapolitik zur Koalitionsfrage http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-olaf-scholz-er…

Also das ist ja wohl der Lacher, damit tut sich die SPD keinen Gefallen. Wer soll denn darauf reinfallen? Die CDU muss nur eine vernünftige Linie fahren und die SPD steht so oder so (mit oder ohne GroKo) schlecht da. Auch bei der Grundrente muss die CDI hinreichend dafür sein und das war's. Thema erledigt und für die SPD verfallen. Wegen angeblich alter Erfolge wird eine Partei nicht gewählt - eine Partei muss besser als die anderen sein und das schafft die SPD nicht. (imho)

------------------------------------------------------

CSU fordert in Klimaschutzkonzept offenbar deutschen Emissionshandel
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/co2-zertifikate-cs…

Die CSU wird untergehen und als Partei verschwinden, das ist quasi die bayrische SPD: einfach zu schlecht. Vielleicht. (imho)

PS: der Emissionsrechtehandel ist grober Unfug - Umweltschutzgesetze und direkte Steuern sind viel einfacher und besser. (imho)

------------------------------------------------------

Beraterkosten im ersten Halbjahr 2019 http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berater-ibm-kassie…

Diese Beratungen sollen endlich mal inhaltlich geprüft werden. Wenn ein IT-Beratungshaus (auch längerfristig) z.B. zu Microsoftprodukten und US-Diensten, anstatt für eine Abkehr von Microsoft oder US-Diensten geraten hat, dann sind da Ermittlungen fällig. Es soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

Schule verbannt "Harry Potter"-Bücher - auf Anraten von Exorzisten ... Man sei zu dem Schluss gekommen, dass "die Flüche und Zaubersprüche in diesen Büchern echt sind und, wenn sie von einem Menschen gelesen werden, böse Geister heraufbeschwören könnten". ... http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schule-verbannt-…

Das ist komplizierter. Flüche und Zaubersprüche in "Harry Potter"-Büchern sind an sich ohne übernatürliche Wirkung aber Korrelationen sind natürlich denkbar. Siehe auch Wann kommen die Dämonen? und Das System und die jenseitige KI. Ich habe zwar kein "Harry Potter"-Buch gelesen, sondern nur ein paar "Harry Potter"-Filme im TV gesehen aber vermutlich sind die "Harry Potter"-Bücher normales Fantasie-Zeug, das heutzutage auch für Kinder und Jugendliche lesbar ist. (imho)

------------------------------------------------------

"Get ready for Brexit"-Kampagne startet http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/brexit-get-ready-f…

Also wenn das keine reine Jubelkampagne mit angeblichen Brexit-Vorteilen ist, dann kannd as die Briten auch aufschrecken und alarmieren. Bei einer Jubelkampagne kommt ein No-Deal-Brexit dann um so schockierender. So oder so stehen die Chancen womöglich sehr gut, dass auf einen No-Deal-Brexit der wünschenswerte Brexit-Exit folgt. (imho)
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

---------------------------------------------------------

Verschwundene Kommentare bei "CSYOU" – CSU: Haben nichts gelöscht
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verschwundene-Komment…

Unerträglich, schwachsinnige Bild-/Soundeffekte aber Armin klingt okay - weiß nicht, was da inhaltlich lief, weil also so ein Video gucke/höre ich mir natürlich nicht an. Unterirdisch. Man könnte es vielleicht für eine bescheuerte Parodie halten? (imho)

PS: ich bin seit schon einiger Zeit Fan vom J-Pop Powerplay Kawaii Webradio - da läuft zwar auch manchmal Mist, wo abschalten angesagt ist aber sonst nicht schlecht. Die teilweise krassen Geräuscheffekte bei den Songs sind interessant. Für Normalos ist das vermutlich gewöhnungsbedürftig, das dürfte nur Japan-Fans gefallen. Ganz hübsch, Klasse: Seishun Train (leider verstehe ich den Text nicht). (imho)

---------------------------------------------------------

Huawei-Chairman Eric Xu hat ein europäisches Ökosystem für Smartphones ins Spiel gebracht, um unabhängiger von den USA zu sein. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Huawei-strebt-europae…

---------------------------------------------------------

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko hat für eine Vereinbarung verantwortlicher Ländern über die Nichtstationierung von Mittel- und Kurzstreckenraketen in Europa plädiert. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190903325689853-lukasche…

Vielleicht noch ein Verzicht auf Panzer, Kampfjets, Militärhubschrauber, usw.? Absurd. Der Punkt ist, dass ballistische Raketen ganz normale Waffen sind - es darf nur kein gefährliches Ungleichgewicht oder Unsicherheiten geben. Wichtig ist, dass es keine US-Raketen/Truppen in Europa gibt. Die europäischen Staaten müssne bewaffnet sein, auch gegen die USA - es muss nur im vernünftigen Rahmen bleiben. (imho)
"HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Gleiche Videoqualität bei halber Größe"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/HEVC-Nachfolger-VVC-H…

Vielleicht für Sehbehinderte ohne Brille aber real ist 4K bisher schon 4x Bildschirmgröße bei halber Qualität und mit obiger Neuerung nur noch 1/4 Qualität und nicht mal das. Mehr Bildschirmauflösung bräuchte eine höhere Datenraten und weniger Datenrate bedeutet schlechtere Bildqualität, also z.B. seltenere Bildaktualisierungen und weniger Details. (imho)

"... Belegt ein HEVC-kodierter 4K-Film aktuell rund 10 GByte, soll der kommende Standard VVC ohne sichtbare Qualitätseinbußen mit 5 GByte auskommen; entsprechend ließe sich ein 4K-Film in voller Qualität selbst über schmale Internet-Anbindungen von nur 8 MBit/s streamen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/HEVC-Nachfolger-VVC-H…

Absurd (obiges). Ein 4K-Film hat bei 8 MBit/s nicht volle Qualität, sondern ist deutlich schlechter als Full HD bei 8 MBit/s, wobei 8 MBit/s für Full HD schon deutlich zu wenig sind. Gutes Full HD (1920 × 1080 Pixel) braucht ca. 50 MBit/s, mindestens 25 MBit/s und 4K braucht somit ca. 200 MBit/s und mindestens 100 MBit/s. Vielleicht kann man mit besseren Videocodecs etwas rausholen aber seit MPEG-4 vielleicht max. eine Halbierung der Bitrate. Mit 4K erzielt man bei gleicher/höherer Datenrate eine schlechtere Qualität und damit das nicht auffällt, werden (beim Streaming) Datenrate/Qualität auch bei Full HD reduziert. 8K ist noch schlimmer. Also Qualitätsminderung bei höherem Preis/Aufwand. Das denke ich mir einfach aus - man überprüfe es. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon…. (imho)

-----------------------------------------------------

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags warnt erneut vor Hackbacks
http://www.heise.de/tp/features/Wissenschaftlicher-Dienst-de…

"... Schon im vorigen Jahr hatten andere Gutachter der Wissenschaftlichen Dienste die Ansicht vertreten, dass Hackbacks unvereinbar mit dem im Grundgesetz verankerten Verbot friedensstörender Handlungen sind. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Geheimgutachten-zu-Ha…

Ein staatlicher Cyberangriff ist ggf. nicht sicher als staatlich zu erkennen, also müsste man erstmal die mutmaßlichen Staaten um Hilfe bitten (in der Annahme, dass es Cyberterroristen sind), bzw. die Erlaubnis zum Hackback einholen.

Ein akzeptabler Hackback versucht nur gezielt den Cyberangriff zu deaktivieren, also nur die für den Angriff verwendeten Computer auszuschalten aber das ist nicht so einfach oder kaum möglich.

Staatliche Hackbackfähigkeit ist an sich wünschenswert, nämlich als normale Vorbereitung auf den Kriegsfall und für Cyberwehrübungen.

Sehr wichtig ist eine sichere Infrastruktur und das bedeutet diesbezüglich weitestgehende Unabhängigkeit von den USA. Deutschland und die EU brauchen eigene IT-Hardware, Open Source, ein eigenes RIOS (Open Source), eigene Update-Server, usw. Es ist grobe Fahrlässigkeit, derartig von einer so schlimmen USA abhängig und angreifbar zu sein.

Eine sichere ITK ist möglich, z.B. auch mit einem EU-Intranet, das im Notfall vom weltweiten Internet abgekoppelt werden kann. Davor kann man versuchen, die Angriffpakete rauszufiltern. Ein größerer Hack von Computern, usw. darf nicht möglich sein, weil die idealerweise gar keine Sicherheitslücken haben.

Der Hackback-Hype ist vielleicht nur ein Versuch, eine sicherere ITK zu verhindern. (alles imho)

imho: Deutschland braucht ein Open Source RTOS und eigene Chiptechnik
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

imho: Es gibt nur eine Lösung: staatliche Open Source Entwicklung, z.B. auch ein RTOS
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…

PS: Gegen jeden, der in der EU in Machtpositionen gegen eine sicherere und von den USA unabhängigere ITK (http://de.wikipedia.org/wiki/Informations-_und_Kommunikation…) ist, soll ermittelt werden (gegen die Schlimmsten und Gefährlichsten zuerst, leider gibt es zu viele Diener des Bösen). (imho)

-----------------------------------------------------

Huawei erhebt Vorwürfe gegen US-Regierung ... Huawei berichtet auch über Cyber-Angriffe ... "Skrupellose Methoden" ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/huawei-erhebt-schw…

"... Huawei behauptete am Dienstag, die Justizbehörden seien von der Regierung angewiesen worden, Huawei-Mitarbeiter mit Drohungen und Nötigungen zur Kooperation gegen den Konzern zu bewegen. ... So wirft der chinesische Netzwerkausrüster und Smartphone-Hersteller den USA unter anderem unrechtmäßige Durchsuchungen, Festsetzungen und Verhaftungen von Angestellten und Partnern vor. Auch Cyber-Angriffe zur Infiltrierung von IT-Systemen soll es angeblich gegeben haben. Darüber hinaus behauptet Huawei, FBI-Agenten hätten Mitarbeiter bei Hausbesuchen unter Druck gesetzt, um an Informationen zu gelangen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Huawei-US-Justizbehoe…

Deutschland soll auf der Hut sein, mit den USA Geschäfte zu machen. (imho)
(zum Vergleich siehe http://www.spiegel.de/politik/ausland/hongkong-aktivist-josh…)

-----------------------------------------------------

"Windows 10: Reset aus der Cloud soll ab Frühjahr 2020 möglich sein"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Reset-aus-…

Also eine Art Selbstzerstörungsprogramm, das nur noch gestartet werden muss, was die USA vermutlich auch per Update auslösen/vorbereiten können? Wer würde so etwas von einem kriegerischen Terrorstaat überall (auch bei Behörden, Bundeswehr, Unternehmen, Infrastruktursteuerung, usw.) installieren? (imho)

-----------------------------------------------------

"Die deutsche Beschwichtigungspolitik ist gescheitert" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-mord-an-geo…

Gegen Maik Baumgärtner (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-15207.html) und gegen Edward Lucas (http://en.wikipedia.org/wiki/Edward_Lucas_%28journalist%29) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Macron: Verhandlungen über einen 13,6-Milliarden-Euro-Kredit für Iran"
http://www.heise.de/tp/features/Macron-Verhandlungen-ueber-e…

Es ist völlig absurd, dem Iran Geld zu leihen aber Ölexporte zu verbieten - da liegt der Verdacht nahe, den Iran nur abzocken und sabotieren zu wollen. Der Iran sollte sich nach Möglichkeit nicht verschulden, muss also ggf. sparen. Sinnvoll ist vielleicht ein EU-Kredit über z.B. 1 Milliarde Euro zur Überbrückung aber mehr Kredit ist fragwürdig. Ist ja nett, wenn die EU dem Iran Geld leihen will aber der Iran darf sich nicht unnötig verschulden. Emmanuel Macron ist nicht zu trauen, Frankreich derzeit auch nicht, den USA noch weniger und GB vor dem Brexit-Exit ist auch kritisch zu sehen. (imho)

PS: eine für beide Seiten lukrative Lösung ist es, wenn die EU vom Iran Öl zum aktuellen Preis für z.B. 13 Milliarden Euro kauft und das Öl schrittweise in normalen/üblichen Mengen beim Iran abholen kann, auch später, z.B. bis zu 2050. Wichtig ist allerdings, dass der Iran das Geld klug investiert und nicht aus dem Fenster wirft. Der Iran muss bei dem Deal keine Zinsen zahlen und kriegt einfach so das Geld. Für die EU rechnet sich das aufgrund vermutlich (spätestens in 5-10 Jahren) steigender Ölpreise. (imho)

Russland bietet Iran Nutzung des Wolga-Don-Kanals für Ölexporte an
http://deutsch.rt.com/international/91902-russland-bietet-ir…

-----------------------------------------------------

Russischer Blogger wegen extremistischen Twitter-Beitrags zu fünf Jahren Haft verurteilt
http://de.sputniknews.com/panorama/20190903325691751-russisc…

Für ein Tweet etwas viel Knast - da stellt sich die Frage, was sonst gegen ihn vorliegt. Zwar kann die Strafe gerechtfertigt sein aber ein Gericht muss hinreichend objektiv sein und die Gesetzeslage beachten. Ein naheliegenderes Vorgehen ist Verwarnung oder leichte Strafe und höhere Strafen bei Wiederholung. (imho)

-----------------------------------------------------

Mehr als 200 mysteriöse Krankheitsfälle: E-Zigaretten verursachen „Epidemie“ in USA
http://de.sputniknews.com/panorama/20190903325691548-mehr-al…

Vermutlich rauchen ggf. auch noch Anfällige einfach zu viel auf Lunge. E-Zigaretten sind ungesund. (imho)

-----------------------------------------------------

"Deutsche Post: Keine Bevorzugung von Amazon zu Lasten anderer"
http://de.sputniknews.com/panorama/20190903325691181-deutsch…

Das soll vom Saat untersucht werden. Wie viel Rabatt bekommt Amazon? Das ist auch eine Bevorzugung. Für einen Rabatt muss die Post konkrete Einsparungen haben, z.B. wenn Amazon die Pakete gleich in ein Post-Logistigzentrum liefert und die Post die Pakete nicht von einzelnen Poststellen abholen muss. Dabei muss es aber realistische Rechnungen geben und nicht für Amazon maximal günstige Vergleichsrechnungen. Bei diesem Beispiel sind z.B. die Paketanlieferkosten getrennt zu berechnen und was dabei gespart wird, kann dann auch als Rabatt gewährt werden. Allerdings darf man nicht die Kosten für alle Poststellen berechnen, die Kundenpakete annehmen, sondern maximal die Kosten für die Paketannahme. Des Weiteren ist zu bedenken,d ass ein gewisser Bürger-Grundservice zur Post dazu gehört, der mit den Gesamteinnahmen zu finantzieren ist und das wird mit Billigstpreisen für US-Konzerne erschwert. (imho)

-----------------------------------------------------

"Brexit-Drama im Unterhaus" http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-boris-johnson-h…
... Hürden im Oberhaus ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/boris-johnson-britisch…
"Britisches Unterhaus gegen Boris Johnson" http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-revolte-gegen-b…

-----------------------------------------------------

"Die Taliban sind zurück" http://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-rueckkehr-…

Gegen Soman Sadat (siehe Artikel) und gegen Susanne Koelbl (http://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Koelbl) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Jugendlicher erblindet fast durch Junk-Food-Ernährung http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/fast-food-jahrel…

-----------------------------------------------------

"In Großbritannien haben Drogenfahnder fast 1,3 Tonnen Heroin sichergestellt ... Das Schiff fuhr wie geplant in Richtung Antwerpen, wo es zwei Tage später anlegte. Von dort aus wurde der Container per Lkw in ein Lagerhaus im niederländischen Rotterdam gebracht. Hier konnte die Polizei noch während des Entladens vier Tatverdächtige festnehmen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/heroinfund-in-grossbri…

Na geht doch ... auch wenn man sich fragen kann, ob es bei CIA/NATO-Stoff aus Afghanistan anderes gelaufen wäre. Wie viele Hintermänner oder auch nur Zwischenmänner haben deutsche Behördne bei großen Drogenmengen ermitteln können? Es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Schwimmende Photovoltaik: Baggerseen könnten für Solaranlagen genutzt werden
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schwimmende-Photovolt…

Da bin ich skeptisch. Eventuelle Nachteile sollen untersucht/erforscht werden. Man denke z.B. an Wasservögel, Wassertiere und ins Wasser ausdünstendes Kunststoff, Schadstoffe und Mikroplastik. Seen sind auch wichtig für die Natur. An Land können naturfreundlich aufgeständerte Solaranlagen ökologisch nützlich sein, weil sie Schutz/Schatten bieten und doch noch genug Sonne/Regen durchlassen - man sollte meinen, dass es da genug Landflächen gibt und mit etwas mehr Aufwand ist dort sogar Landwirtschaft möglich, siehe auch http://www.heise.de/tp/features/Sonnenernte-auf-dem-Acker-44…. (imho)

-----------------------------------------------------

"Autovernetzung kann Leben retten – trotzdem stellte sich Deutschland gegen die erprobte 11p-Technik. ..."
http://www.heise.de/ct/artikel/Keine-Entscheidung-im-Wettlau…

Geht es da vielleicht auch um kapitalistische Abzocke durch die privatkapitalistischen Telkos (Telekommunikationsnetzbetreiber, Telekommunikationsdiensteanbieter)? Es soll ermittelt werden. Wie steht es um die Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit? (imho)

PS: eine einfache Lösung ist, dass die Autos mit beiden Techniken funktionieren müssen (einheitliche Schnittstelle zur Sendetechnik) aber nur mit 11p-Technik (ITS-G5, IEEE 802.11p, pWLAN) Modulen (für Senden und Empfang) ausgerüstet werden müssen. 11p-Technik sollte nicht so teuer sein, also geht das. Mobilfunk und Überwachung kann es immer noch geben - ein seltener genutztes und relativ anspruchsloses Mobilfunkmodul ist auch nicht so teuer, muss ja nicht gleich 5G sein. (imho)

-----------------------------------------------------

"Kritik am IT-Sicherheitsgesetz: Aufwand ist höher als der Nutzen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritik-am-IT-Sicherhe…

Also Meldepflichten für IT-Sicherheitslücken/Ausfälle/Hacks bringen eine ganze Menge bei relativ wenig Aufwand. Da ist natürlich nicht jedes gefilterte Paket/Spammail zu melden, sondern alles, das die eigene ITK/Computertechnik unerwünscht und potentiell gefährlich verändert hat, sowie größere Angriffe (DoS) und Ausfälle. Das kann ein einfaches elektronisches Formular auch mit Platz für Freitext sein und fertig. Alle Mitarbeiter sollen offiziell (vom Staat und vom Unternehmen) auf diese Pflichten hingewiesen werden und dass eine Umgehung in wichtigeren Fällen dem Staat anzuzeigen ist. (imho)

PS: Bei Zertifizierungspflichten muss man gucken, für wen was Sinn macht - bei einer Meldepflicht werden sich die Unternehmen schon selbst Mühe geben, nicht zu sehr aufzufallen. (imho)

-----------------------------------------------------

Max Strauß gewinnt Prozess um Erbschaftsgerüchte http://www.spiegel.de/politik/deutschland/max-strauss-gewinn…

Warum gibt es wegen so was einen Prozeß? Da könnte man doch einfach sagen "stimmt nicht". (imho)

PS: Gegen Max Strauß (http://de.wikipedia.org/wiki/Max_Strau%C3%9F) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Studie: Gesundheitsportale leaken Daten an Werbenetzwerke http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Gesundheitspor…

-----------------------------------------------------

Regierung beschließt freiwilliges Tierwohllabel für Schweinefleisch
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/a-1285200.html

Schön und für alle zu tierfeindlichen Produzenten hat es eine erhöhte Mehrwertsteuer zu geben, damit das auch Wirkung zeigt. Der Bürger kann nicht bei jedem Produkt die Angaben studieren. (imho)
"2018 wurde viel geheizt – Nun soll Gas und Öl teurer werden"
http://www.epochtimes.de/wirtschaft/verbraucher/2018-wurde-v…

Wenn die Einkaufspreise steigen, dann können die Endverbraucherpreise entsprechend steigen. Ansonsten muss es vor allem eine höhere Steuer auf fossile Rohstoffe geben, d.h. das zusätzliche Geld muss an den Staat gehen und nicht an Kapitalisten. (imho)

---------------------------------------------------

FDP schlägt Kryptogeld für Klimaschutz vor http://www.heise.de/newsticker/meldung/FDP-schlaegt-Kryptoge…

Und ich schlage vor, die FDP nicht mehr zu wählen, bis sie zu Vernunft gekommen ist. (imho)

---------------------------------------------------

Logitech Unifying: Sicherheits-Patch schon ausgetrickst http://www.heise.de/security/meldung/Logitech-Unifying-Siche…

---------------------------------------------------

Das US-Start-up Recombinetics erschuf 2014 gentechnisch hornlose Rinder. Das dafür nötige bakterielle DNA-Taxi blieb offenbar nicht nur kurz in den Zellen. ... bei einer Prüfung fanden Wissenschaftler der US-Zulassungsbehörde FDA im Genom eines der gentechnisch veränderten Bullen namens Buri auch bakterielle DNA, ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/FDA-findet-Bakterien-…

Genmanipulation ist sehr gefährlich, denn die manipulierten Lebewesen können sich ggf. fortpflanzen und mutieren. Technologische Genmanipulation ist auf der Erde völlig unnötig und vor allem ein Risiko. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Von-patentier…. (imho)

imho: Genmanipulation ganzer Arten/Populationen braucht internationale Zustimmung!
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…

---------------------------------------------------

Western Digital: Mikrowellentechnik ermöglicht 20-TByte-Festplatten ab 2020
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Western-Digital-Mikro…

Fragwürdig. Vielleicht sollte man sich so langsam noch ein paar bewährte Festplatten (z.B. 4 TB oder auch 6 TB) sichern. Vielleicht ist die Entwicklung aber auchnicht sooooo kritisch, weil man ja auf einigermaßen Datenhaltbarkeit achtet aber was, wenn nach ein paar Jahren (zu) viele der hochgezüchteten HDD/SSD versagen? Das kann schon lästig sein, auch wenn man die meisten Daten noch retten kann (vorher umkopieren, Backups). (imho)

---------------------------------------------------

"... Doch die rechten Schwedendemokraten (SD) dürfen nicht an der Konsultierung teilnehmen, ... Schwedendemokraten, die vergangenen September mit 17 Prozent in das Parlament gewählt wurden, zu einem Umfragehoch von über 25 Prozent. ..." http://www.heise.de/tp/features/Schweden-Steilvorlage-fuer-d…

Wie könnte man in einer Demokratie eine so große Partei von bedeutenden Diskussionen ausschließen? Auch die Ablehnung der AfD ist in Deutschland fragwürdig, denn was ist mit anderen Parteien, die den US-Imperialismus/Kapitalismus unterstützen? Was ist mit dem Willen des Volkes? Die AfD ist mit einem guten Koalitionsvertrag kein größeres Problem. (imho)

---------------------------------------------------

Brexit: Unterhaus verabschiedet Verlängerungszwang http://www.heise.de/tp/features/Brexit-Unterhaus-verabschied…

Günstig - so hat man nächstes Jahr genug Zeit für den Brexit-Exit. Der Brexit-Exit ist auch wegen dem Streit und Getue wahrscheinlich: es gibt keine Mehrheit, um den Brexit einfach durchzuziehen. Eine Verzögerung spricht für den Brexit-Exit, weil wirtschaftliche und Brexit-Probleme (weiter, ggf. verstärkt) bestehen, weil die Bürger genervt und verängstigt/besorgt sind, weil der Brexit-Exit so eine supereinfache Lösung ist und die EU dann ja noch ein paar freundliche Zugeständnisse machen kann. (imho)

---------------------------------------------------

Erfolg für Demonstranten: Hongkongs Regierung zieht umstrittenes Auslieferungsgesetz zurück
http://de.sputniknews.com/politik/20190904325697518-hongkong…

Ein kluger Schachzug, denn China kann sich anderweilig um eine Verbesserung um Hongkong bemühen - es gibt genug Gesetze gegen Straftaten in Hongkong. Der Trick ist, dass China so seinen guten Willen gezeigt hat - wenn die Aufständischen jetzt weitere stören, kann China die Terrorbekämpfung vershcärfen. (imho)

---------------------------------------------------

"... Das Gerät sammelt und verarbeitet Informationen von unterschiedlichen Sensoren, um Daten für den Einsatz ungelenkter Waffen bereitzustellen. Nach Herstellerangaben können freifallende Fliegerbomben anhand dieses Geräts fast mit der Präzision von Lenkbomben ins Ziel gebracht werden. ...

... Die Sensoren des Abwehrsystems erkennen Radarstrahlung, die gegen den Kampfjet gerichtet ist, wonach die Anlage Täuschkörper (gegen Wärmesuchköpfe) oder aktive Störsignale (gegen Radarsuchköpfe) freisetzt. ... http://de.sputniknews.com/technik/20190904325694688-kleinbom…

---------------------------------------------------

Iran fordert 15 Milliarden Dollar für Rettung des Atomabkommens ... Als Alternative dazu könnten die europäischen Vertragspartner iranisches Öl in diesem Wert kaufen, ... http://de.sputniknews.com/politik/20190904325693886-iran-kre…

Also ein einfacher relativ kleiner Handel von praktisch geldwertem Öl - wenn man damit das Atomabkommen retten kann, ist das doch geschenkt, ein Glücksfall. (imho)

---------------------------------------------------

US-Luftangriff in Idlib: Sacharowa kritisiert Reaktion der Bundesregierung
http://de.sputniknews.com/politik/20190904325693653-usa-luft…

---------------------------------------------------

Sacharowa wirft USA ständige Einmischung in innere Angelegenheiten Russlands und Chinas vor
http://de.sputniknews.com/politik/20190905325697711-sacharow…

---------------------------------------------------

"... Was hinter dem Gasdeal zwischen USA, Polen und Ukraine steckt ... Am Ende werden die Selbstkosten des Brennstoffs im Moment seines Verkaufs an Ukrtransgas 200 Dollar erreichen. ... Zum Vergleich: Der Chef des russischen Energieriesen Gazprom, Alexej Miller, hatte im Mai versprochen, dass russisches Gas im Falle der Unterzeichnung eines neuen Transitvertrags etwa 100 Dollar pro 1000 Kubikmeter kosten würde. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190904325693549-gasde…

---------------------------------------------------

"Merkel will Zertifikatehandel statt CO2-Steuer" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimaschutz-angela…

Wer hat Angela Merkel dazu desinformiert und gedrängt? Es soll ermittelt werden. Die SPD ist mit Umverteilung (Geld aus dem Fenster werfen) auch nicht besser. Was für ein Elend. Die einfache Lösung ist eine direkte Steuer und deren sinnvole Verwendung. (imho)

"... Merkel zeigte laut dem Bericht der dpa auch Sympathien für die von Alexander Dobrindt vorgeschlagene staatliche Klimaanleihe. Der CSU-Landesgruppenchef hatte angeregt, zur Finanzierung des Klimaschutzes eine staatliche Anleihe für Sparer auszugeben. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimaschutz-angela…

Das ist quasi Staatsverschuldung beim Bürger und nur mit sehr guten Maßnahmen zu rechtfertigen, z.B. wenn das Geld vor allem in den Aufbau von Staatsunternehmen fließt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D…. (imho)

PS: es ist drinegnd erforderlich, dass schlechte Menschen in Machtpositionen legal entmachtet werden, damit Deutschland endlich besser werden kann. (imho)

---------------------------------------------------

Lange und Ahrens verzichten auf Kandidatur http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-simone-lange-u…

Gibt da vielleicht das oder eines der besten Kandidatenpaare als erste auf? Sehr bezeichnend. (imho)

---------------------------------------------------

800-Kilo-Messstation von Meeresgrund verschwunden http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/eckernfoerde-messst…

Nur so ein Gedanke: vielleicht ein illegales Fischerboot, dessen Netz sich in der Messstation verfing? (imho)

---------------------------------------------------

"... Konkret soll der Paragraf 45, Absatz 7 des Bundesnaturschutzgesetzes so geändert werden, dass für den Bau von Rotoren künftig weitreichende Ausnahmen gelten. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/energiewende-windk…

Supereinfache Lösung: staatliche Sondergenehmigungen. Akzeptable Ausnahmen vom Bundesnaturschutzgesetz für mehr Ökoenergiegewinnung können Sinn machen - man kann z.B. damit argumentieren, dass es dadurch insgesamt eine Verbesseurng der Umwelt und Lebensbedingungen für Tiere gibt, wenn auch nicht unbedingt gerade am Rotorblatt. Ein pauschaler Freischein für Kapitalisten kommt da natürlich nicht infrage aber es soll eine stataliche Kommission eingerichtetw erden, welche für Einzelfälle Sondergenehmigungen erteilen kann. Die Verhnadlungen (um diese Sondergenehmigungen) sollten öffentlich sein. So einfach ist das. (imho)

PS: Raubvögel (z.B. Rotmilane) sind doch vielleicht auch etwas schlauer (werden sich also hoffentlich massenweise in die Rotoren stürzen) und dann gibt es auch noch für die Art nützliche Selektion/Evolution. (imho)

PPS: Allgemein können die Türme der Windräder und Verwirbelungen (der Luft) vielleicht auch ökologisch nützlich sein. (imho)

---------------------------------------------------

Großbritannien will alte Öl-Bohrinseln in der Nordsee verrotten lassen
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/nordsee-grossbrita…

Okay aber vorher soll das Öl, bzw. ölhaltige Wasser abgepumpt werden. Weiß nicht, wie man das am besten entsorgt aber vielleicht (das Wasser) einfach in einer Analage verdunsten lassen, wobei brennbare Stoffe mit Abgasfilter verbrannt werden. Das ölhaltigem Sediment kann vielleicht einfach vor Ort mit Sand und Beton abgedeckt werden, nachdem es oberflächlich so gut es geht abgepumpt wurde? (imho)

---------------------------------------------------

"Oberlandesgericht will Monsanto-Übernahme hinter verschlossenen Türen ausmauscheln ..."
http://www.heise.de/tp/features/Aussage-von-Bundesbank-Chef-…

Es soll ermittelt werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Glyphosat-und…. (imho)

---------------------------------------------------

Prinzessin Charlotte hat ihren ersten Schultag: "Die wichtigste Regel: Sei freundlich"
http://www.spiegel.de/panorama/leute/prinzessin-charlotte-wi…

Die wichtigste Regel: vermeide schlechte Taten. Freundlichkeit ist in so einer geordneten Umgebung aber auch nicht unwichtig. (imho)

PS: wird diese Prinzessin Charlotte vielleicht mal zur Queen? (imho)

---------------------------------------------------

Exploit-Broker: "Mehr iPhone-Hacks als jemals zuvor" http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Exploit-Broker-Mehr-iP…
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Wer hat wohl eher Recht? Standpunkt (Teil 1 von 4) http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…
imho: Wer hat wohl eher Recht? Standpunkt (Teil 2 von 4) http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…
imho: Wer hat wohl eher Recht? Standpunkt (Teil 3 von 4) http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…
imho: Wer hat wohl eher Recht? Standpunkt (Teil 4 von 4) http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/51744-Was-ist…

imho: Die intergalaktische Rassenfrage http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54846-Menschl…

--------------------------------------------------------

Forscher fordern Streichung von Milliarden-Subventionen ... Stattdessen solle der Staat mehr investieren. ...
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/forscher-fordern-s…

--------------------------------------------------------

Ärzte fordern grundlegende Krankenhausreform http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/kostendruck-aerzte…

Es ist supereinfach: ein staatliches Gesundheitssystem und gut is. (imho)

--------------------------------------------------------

Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für verschiedene Cisco-Produkte. Angreifer könnten Schadcode auf Systemen ausführen. ... Weitere Schwachstellen ... http://www.heise.de/security/meldung/Sicherheitsupdates-Cisc…

--------------------------------------------------------

Kater vs. Schlange: Kampf auf Leben und Tod gefilmt – Video aus Russland
http://de.sputniknews.com/panorama/20190905325698408-kater-v…

Es soll ermittelt werden. Es ist denkbar, dass der Kampf absichtlich von Menschen ermöglicht/provoziert wurde. (imho)

--------------------------------------------------------

Gegen einen Heilpraktiker aus Nordrhein-Westfalen, der eine Patientin in tiefe Hypnose versetzt und dann zu sexuellen Handlungen aufgefordert haben soll, hat am Donnerstag der Prozess begonnen. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190905325698162-wel…

--------------------------------------------------------

"Männer holen 40 Kilo schwere Ziege aus Python heraus – Video nicht für schwache Nerven"
http://de.sputniknews.com/videoklub/20190904325695594-maenne…

Wozu? Die Ziege war doch sicher tot. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Viele Experten sind der Ansicht, dass die europäische Kritik an der Nordostpassage auf den Druck Washingtons zurückzuführen sei. Die billige und schnelle Lieferung russischen Flüssiggases über die Nordostpassage nach Südostasien würden die Bestrebungen der Amerikaner untergraben, ihre Position auf diesem aussichtsreichen Markt zu festigen. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190905325699808-gegen…

--------------------------------------------------------

Naturschützer finden Riffe entlang des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/naturschuetzer-fin…

Zwar bin ich mir gerade nicht so sicher, ob ein um Jahrzehnte verzögerter Bau des Fehmarnbelt-Tunnels Vorteile haben könnte (Schwächung von Dänemark für eine friedliche/legale Übernahme) aber normal gedacht ist der Fehmarnbelt-Tunnel sinnvoll. Ein paar (ggf. Tonnen) der Schwämme und Moostierchen können ja umgesiedelt und danach auch wieder auf dem Fehmarnbelt-Tunnel angesiedelt werden. (imho)
... Offenbar hatte die US-Regierung versucht, den Kapitän des iranischen Tankers zu bestechen und durch Zahlungen in Millionenhöhe für Kooperation anzuwerben. ... Wie eine Ministeriumssprecherin weiter erklärte, sollte dieser im Gegenzug den Tanker in den Hafen eines Landes steuern, in dem er beschlagnahmt werden könnte. Außer den Bestechungsversuchen hätten die USA auch Drohungen angewandt ... http://de.sputniknews.com/politik/20190905325701334-us-regie…

--------------------------------------------------------

„Albatros“ auf Patrouille: Was will Russlands Flotte mit dem weltgrößten Flugboot?
http://de.sputniknews.com/technik/20190905325700767-russland…

--------------------------------------------------------

CSU will Kauf energiesparender Haushaltsgeräte steuerlich fördern
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimaschutz-csu-wi…

Also ein kleines Geschenk für die Wohlhabenden oder gibt es eine Begrenzung auf einfache Arbeiter? Trotzdem kann man Steuerzahler auch mal so belohnen aber besser sollte es eine Beschränkung auf deutsche Geräte geben, also eine Liste mit förderungswürdigen Geräten, wo man auch Luxus ausschließen kann. (imho)

"... Er plädiert für eine sogenannte Klimastiftung, die im Auftrag des Bundes Anleihen ausgibt - "mit einem garantierten Zinssatz von zwei Prozent über zehn Jahre", ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimaschutz-altmai…

Also ein Anlage-/Zinsgeschenk an Reiche, die das Volk bezahlen muss. Dergleichen läßt sich jedoch vernünftig/akzeptabel realisieren, indem der Staat so zwar vom Volk gegen eine prozentuale Prämie (Zinsen) Geld sammelt aber mit diesem Geld gewinnträchtige Staatsunternehmen aufbaut, was auch mit Klimaschutz kombiniert werden kann, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D…. So ist das auch mit dem Gebot der Wirtschaftlichkeit im Haushaltsrecht vereinbar. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

--------------------------------------------------------

Wie ein sehr höflicher Mann Boris Johnson die Meinung geigt http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-boris-johnson-i…

Denkbare Standardantwort: Allahu akbar. Damit wird zu Ausdruck gebracht, dass Allah richten wird. Zwar ist Boris Johnson fragwürdig aber der Heuchler vermutlich auch (ich habe das Video nicht gesehen). (imho)

PS: etwas verbal aggressiver kann man auch mit einem kleinen japanischen Kurzgedicht an die Vergänglichkeit des Lebens und somit auch an das jenseitige Gericht erinnern: shine (auf Deutsch: stirb). Vorsicht, in Japan ist das ggf. problematischer aber woanders kann man sich ggf. zur Not auf ein anderes ausgesprochenes englisches shine (http://en.wiktionary.org/wiki/shine) als Aufforderung, sich zu bessern (zu scheinen, zu glänzen) berufen. (imho)

Bei seiner Rede in Wakefield bemerkt Johnson, dass es einer Polizeianwärterin hinter ihm nicht gut geht - dafür, dass er anschließend weiterredete, wird er nun kritisiert ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/bild-1285500-1466366.h…

Eine denkbare Reaktion ist die Anweisung an fitte Nebenstehende, der Polizistin zu helfen und ihr und ihren Helfern ein Weggehen zu erlauben. (imho)

--------------------------------------------------------

Geplantes Treffen mit Teheraner Kollegen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/michael-mueller-us…

Gegen Kai Wegner (http://de.wikipedia.org/wiki/Kai_Wegner) und gegen Mehmet Tanriverdi (http://de.wikipedia.org/wiki/Mehmet_Tanr%C4%B1verdi) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Wie das ZDF Merkels Entscheidung von 2015 umdichtete http://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-das-zdf-merkels-e…
imho: Deutschland systematisch und effizient verbessern
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…
(imho kleine Korrektur dazu: "wehr Ökoenergie" => "mehr Ökoenergie", "die luft" => "die Luft")

imho: halb so teuer und doppelt so gut http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

-----------------------------------------------------

"Umweltministerium bereitet Tütenverbot vor" http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/plastiktueten-umwel…

It's SPD, stupid. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Der „Klimabonus” soll nach dem Willen der CSU bis zu einer Höhe von maximal 10.000 Euro jährlich gewährt werden. Gefördert werden sollen neben dem Kauf energieeffizienter Haushaltsgeräte auch energetische Gebäudesanierungen an selbst genutztem Wohneigentum und der Austausch alter Heizungsanlagen bis 2030: „Wir wollen mit einer Abwrackprämie den Austausch alter, ineffizienter Heizungsanlagen fördern”, heißt es in dem 16-seitigen Papier. Auch die energetische Modernisierung von Betriebsgebäuden soll steuerlich gefördert werden. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190906325701757-csu-will…

Ein Geschenk an Wohlhabende und Reiche, von denen die meisten dergleichen sowieso irgendwann machen würden? Der Staat verschwendet damit Geld, das er woanders investieren könnte, z.B. in staatliche Infrastruktur, Forschung, Entwicklung, staatliche Unternehmen (z.B. auch Ökokraftwerke), usw. Andererseits ist die Förderung nützlicher Investitionen auch nicht so schlimm, wie eine SPD-Geldverschwendung für Massenkonsum. (imho)

-----------------------------------------------------

"Maschinelles Lernen kann bei vielen psychischen Problemen helfen. Laut einer weltweiten Umfrage halten Psychiater die Auswirkungen aber nicht für umwälzend. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sind-Psychiater-auf-d…

KI wird die Psychiater/Psychotherapeuten (auf der Erde) völlig ersetzen (vermutlich bereits dieses Jahrhundert recht weitgehend) und die Menschen/Patienten werden es lieben. Vermutlich gibt es alleine in Deutschland Zehntausende zu schlechter Psychologen. (imho)

PS: Ein Heilpraktiker hat eine Patientin in Hypnose versetzt, um sie zu sexuellen Handlungen zu überreden. Nun wurde der Mann wegen versuchter sexueller Nötigung verurteilt. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/erkelenz-heilpraktiker…

-----------------------------------------------------

"... rund 2000 Inkassofirmen ... Rund 55 Prozent der Unternehmen berechneten derzeit Höchstsätze. ..."
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/inkasso-gebuehren-…

Unfassbar. Es braucht genau eine staatliche Inkassofirma und gut is. (imho)

-----------------------------------------------------

"Chinas Kryptogeld soll auch offline funktionieren" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/china-eigene-krypt…

Wie könnte das gehen? Vielleicht indem man die Transaktionen und Konten dazu jeweils (kryptographisch gesichert) speichert und bei verfügbarem Internet wieder staatlich abgleicht? So kann nicht so leicht neues Geld entstehen. Die (durch die kryptographische Absicherung komplexeren) Transaktionsdaten müssen nicht ewig (z.B. lokal auf dem Smartphone) aufgehoben werden, sondern nur bis zum nächsten staatlichen Abgleich und Bestätigung des Kontostandes, wo der Staat die Informationen effizient speichern kann (z.B. so wie aktuell bei Banküberweisungen). (imho)
Die Kanzlerin haette die Greta mitnehmen muessen um in China zu verlangen dass
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Eine-angeschl…

Lustig, oder? Auch lehrreich. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Auch Gewerkschafter Dierk Hirschel überraschte mit interessanten Behauptungen. Deutschland müsse unbedingt Investitionen tätigen und dafür angesichts der Niedrigzinsen auch Schulden aufnehmen. „Die 100-Euro-Scheine liegen auf der Straße“, erklärte er. „Olaf müsste sich einfach nur bücken, um die 100-Euro-Scheine aufzuheben.“ ..." http://www.welt.de/politik/deutschland/article199725668/Cast…

Gegen Dierk Hirschel (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Nie wieder Mikroplaste im Wasser? Neues Startup „Wasser 3.0“ mit erfolgreichen Pilotanlagen"
http://de.sputniknews.com/wissen/20190906325704883-nie-wiede…

-----------------------------------------------------------

"Warum Europa als Cheflobbyist für iranisches Öl auftritt"
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190906325704507-europ…

Vielleicht könnte man die USA mit der Aussicht auf billigeres Öl/Gas auch für einen US-Wirtschaftsauschwung locken und auch wenn Öl/Gas wegen der OPEC nicht billiger werden, dann wenigstens nicht so schnell teurer. Vielleicht gibt es auch mehr innereurasische Konkurrenz und Streit. Der Iran kann eine Zugeständnisse (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…) machen und Donald Trump kann das dann als seinen Erfolg verbuchen. Angesichts von China, Russland, usw. sollten die USA mit dem Iran leben können und können bei einem islamischen Aufschwung auf Streit in Eurasien hoffen. Plan A (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-Nach…) wird zunehmend unattraktiv - die Chance ist Plan B (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…). (imho)

-----------------------------------------------------------

Exim-Mail-Server weisen eine Sicherheitslücke auf, über die sich Angreifer von außen Root-Rechte auf dem System verschaffen können. ... http://www.heise.de/security/meldung/Kritische-Luecke-in-Exi…

-----------------------------------------------------------

"... Ein Autist fühlt die Mimik, die Situation des Anderen vermutlich genauso wie ein Neurotypischer. Aber aus unklaren Gründen, aus irgendeiner Verirrung der Hirnentwicklung, sattelt darauf kein prozeduraler Automatismus. Die Masse der Sinneseindrücke, insbesondere der Tsunami an sozialen Signale fallen für ihn nicht in einfache, erlernte Muster. Sie überfordern ihn, weil sie bewusst verarbeitet sein wollen. Darum denkt ein Autist vermutlich erheblich mehr über das Innenleben seines Gegenübers nach als umgekehrt. Er hat vermutlich eine bei Weitem bessere Menschenkenntnis. ..." http://www.heise.de/tp/features/Die-Maer-vom-empathielosen-A…

Wenn man nicht zu schlimm autistisch und sonst überdurchschnittlich intelligent/fähig ist, kann das nützlich sein. Es kann Jahrzehnte dauern aber ein begabter Aspie kann eine bessere Menschenkenntnis entwickeln. Für die Beziehung zwischen Menschen muss man sich nur hinreichend nett verhalten, das ist einfach und die Normalos leben doch mitunter auch ziemlich aneinander vorbei. Ehrlich gutes Verhalten reicht doch, die meisten Situationen sind prinzipiell klar und bei näheren Beziehungen kann der normale Partner ja auch was tun. Allgemein kann ein Menschen mehr Verständnis haben, als es denn Anschein hat. Auch Normalos reagieren erstmal irgendwie und kapieren (ggf. nachträglich) eigentlich mehr, hätten sich theoretisch besser verhalten können. (imho)

PS: ich (1966 geboren) bin denke ich ein bisschen Aspie, vielleicht auch ein bisschen mehr und war als Kind und ggf. auch später vielleicht auch etwas auffällig aber ich habe nie eine Diagnose Asperger/Autist bekommen, auch nicht bei etwas Psychotherapie (normal, etwas labern), die ich mit ca. 24 gemacht habe und davor als Kind bei irgendeinem Elternkindhilfsverein oder so (weiß nicht wie oft, nicht so oft) und auch die Lehrer haben nix von Asperger/Autist gesagt. Okay, damals war das vielleicht noch nicht so Mode und ich war/bin hinreichend angepaßt aber trotzdem, das ist schon ein bisschen interessant. (imho)

PPS: Asperger/Autist ist schon eine Last aber kann bei ausreichend Intelligenz auch eine Chance sein. Die Lösung für derartige Patienten ist es vielleicht, ihnen einfach nur ein grundlegendes Verhaltensmuster zu vermitteln, also normales, einfaches Sozialverhalten, wie man sich ausreichend zu benehmen hat. Das reicht schon, dann kann jeder mit der Zeit und wie er will etwas dazu lernen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Parteispitze will Bremer AfD-Chaos eindämmen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-alexander-gaul…

Gegen Frank Magnitz (http://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Magnitz) und gegen Thomas Jürgewitz (http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_J%C3%BCrgewitz) soll ermittelt werden. Vielleicht sieht man dann etwas klarer. (imho)

PS: vermutlich kann man in ganz Bremen gegen Verdächtigere in Machtpositionen ermitteln, sowie auch in Hamburg, Münschen, Berlin, usw. - die Lage ist vermutlich ziemlich schlimm, Deutschland wird nur noch vom guten System (Rechtsstaat, Gesetze) und eventuell einem noch eher guten Volk gehalten. (imho)

-----------------------------------------------------------

Trumps Trojanisches Pferd http://www.spiegel.de/wirtschaft/brexit-boris-johnson-brauch…

Die USA wollen GB vermutlich/tendenziell ausnehmen und übernehmen, wenigstens mit einem Handelsabkommen Gewinn machen. Es ist für Großbritannien viel einfacher, in der EU zu bleiben und die EU zu verbessern. Bei einer Rückkehr Großbritanniens in die EU würde man sich angesichts des Brexit-Irrsinns und erheblicher Brexit-Probleme sicher auf ein paar Kompromisse einigen und wieder ziemlich gut vertragen können. Darum Brexit-Exit und gut is. (imho)

-----------------------------------------------------------

Forscher warnen vor unsicheren GPS-Trackern http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/gps-tracker-forscher-…

-----------------------------------------------------------

Kritik an Cheflobbyist http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/guenther-oettin…

Gegen Bernhard Mattes (http://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_Mattes) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Verschwörung in der Verschwörung http://www.nachdenkseiten.de/?p=53733

"Verborgene Seite der US-Geheimdienste: So vereitelte die „junge CIA“ Hitler-Attentate"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190907325697217-jun…

Vermutlich wollten die USA eine Zerrüttung Eurasiens durch die beiden Weltkriege. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte…. (imho)
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

imho: Für ein supergutes Deutschland und eine bessere EU
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54867-quot-He…

-----------------------------------------------------

"Hessische Landespolitiker sind entsetzt: Im Wetteraukreis haben Vertreter eines Ortsteils einstimmig einen Rechtsextremisten zum Ortsvorsteher gewählt. Wie konnte das passieren? ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wetterau-npd-polit…

Na, da soll einfach mal ermittelt werden, wer von denen besser ist. Gegen Stefan Jagsch (http://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Jagsch) und gegen Lucia Puttrich (http://de.wikipedia.org/wiki/Lucia_Puttrich) und gegen Lisa Gnadl (http://de.wikipedia.org/wiki/Lisa_Gnadl) soll ermittelt werden. (imho)

"Entscheidung muss sofort rückgängig gemacht werden" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-mann-zu-ortsvo…

Allgemein müssen falsche Entscheidungen revidiert/korrigiert werden dürfen aber bei einer ordentlichen demokratischen Wahl ist das vielleicht nicht so einfach und ggf. fragwürdig. Eine universelle Lösung sind staatliche Ermittlungen - in diesen Zeiten ist da viel zu finden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Nach Abschluss der Auskohlung könnte das Tagebauloch als Speicher für die Stromerzeugung genutzt werden ..." http://www.heise.de/tp/features/Anschlussverwendung-fuer-das…

Also "auf einer Fläche von etwa vier Quadratkilometer eine 100 bis 200 Meter hohe Betonkonstruktion" (http://www.heise.de/tp/features/Anschlussverwendung-fuer-das…) Hunderte Meter unter Wasser klingt nicht gerade billig, simpel, unproblematisch. Klassische Pumpspeicherwerke mit zwei unterschiedlich hohen Reservoiren sind da einfacher und auch einfacher wartbar. Ein zu großes Projekt ist auch als Single Point of Failure (SPOF) zu riskant. (imho)

-----------------------------------------------------

Linksextreme durchsuchen Polizei http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54880-Linksex…
"Polizei: Eskalation durch Deeskalation" http://www.achgut.com/artikel/polizei_eskalation_durch_deesk…

Die Transparenzaktion der Polizei war gut aber es fehlt noch eine erkennungsdienstliche Behandlung der Aufständischen, sowie deren Prüfung (Internetprofil, Bankdaten, Kontaktdaten, usw.) und im weiteren Verdachtsfall Ermittlungen. (imho)

-----------------------------------------------------

"China bändigt man nicht durch Leisetreterei" http://www.welt.de/debatte/kommentare/article199866690/Freih…

Gegen Jacques Schuster (http://de.wikipedia.org/wiki/Jacques_Schuster) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Für „klare Kante“ im Umgang mit der AfD hat sich der künftige Bischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer (Magdeburg), ausgesprochen. ..." http://www.idea.de/nachrichten/detail/kuenftiger-bischof-kra…

Gegen Friedrich Kramer (http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Kramer_%28Bischof%29) soll ermittelt werden. (imho)

Neuer Bischof Kramer: "Kirche wird es immer geben" http://www.evangelisch.de/inhalte/160035/06-09-2019/neuer-bi…

In allen Galaxien? Auf allen von Intelligenzen bewohnten Planeten? Oder mindestens eine kleine Kirche irgendwo im Universum? Die evangelische Kirche kann untergehen, denn es gibt ja noch die katholische Kirche. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Evang…. Wäre es nicht lustig, wenn eine ganze Kirche (z.B. die evangelische Kirche) den Messias ablehnen würde? Gute Kirchenfunktionäre werden diese unheilige, antichristliche Kirche (wie könnte eine Kirche, die gegen den Messias, die Reinkarnation von Jesus, ist, christlich sein?) verlassen und diese Kirche wird im Spott des Volkes untergehen. Vielleicht. Wenigstens eine christliche Kirche wird bestehen bleiben, das ist schon logisch, gerade auch mit dem Messias. (imho)

-----------------------------------------------------

"Re: Pro Artikel x-mal die Lüge vom gerichtlich widerlegten Klimawandel?"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Also offene, willkürliche, politische Zensur? Unfassbar. (imho)

"die wirklichen Idioten und Ständigposter werden komischerweise nicht gesperrt"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

-----------------------------------------------------

"Ein kulturelles Erbe wird unterdrückt" http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/islam-und-sexualit…

Gegen Ali Ghandour (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: man kann durchaus über etwas mehr sexuelle Toleranz im Islam reden aber im Vordergrund muss das Ideal, der gute Glaube, das gute (vorbildliche) Leben stehen. Legale Homosexualität ist tolerierbar aber nicht zu rühmen. Die Homo-Ehe ist durchaus okay, von wegen ordentliche Ehe. Sex sollte gottgefällig sein - da gibt es vielleicht eine größere Bandbreite als nur mal kurz für Kinder zu bumsen aber was man sich da nicht (prinzipiell) öffentlich zu beschreiben traut und was die gute Gesellschaft/Moral kritisch sieht, das sollte einem zu denken geben. Na klar könnte man sagen: alles Legale ist erlaubt, sofern freiwillig aber das ist womöglich der breite Weg in die Hölle. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

13 Geht durch das enge Tor! Denn weit ist das Tor und breit der Weg, der ins Verderben führt, und es sind viele, die auf ihm gehen.
14 Wie eng ist das Tor und wie schmal der Weg, der zum Leben führt, und es sind wenige, die ihn finden.
http://www.bibleserver.com/text/EU/Matth%C3%A4us7%2C13-14

-----------------------------------------------------

"UFC-Fight des Jahres: Khabib Nurmagomedov zerlegt Dustin Poirier – Video"
http://de.sputniknews.com/sport/20190907325708040-ufc-fight-…

Ein perfekter Schlußpunkt (hab's Video noch nicht gesehen) für die Wettkampf-Karriere von Khabib Nurmagomedov oder will er mit einer Niederlage abtreten? (imho)

-----------------------------------------------------

Großmachtstreben von Erdogan: Wird Türkei Atomwaffen entwickeln?
http://de.sputniknews.com/politik/20190907325707683-grossmac…

Vermutlich ja. (imho)

-----------------------------------------------------

„Schick und schneidig“: CDU-Verteidigungsexperte fordert neue Bundeswehr-Uniformen
http://de.sputniknews.com/politik/20190908325708421-cdu-vert…

Vermutlich tun's die Ausgehuniformen der Bundeswehr noch. Ansonsten hat auch die Ausgehuniform bequem, schlicht, zweckmäßig und sowohl angemessen hochertig als auch günstig zu sein. „Schick und schneidig“ sind da eher keine Kriterien - "nicht häßlich" reicht. Zugegebenermaßen sollte eine ideale Ausgehuniform auch hübsch sein aber eher durch Vermeidung von Hnhübschem - sachliche Zweckmäßigkeit sollte hübsch genug sein. Der deutsche Soldat glänzt mit gutem Charakter und Wehrfähigkeit - nicht mit Firlefanz und eitlem Tand. (imho)

PS: Gegen Henning Otte (http://de.wikipedia.org/wiki/Henning_Otte) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Mädchen schreibt Brief an toten Vater - und erhält Antwort
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/maedchen-verschi…

Man sollte Menschen nicht so täuschen. Rein theoretisch könnte eine Antwort von Gott kommen aber der würde nicht in der Person des toten Vaters schreiben und es ist extrem unwahrscheinlich, dass eine Seele im Jenseits die Gelegenheit/Erlaubnis dazu bekommt - in so einem Fall müsste es deutlichere Indizien auf das Jenseits und eine authentische Botschaft geben. (imho)

-----------------------------------------------------

"Kassenärzte fordern Strafzahlung bei unnötigen Arztbesuchen" http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/kassenaerzte-wolle…

Schwierig aber vermutlich würde eine Gebühr entweder kaum abschrecken oder wäre zu hoch. Das Problem sind auch (einige) schlechte Ärzte und eine kapitalistische Krankenversorgung. Ansonsten sind Gebühren schon ein einfacher erster Lösungsansatz, keine Frage. (imho)

PS: ein Problem ist vielleicht auch die Erwartungshaltung, wonach die Medizin Gesundheit sichern könnte. Da kann es helfen, wenn man stattdessen nur auf Notfallhilfe und ein wenig Besserung hofft. (imho)

-----------------------------------------------------

"AI don't regret a thing" http://www.heise.de/tp/features/AI-don-t-regret-a-thing-4513…

Gegen Roland Fischer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
imho: Ist das so korrekt? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…

--------------------------------------------------------

"Es war richtig, Disziplin herzustellen" http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-dominic-raab-ve…

Bloß, dass der Brexit falsch ist. Gegen Dominic Raab (http://de.wikipedia.org/wiki/Dominic_Raab) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"... In der Sicherheitsdebatte um den Telekomriesen Huawei hat Grünen-Chef Robert Habeck gefordert, die Chinesen beim Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland auszuschließen. Stattdessen sollten europäische Firmen den Zuschlag erhalten. ... Nokia und Ericsson sollten das machen", sagte Habeck ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Habeck-Huawei-beim-Au…

Bloß, dass Nokia mit Microsoft kungelt, Schweden vermutlich auch zu US-hörig ist, Huawei gute Technik günstig bietet und der ganze US-Kram in Infrastruktur und Staat die größere Gefahr ist. Bei Nokia & Ericsson wären CIA & NSA vermutlich eher drin als bei Huawei und die größere Gefahr sind immer noch die USA. Selbstverständlich muss die EU endlich da mal für eigene Technik sorgen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Betrug mit KI: Wenn der falsche Chef anruft" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Betrug-mit-KI-Wenn-de…

--------------------------------------------------------

UFC-Fight des Jahres: Khabib Nurmagomedov zerlegt Dustin Poirier – Video
http://de.sputniknews.com/sport/20190907325708040-ufc-fight-…

So, jetzt hab' ich's auch sehen können. Ca. 18 min. YouTube Video mit mäßiger aber erträglicher Qualität (ausreichend für einen Eindruck vom Kampfverlauf) - mit 100% funktionierenden Uploadfiltern gäb's das vermutlich gar nicht. Klasse Kampf aber da muss man auch sehen, dass ein Free Fight ohne Regeln anders aussehen würde (immer wenigstens einer im Krankenhaus und mit bleibenden Schäden oder tot, außer man begnügt sich mit einem glücklichen Knockout). Die UFC-Regeln machen natürlich Sinn, von wegen Sport aber in Zukunft wird es im antichristlichen Unrechtsregime Free Fights ohne Regeln im TV geben, auch mit Waffen, wie bei den römischen Gladiatoren (z.B. mit zum Häftlingen). Ebenso wird es Foltermassaker geben: ähnlich wie heutiges Wrestling, nur in echt, bis zum Tod, mit und ohne Waffen, ein Regime-Wrestler in Maske als Henker (für zum Tode verurteilte Regimegegner). (imho)

PS: Auch denkbar: ein paar Kämpfe mit dem Messias und zwar ohne Regeln und ohne eingreifenden Ringrichter. Das geht in einer jenseitigen Arena, wo die Kämpfer danach lupenrein wiederhergestellt werden können, auch vom Tod. Jeder Kämpfer kann sich jederzeit per Wunsch aus der Arena teleportieren aber hat dann natürlich verloren. Der Messias wird ggf. geschützt, d.h. eine Niederlage des Messias wird (z.B. durch einen Wächterdämon) verhindert aber dann hat der Messias diesen Kampf pro forma verloren - das bedeutet nichts weiter aber es ist schon eine herausragende Leistung so einen Kampf gegen den Messias zu gewinnen. Der Messias hat als normaler Mensch seine Grenzen und in so einem Kampf ohne übernatürliche Superkraft kann der Messias nicht gegen jeden gewinnen, insbesondere nicht gegen in Zukunft genmanipulierte Kampfmonster. Der Messias ist nicht doof, also wird er alle derartigen Kämpfe ablehnen, wo er zu schlechte Gewinnchancen für sich vermutet aber es kann ja ein paar überhebliche Gegner geben. Für einen solchen Wettkampf gegen den Messias gibt es keine Sündenpunkte aber ich erwarte, dass gute Gläubige nicht gegen den Messias kämpfen wollen. Wegen des potentiellen Ruhms und garantierter Bekanntheit dürfte es viele Interessenten geben und es ist nicht abwegig, den Messias so ein bisschen vorzuführen aber es sollte klar sein, dass es auch nicht zu viele derartiger Kämpfe geben darf. Der Messias wird vermutlich keine Lust haben, für jeden dieser Kämpfe großartig zu trainieren, also ist er für den Kampf automatisch in Bestform, die er mal hatte und der Kampf ist insofern echt, als dass der Messias ansonsten nicht speziell für den Kampf (geistig) aufgerüstet wird (temporärer Gehirnupload für spezielle Fähigkeiten), wie es z.B. bei anderen Vorführungen denkbar ist, z.B. eine erstaunliche Flugshow mit einem Kampfjet, wo es um die Show und nicht um vernünftiges Fliegen geht. Der Messias kann ein Flugzeug vielleicht normal fliegen aber super Kunstflug macht als Standardfähigkeit nicht so Sinn. Vielleicht. (imho)

--------------------------------------------------------

"Ölpreis zu niedrig: Saudischer König schasst Energieminister"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/saudi-arabien-u…

Fragwürdig. Saudi-Arabien hat festgelegte Förderquoten und der König hat vermutlich keine OPEC-Neuverhandlungen zur Quotensenkung angeordnet, denn war nix und die hätte es sonst gegeben. Kann aber sein, dass Salman ibn Abd al-Aziz der Arsch auf Grundeis geht, weil Geldprobleme drohen aber das liegt dann vermutlich eher an versiegenden Ölquellen, denn sonst könnte er einfach auf steigende Ölpreise warten und vor allem nicht so viel Geld an die USA für US-Waffenschrott überweisen, sondern einfach Kriege einstellen und sich mit dem Iran anfreunden. Die USA wollen vermutlich niedrige Ölpreise, denn sonst wären die Ölpreise viel höher und erst gar nicht so tief gefallen. Die aktuellen Saudi-Herrscher bücken sich für die USA, also kann man sich eher fragen, ob "Energieminister Khalid al-Falih holte auch die Russen mit ins Boot" (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/saudi-arabien-u…) einigen nicht so gefiel. Dass die Ölpreise trotz Sanktionen gegen Iran, Venezuela, Syrien, usw. so niedrig sind, liegt an einer erhöhten US-Produktion aber die hat ihre Grenzen, die USA müssten da eigentlich haushalten. (imho)

--------------------------------------------------------

US-Friedensgespräche mit Taliban geplatzt http://www.heise.de/tp/features/US-Friedensgespraeche-mit-Ta…

Und wie paßt das zu den jüngsten Anschlägen und wie passen diese zu den Friedensgesprächen? Eventuell unterschiedliche Talibangruppen, wovon einige den USA sowieso nicht trauen oder Fake-Taliban, die eher vom Deep US-State geführte IS-Terroristen sind, um Friedne und einen uS-Truppenabzug zu verhindern? Irgendwie etwas unklar. Wenn die USA wollten, dann könnten sie einfach abziehen und das wär's dann, der Iran und Russland können Afghanistan viel besser helfen. Die USA wollen aber möglichst in Afghanistan bleiben, als strategischer Stützpunkt, aus Prinzip und in Hoffnung auf Gewinne. Warum aber dann die Friedensgespräche? Seltsam. Vielleicht ging es dabei um einen von Donald Trump durchaus gewünschten Abzug, weswegen auch die Taliban verhandelten aber der Deep US-State wollte keinen Frieden und US-Abzug? (imho)

"... Wie Mujahid verlautbarte, liefen die Gespräche bis heute reibungslos – eine weitere Runde offizieller Verhandlungen sei für den 23. September anberaumt gewesen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190908325709357-taliban-…

Nun, möge Afghanistan schnell besser werden. Ein Abzug der USA ist wünschenswert. (imho)

PS: die Artikelnummer ist eine Primzahl. (imho)

--------------------------------------------------------

... „Die Syrische Arabische Republik verurteilt nachdrücklich die von der US-Regierung und der Türkei gestarteten gemeinsamen Patrouillen in der Jazira Region (im Nordosten Syriens – Anm. d. Red.), die einen offensichtlichen Verstoß gegen das Völkerrecht, das Hoheitsrecht und die Integrität der Syrischen Arabischen Republik darstellt“, ... http://de.sputniknews.com/politik/20190908325709164-nordoste…

--------------------------------------------------------

Unser System braucht ein Update http://www.spiegel.de/politik/deutschland/deutschland-brauch…

Hab's nicht genau gelesen - hohles Gelaber? Unfassbar. (imho)

PS: Gegen Farhad Dilmaghani (http://de.wikipedia.org/wiki/Farhad_Dilmaghani) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Laut einer Allensbach-Umfrage nicken 73 Prozent der Nutzer Datenschutzerklärungen ungelesen ab, weil sie es für "zwecklos" halten, sich damit zu beschäftigen. ... Laut Allensbach halten 67 Prozent der 14 bis 29-Jährigen WhatsApp und 61 Prozent Google für "unverzichtbar". 77 Prozent der Nutzer von Internetdiensten finden es gleichzeitig zwecklos, die Datenschutzbestimmungen zu lesen, denn man müsse ja auf jeden Fall zustimmen, wenn man den lnternetdienst nutzen will. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Datenschutzerk…

Ist doch auch so - den meisten ist vielleicht schon klar, dass da mehr als von ihnen gewollt Daten abgegriffen werden - man kann nur hoffen, dass es in Deutschland nicht so schlimm kommt und dann kann man vielleicht noch ein bisschen was an den Einstellungen drehen ... oder auf einiges ganz verzichten. Ich kann auf ein Smartphone und Accounts bei Google, Facebook, WhatsApp, usw. verzichten aber Jugendliche sicher nicht so leicht. Die einzig wahre Lösung: gute staatliche Internetdienste. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)
"Fassungslosigkeit und die Frage nach dem Warum prägen die Tage nach dem Berliner Innenstadt-Unfall mit vier Toten. SUV-Verbote in der Stadt werden kontrovers diskutiert. 500 Menschen trafen sich zur Mahnwache. ..." http://www.welt.de/vermischtes/article199902950/Berlin-Mitte…

Aber den US-Imperialismus/Kapitalismus mit Hunderttausenden Toten ist kein Thema. Unfassabr. Selbstverständlich soll es keine SUV-Verbote in Städten geben. Die wirksamere Lösung ist eine Luxussteuer und intelligente Fahrtenschreiber, welche den Fahrer bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung warnen und wenn der nicht reagiert, den Vorfall dem Staat melden. So einfach ist das aber was werden wohl die Kriminellen dazu sagen? Nun, man muss da ja nicht auf die Kriminellen hören. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Autos…. (imho)

PS: Sparsamere und optional kleinere Autos, ggf. auch eine strengere Geschwindigkeitsbegrenzung (120 km/h Autobahn, 80 km/h Landstraße, 50 km/h Hauptstraßen, 30 km/h in Wohngebieten) können nicht nur die Umwelt schonen, sondern Deutschland erheblich effizienter machen, denn das kleine Deutschland kann sich eine niedrigere Geschwindigkeit leisten, woanders gibt's ja schon strengere Geschwindigkeitslimits. Das hat riesiges Potential und größere Luxusautos können sich immer noch gut verkaufen, denn man muss ja nicht unbedingt rasen. Autos von halber Breite (zwei Menschen hintereinander oder ein Fahrer + Kofferraum) sind auch eine interessante Idee, denn die sind windschnittiger und können viel weniger Geld kosten - sämtliche Einwände sollten sich angesichts von bewährten Motorrädern erledigen. Das kann vielleicht auch ein Exportschlager werden, insbesondere mit optional robuster Anhängerkupplung und günstigen Anhängern mit Bremsuntertsützung und Beleuchtung für Entwicklungsländer. Es gibt allerdings Gegner von einem effizienteren und erfolgreicheren Deutschland aber die haben keine Chance, wenn das deutsche Volk zusammenhält und ein besseres Deutschland will. (imho)

Was kommt nach Piech? http://www.heise.de/tp/features/Was-kommt-nach-Piech-4516325…

---------------------------------------------------------

"Fachkräftemangel bei der SPD, oder die wahnsinnigen Vorschläge der SPD Minister"
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54893-Fachkr%…

Lustig (obiges) aber schärfere Kontrollen von Waffenbesitzern sind sinnvoll (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53235-Volksbe…) und Ölheizungen fraglich, weil Deutschland das Öl importieren muss - gesucht ist eine optimale Vorgehensweise. (imho)

PS: den Tütenwahnsinn nicht zu vergessen (Plastiktütenverbot, siehe http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/plastiktueten-waru…). (imho)

Kommentar zur Forderung des Verbots von Ölheizungen http://www.heise.de/tp/features/Die-Versaeumnisse-der-Energi…

---------------------------------------------------------

Österreich erlebt Wintereinbruch im Herbst und erwartet halben Meter Neuschnee – Fotos, Videos
http://de.sputniknews.com/oesterreich/20190908325709364-in-d…

So viel zum Klimawandel, hahahaha. Also ich glaube ja schon, dass es wärmer wird, dass Eis schmilzt und der Meeresspiegel steigen wird (z.B. um einen Meter in diesem Jahrhundert) aber die nächsten ca. 20-30 Jahre werden vielleich erstmal wieder kühler. Vielleicht sollte man da nicht rechtzeitig vorher die Ölheizungen verbieten. (imho)

"Großes Minimum" kündigt sich an: Trotz Klima-Erwärmung: Forscher sagen Mini-Eiszeit wie im Mittelalter voraus http://www.focus.de/wissen/klima/klimaerwaermung/neue-eiszei…

---------------------------------------------------------

Niederlande verlangt von Russland die Auslieferung von Tsemakh
http://www.heise.de/tp/features/Niederlande-verlangt-von-Rus…

Und ich verlange eine Hightech-Überprüfung des originalen MH17 CVR (Stimmenrekorder) durch russische Experten, gerne auch in den Niederlanden. Die Niederlande dürfen dafür Volodymyr Tsemakh in Russland befragen. (imho)

---------------------------------------------------------

Unter Hubble-Beobachtung: Himmelskörper im Asteroidengürtel wechselt plötzlich seine Farbe
http://de.sputniknews.com/wissen/20190908325709898-hubble-te…

---------------------------------------------------------

"Die Behörden Südkoreas und Nordkoreas können in den nächsten zehn bis 15 Jahren ein Wirtschaftsbündnis von der Art der Europäischen Union bilden, ... Er fügte hinzu, dass die südkoreanischen Behörden in der ersten Etappe der Vereinigung planen, die beiden politischen Systeme und die beiden unabhängigen Regierungen beizubehalten. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190908325709407-suedkore…

Logischerweise muss es eine Übergangsphase mit zwei Regierungen geben aber die kann kürzer als 5 Jahre sein und zwar bis zum vollständig vereinigten Korea. Die Mächte des Bösen wollen ein sozialistisches Korea verhindern und wollen dazu auf Zeit spielen. (imho)

---------------------------------------------------------

"Lehrermangel an Grundschulen gravierender als angenommen"
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/schule-an-grunds…

Ja aber vor allem deswegen, weil Tausende zu schlechter Lehrer zu entlassen sind. Die Lösung ist (neben Ausbildung von neuen Lehrern) effizienter Untericht statt Spaßklassen mit weniger als 10 Schülern. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch…. (imho)

PS: ganz einfach und bereits sehr wirksam: Verbot von Päderasten/Pädophilen bei Jobs mit Minderjährigen. Alleine so ein Gesetz bringt da schon sehr viel. Das Volk wäre dafür aber die üblichen Verdächtigen sind dagegen - nun, Deutschland ist zum Glück eine Demokratie, wo die Staatsgewalt vom Volke ausgeht. (imho)

---------------------------------------------------------

Das EU-Parlament steht einer Verschiebung des Brexit-Austrittsdatums über den 31. Oktober hinaus offen gegenüber. ... Bedingung sei allerdings, so das Europaparlament, "dass die Gründe klar und glaubhaft" seien und "das Funktionieren der EU-Institutionen nicht negativ betroffen" sei. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-eu-parlament-is…

Vernünftig aber vermutlich ist ein kurzer Brexit für den Brexit-Exit notwendig - ein geregelter Brexit könnte länger dauern. (imho)

British-Airways-Piloten streiken http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/british-airways…

Mehr Stress und Wirtschaftsschäden begünstigen den Brexit-Exit, denn der Brexit-Exit ist eine supereinfache Lösung zu Ordnung, Sicherheit und guter Zukunft. Ein bisschen mehr Selbstbestimmung bei der Einwanderung ist nur vernünftig und sollte nach dem Brexit-Ärger locker drin sein. (imho)

---------------------------------------------------------

Cem Özdemirs Ankündigung, für den Fraktionsvorsitz zu kandidieren, versetzt die Grünen in Aufruhr. ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cem-oezdemir-will-…

Jo, es soll emrittelt werden. Gegen Kirsten Kappert-Gonther (http://de.wikipedia.org/wiki/Kirsten_Kappert-Gonther) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Volkshochschulen warnen vor steigenden Kursgebühren http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vhs-volkshochschul…

Die Volkshochschulen sollen wie bisher staatlich gefördert werden. (imho)

"... Begründet werden die Pläne mit einer Anpassung an europäisches Recht. ..."
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vhs-volkshochschul…

Ist das wirklich zwingend? Dann sollen die Volkshochschulen zum Ausgleich anders gefördert werden. Es kann doch unmöglich sein, dass die EU eine staatliche Förderung von Bildung und Lernen verbietet. (imho)

"Behördenleitung Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen" http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesministerium_der_Finanzen

Warum hat die SPD da nicht schon längst Alarm geschlagen? It's SPD, stupid. Geld für Reiche/Wohlhabende aus dem Fenster werfen (Förderung von Elektroautos) war anscheinend kein Problem für die SPD. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Hisbollah schießt israelische Drohne in Südlibanon ab http://de.sputniknews.com/panorama/20190909325710284-hisboll…
imho: Droht eine Mini-Eiszeit? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…
(imho: Korrektur dazu: "einen Meter" => "ca. einen Meter", "vielleich " => "vielleicht ")

----------------------------------------------------

"Wer in Deutschland Erdgas statt Benzin tankt, zahlt weniger Steuern. ..."
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/bruessel-klimaschu…

Diese Steuervergünstigung kann man ja sinnvoll auslaufen lassen oder nur verringern. Der Gasantrieb ist im Hinblick auf Power-to-Gas durchaus zukunftsträchtig, weil Gas ein guter Energiespeicher ist. Range Extender für Elektrofahrzeuge können auch Gas nutzen. (imho)

----------------------------------------------------

British Airways streicht fast alle Flüge http://www.spiegel.de/reise/aktuell/british-airways-sagt-weg…

Ist den Briten langweilig oder haben die sonst keine Probleme? It's trade union & capitalism, stupid. (imho)

----------------------------------------------------

"Finanzinvestoren wollen Symantec für 16 Milliarden Dollar kaufen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Finanzinvestoren-woll…

Hahaha, unfassbar. Vermutlich mindestens 2-3 fach überteuert, da wollen einige rechtzeitig aussteigen und Kasse machen und siehe, wer vermutlich die Hauptlast tragen müsste: "Permira ist eine britische Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in London. ..." (http://de.wikipedia.org/wiki/Permira). Ein Vorgeschmack auf die "Zusammenarbeit" mit den USA nach dem Brexit? Die Briten lassen besser schnellstens und massiv gegen Permira (bzw. Funktionäre, usw.) ermitteln und verzichten auf solche Bullshitdeals. (imho)

----------------------------------------------------

"Mozilla aktiviert DNS-over-HTTPS für Firefox-Nutzer" http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mozilla-aktiviert-DNS…

Anstatt, dass die DNS-Anfragen von der Telekom beantworten werden können, werden sie so zu US-Unternehmen (man denke an NSA/CIA und die NSA-Spionageaffäre). Ein anderer denkbarer Punkt ist, dass die US-Agenten und US-Marionetten Angst haben, dass die EU vielleicht endlich mal wirksam nach Verbrechern sucht - wenn nur die DNS-over-HTTPS nutzen würden, wäre das ein erstklassiger Hinweis und darum wird DNS-over-HTTPS Default, damit auch möglichst viele Normalbürger da mitmachen. (imho)

PS: DNS-over-HTTPS kann auch Vorteile haben aber Default muss da der DNS des lokalen Staates, bzw. als Fallback die EU sein und ganz sicher kein US-Unternehmen. Wer dann gezielt einen US-DNS einstellt, der macht sich verdächtig. (imho)

----------------------------------------------------

Afrika soll grüner werden http://www.heise.de/tp/features/Afrika-soll-gruener-werden-4…

----------------------------------------------------

"Vom Kleinkind zur Greisin: In hundert Porträts von hundert Personen zeigt der Fotograf Thomas Kierok, wie sich der Mensch im Laufe seines Lebens verändert. ..." http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/thomas-kierok-bi…

Gegen Thomas Kierok (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Kinder-GPS-Uhren millionenfach ausspionierbar" http://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Schrott-Kinder-…

Eine ganz einfache Lösung kann sein, dass Kinder-GPS-Uhren nur mit den Smartphones der Eltern und einem staatlichen Polizei-Server kommunizieren können - das sollte machbar sein. Der Trick neben einem Zwangspasswort (nicht zu lang/kompliziert, Hauptsache anders und mit Alarmmeldung bei zu vielen Fehlversuchen) ist ganz einfach die (mit Uhrenzugriff einstellbare) Zwangskopplung an einige wenige bestimmte Geräte, z.B. per zusätzlich ausgehandelter Signatur, ähnlich wie bei einer Bluetooth-Gerätekopplung. Das ist auch eine universelle Sicherheitslösung: Zwei oder mehrere Geräte können unabhängig von dem Kommunikationskanal gekoppelt werden, indem ein komplexes Passwort ausgehandelt wird - dazu kann es noch ein leichtes Benutzerpasswort geben. (imho)

----------------------------------------------------

Sechs Wochen kaum Arbeit, satter Verdienst, lebenslang Rente aus Brüssel
http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-kommission-unter-je…

Wie viele der höheren EU-Chargen könnte man theoretisch für real begangene Straftaten verknasten? Fast alle oder alle? Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Regionalwahlen in Russland: Regierungspartei holt Mehrheit – trotz großer Verluste
http://de.sputniknews.com/politik/20190909325711684-regional…

"... Im Moskauer Regionalparlament dürften nun 21 oppositionelle Abgeordnete sitzen. ... bis auf vier Abgeordnete von der nicht in der Staatsduma vertretenen liberalen Jabloko-Partei handelt es sich um Politiker der Kommunisten sowie der linken Partei Gerechtes Russland. In der föderalen Duma bilden sie kremltreue Fraktionen. ... Die Wahlbeteiligung lag landesweit allerdings im Schnitt bei nur 34 Prozent, ..." http://www.welt.de/politik/ausland/article199916974/Regional…

Die Russen sind wohl nicht so blöd, auf die US-Marionetten reinzufallen und Russland hat die Bedeutung von Aufklärung (Propaganda) erkannt. Fragwürdige Parteien ködern da höchtens den üblen Bodensatz. Bei allem selbstsüchtigem Unmut werden die Russen in Zeiten wie diesen bei einer bedrohlicheren politischen Entwicklung schon zusammenrücken. Die Gefahr kommt eher in Jahrzehnten, wenn Russland reicher und erfolgreich ist, wenn mehr Geld vorhanden ist und scheinbar keine Gefahr zu sehen ist. Die Gefahr kann (in z.B. ca. 50 Jahren, um mal eine ungefähre Zeitvorstellung zu geben) eine Marionette Satans sein, die in der Hauptpartei aufsteigt und mit Gehilfen mit patriotischer Begründung für Geldverschwendung, schwachsinnige Projekte und sogar gefährliche Experimente sorgt, die Russland zum Teil stark zerstören könnten (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Das dient dann der Lehre: Wie konnte es so weit kommen? Was ist gegen solche Gefahren zu tun? Wladimir Putin ist derzeit ein großer Glücksfall und Retter für Russland aber was könnte ein schlechter Präsident anrichten, der vorsichtig (vernünftig) agiert und erst Machtpositionen mit Dienern des Bösen besetzt, bevor er zur Sabotage Russlands übergeht? Das ist eine Gefahr. (imho)

PS: der andere Punkt ist: wie gut sind die Kandidaten real? Wie könnte man für bessere Kandidaten sorgen? Der übliche korrupte Klüngel mag zwar einige Fähigkeiten haben aber ist zu selbstsüchtig und abhängig - wie wäre es mal mit mehr guten Politikern? Dazu braucht es eine systematische Ausbildung zur politischen Führungskraft, wo die Besseren gezielt ausgewählt werden - ähnlich wie bei Ingenieuren, Beamten, usw., wo echte Fähigkeiten und erbrachte Leistungen zählen und nicht nur Kontakte zu fragwürdigen Typen. Demokratie kann da nicht viel helfen - das System muss für gute Kandidaten sorgen. Dann braucht es eine systematische Suche nach Staatsfeinden, Volksverrätern, Verbrechern, usw. Da muss auch gegen ein verdächtigen Präsidenten ermittelt werden können - kleine Sünden kann man dann immer noch tolerieren. (imho)

----------------------------------------------------

Widmann-Mauz fordert mehr weibliche Kandidaten auf Listenplätzen
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-annette-widman…

Was wäre, wenn die Wissenschaft nachweisen würde, dass Frauen für Führungspositionen ungeeigneter sind? Das soll erforscht werden. Möge die Wahrheit aufgedeckt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"... Von den meisten Cyberangriffen erfährt die Polizei nichts, ... "Wir vermuten, dass es ein großes Dunkelfeld gibt", ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internet-Kriminalitae…

Das kann auch daran liegen, dass versucht wird, Anzeigen in Polizeiwachen abzuwimmeln, wo die Polizei einfach keine Lust drauf hat und nicht gerade eine Leiche vorliegt. Die Polizei soll jeden abgewimmelten Anzeigeversuch und jede nicht an die Staatsanwaltschaft weitergeleitete Anzeige statistisch erfassen müssen und zwar per strafbewehrtem Bundesgesetz oder etwas vergleichbarem, jedenfalls nicht nur mit einer schnodderigen Dienstanweisung. (imho)

PS: kleines Beispiel: nach meinem Eindruck war in meinem Fall stärkerer Druck/Standfestigkeit nötig, um eine Anzeige durchzusetzen, wo nachweislich (Mahnschreiben von einem Ratenzahlungsunternehmen mit Verweis auf Internetkauf) jemand in meinem Namen etwas offensichtlich betrügerisch eingekauft hatte. Das fand ich heftig und sehr erstaunlich und das bei so einem klaren Fall - da hat es kein dummes Gesülze zu geben, da hat sofort die Anzeige aufgenommen zu werden (die wurde dann auch aufgenommen, weil ich darauf bestand aber wie läuft das bei einfacheren, nicht so charakterstarken Bürgern?). (imho)

"... Denn neben Erpressungen im Stil von "Wir wissen, dass Du auf Porno-Seiten unterwegs bist" gibt es auch Betrüger, die online eine "Beziehung" aufbauen, um dann anschließend in einer angeblichen Notlage Geld zu fordern. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Internet-Kriminalitae…

Würde mich nicht wundern, wenn solche Fälle quasi standardmäßig/mehrheitlich von der Polizei abgewiesen werden. Die spurt nur noch sofort, wenn man gleich mit einem Anwalt kommt. Oder? Es soll ermittelt werden. Na klar gibt es auch viele gute Poizisten aber leider nicht nur und die können auch Druck von oben kriegen, angeblich hoffnungslose Fälle abzuweisen. Natürlich muss bei Überlastung priorisiert werden aber es braucht auch eine ordentliche Datenerhebung und Anzeigenannahme. (imho)

----------------------------------------------------

"Düstere Türkei"- Rapper gegen Erdogan http://www.heise.de/tp/features/Duestere-Tuerkei-Rapper-gege…

Der Zustand der Türkei mag finster/schlimm sein aber nach Recep Tayyip Erdogan wird es vermutlich schlimmer und zwar für Jahrzehnte und die jetztigen Kritiker stehen vermutlich mitunter in einer Reihe mit den Gülenputschisten, sind US-Marionetten, würden einem schlimmeren Regime fröhlich dienen, wenn es ihnen nutzt. Natürlich gibt es auch gute Türken, die ehrlich eine bessere Türkei wollen aber nicht nur. (imho)

----------------------------------------------------

Ka-62-Hubschrauber soll auf französischen Antrieb verzichten
http://de.sputniknews.com/technik/20190909325710718-ka-62-so…

Wie konnte es denn überhaupt dazu kommen, dass der Ka-62 französischen Antrieb hatte? Russland hat doch gute Antriebe. (imho)

----------------------------------------------------

"... Für die Wahl des Rechtsextremisten Jagsch wurden am Wochenende erstaunliche Erklärungen angeführt. ..."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-ortsvorsteher-…

Noch viel erstaunlicher ist die Reaktion des Regimes, gegen eine klare, bewusste, ans sich erstmal akzeptable (gegen den Gewählten liegt offiziell nichts vor, außer dass er in einer vom Regime ungeliebten legalen demokratischen Partei ist) und einige Zeit auch noch verteidigte demokratische Entscheidung vorzugehen, während es vermutlich auf Landes- und Bundesebene von schlimmeren Gangstern nur so wimmelt. (imho)

----------------------------------------------------

"Sonys Smartphone-Chef Mitsuya Kishida sieht Sony im Aufwind, will aber nicht so schnell auf 5G-Datenfunk und faltbare Smartphones setzen. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sonys-Smartphone-Chef…

Sehr vernünftig. (imho)

PS: weiß nicht, was es da schon gibt aber eine gute Foto-/Videobearbeitung ist auf besseren Smartphones wünschenswert und zwar mit nutzerfreundlichen Grundfunktionen zur Begrenzung von Größe und Auflösung, einfache Funktionen zur Bildverbesserung, Ausschnittswahl, Videos ausschneiden und zusammenfügen, nach Möglichkeit Anonymizerfunktionen (Kennzeichen, Gesichter für Veröffentlichung unkenntlicher machen), usw., wobei stets die Originalaufnahmen erhalten bleiben und die neue Version eine Kopie ist. Natürlich auch mit nachgefragten Aufhübschfunktionen. (imho)

----------------------------------------------------

"USA verschärfen Blockade gegen Kuba weiter ... Soziale Folgen für die Bevölkerung sind wahrscheinlich ..."
http://www.heise.de/tp/features/USA-verschaerfen-Blockade-ge…

Die USA: Feind und Gefahr. (imho)

----------------------------------------------------

"... Die Radioblitze tauchen meistens nur einmal auf, was es sehr schwierig macht, sie nachzuverfolgen. Sie dauern nur einige Millisekunden und Forscher in der ganzen Welt haben bislang keine Erklärung dafür, wie sie entstehen. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20190909325711697-chinesisc…

Vielleicht ein sich ggf. auch gerichtet (siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Jet_(Astronomie)) entladendes schwarzes Loch? Siehe auch http://www.heise.de/forum/Specials/Wissenschaft/Schwarzes-Lo…. (imho)

----------------------------------------------------

Parlamentspräsident Bercow kündigt Rücktritt an http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-john-b…

Oh, hat er vielleicht einen überzeugenden Vorschlag (z.B. freiwilliger Rücktritt oder per Skandal erzwungener Rücktritt) erhalten? (imho)
Kritiker der Autoindustrie nutzen die IAA als Bühne für ihren Protest. Mit teils radikalen Mitteln fordern sie nicht nur ein Verbot von SUVs, sondern nehmen das Auto insgesamt ins Visier. Man sei bereit, „Grenzen des legalen Protestes zu überschreiten“. ... http://www.welt.de/wirtschaft/article199968204/IAA-Aktiviste…

Gegen alle Mitglieder von „Sand im Getriebe“ (siehe Artikel) und Untertsützerorganisationen soll ermittelt werden. Insbesondere soll auch gegen Hintermänner ermittelt werden - es ist denkbar, dass derartige Gruppen von bösen Mächten unterstützt und angeleitet werden, um Deutschland und die EU zu sabotieren. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-stoc… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Spannung-und-…. (imho)

"Splittergruppen zerstören zunehmend das Fundament der Gesellschaft"
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54904-Splitte…

Einfach endlich mal systematisch ermitteln und gezielt nach Verbrechern suchen - so einfach ist das und wer dagegen ist, der ist verdächtig. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

----------------------------------------------------

"Millionen von Android-Geräten können mit gefälschten OMA-CP-Nachrichten in Wanzen verwandelt werden ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Provisioning-…

----------------------------------------------------

9/11: Studie deutet auf Sprengung des dritten Turms http://www.heise.de/tp/features/9-11-Studie-deutet-auf-Spren…

Die Frage ist, ob das 3. Flugzeug (UA93) nicht eigentlich für WTC7 bestimmt war?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/9-11-Studie-d…

Sehr gute Frage, preiswürdig. (imho)

----------------------------------------------------

Israel will geheime Atom-Entwicklungsstätten im Iran entdeckt haben
http://de.sputniknews.com/politik/20190909325712948-israel-w…

Und was ist mit den tausenden Atomwaffen der USA, welche illegale Angriffskriege, völkerrechtswidrige Militärschläge führen, Terroristen unterstützen und die Welt gefährden? Was ist mit den israelischen Atomwaffen, wahrscheinlich Chemiewaffen (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Giftgasangrif…) und vermutlich sogar Biowaffen? (imho)

----------------------------------------------------

Demokraten im US-Kongress prüfen Trumps Vereinbarungen mit Kiew http://de.sputniknews.com/politik/20190909325712803-usa-demo…

Es sollte eher geprüft werden, warum nicht gegen Hunter Biden und Joe Biden ermittelt wird. (imho)

----------------------------------------------------

... „Er hat uns aufgerufen, uns wie ein normales Land und nicht wie die USA zu verhalten. Denn sonst müssten wir den Irak und Libyen bombardieren, was ein grober Verstoß gegen das Völkerrecht war“, sagte Lawrow ... http://de.sputniknews.com/politik/20190909325712675-lawrow-s…

----------------------------------------------------

Multitalent für Luftlandung: Das kann Russlands neuer Panzerwagen Taifun-WDW
http://de.sputniknews.com/technik/20190909325712463-panzerwa…

Klasse, dieser Panzerwagen Taifun-WDW sollte sich auch in ein Präsidentenfahrzeug umbauen lassen. So ein Militärfahrzeug taugt was und macht Eindruck, während man bei "Putins neue Luxus-Karosse" (http://de.sputniknews.com/technik/20180508320630845-limousin…) vielleicht aufatmet, wenn sie mit vorheriger sorgfältigster Wartung eine Strecke geschaftt hat und ganz vorsichtig fahren muss? (imho)

----------------------------------------------------

USA zogen 2017 ihren „Top-Spion” aus Russland zurück – CNN-Bericht
http://de.sputniknews.com/politik/20190909325712328-usa-spio…

"... Sowohl CNN als auch "NYT" berichten, dass sich der Spion auf einem relativ hohen Level im russischen Regierungsapparat befunden habe - wenn auch nicht im engsten Kreis des Präsidenten. Laut "NYT" lieferte die Person über Jahrzehnte Informationen, die mit ihrer fortschreitenden politischen Karriere immer wertvoller geworden seien. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-zogen-offenbar-top…

=> mehr Überwachung hochrangiger Beamter. In der EU ist quasi die komplette NATO-Elite verdächtig - das ist vermutlich noch viel finsterer, als die meisten denken, denn da kommt vermutlich kein Guter in Spitzenpositionen, der das Wohl der EU und der Menschheit über den bösartigen US-Imperialismus stellt und ihre Einstellung haben die Diener des Bösen mit schweren Straftaten zu beweisen - das ist logisch, denn gute Menschen wären ein Risiko für die Mächte des Bösen, denn gute Menschen könnten jederzeit böse Machenschaften aufdecken und das wird verhindert, indem man dort selbstsüchtige Schwerverbrecher installiert, welche Angst vor der Aufdeckung ihrer Schandtaten haben. Vielleicht. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Ein Spion für die USA in Russland ist ein Staatsfeind und Volksverräter und er weiß das. Er weiß, dass er dem Bösen dient und dazu erpresst wurde - Geld alleine reicht nicht und wäre auffällig. Eine Lösung ist es daher, für solche Fälle eine Amnestie anzubieten (öffentlich, per hohem Gesetz): sie verlieren natürlich ihren Job aber sonst kann man auf Strafe verzichten. (imho)

PPS: siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Eliteange… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

----------------------------------------------------

Militärgeheimdienst ermittelt gegen Eliteeinheit KSK http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-mad-nim…

Das Problem sind nicht Rechte, sondern schlechte Menschen, Verbrecher - kann sein, dass die mitunter vielleicht auch rechts sind und dass das derzeit ein Verdachtsmoment ist aber es ist völlig unfassbar, dass nicht systematisch nach Verbrechern in Machtpositionen gesucht wird, auch mit Internetscans und jeder, der da Tor/VPN nutzt, ist gleich erstklassig verdächtig - so geht das, eigentlich ganz einfach. Der nächste Punkt ist, dass höhere Chargen verdächtig sind - derzeit quasi alle, auch wenn es vielleicht doch mal ein eher Guter nach oben geschafft haben sollte. Es soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Prozess gegen Ex-Chef des Weißen Rings in Lübeck http://www.spiegel.de/panorama/justiz/prozess-gegen-ex-chef-…

Es braucht endlich taugliche Lügendetektoren. Natürlich muss es für eine Verurteilung weitere Beweise geben aber Lügendetektoren reichen für einen schnellen ersten Eindruck und bei genügend plausibler Klarheit für Entlassungen und bei Beamten reicht es völlig für eine Entlassung, wenn sie sich einem Lügendetektortest verweigern. So einfach ist das - man muss nur mal taugliche und gegen Manipulation geschützte Lügendetektoren entwickeln und das ist möglich, das ist nur noch eine Frage der Zeit. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/EU-will-KI-Sy…. Es sollte klar sein, wer dagegen ist und warum. (imho)

----------------------------------------------------

"... Bei der Aufforderung "Baue einen Turm, der 15 Blocks hoch ist, und setze einen riesigen Smiley darauf“ muss das System mehrere Konzepte verstehen: Was ein "Turm“ ist, wie man einen baut, "15 Blöcke hoch“ ein Maß für die Turmhöhe ist und was "15“ ist. Es muss auch den Begriff "Smiley" verstehen und wissen, wie man ihn erstellt und was es bedeutet, ihn "obenauf“ zu platzieren. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Soziales-Netzwerk-set…

Gutes Beispiel. Es braucht einfach ein Logikmodul, das solche Sätze verstehen und auf ein Anwendungsgebiet übertragen kann. Es braucht einfache Grundmuster, die sich auf konkrete Fälle anpassen lassen. Alles algorithmisch mit Regeln und Datenbanken aber ohne neuronale Netze. (imho)
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/40011-Es-gibt…

imho: Unser Universum ist groß und Allah ist größer http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/40011-Es-gibt…

imho: Wer weiß? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/40011-Es-gibt…

imho: Bin ich der Messias? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/40011-Es-gibt…

----------------------------------------------------

GroKo und die schwarze Null http://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimaschutz-weg-mi…

Gegen Florian Gathmann (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-10907.html) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Nach einem Feuer in einem Düsseldorfer Krankenhaus schweben vier Menschen weiter in Lebensgefahr. Ein Patient kam ums Leben. ... http://www.spiegel.de/panorama/duesseldorf-brand-in-krankenh…

Gibt es dafür eine plausible Erklärung? Man sollte meinen, dass die Brandmelder einen Brand rechtzeitig melden und dann ein paar Hand-Feuerlöscher reichen sollten. Man sollte meinen, dass dem Wachpersonal rechtzeitig was auffallen müsste. (imho)

PS: "Das Marien Hospital Düsseldorf ist ein hochmodernes Krankenhaus im Zentrum der Innenstadt mit 437 Betten und behandelt jährlich ca. 63.000 Patienten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus sind wir ein überregional anerkanntes Zentrum für Wissenschaft und Hochleistungsmedizin. ..." http://www.marien-hospital.de/

----------------------------------------------------

"In Trümmern: Neues Paper zerstört Klimamodelle und CO2-Hoax vollständig"
http://sciencefiles.org/2019/09/08/in-trummern-neues-paper-z…

----------------------------------------------------

Redmann wird neuer CDU-Fraktionschef in Brandenburg http://www.spiegel.de/politik/deutschland/brandenburg-cdu-fr…

Gegen Jan Redmann (http://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Redmann) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Apps, mit denen viele Frauen ihren Zyklus kontrollieren, haben Daten an Facebook gesendet – etwa, wann die Nutzerinnen zuletzt Sex hatten. ... Dabei spielt es keine Rolle, ob der Nutzer bei Facebook angemeldet ist – oder überhaupt ein Konto hat. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zyklus-Apps-sendet-se…

----------------------------------------------------

Giropay kommt für alle Banken http://www.heise.de/newsticker/meldung/Giropay-kommt-fuer-al…

Nicht schlecht aber kein großer Unterschied zur Vorkasse per Überweisung, die eine bessere Trennung von Shop und Bank erlaubt (z.B. Banklogin mit neu gestartetem Browser) - für die meisten dürfte der ca. 1 Tag Unterschied bei der Lieferung keine Rolle spielen und die Verzögerung entfält bei Shops, die Rechnungskauf anbieten. (imho)

----------------------------------------------------

"Die Taliban können nur mit international zwingenden Vereinbarungen in Schach gehalten werden. Dazu braucht es die Unterstützung der Nachbarstaaten Iran und Pakistan sowie Russlands. ..." http://www.heise.de/tp/features/Afghanistan-Wann-ist-die-ric…

Frechheit. Es ist doch eher so: Die USA müssen von der Welt in Schach gehalten werden, die internationalen Vereinbarungen gibt es schon. Dazu braucht es die Unterstützung der EU gegen den infamen US-Imperialismus - Iran, Russland, China, usw. sind shcon gegen die USA. (imho)

----------------------------------------------------

Angeblicher US-Spion: Smolenkow war laut Putin-Sprecher im Kreml tätig
http://de.sputniknews.com/politik/20190910325714606-us-spion…

----------------------------------------------------

Fataler Fetisch http://www.spiegel.de/wirtschaft/haushaltsdebatte-olaf-schol…

Gegen Christian Reiermann (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-476.html) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Scholz und die „Schwarze Null“ – Große Kritik an Bundeshaushalt 2020
http://de.sputniknews.com/politik/20190910325716683-scholz-b…

Gegen Sven-Christian Kindler (http://de.wikipedia.org/wiki/Sven-Christian_Kindler) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Österreichische Maut-Firma will sich entgangene Millionen holen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/andreas-scheuer…

Gegen Georg Kapsch (http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Kapsch_(Manager)) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Ich hatte in dem Moment wohl einen Aussetzer" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-ortsvorsteher-…

Gegen Ali Riza Agdas (siehe Artikel) und gegen Anna Reimann (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-1956.html) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Wenn die Lieferkosten vom Wohnsitz abhängig sein dürfen warum nicht auch die Kosten für die Zahlungsabwicklung? http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Onlin…

Genau. Es ist eine Frechheit wider die Marktwirtschaft, wenn die kapitalistischen Profitgebühren der US-Dienstleister allen Kunden aufgebürdet werden, anstatt dass der Kunde die Kosten berappen muss, die er verursacht. Es ist nur logisch, dass Vorkasse per Banküberweisung nichts extra kostet aber Kreditkatenzahlungen mit happigen Gebühren ggf. schon. Es soll ermittelt werden (z.B. gegen Gangster in der EU, welche dem Bösen dienen). (imho)

----------------------------------------------------

Lebender Königspython im Hausmüll entdeckt - Halterin meldet sich bei der Polizei
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nordrhein-westfalen-le…

Gegen diese Frau (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
"Uh no": ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Uh-no-Elon-Musk-hat-d…

Nun, bei einem Präsidenten ist so was natürlich zu untersuchen und aufzuklären. Wenn Aljaksandr Lukaschenka da im Überschwank einfach nur ein Märchen erzählt hat, dann kann er das auch einfach so sagen: "sorry, ich habe mich da etwas verplappert". (imho)

-----------------------------------------------------

"Eine wachsende Zahl US-Staaten verabschiedet Datenschutzgesetze. Das missfällt Konzernen. Sie wollen ein einheitliches Bundesgesetz, das nicht wehtut. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Konzerne-fordern-D…

Einfacher Grundansatz: verbindliche Gesetze und empfohlene Regelungen für Datenschutz und Informationssicherheit; Verstöße können dem Staat gemeldet werden, der diese protokollieren und sich um Besserung bemühen muss. Eventuelle Strafen und Schatzersatzzahlungen müssen sinnvoll, angemessen und dem Allgemeinwohl dienlich sein. Der Staat darf viel mehr Daten erfassen, als Private. Ganz praktisch ist potentiell problematische und verzichtbare Datenerfassung durch Private zu verbieten. (imho)

-----------------------------------------------------

Trump entlässt überraschend Sicherheitsberater Bolton
http://www.heise.de/tp/features/Trump-entlaesst-ueberraschen…
http://de.sputniknews.com/politik/20190910325717375-trump-fe…
http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-was-hinte…

Eigentlich überfällig aber auch sehr erstaunlich. Die Frage ist, ob der Deep US-State in eine neue Richtung (Plan B, http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…, http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) gehen oder für den alten Plan A (http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-Nach…) kämpfen will. Plan B ist eigentlich alternativlos, die Frage ist nur noch, wie viel die USA dann trotzdem noch andere Länder sabotieren wollen aber da sollten die USA mal darüber nachdenken, wie viel (auch Geld) ein neues supergutes Image bringen könnte. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Kongress-w…. Sobald der Deep US-State auf Plan B umschwenkt, kann es sehr schnell gehen, kann sich in relativ kurzer Zeit (Jahren) viel ändern. Die USA können sich neu orientieren, z.B. Korea aufgeben und auf Japan setzen, versuchen die Türkei schleichend zu übernehmen, die EU zu sabotieren (Frexit, Polexit, usw.) aber sich auch mit Russland vertragen, den WW3 verhindern, mit Russland für eine faire Lösung im chinesischen Meer sorgen, usw. und vor allem sich auf USA, Fortschritt und die Eingemeindung von Kanada (=> USA+Kanada sind dann der größte Staat) konzentrieren. Eine reine US-Verteidigung würde jährlich Hunderte Milliarden USD einsparen können und noch viel mehr eine Optimierung des Kapitalismus (günstigeres Gesundheitssystem, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/USA-Streit-um…). Die USA könnten so womöglich ca. 1 Billion Dollar jährlich in Forschung und Entwicklung investieren und zwar eher zusätzlich und da kann man ja mal darüber nachdenken, was das bewirken könnte. Na klar muss auch die Infrastruktur verbessert und das Volk braucht eine ausreichnde Grundversorgung aber wo werden die USA in 50 Jahren stehen, wenn sie bis dahin ca. 25 Billionen (25 * 10^12) Dollar zusätzlich in Forschung und Entwicklung investieren, anstatt das Geld mit ineffizientem Kapitalismus und Kriegen zu verschwenden? Die Armee kann zur nationalen Hilfstruppe umgerüstet werden, die bei Waldbränden, Naturkatastrophen, usw. und auch bei Sicherung von Recht und Ordnung helfen kann - das geht quasi nebenbei, wenn die nicht mehr mit Krieg beschäftigt sind. Noch eine Idee: die USA können sich pro-islamisch geben aber auch sagen, dass die USA selbst nicht islamisch werden wollen (jüdisch-christliche Tradition, einheitlichere Gessellschaft, blablabla - Iran und Saudi Arabien wollen ja auch nicht jüdisch werden und sollten das somit verstehen können) - das ist ein kluger Schachzug, so können die USA z.B. den Islam in Eurasien (und China) und Afrika fördern, was das christliche Europa stören könnte. Ein eigenständiges, souveränes Afrika kann sich gegen China, usw. wehren, ohne dass die USA dazu was tun müssen - Welthandel kann es für alle geben, auch eine gute Weltregierung (http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) und die USA sind mit Kanada groß genug. Die USA geben die Weltherrschaft auf? Nun, dafür können sie als die ersten ein fernes Sonnensystem exklusiv für sich bekommen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexita…. (imho)

"Ihr plappert alle nach, was die MSM verbreiten, also zur Erinnerung was wie war"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Trump-entlaes…

"Die Verharmlosung von John Bolton ist ein Lackmustest für politischen Journalismus ..."
http://www.heise.de/tp/news/Der-grantelnde-Onkel-mit-dem-Wal…

-----------------------------------------------------

„Größenwahn“ oder „kein Vertrauen in die Nato“: Erdogans Atomwaffen-Phantasie schürt Ängste
http://de.sputniknews.com/politik/20190911325718668-erdogans…

Don't worry, be happy - Deutschland braucht dann natürlich auch Atomwaffen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Atomwaffen-fu…. (imho)

"... Es sei nun die Stunde, neue Stärke zu entwickeln, sagte die Bundeskanzlerin ..."
http://de.sputniknews.com/politik/20190911325719524-angela-m…

-----------------------------------------------------

Forscher testen neues System für leisere Anflüge am Flughafen Zürich
http://de.sputniknews.com/panorama/20190910325717802-forsche…

Leisere Anflüge können auch Energieersparnis bedeuten aber im Vordergrund muss die Sicherheit stehen, d.h. das Fahrweg darf nicht fahrlässig spät ausgefahren werden. Sprit kann man vor allem mit langsameren und selteneren Flügen sparen. Weniger Flüge reduzieren übrigens auch die Lärmbelastung. Für beides muss man nur die Spritsteuer kräftig erhöhen. (imho)

-----------------------------------------------------

Merkel und Scholz streiten über Klimaanleihe http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/klimaanleihe-an…

Lösung: die Klimaanleihe erfolgt ohne garantierte Verzinsung sondern nur mit einer angemessenen Gewinnbeteiligung und der Staat investiert dazu genug von dem Geld in eigene Ökokraftwerke, usw. In Zeiten der Negativzinsen braucht es keine hohe Verzinsung. Zusätzlich kann es trotzdem sogar eine Verzinsung von bis zu 2% für z.B. bis zu 10.000 Euro pro Bürger geben, d.h. die Verzinsung ist kein großes Geschenk an Reiche, sondern an Bürger. (imho)

PS: die Klimaanleihe ist potentiell eine gute Idee, sie muss nur optimiert werden: möglichst gute Projekte, Förderung statalicher Infrastruktur und Aufbau von Staatsunternehmen aber keine Geschenke an Kapitalisten. Gefordert ist auch Transparenz (der Geldausgaben) ohne Wenn und Aber, sowie eine systematische staatliche Kontrolle der Klimaanleihe, bzw. der Geldverwendung. (imho)

-----------------------------------------------------

Microsoft hat wichtige Sicherheitsupdates für Office, Windows & Co. veröffentlicht. Einige Lücken gelten als kritisch. ...
http://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Angreifer-atta…

-----------------------------------------------------

Adobes Flash Player ist über eine kritische Sicherheitslücke angreifbar. Auch Application Manager ist verwundbar. ...
http://www.heise.de/security/meldung/Patchday-Endlich-mal-wi…

-----------------------------------------------------

Von einem hohen Grad der Transparenz bei den Regional- und Kommunalwahlen in Russland konnten sich internationale Wahlbeobachter überzeugen. ... „Die in Russland angewandten Standards sind zuweilen sogar strenger als die europäischen. Dies betrifft etwa die Videoüberwachung, die in Russland stark entwickelt ist.“ ... Jedoch habe ich gesehen, wie dieses System in Russland funktioniert und wie zuverlässig die Rechte der Bürger geschützt werden.“ ... „Der Standard ist noch höher als in der Schweiz. Der ganze Wahlprozess ist perfekt. Es gab überhaupt keine Fehler. Durch die Videokameras wird die ganze Transparenz gewährleistet. Mehr noch. In jedem Wahllokal gab es Beobachter von jeder Partei, die das Ganze vor Ort überwachten.“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20190911325718824-russland…

-----------------------------------------------------

... „‘Nach meiner Meinung ist das Gebäude WTC7 mit großer Wahrscheinlichkeit fachgerecht gesprengt worden‘, erklärte mir damals Hugo Bachmann, emeritierter ETH-Professor für Baustatik und Konstruktion. Auch Jörg Schneider, ebenfalls emeritierter ETH-Professor für Baustatik und Konstruktion, deutet die vorhandenen Daten so, dass ‚das Gebäude WTC7 mit großer Wahrscheinlichkeit gesprengt wurde.‘“ ... http://de.sputniknews.com/politik/20190911325717499-us-terro…

A Structural Reevaluation of the Collapse of World Trade Center 7
http://ine.uaf.edu/wtc7
imho: Weisheit und Erkenntnis http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/40011-Es-gibt…

---------------------------------------------------------

"... Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat härtere Strafen für antisemitische Straftaten gefordert. Der Paragraf im Strafgesetzbuch, nach dem Taten aus rassistischen und fremdenfeindlichen Motiven besonders schwer zu ahnden sind, müsse so erweitert werden, "dass antisemitische Taten härter bestraft werden", ..." http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html

Guckst du erstmal ins Grundgesetz: "3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden." (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html). Denkbar ist allerdings, dass Hass-Taten gegen gute Bürger und gute Ideologien besonders bestraft werden - die Diskussionen zur näherne Definition dürften dann spannend werden (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Kurz gesagt: ein Sondergestz für Juden ist in Deutschland eher nicht in Sicht. (imho)

PS: werden eigentlich angebliche "Nazis" wegen ihrer "politischen Anschauungen" (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html) benachteiligt? (imho)

PPS: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden" (http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_3.html) ist amüsant, denn man ist wegen seiner Behinderung geradezu definitionsgemäß benachteiligt. Wird ein mit IQ 55 Behinderter benachteiligt, weil er nicht Professor der Astrophysik oder Quantenphysik werden darf? Aha, einheitliche gute Selektionskriterien sind also erlaubt - sehr schön. Ist auch im schweren Notfall (z.B. größerer Asteroid in der EU eingeschlagen oder US-Atomangriff auf die EU) der obdachlose Lösungsmittelschnüffler oder Halbtote an der Herz-Lungen-Maschine ebenso priorisiert wie der Bundespräsident zu retten? Fragen über Fragen. Die Gleichmacher forden erstmal höhere Gehälter/Pensionen für sich. Unfassbar. Das mag ja amüsant sein und der Lehre dienen aber irgendwann muss doch jemand auch mal Deutschland verbessern, oder? (imho)

---------------------------------------------------------

Offene Haftbefehle http://www.spiegel.de/panorama/justiz/offene-haftbefehle-deu…

Also demnach wurden bundesweit von ca. 83 Millionen Bürgern nicht mal 500 Rechtsextremisten gesucht aber satte 584 Haftbefehle entfielen auf sogenannte religiöse Ideologien ohne den Islam, zu denen der Artikel nix weiter sagt, obwohl das neugierig macht - weil er vor allem gegen die Rechten hetzen will, oder was? Na klar sind gesuchte Straftäter ein Problem aber 500 womöglich noch eher harmlose Rechtsextremisten sind irgendwie nicht so krass - vermutlich gibt es Tausende in Machtpositionen, die viel gefährlicher sind aber gegen die nicht mal ein Haftbefehl vorliegt, weil Deutschland so übel unterwandert ist, dass die Diener des Bösen eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindern konnten ... was für die Lügenpresse natürlich kein Thema ist. Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------------

"Intels Xeon-Prozessoren lassen sich über die Netzwerkfunktionen DDIO und RDMA angreifen, um zum Beispiel über SSH-Sitzungen Tastatureingaben auszulesen. ..." http://www.heise.de/security/meldung/NetCAT-CPU-Sicherheitsl…

---------------------------------------------------------

"Web-Radios von Telestar-Digital, die hierzulande in vielen Elektronikmärkten verkauft werden, weisen zwei schwere Lücken auf. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Updates-verfuegbar-Inte…
9/11: A Conspiracy Theory (by James Corbett)
http://www.kla.tv/14896, http://www.corbettreport.com/911-a-conspiracy-theory/

-----------------------------------------------------------

53 Kriegserklärungen gegen alleinschuldiges Deutschland? [Stand 2014]
http://www.kla.tv/14851

"YouTube hat Kla.TV einmal mehr gesperrt! Kla.TV kann nichts mehr hochladen. Erfahren Sie mehr unter www.kla.tv/gesperrt. Angeblich hat das Video „53 Kriegserklärungen gegen alleinschuldiges Deutschland?» [www.kla.tv/14851] die Richtlinien zu Hassreden (Hate Speech) verletzt. Dieses von Youtube gelöschte Video vermittelt jedoch einzig – journalistisch korrekt und mit prüfbaren Quellen – selten genannte Fakten und ruft in keinster Weise zu Gewalt oder Hass auf. Kla.TV warnt schon seit Jahren davor, dass Begriffe wie "Hate Speech" geschaffen werden, um kritische und unliebsame Stimmen mundtot zu machen. ..." http://www.kla.tv/14894

... «Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: ‹Ich bin der Faschismus›. Nein, er wird sagen: ‹Ich bin der Antifaschismus›.» ... http://de.wikipedia.org/wiki/Ignazio_Silone

Tja, die antideutsche Zensur ist schon sehr bedenklich. Nun, es soll ermittelt werden (z.B. gegen das organisierte Verbrechen und schlechte Menschen in Machtpositionen). (imho)

-----------------------------------------------------------

EU-Bürger fordern mehr Klimaschutz http://www.heise.de/tp/features/EU-Buerger-fordern-mehr-Klim…

"... 93 Prozent der Europäer halten den Klimawandel weltweit gesehen für ein "schwerwiegendes" und 79 Prozent für ein "sehr schwerwiegendes Problem". ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Europaeer-hoechst-bes…

Bloß, dass erst gar nicht nach schlechten Menschen in Machtpositionen, die Gefahr durch die USA, Überbevölkerung, usw. gefragt wurde. Ohne die Medienpropaganda wäre der Klimawandel für die meisten kein Thema. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimaforschun… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Earth-Oversho…. (imho)

PS: der Nutzen vom Klimawahnsinn und CO2-Irrsinn ist allerdings, dass das Ziel ein effizienteres Deutschland ist, das durchaus seine Abhängigkeit von hohen Gas-/Ölimporten loswerden muss. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Niederlande-z…. Umweltschutz ist natürlich auch wünschenswert. (imho)

"Hitzekollaps des Planeten? von mir aus ja das ergibt Sinn sage ich als EU Bürger"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/EU-Buerger-fo…

lol. (imho)

-----------------------------------------------------------

Waffengeschäfte im Auftrag des SOCOM ... Nach geleakten Dokumenten wurden massenweise aus Osteuropa über komplizierte Wege Waffen und Munition, die vom US-Militär nicht verwendet werden, nach Syrien und in den Irak gebracht - auch mit diplomatischen Flügen ... http://www.heise.de/tp/features/Waffengeschaefte-im-Auftrag-…

Also die USA liefern Waffen an Terroristen, während der Iran nicht mal Öl an Syrien liefern darf? Wer wird sanktuioniert? Der Iran. Wer ist ein gefährlicher Atomwaffenstaat, der Terroristen unterstützt und völkerrechtswirdige Kriege führt, Millionen Menschen tötet aber von der EU als Schutzmacht und besser als die Friedensmacht und Helfer Russland gepriesen wird? Die USA. Leben wir in der Endzeit? Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------------

„Er hat alle Grenzen überschritten“: Trump erklärt Boltons Abgang
http://de.sputniknews.com/politik/20190911325723610-er-hat-a…

-----------------------------------------------------------

Für eine Nachhaltigen Entwicklung ist die Auseinandersetzung mit Fehlentwicklungen des modernen globalen Kapitalismus nowendig http://www.heise.de/tp/features/Fuer-eine-Nachhaltigen-Entwi…

-----------------------------------------------------------

Luft in der Gasleitung http://www.saarbruecker-zeitung.de/luft-in-der-gasleitung_ai…

Power to Gas, Ukrainische Kleptokratie und der polnische Pudel
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Polen-gewinnt…

Es soll ermittelt werden, wie viel in die EU geliefertes Gas in der Ukraine verloren geht und warum. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Die Grünen in Niedersachsen sprechen sich für ein Verbot von Luftballons aus. «Steigen gelassene Luftballons landen in den allermeisten Fällen in der Natur. Vögel und andere Tiere fressen die weichen Ballonreste und verhungern dann mit vollem Magen», ..." http://www.stern.de/panorama/niedersachsens-gruene-fordern-l…

Also zumindest sollte darauf verzichtet werden, mehrere Luftballons aufsteigen zu lassen. Aufsteigende Luftballons sind verzichtbar und de facto Umweltverschmutzung. Das betrifft nicht Luftballons in Innenräumen mit normaler Luft. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Das US-Außenministerium hat den Verkauf von 32 Kampfjets des Typs F-35 im Wert von 6,5 Milliarden US-Dollar an Polen genehmigt. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190911325722662-usa-gene…

Korrekter: "zum Preis von", denn die F-35 sind das Geld nicht wert und für Polen völlig verzichtbar. Polen schmeist damit über 6 Milliarden US-Dollar zum Fenster raus, bzw. noch schlimmer, denn beim Geld aus dem Fenster werfen hätten die Polen ja noch etwas davon. Vermutlich Korruption aber okay, Polen muss untergehen, um sich für einen (legalen, friedlichen) Anschluß an Deutschland begeistern zu können, läuft also nicht schlecht - don't worry, be happy. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Mert T. lieh sich einen 550-PS-Sportwagen und drückte aufs Gas: Mit rund 160 km/h soll er in Stuttgart in eine 50er-Zone gefahren sein - zwei Menschen starben. Nun steht der 20-Jährige wegen Mordes vor Gericht. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/stuttgart-toedlicher-u…

Kein Mord aber eine Knaststrafe ist natürlich denkbar und in dem Fall angemessen. Es wäre völlig absurd, jemandem wegen eines garantiert ungewollten Unfalls "Mörder" zu nennen, während gar kein bisschen gegen all die Diener des Bösen ermittelt wird, die den US-Imperialismus (Hunderttausende Tote) unterstützen. Leben wir in der Endzeit? (imho)

PS: die supereinfache Lösung sind elektronische Fahrtenschreiber, die bei Geschwindigkeitsübertretung den Fahrer warnen und wenn der nicht reagiert, gleich die Polizei antelefonieren. Gerade bei teuren Mitwagen läßt sich dagegen nix sagen. (imho)

PPS: Lösung Teil 2: an jeder dafür interessanten Stelle Geschwindigkeitsmeßgeräte installieren und wenn es da nach einem Jahr eher wenig Auffälligkeiten gab, kann man die Geschwindigkeitsmeßgeräte woanders installieren. Wie viel müsste ein fest installierte Blitzer mit Mobilfunkanbindung, Solarzelle und Akku in Massenproduktion denn kosten? 10.000 Euro? vielleicht auch 20.000 Euro? So ein Blitzer sollte viel billiger als ein Auto sein, oder? Also sollte man problemlos Zehntausende Blitzer finanzieren und installieren können. (imho)

-----------------------------------------------------------

Affäre in Kiel http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kiel-innenminister-gro…

Gegen alle höheren Ermittler/Verantwortlichen der Staatsanwaltschaft Kiel in diesem Fall soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

EuGH schließt späten Kredit-Widerruf aus http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/kredit-eugh-schlies…

Vernünftig. Gegen dieses Ehepaar (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
imho: Ist Elia schon gekommen oder nicht? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

------------------------------------------------------

"Hat Boris Johnson die Queen getäuscht, als er das Unterhaus suspendierte? Ja, befand Schottlands höchstes Zivilgericht. Sieht das britische Verfassungsgericht das ebenso, könnte ein Rücktritt des Premiers folgen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/boris-johnson-gericht-…

Spannend. Allerdings ist gerade auch ein geregelter Brexit eine Gefahr (denn der könnte länger halten), während ein No-Deal-Brexit eher zu einem Brexit-Exit führen sollte. (imho)

------------------------------------------------------

NRW-Regierung toleriert offenbar Baumbesetzer http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/hambacher-forst-nr…

Gegen die Baumbesetzer im Hambacher Forst (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Simuliertes Glücksspiel": Warum die USK Spiele wie NBA 2k20 für Kinder freigibt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Simuliertes-Glueckssp…

Spiele, bei denen man im Spiel Gegenstände mit realem Geld dazu kaufen kann und insbesondere wo dies mit "Lootboxen" und "simuliertem Glücksspiel" realisiert ist, sollen mindestens "USK ab 18" (keine Jugendfreigabe) sein. (imho)

PS: Gegen die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) (http://de.wikipedia.org/wiki/Unterhaltungssoftware_Selbstkon…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"Merkel will Libyenpolitik machen ... Eine Konferenz in Deutschland soll verhindern, dass die Konflikte in Libyen in einen Proxy-Krieg à la Syrien eskalieren ..." http://www.heise.de/tp/features/Merkel-will-Libyenpolitik-ma…

Begrüßenswert aber die Mächte des Bösen sind stark. Ein Lösungsaspekt kann sein, dass die USA Frankreich aus der EU "sprengen" wollen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Der-mutmassli…. (imho)

------------------------------------------------------

Physikern ist ein entscheidender Durchbruch bei der Entwicklung einer Kernuhr gelungen. Die Apparate sollen die Zeit noch präziser messen als Atomuhren. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/kernuhr-forscher-…

Klasse, sehr vielversprechend. Siehe auch Das revolutionäre Experiment. (imho)

Astronomie: Möglicherweise neuer interstellarer Komet entdeckt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Astronomie-Moeglicher…

Vermutlich auch vielversprechend. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Specials/Wissenschaft/Call-me-stup…. (imho)

------------------------------------------------------

"Vier Regionen, 600 Rüstungssysteme: Riesige Artillerie-Übung in Russland gefilmt – Video"
http://de.sputniknews.com/technik/20190912325724475-russland…

------------------------------------------------------

Sind die Menschen zu blöd für eine Demokratie?
http://www.heise.de/tp/features/Sind-die-Menschen-zu-bloed-f…

Die Mehrheit ist zu blöd und desinformiert, um die richtigen politischen Entscheidungen zu treffen, denn dazu muss man herausragend begabt, intelliegnt, gebildet und informiert sein, viel Zeit haben und quasi ein Experte sein. Ein guter Mensch kann nach nach intensiver Beschäftigung mit dem Thema ab vielleicht ca. 40 ein brauchbarer Politiker sein aber derzeit sind gute Politiker Mangelware, weil a) nicht gezielt gute Menschen für die politische Führung trainiert werden, sondern b) sogar gezielt schlechte Menschen selektiert und in Machtpositionen gehievt werden. Es ist völlig absurd, wenn desinformierte Wähler mit schlechten Kandidaten für gute Politik sorgen sollen - wie sollte das gehen?

Was aber geht, das ist a) eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung; b) eine gezielte Ausbildung guter Politiker; c) massive politische Transparenz mit detailierter Darstellung der Politiker, ihrer Meinung und ggf. sogar mit Lügendetektor und KI-Charakteranalyse. Die derzeitige Demokratie ist eine Farce, die (zu sehr) dem Bösen dient und dazu muss man nur mal an die Unterstützung des US-Imperialismus/Kapitalismus denken (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…). Die Lügenpresse nicht zu vergessen. Die Mehrheit kann aber gute Politik erkennen, d.h. wenn endlich mal eine supergute Partei kommt, dann wird die auch gewählt werden - so gesehen funktioniert Demokratie, man muss nur für gute Politiker/Parteien sorgen, denn das kann das demokratische Wahlsystem nicht selbst.

Noch ein ganz wichtiger Punkt, was im Artikel und auch vielen anderen gar nicht zur Sprache kommt: es gibt gute und schlechte Systeme, gute und schlechte Politik, Richtig und Falsch. Es geht nicht darum, endlos zu diskutieren und dann einen Kompromiß zu finden - es geht darum, die objektiv richtige Lösung zu finden und zu realisieren.

Der Clou: in einem superguten System (Rechtsstaat) geht das Allgemeinwohl und auch das Wohl der Welt/Menschheit vor aber aufgrund genügrend Erfolg/Ressourchen gibt es im Normalfall (keine Katastrophe) soziale Gerechtigkeit und in Zukunft sogar ein BGE, kostenlose Gesundheitsversorgung und natürlich Grundrechte für alle. Die Mehrheit ist dann auch viel toleranter und gegenüber (hinreichend harmlosen, gesetzestreuen) Abweichlern freundlich, weil sie in einem guten System leben, das Sicherheit, soziale Gerechtigkeit und angemessene Freiheit gewährleistet. Die Menschen sind sehr zufrieden mit ihrem Staat und ihrer Regierung, weil und wenn die echt gut ist.

Es ist unfassbar, wenn Demokratie an sich als "Wert" gehypt wird, selbst wenn diese Demokratie Terroristen unterstützt und bei der ungerechten Zerstörung anderer Staaten und dem Tod von Hunderttausenden mitwirkt. Demokratie ist wünschenswert aber man muss auch was für eine gute Regierung, für einen guten Staat tun und viele Diener des Bösen wollen das ganz bewusst nicht und die wollen eine schwache Demokratie, die wollen keine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen aber sie können jederzeit Bullshit für die Demokratie labern, die schlechten Menschen Macht ermöglicht. Ein undemokratisches Regime ist nicht automatisch besser, sondern eher schlechter, denn ein guter Staat kann sich Demokratie leisten. Es sind aber auch sehr schlechte Demokratien möglich, nämlich wenn einfach nur schlechte Kandidaten aufgestellt werden. Da muss man sich doch nur mal den Parteienklüngel in Deutschland und die kapitalistische US-Demokratie angucken.

Demokratie ist eigentlich nur eine Ratifizierung der Regierung durch das Volk und ein bisschen Gewichtung von Parteien - das System muss mit Ausbildung, politischer Transparenz und Verbrechensbekämpfung für gute Politiker/Parteien sorgen. Der Bürger kann sich mit Vorschlägen, Diskussionen, Meinunsgumfragen, usw. beteiligen aber eigentlich braucht man nur ein paar gute Experten, welche die richtigen Lösungen ausarbeiten, bzw. ausarbeiten lassen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite….

Demokratie ist wünschenswert aber Demokratie alleine macht noch keinen guten Staat. Eher ist es so, dass man für einen guten Staat, eine gute Regierung sorgen muss und dann kann man sich auch Demokratie leisten. Demokratie, bzw. Wahlen dienen der Ratifizierung durch das Volk und als Zufriedenheitsmesser, als System der Vorwarnung vor Mißständen. Das Volk kann sogar eher gute Parteien erkennen aber was, wenn es gar keine herausragend gute Parteien gibt, sondern zu viel korrupten Klüngel?

Noch was zum Nachdenken: "Demokratien" (USA, EU-Staaten) haben ihnen zu gute Staaten (Libyen, Syrien, usw.) zerstört, bzw. zerstören geholfen und sanktionieren gute Staaten (Iran, Russland), während sie mit schlechten Staaten (USA) kungeln. Wie selbstverständlich machen Politiker, Parteien, Justiz und Mainstreammedien da mit und zwar über Jahre, Jahrzehnte.

Und, wie viele Wähler wissen das? Die werden von den "Demokraten" als angebliche Verschwörungstheoretiker und Populisten bekämpft, oder? Da helfen a) Aufklärung und b) systematische Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/….

Es geht um die Realisierung eines guten Systems (Staat) und nicht darum, zu diskutieren und schlechte Kompromisse zu finden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. Bei Heise wurden Dutzende Beiträge von mir verschoben, weil sie einigen viel zu gut waren. In dieser Demokratie gibt es politische Zensur, organisierte Desinformation und kein gutes staatliches Bürgerforum im Internet für politische Diskussion (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Viertklaessle…).

"... Rosenberg kommt zu einer seltsamen Schlussfolgerung. Demokratien haben sich erhalten, weil sie von Eliten gesteuert werden konnten, die eine Art gelenkte und damit simulierte Demokratie schufen. Die kommt in Bredouille durch neue Techniken, die die Lenkung erschweren und damit die kognitiv und emotional zur Demokratie unfähigen Bürger in den rechten Populismus drängen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Sind-die-Menschen-zu-bloed-f…

Ja, es gibt gelenkte Demokratien, alle westlichen Demokratien sind gelenkt und unterwandert aber so was von. Wer sich da jetzt über "Populisten" beschwert, das sind mitunter Diener des Bösen, die um ihre Kontrolle, Macht und Einfluß fürchten. Populisten sind nicht automatisch gut aber die Diener des Bösen fürchten die grundlegende, maßgebliche Besserung - natürlich sagen sie nicht "wir sind böse und wollen keine grundlegende Besserung", sondern sie labern irgendwelchen Bullshit. Ja, eine Demokratie muss gelenkt werden, denn das Volk ist zu dumm, bzw. kann nichts gegen das organisierte Böse tun.

Es gibt gute und schlechte Lenkung. Die Unterscheidung zwischen gut/richtig und schlecht/falsch ist maßgeblich, wichtig, entscheidend.

Ganz simple Frage: warum gibt es keine supergute Partei in Deutschland? Warum gibt es so viele schlechte Politiker und mangelhafte Parteien? Die Demokratie ist nicht schuld, sondern das organisierte Böse, welche das System unterwandert hat. Die Demokratie hat in vielen Staaten bewiesen, dass sie dagegen machtlos ist. Eine große Rolle spielt auch die Lügenpresse, welche dem Bösen dient, anstatt gute Ideen zu hypen.

Nun wird Deutschland besser werden, es wird eine gute Partei kommen (hoffe ich mal) aber geplant war ein weltweites satanisches NWO-Regime und das hat Kapitalismus und Demokratie genutzt. Internet und Meinungsfreiheit bringen schon eine Menge, denn das bricht die Macht der Lügenpresse. Eine weitere Revolution werden in Zukunft starke/echte KI sein (Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit), denn die werden einfach sagen, was richtig ist und das wird dann gemacht und das Volk wird es lieben, weil nämlich das Richtige getan wird.

Selbstverfreilich läuft es trotzdem noch einigermaßen in Deutschland ... jedenfalls für Deutschland - u.a. Venezuela, Libyen und Syrien haben zu leiden und zwar auch weil Deutschland nicht genug tut. Es könnte schlimmer sein aber die Unterwanderung durch das Böse ist in Deutschland womöglich schon sehr schlimm - unter dafür geeigneten Umständen wäre ein Unrechtsregime möglich.

Na ja, mal wieder ein paar Worte dazu - darüber könnte man auch ein Buch schreiben (d.h. dieser kleine Text ist unvollständig). (alles imho)

------------------------------------------------------

Gentechnisch veränderte Mücken in Brasilien entdeckt http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/brasilien-gentechn…

------------------------------------------------------

Phishing & Co: Betrüger nutzen Start der PSD2-Richtlinie aus
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Phishing-Co-Betrueger…

------------------------------------------------------

... Schamlose Ausbeutung osteuropäischer Reinigungskräfte in Berlin
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190912325726135-ost…

Es soll ermittelt werden. (imho)
Hallo ihr klugen Klima-Kinder: http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe…
http://olafreimer.de/index.php/2019/08/10/die-klugen-klima-k…, http://www.journalistenwatch.com/2019/04/17/offener-brief-kl…, http://globalewelt.wordpress.com/2019/08/19/hallo-ihr-klugen…

Bemerkenswerter Text - wer ist wohl der ursprüngliche Verfasser? Vielleicht ist das ein Phänomen (wie Banksy?). (imho)

----------------------------------------------------

Notfalls Europas Verbindungen kappen: Telekom für "digitale Grenzkontrollen"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Abwehr-von-Cyberangri…

"Da zu 90% in der Verwaltung Windows zum Einsatz kommt und man mit der Aktion die Verbindung zu den Lizenzservern mit kappt und Windows dann einfach mal die Arbeit einstellt. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Notfa…

Die Nutzung von (potentiell gefährlicher oder wichtiger) US-Software oder ausländische Software mit eingebautem Verfallsdatum in kritischeren Bereichen soll in der EU schnellstmöglich verboten werden (praktisch kann das noch Jahrzehnte dauern aber na ja). Es soll staatliche Ausnahmegenehmigungen geben dürfen. (imho)

imho: Deutschland braucht ein Open Source RTOS und eigene Chiptechnik
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…

----------------------------------------------------

Twitter sperrt kubanische Medien, Journalisten, Beamte http://www.heise.de/newsticker/meldung/Twitter-sperrt-kubani…

Facebook hat das Profil der Chefredakteurin von Sputnik und Russia Today, Margarita Simonjan, für drei Tage gesperrt. ...
http://de.sputniknews.com/panorama/20190912325726730-zensur-…

Deutschland und die EU dürfen nicht von US-Konzernen abhängig sein. (imho)

----------------------------------------------------

"Google will hochwertigen Journalismus besser positionieren"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-will-hochwerti…

Das bedeutet, dass die Mainstreammedien von Google noch stärker bevorzugt werden. Das ist zwar praktisch, wenn man mal schnell was Aktuelles sucht aber mitunter bleiben da Interessantes, Bedeutsames und die Wahrheit auf der Strecke, bzw. im Sumpf schwer findbarer Webseiten. (imho)

PS: derzeit mag eine EU-Suchmaschine auch fragwürdig (ähnlich wie Google) sein aber trotzdem braucht die EU eine staatliche Suchmaschine mit offengelegten Bewertungs-/Suchalgorithmen (Open Source und auch verständlich formuliert), die kann ja dann noch verbessert werden. (imho)

An open letter to Google: Stop the censorship of the Internet! Stop the political blacklisting of the World Socialist Web Site! http://www.wsws.org/en/articles/2017/08/25/pers-a25.html

----------------------------------------------------

"Albert Einstein hatte schon erklärt, warum Demokratie im Kapitalismus nicht geht"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Sind-die-Mens…

Der einzelne Kapitalist ist schwach und sterblich - das Problem ist die böse Weltverschwörung. Die Lösung ist ein starker guter Staat, der viel mächtiger als die Kapitalisten ist und böse/illegale Organisationen bekämpft/verhindert. Idealerweise mit staatlichen Banken, staatlicher Infrastruktur, usw., also dem idealen Sozialismus. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53193-Der-ide… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russland-bald… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Unser-taeglic…. (imho)

----------------------------------------------------

Re: @heise: was ist der konkrete Sperrgrund? http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Anscheinend wurde da sarkastische Kritik an Microsoft gesperrt - passend zu obiger Kapitalismuskritik. (imho)

@Administrator http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Das (obiges) schein mir direkte politische, inhaltliche Zensur von legalen Beiträgen/Meinungsäußerungen zu sein - Fake News sind was anderes und man bedenke, dass die Lügen der Lügenpresse (z.B. zu den White Helmets, siehe unten) ja auch offiziell anerkannt sind. Man bedenke, dass das Thema komplexer ist, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54798-Klimabe… - die eigentliche Fake News ist vermutlich, dass anthropogenes CO2 angeblich maßgeblich für den Klimawandel verantwortlich wäre, was es wahrscheinlich gar nicht ist und somit wird tendenziell bereits die Wahrheit zensiert. (imho)

"... „Das ist eine pseudohumanitäre Organisation. In der Realität ist das eine Filiale der Terrorgruppe ‚Dschabhat an-Nusra‘,* die sich mit dokumentierten Verbrechen auf dem Territorium Syriens befleckt hat und Vertreter im Westen hat“, so Nebensja. Demzufolge sind westliche Länder, die die „Weißhelme“ finanzieren, über deren terroristischen Charakter bereits im Klaren. „Sie wollen aber nicht darüber sprechen, weil das Thema zu heikel ist.“ „Die ‚Weißhelme‘ haben es verdient, auf den UN-Listen der Terroristen zu stehen“, schloss der russische UN-Botschafter. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20181221323360652-syrien-w…, http://de.sputniknews.com/tags/organization_Weisshelme/

Eine größere Lüge und Fake News, welche die Lügenpresse, etliche EU-Regierungen, Parteien und Politiker weiter vertreten, sowie sie auch Libyen aufseiten von Terroristen zerbombt haben. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

"... Schon jetzt mache Methan mehr als zwei Fünftel aller Treibhausgase aus ..."
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/erdgas-ist-laut-st…

Möglicherweise ein Argument gegen den CO2-Wahn, denn Methan verringert die Bedeutung des anthropogenen CO2. (imho)

----------------------------------------------------

Verkehrsministerium verweigert Prüfung seiner Klimaschutzpläne
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/verkehrsministeriu…

Zwar sehe ich den CO2-Wahn kritisch aber zweifelsohne sollen derartige Pläne/Berechnungen von mInisterien in der EU offengelegt werden. (imho)

Investitionen für Klimaschutz http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimaschutz-andrea…

Generell kann man mit einem ausreichend guten ersten Entwurf anfangen und den nach einiger Zeit (z.B. in ein paar Jahren) einfach nochmal nachbessern. (imho)

PS: die Kaufprämie für Elektroautos ist sehr fragwürdig (Geldgeschenke für Wohlhabende, ggf. sogar Reiche) - besser ist die Erhöhung der Spritsteuer und eine Förderung von staatlicher Infrastruktur und auch staatliche Fabriken für Akkus, Solarzellen, usw. Das Mindeste wäre eine Sondersteuer auf Luxusautos zur Finanzierung einer Kaufprämie für vernünftige Elektroautos. (imho)

----------------------------------------------------

Französischer Finanzminister will Facebook-Währung Libra europaweit verbieten
http://www.heise.de/tp/features/Franzoesischer-Finanzministe…

Richtig und vernünftig. Wie aber paßt das dazu, dass ich Frankreich derzeit kritisch sehe? Nun, Frankreich ist sich selbst näher als die USA. (imho)

----------------------------------------------------

"Amerika braucht eine 'Tote Hand'" zur nuklearen Abschreckung
http://www.heise.de/tp/features/Amerika-braucht-eine-Tote-Ha…

An sich vernünftig aber natürlich auch sehr gefährlich. Die USA werden (in über 200 Jahren) vermutlich die Erde zerstören wollen, nachdem die Elite mit Raumschiffen weggeflogen ist. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexita…. (imho)

"... Lowther und McGiffin sind der Meinung, dass die USA, um den Abschreckungseffekt aufrechtzuerhalten, ein automatisches, auf KI basiertes System entwickeln müssten, das aufgrund einer Ausgangslage blitzschnell und ohne Einbeziehung eines Menschen autonom entscheidet, welche Reaktion angemessen ist. Es könnte womöglich dann auch präventiv reagieren. ..." http://www.heise.de/tp/features/Amerika-braucht-eine-Tote-Ha…

An sich potentiell vernünftig aber das zeigt auch den Wahnsinn, dass die Menschheit nicht mal auf der Erde geeint ist. Eine alternative Lösung ist, dass alle (hinreichend) gute Staaten eine begrenzte Menge Atomwaffen unter internationaler Live-Überwachung haben dürfen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesregieru…. Der Gedanke dazu ist, dass ein Staat oder auch wneige Staaten nicht gegen alle anderen Staaten gewinnen können. Des Weiteren gibt es so eine Vorwarnung, wenn Atomwaffen einsatzbereit gemacht werden. (imho)

Strangelove Redux: US Experts Propose Having Artificial Intelligence (AI) Control Nuclear Weapons
http://www.globalresearch.ca/strangelove-redux-us-experts-pr…

----------------------------------------------------

"Wie die katalanische Unabhängigkeitsbewegung fordert die Präsidentin des Katalanischen Nationalkongresses (ANC) die Rückkehr zur Einheit und zum einseitigen Vorgehen zur Durchsetzung der Republik gegenüber Spanien ..." http://www.heise.de/tp/features/Warnung-an-die-Politik-45226…

Nur passend, wenn die Separationsbewegung wider die spanische Einheit durch Uneinigkeit (fehlende Einheit) zerstört, bzw. entscheidend geschwächt wird. (imho)

----------------------------------------------------

"Allensbach untersucht die Befindlichkeiten der Generation Mitte und findet die Einschätzung einer Wirklichkeit, die immer aggressiver wird ..." http://www.heise.de/tp/features/In-der-Wohlstandsmitte-entsp…

Die Lösung ist die von mir vorgeschlagene Verbesserung von Deutschland, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

----------------------------------------------------

"... Der Rechnungshof empfehle daher, einen Verkauf des Logistikdienstleisters Schenker zu prüfen ..."
http://de.sputniknews.com/politik/20190913325727514-was-in-d…

Die Deutschen Bahn soll die Schenker AG nicht verkaufen (eine Ausgliederung als eigenständiges deutschstaatliches Unternehmen ist natürlich okay). (imho)

PS: Die Deutsche Bahn muss nicht unbedingt Gewinn machen, weil es einen erheblichen indirekten Gewinn für Deutschland durch die Deutsche Bahn gibt. (imho)

PPS: Gegen den Bundesrechnungshof (http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesrechnungshof), bzw. gegen verdächtige Funktionäre/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Laut der Regierungschefin von Hongkong, Carrie Lam, soll der chinesische Sonderbezirk zum wichtigsten Finanz- und Beratungszentrum für das Projekt Initiative „Belt and Road“ (BRI) werden, auch als „Neue Seidenstraße“ bekannt. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190912325726768-wozu-…

Die Chance der Hongkonger Aufständischen auf einen Sieg ist damit so ca. 0. China wird Hongkong halten/verteidigen - zur Not darf das Milliarden Dollar und Tausende Tote kosten. Eine denkbare friedliche Lösung ist ein schrittweise besseres Hongkong aber auch mit Amnestie für alle Hongkonger, die fortan (hinreichend) gesetzestreu leben. Einerseits wird Hongkong so weitgehend den Triaden und West-Marionetten entrissen, die Verbrecherorganisationen werden aufgelöst aber andererseits kann das weitgehend ohne Gefängnisstrafen und ohne Einzug bisheriger Gelder ablaufen (und auch ohne Auslieferung nach China). China kann ein entsprechendes Angebot vorbereiten - das ist durchaus schlau, denn es zeigt viel Kulanz, ohne dass China sein eigentliches Ziel aufgeben müsste. Selbstverständlich kann es auch angemessene Meinungsfreiheit geben aber es sollte klar sein, dass (stärkere) Agitation gegen China im Auftrag böser Mächte in China unerwünscht ist. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Eliteange…. (imho)

"... Eigentlich hatte Hongkong schon im Februar 2019 eine derartige Innovative, die „Greater Bay Area“ (Die große Bucht), ins Licht gebracht. ... Laut der Strategie soll Hongkong zu einem Finanz- und Dienstleistungszentrum werden, Shenzhen dabei zu einem Industrie- und Technologiezentrum in einer regionalen Wirtschaftszone mit über 71 Millionen Einwohnern, die die US-amerikanischen „Silicon Valley“, die „Greater New York“ oder die Metropolregion Tokio übertreffen werden. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190912325726768-wozu-…

Vermutlich ein Grund für die Proteste in Hongkong 2019 (http://en.wikipedia.org/wiki/2019_Hong_Kong_protests): Sabotage an China durch die Mächte des Bösen. (imho)

----------------------------------------------------

"Geste des guten Willens": USA und China gehen im Handelskrieg aufeinander zu
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Geste-des-guten-Wille…

Die USA wollen China vermutlich ausbremsen/sabotieren und das weiß China. USA und China werden sich nie wieder (ganz) trauen, wenigestens für Jahrzehnte nicht. Beide wollen unabhängig und führend sein - das läßt wenig Spielraum. Für eine ausgeglichene Handelsbilanz braucht es Quoten oder besser flexible Schutzzölle. Derzeit wollen beide Seiten Schäden für sich reduzieren aber da bleibt wenig Spielraum. China und USA werden beide an Fortschritt und Unabhängigkeit voneinander arbeiten. Die USA müssen dazu (wenigstens zum Teil, offiziell) viel ebsser werden, um Fachkräfte anzulocken. Letztendlich lautet die Lösung KI und Robotik, was die USA eventuell stärke rund konsequenter vorantreiben werden, weil sie dem eigenen Volk nicht trauen und etliche Amis vielleicht zu ungeschickt/dumm sind. Das Risiko bei zu viel KI/Robotik ist ein Volk, das zu wenig zu tun hat - die USA reagieren vielleicht mit immer schlimmerer Unterhaltung (Gladiatorenspiele, Sexshows) aber China wird das schlauer handhaben, wie auch immer. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54701-Wie-w%E…. (imho)

----------------------------------------------------

Abhörgeräte nahe Weißem Haus: ... http://de.sputniknews.com/politik/20190912325726667-israel-s…

Also da würde ich doch auf die US-Geheimdienste tippen. (imho)

----------------------------------------------------

"20 beste Fotos der Agora Awards 2019" http://de.sputniknews.com/bilder/20190912325725627-beste-fot…

Teilweise eher gute und teilweise eher schlechte Bilder - haben da vielleicht zwei Menschen jeweils ca. die Hälfte dieser Bilder ausgesucht? (imho)

PS: denkbare alternative Erklärungsansätze: a) es gab nicht mehr gute Bilder (habe ich nicht überprüft) aber das halte ich für unwahrscheinlich oder b) Zufall aber das ist auch unwahrscheinlich. (imho)

----------------------------------------------------

Anleihekäufe und ein höherer Strafzins für Banken: In seiner letzten Sitzung als EZB-Chef stieß Mario Draghi mit seinem Konjunkturprogramm nach SPIEGEL-Informationen auf deutlichen Widerstand. ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ezb-knappes-dutzen…

Das mit den Strafzinsen ist ja auch fragwürdig. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Gegen Mario Draghi (http://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Draghi) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: insgesamt ist das mit dem Strafzins und dem Anleihekaufprogramm (http://www.spiegel.de/wirtschaft/ezb-was-mario-draghis-straf…) vermutlich (von einigen ungewollt) nützlich, denn die EU kann die Geldmenge ausweiten (schwacher USD), der Staat kauft sich so tendenziell bei Privatunternehmen ein und der Strafzins bringt Staat/EZB Geld und schwächt die Privatbanken, die dann nach dem Crash eher vom Staat übernommen werden können. (imho)

----------------------------------------------------

"Wie viel Geld deutsche Unis für Rüstungsforschung erhalten, bleibt geheim ... Für das laufende Jahr bewegt sich die Summe mindestens im hohen zweistelligen Millionenbereich. ..." http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/verteidigungsminist…

Die Verwendung von Geld aus dem Rüstungsetat für die Forschung ist naheliegend und (wenigstens potentiell) sinnvoll - wichtig ist, dass es auch dem deutschen Staat und dem Allgemeinwohl dient. Da können jährlich Milliarden Euro investiert werden, z.B. für KI-Entwicklung, Cybersicherheit, Open Source, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Maas-und-Merk… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Aufruestung-B…. (imho)

PS: "Das Wehrressort hat seit 2014 mit rund 660 Millionen Euro wohl sehr viel mehr Geld für Berater ausgegeben als bisher bekannt." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ursula-von-der-ley…

----------------------------------------------------

Viele Deutsche haben Angst vorm Krankenhaus http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/viele-deutsche-hab…

Verständlich aber das liegt denke ich auch an den kapitalistischen Mißständen und einer mangelhaften Verbrechensbekämpfung. Na klar gibt es auch gute Ärzte aber vermutlich Tausende zu schlechter Ärzte. Wenn z.B. (vielleicht eher noch vorsichtig geschätzt) auch nur 13% der Ärzte zu schlecht sind, dann sind das ca. 50.000 ("... Ärzte. Insgesamt stieg die Zahl im vergangenen Jahr um 6500 auf rund 385 000, wie die Bundesärztekammer in Berlin mitteilte. ..." http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte…). (imho)

----------------------------------------------------

"... Man müssen sich noch auf eine Hintergrundfarbe entscheiden, die bei Anzeige der Kernel-Panic genutzt wird. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-erhaelt-Realtim…

Das ist nicht ganz trivial, denn der Error-Bildschirm sollte auffällig sein und genug Platz für gut lesbare Information bieten. Da darf z.B. nichts blinken, weil das ablenkt. Blau ist z.B. ungünstig, weil Blau eine normale Hintergrundfarbe ist. Denkbar ist Hellrot mit einem deutlichen aber nicht so großen Schachbrettmusterrahmen in z.B. Gelb und Schwarz. Man bedenke, dass der Error-Bildschirm unter ggf. Dutzenden Bildschirmen/Konsolen auffallen muss. (imho)
E-Bike-Akku setzt Wohnhaus in Brand http://www.spiegel.de/auto/aktuell/mainz-e-bike-akku-setzt-w…

Es sollen in Massenproduktion realisierbare und bezahlbare Schutzmaßnahmen für Akkus entwickelt werden. Schnelladung ist z.B. riskanter, da muss es bessere Sicherheitsmaßnahmen geben. Schnelladung soll jedesmal gezielt aktiviert werden müssen. Wünschenswert sind auch ein paar Modi: z.B. vorsichtig, normal, mittel, schneller, schnellst möglich laden. Wie auch immer, so was ist doch heutzutage nur ein kleiner Chip, der z.B. über Bluetooth, IR, usw. mit zuvor sicher gekoppelten Geräten (Smartphones) gesteuert werden kann (ein weiterer Sicherheitsaspekt ist, dass sowieso nur akzeptable und vorhergesehene Modi wählbar sein sollen). (imho)

------------------------------------------------------

China will Soja und Schweinefleisch von Strafzöllen ausnehmen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelskrieg-mit-d…

Gensoja und Hormonschweine? Da drohen langfristig ggf. Milliardenschäden. Welche Schutzvorschriften hat China? Gesundheitsschutz und Umweltschutz machen Sinn. Die USA steuern auf Selbstversorgung und abnehmenden Handel mit der Welt zu, ganz einfach weil die anderen besser sind und es dank KI, Robotern und Maschinen ein (potentielles) Überangebot gibt. Hochwertige Lebensmittel (ohne Genmanipulation, ohne Schadstoffe, frisch genug) können in Zukunft ein nachhaltiger Exportschlager sein, den die USA bereits schon so gut wie verspielt haben - das sollte anderen eine Lehre sein. (imho)

PS: die USA haben mit Kanada genug Potential zur Selbstversorgung (ggf. bei dazu notwendiger Bevölkerungsreduktion) und können über den Welthandel ja auch noch zukaufen - zahlen müssen sie dann aber mit Rohstoffen und zwar deswegen, weil die USA hochwertigen Hightech für sich behalten und bei allem anderen irgendwer besser und günstiger ist. Vielleicht. (imho)

------------------------------------------------------

"... Der Pilot verschüttete einen Becher heißen Kaffee, das meiste davon landete in seinem Schoß. Doch ein Teil floss auch auf das Audiobedienfeld neben ihm, das etwa für Funksprüche und Durchsagen verwendet wird. Trotz der Versuche der Crew, den Schaden einzugrenzen, erhitzte sich die Einheit nach etwa 40 Minuten so stark, dass sie ausfiel und Rauch aufstieg. Noch einmal 20 Minuten später wurde auch das Audiobedienfeld neben dem Co-Piloten heiß, einer der Knöpfe schmolz, das Gerät fiel aus. ..." http://www.spiegel.de/panorama/frankfurt-pilot-verschuettet-…

Der Fall soll sorgfältig untersucht und die Ergebnisse sollen veröffentlicht werden. Der Vorfall ist bemerkenswert, weil da doch eher mit niedriger Spannung gearbeitet wird und die Technik besonders robust, zuverlässig und sicher sein sollte. Da stellt sich auch die Frage nach den Sicherungen und der Möglichkeit, Komponenten gezielt abzuschalten. (imho)

PS: allgemein stellt sich die Frage nach kapitalistischem Murks, d.h. möglicherweise gibt es bei Flugzeugen zwar pro forma Ausfallsicherheit und irgendwie haben sie es durch die Tests geschafft aber vielleicht sind Konzepte, Software und Technik teilweise ziemlich offensichtlicher Murks, was verzweifelt vertuscht wird. Es soll emrittelt werden. (imho)

PPS: also ich vermute mal, ein russischer Langstreckenbomber kann so einen Schluck Kaffee besser verkraften. Der Kapitalismus hat eine Tendenz zur gefährlichen Verschlechtung, nämlich durch Einsparungen, möglichst billigen Vorteilen (aber versteckten Nachteilen) und zu schnellen Produktzyklen statt sorgfältiger KISS-Entwicklung. Das kann bald zu weiteren Unfällen führen. (imho)

------------------------------------------------------

Ring-Con für die Switch: Mit Fitness-Controller ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ring-Con-fuer-die-Swi…
Ring Fit Adventure - Reveal Trailer (Nintendo Switch) http://www.youtube.com/watch?v=-Ki-LZ5imwU
A closer look at the new experience for Nintendo Switch http://www.youtube.com/watch?v=F1orju1NsN8

Gar nicht mal so blöd und man denke auch an berührungslose Zweikämpfe zwischen Spielern. Krafteinsatz zum Aufladen von Schußgeräten, bestimmte Bewegungsmuster für Waffenwechsel, usw. (imho)

------------------------------------------------------

"... Die zugrundeliegende, auf den Namen "Simjacker" getaufte Schwachstelle ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen etwa das Sammeln gerätespezifischer Daten, das Mithören von Gesprächen, das Einschleusen weiterer Malware sowie das Deaktivieren der betreffenden SIM-Karte (Denial-of-Service). ... Das Problem dabei sei, dass die SIM-Karten den Daten- beziehungsweise Code-Download (nebst anschließender Ausführung) aus solchen Nachrichten erlaubten, ohne die Herkunft der Nachrichten zu überprüfen. Auf diese Weise sei es mittels S@T Push unter anderem möglich, Informationen wie die (für jedes Gerät einzigartige) IMEI-Nummer, den Standort, die Spracheinstellungen oder den Batteriestatus abzufragen. Auch könne man über das kompromittierte Gerät SMS oder MMS im Namen des Opfers zu verschicken oder eine (mit Schadcode präparierte) Webseite öffnen. ..." http://www.heise.de/security/meldung/Simjacker-Spionage-Malw…
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/smartphone-spionage-n…

Unfassbar. Wer hat das denn einbauen lassen? Die US-Geheimdienste? Es soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

76, 70, 78 - bei den US-Demokraten liegen die Alten vorn http://www.heise.de/tp/features/76-70-78-bei-den-US-Demokrat…

Krass. Ein gutes Präsi-Alter wäre vielleicht um die 55 - man bedenke, dass es eigentlich nur Fitness, Gesundheit, gutes Gedächtnis, (sehr) gute Allgemeinbildung und politisches Wissen, moderat überdurchschnittliche Intelligenz (z.B. ca. IQ 120+ reicht), Redefähigkeit, wenigstens durchschnittliche soziale Fähigkeiten braucht - Strategie, Konzepte, Details, usw. kommen von Experten. Der Punkt ist, dass es Hunderte, ggf. Tausende geeigneter Präsidenten geben sollte, insbesondere bei besserer Politikerausbildung abr irgendwie haben es viele fragwürdige Gestalten nach oben geschafft ... how come? (imho)

PS: Donald Trump ist gar nicht so schlecht, potentiell ziemlich gut - der bräuchte bloß ein besseres Team aber wird stattdessen vom Deep US-State sabotiert. "Demokratie" in den USA? Unfassbar. (imho)

------------------------------------------------------

"... „Es gibt Dinge, die für niemanden sowie für keine Technologien, Projekte und Strategien überwindbar sind. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20190913325728060-selenski…

Es gibt da aber auch noch den Messias-Faktor. Die Krim wird russisch bleiben und der Messias muss gut sein aber ansonsten sind ggf. erstaunliche Veränderungen/Entwicklungen möglich, die viele für unmöglich halten. Wenn etwas vorherbestimmt ist, kann es der Messias durchsetzen und es beginnt vielleicht mit einem einfachen Wunsch. (imho)

------------------------------------------------------

Zunehmende Distanz der Politik zu Facebooks Libra http://www.heise.de/newsticker/meldung/Zunehmende-Distanz-de…
Bundesregierung will Facebooks Libra nicht zulassen http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-bundesre…

Klasse. Gut so. Wie auch bei Frankreich sind solche Aufstände gegen die USA zwar begrüßenswert aber auch erstaunlich - vielleicht tut sich ja endlich mal was (=> Besserung, Satya Yuga). (imho)

------------------------------------------------------

Datenschützer verbietet AfD-Lehrermeldeportal http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/mecklenburg-vorp…

Ein Datenschützer kann so was nicht verbieten, oder? Vielleicht können das Richter oder Parlamente per Gesetz. Es soll ermittelt werden. (imho)

"... Es würden "ganz gezielt auch die politischen Meinungen der gemeldeten Lehrer" gesammelt. ..."
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/mecklenburg-vorp…

Also eigentlich werden ganz gezielt mutmaßliche Gesetzesvertsöße durch Lehrer (ggf. Beamte) gesammelt. Es geht um ziemlich öffentliche Aussagen vor einer nicht auf Geheimhaltung eingeschworenen Gruppe (Schüler). Das einzige Problem dabei ist, dass das Private ggf. nicht systematisch tun dürfen, bzw. nicht so dürfen sollten. Vermutlich gibt es erheblichere Mißstände in Form von Indoktrination von deutschen Kindern und Jugendlichen - zweifelsohne ermittlungswürdig. (imho)

... Der AfD-Landesvorsitzende Leif-Erik Holmsprach hingegen von einer politischen Willkürentscheidung. Es werde versucht, einen "Maulkorb zu erlassen, um mögliche Missstände an Schulen vertuschen zu können". ...
http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/mecklenburg-vorp…

Gegen Heinz Müller (http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_M%C3%BCller_(Politiker,_1…) soll ermittelt werden. (imho)

PS: ein Verbot eines solchen privat betriebenen Lehrermeldeportal scheint mir jedoch wünschenswert zu sein. Es soll aber ein stataliches Meldeportal eingerichtet werden und zwar nicht nur für Lehrer, sondern für alle Gesetzesbrecher und es soll auch (ggf. hohe) Prämien für berechtigte Meldungen von Verbrechern (Staatsfeinden, Volksverrätern, Volksschädlingen, usw.) geben und zwar mit jährlichem Milliardenetat. Zu Verdächtigen soll es natürlich korrekte Ermittlungen und ggf. Gerichtsverfahren nach deutschen Gesetzen geben, also null problemo. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Neue-Ermittlu… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Eliteange…. (imho)

------------------------------------------------------

Der Geschäftsführer der hessischen Filmförderung Hans Joachim Mendig hat sich mit AfD-Chef Jörg Meuthen getroffen. Die Filmbranche ist entsetzt - und fordert Konsequenzen. ... http://www.spiegel.de/kultur/tv/joerg-meuthen-hans-joachim-m…

Jo und mein konsequenter Wunsch ist: eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Die Filmbranche sehe ich derzeit kritisch - es soll ermittelt werden. (imho)

PS: das auch im Kontext zu obiger angeblich illegaler Suche der AfD nach Gesetzesbrechern. Ich bin kein Fan von
Jörg Meuthen aber der ist immerhin "... Seit Juli 2015 ist er einer von zwei Bundessprechern (Parteivorsitzender) der AfD, seit Ende 2017 ist Meuthen Mitglied im EU-Parlament und dort stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Identität und Demokratie. Er war Spitzenkandidat seiner Partei für die Europawahl 2019. ..." (http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B6rg_Meuthen). (imho)

PPS: Gegen Fabian Gasmia (siehe Artikel) und gegen Lars Henrik Gass (http://de.wikipedia.org/wiki/Lars_Henrik_Gass) und gegen Rüdiger Suchsland (http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCdiger_Suchsland) soll ermittelt werden. (imho)

------------------------------------------------------

"... Amazon startet mit Alexa Answers ein Programm, das die Wissenslücken der Sprachassistentin schließen soll. Die Community soll häufig an Alexa gestellte Fragen manuell beantworten, andere Nutzer können diese Antworten dann mit 1 bis 5 Sternen bewerten. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Alexa-Answers-Communi…

Kein schlechter Ansatz aber die Masse ist zu doof. Da ist es doch besser, wenn ein Expertenteam häufige Fragen beantwortet, auch in verschiedneen Komplexitätsstufen und diese Antworten (neben ihrem Eingang in das KI-Wissen) auch sofort alle öffentlich sind. So wird hochwertiges KI-Wissen generiert. Streitfälle sollen speziell gekennzeichnet werden. (imho)

PS: das lohnt sich besonders bei allgemeinen Fragen/Antworten, die nicht zeitlich/örtlich stark begrenzt sind aber auch bei Spezialfragen kann eine schnelle Expertenantwort hilfreich sein. Die EU soll eine entsprechendes Expertenteam und eine KI dazu bereitstellen. Natürlich erstklassig transparent und Open Source. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/… und http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

------------------------------------------------------

Britische Militärs wollen russische „Raketenblasen” mittels künstlicher Intelligenz kontern
http://de.sputniknews.com/politik/20190913325728091-militaer…

Alternative Methode: Massenangriff mit möglichst billigen Raketen, die aber genügend Sprengkraft und eine robuste Zielsuche (z.B. gegen Radaranlagen, Störsender, usw. mit einstellbarem Zielbereich) haben, damit sie nicht ignoriert werden können. Dagegen können wiederum billige Fake-Radarsender helfen. (imho)

PS: andere, sehr einfache Methode: robuste, zuverlässige Atomwaffen mit guten Trägersystemen. Mit Russland, China, usw. kann es einfach kein größeres konventionelle Rumkaspern geben - Krieg ist kein Spiel. (imho)

------------------------------------------------------

"Das Auge Saurons in Israel" http://www.heise.de/tp/features/Das-Auge-Saurons-in-Israel-4…

Vielleicht auch irgendwie symbolisch - ein Ökokraftwerk an sich ist ja nicht schlecht. Solarthermie nutzt zwar mehr Sonnenenergie pro Fläche als Solarzellen aber es ist ggf. fraglich, ob solche Großanlagen empfehlenswert sind (zu anfällig, zu teuer, zu aufwendig). (imho)
Die „Administration“ des Flüchtlingslagers Rukban in der vom US-Militär besetzten Zone At-Tanf in Syrien hat Busse der Uno zur Evakuierung von Flüchtlingen nicht zugelassen. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190913325730422-syrien-…

-----------------------------------------------------

... „Die illegale Einwanderung kostet die USA über 300 Milliarden Dollar pro Jahr. Es gibt keinen Grund, dass sich diese Situation weiter fortsetzt. Alles wird dazu geführt, dass diese Kennziffer sinkt (…)“, schreibt Trump ... http://de.sputniknews.com/politik/20190913325730307-so-viel-…

Die Einwanderer sind aber auch billige Arbeitskräfte - gerade illegale Einwanderer werden wohl kaum Sozialhilfe beantragen. Natürlich gibt es auch das Risiko von Drogenhandel und Kriminalität aber deswegen wandern die wenigsten in die USA ein. (imho)

-----------------------------------------------------

In der Schweiz werden mehr als 90 Prozent aller Strafen nicht von Gerichten, sondern von Staatsanwälten verhängt. Strafbefehlsverfahren heißt das in der Schweizer Strafprozessordnung. Das Konstrukt gilt als effizient, vor allem als kostengünstig. Es gilt aber auch als anfällig für ungerechte Urteile und Willkür. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190913325730220-schweiz…

Denkbare Abhilfe: stärkere Eingrenzung auf eine maximale Strafhöhe und vor allem sehr strenge Dokumentationspflicht und systematische Kontrolle durch eine staatliche Kontrollbehörde (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53259-Erweite… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Studi…) mit automatischer Suche Nach Verdachtsfällen (z.B. Fehlurteile). (imho)

PS: die ultimative Lösung für die Zukunft sind KI, die automatisch urteilen können und wo es nur noch menschliche Prüfer und Einspruchsverfahren geben muss. Der Clou: viele Anwälte und auch Richter werden überflüssig und da kann man als erstes die Schlechten entlassen. Im ersten Schritt kann man KI-Strafbefehle bei schweizerischen Strafbefehlsverfahren testen, wo KI die Strafen vorschlagen aber Staatsanwälte diese Vorschläge prüfen und verbessern können - so hat man dann auch einen Vergleich und Hinweise, wo man ggf. prüfen/verbessern muss. (imho)

-----------------------------------------------------

„Politische Einflussnahme auf Ermittlungen“: Abschiebungen von Amri-Helfern durch hohe Beamte? ... Die Vorwürfe der Opposition wiegen schwer: Kontaktpersonen von Anis Amri wurden rasch abgeschoben, offenbar forciert durch hohe Beamte – „bis hin zum Kanzleramt“. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190913325729676-politis…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Da hätte man bereits 2017 massiv gegen alle direkter Beteiligten und deren Vorgesetzte ermitteln müssen, einfach so und mit dem Ziel, Straftaten und ggf. eine organisierte Verschwörung aufzudecken. Aber was war? Ein Laberausschuß, wo gemauert wird aber immer noch nicht gezielt ermittelt wird. Was muss dnen noch passieren, damit Deutschland endlich mal für eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen sorgt? Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------

"US-Finanzministerium fordert alle Länder auf: Kauft kein iranisches Öl"
http://de.sputniknews.com/politik/20190913325729497-us-finan…

Alle Staaten außer USA/Kanada sollen nach Möglichkeit keine potentiell problematischen US-Produkte mehr kaufen. Darunter fallen insbesondere Hightech und Software aber auch Gentechprodukte, Hormonfleisch, usw. aus den USA. Alle Staaten außer USA/Kanada sollen ihre Unternehmen und Beteiligungen möglichst klug aus USA/Kanada zurückziehen. Staaten und Regionen (z.B. EU) sollen ihre Selbstversorgungsfähigkeit verbessern, gute Zusammenarbeit mit guten Staaten und Open Source anstreben. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

-----------------------------------------------------

GroKo kann sich bei Klimazielen nicht einigen http://www.spiegel.de/politik/deutschland/grosse-koalition-k…

Das ist doch eigentlich supereinfach: es werden naheliegende sinnvolle Maßnahmen beschlossen und danach kann über weitere Maßnahmen/Verbesserungen beraten werden. Besser einfache, direkte Steuern als korrupt-kapitalistischer Zertifikatenhandel. Steuererstattung und Subventionen für Unternehmen sind fragwürdig - besser KISS. Deutschlands Handelsüberschuß kann einen Dämpfer verkraften, also brauchen die deutschen Unternehmen keine Erstattung der CO2-Steuer für Exporte. Sparen kann man bei Geldgeschenken, also z.B. keine Abwrackprämien. (imho)

"Das sind die Klima-Knackpunkte der GroKo" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimakabinett-die-…

Also nach oberflächlichem Drübergucken schaut das doch nicht so schlimm aus. Der ideale Kompromiß sind effiziente Steuerlösungen, ohne das Geld gleich wieder aus dem Fenster zu werfen. Ansonsten schaut's allgemein so aus, als würde sich Deutschland nur notdürftig über Wasser halten und gerade ausreichend gegen Sabotage ankämpfen, anstatt gezielt an zügigen Verbesserungen (allgemein, nicht nur beim Klimawahn) zu arbeiten. (imho)

-----------------------------------------------------

Macht ein Grüner Politik mit der AfD http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gohrisch-in-sachse…

Gegen Norman Vogler (siehe Artikel) und gegen Michael Kellner (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Kellner_%28Politiker%29) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Pestizide gefährden Zugvögel http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/neonikotinoide-moeg…

-----------------------------------------------------

Fast alle Kinder sind mit Weichmachern belastet http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/weichmacher…

Es soll ermittelt werden. Warum gibt es mitunter weiche Plastiküberzüge z.B. bei Messergriffen oder Werkzeuggriffen, wo es früher Hartplastik oder Holz prima getan hat? Manche Messer sind wegen schmierig/klebrig gewordener Griffe unbrauchbar. Na ja, Endzeit halt aber das muss doch auch wieder mal besser werden, oder? (imho)

-----------------------------------------------------

Türkischer Ex-Premier Davutoglu tritt aus AKP aus und will neue Partei gründen
http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-ex-premier-ahm…

Vermutlich eine US-Marionette. Vermutlich eine Doppelstrategie: in der AKP kann Ahmet Davutoglu vielleicht nicht so viel erreichen, da wird dann ein anderer installiert und bis dahin sammelt Ahmet Davutoglu Stimmen für die Wende zur USA/US-Agenda. Die Frage ist nur noch wie schnell das geht und wann der Krieg der Türkei gegen die EU kommt und wie schwer der ausfällt. Vielleicht. (imho)

-----------------------------------------------------

"SPD-Politiker fordern Sondersteuern für SUV" http://www.spiegel.de/auto/aktuell/spd-politiker-fordern-son…

Prinzipiell eine gute Idee: sparsamere Autos sind effizienter und das Steuergeld kann der Staat sinnvoll investieren. Es bleibt auchnoch ein Markt für Luxusautos, ggf. halt mit weniger Herstellern. Wichtig ist, dass die Luxussteuer nicht übermäßig hoch ist aber die derzeitige Zahl der Luxusautos kann sich z.B. ruhig halbieren. (imho)

-----------------------------------------------------

Ein großer Hamster? Ein Wildschwein? Oder doch ein Biber? Bei einem Unfall in Bayern sind sich Polizei und Autofahrer uneins, um was für ein Tier es sich gehandelt haben könnte. ... http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/attaching-bei-fr…

Unfassbar. Einfach einen Gentest machen, nach Möglichkeit auch jetzt noch. (imho)
imho: Die Rentenrevolution http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

----------------------------------------------------------

"Was noch zur sexuellen Orientierung gesagt werden muss"
http://www.heise.de/tp/features/Was-noch-zur-sexuellen-Orien…

Die sexuellen Orientierung ist sehr wahrscheinlich maßgeblich genetisch bestimmt - ganz einfach, weil das für die Fortpflanzung so wichtig ist, weil Menschen und Tiere typischerweise, bzw. wenigstens mehrheitlich heterosexuell sind.

Die Homosexuellen sind das anscheinend überwiegend nicht aus Langeweile oder Neugier, weil sie das (in einigen Staaten) trotz nicht unerheblicher gesellschaftlicher Ablehnung sind. Etliche männliche Homos sehen in jungen Jahren nicht so übel aus und sollten daher auch Frauen finden können, wenn sie es denn wollten. Hinzu kommt, dass diverse fragwürdige Hetero-Gestalten eine Frau gefunden haben. Das spricht für eine genetische Komponente.

Kann sein, dass die Schwangerschaft (Hormone, usw.) auch eine Rolle spielt aber vermutlich keine so starke. Ein beträchtlicher Aspekt kann auch ein größerer Teil suboptimaler Menschen sein, d.h. ideale Menschen sind wahrscheinlicher hetero oder maximal potentiell etwas bisexuell aber nicht krass homosexuell.

Weil die Homos nicht aussterben, kann es einen nicht so unwahrscheinlichen, unvermeidlichen genetischen Aspekt geben, z.B. dass eine leichte Homotendenz (auch genetische) Vorteile hat und einige davon rutschen dann in die volle Homosexualität ab.

Dann gibt es noch einen starken sexuellen Aspekt (Sex an sich ist reizvoll, ggf. auch mit gleichgeschlechtlichen Partnern) und Menschen können auch in größerem Umfang geprägt werden. Wenn Homosexualität normal und Heterosexualität anrüchig/abgelehnt wäre, dann könnte ggf. die Mehrheit homosexuell leben und nur ein Teil hätte damit größere Probleme. Mit dem starken sexuellen Aspekt ist gemeint, dass Sex mit dem gleichen Geschlecht nicht so abwegig sein muss, wenn sich die Gelegenheit bietet. Typischerweise sagen da viele Hetero-Männer: bloß nicht aber wenn Homosexualität als völlig normal und ggf. sogar erstrebenswert gelten würde, dann würde das anders aussehen.

Eine Frage ist: wüßte ein als Homo aufgezogener Mann, dass er vielleicht hetero ist? Nun, dazu muss man den Propanden nur die Wahl zwischen gleichwertigen Sexpartnern unterschiedlichen Geschlechts lassen und das Gedankenexperiment zeigt, dass ein auf Homosexualität geprägter Mann gar nicht mal so unwahrscheinlich zum jungen Mann neigen würde, weil er ja selbst ein Mann ist und Frauen gar nicht als Sexpartner kennt. Das klingt absurd aber man denke z.B. an eine Gesellschaft, wo Frauen zur genetischen Optimierung des Volkes künstlich befruchtet werden und Heterosex verboten ist. Viele dann angeblich "perverse" Männer träumen vielleicht von Sex mit Frauen aber wie hoch ist deren Anteil? Das zeigt, dass da eine ziemliche Bandbreite denkbar ist.

Trotzdem ist die sexuellen Orientierung vermutlich maßgeblich genetisch bestimmt. Selbstverfreilich darf es Homosexuelle geben und die Möglichkeit zur Homo-Ehe ist wünschenswert aber ich bin dagegen, dass normale Kinder sexuell verwirrt und antihetero erzogen werden. In der Schule ist Homosexualität als akzeptable Abweichung von der Norm zu behandeln: wer Homo ist, der darf das sein aber es kommt nicht in Frage, die Menschen gezielt/vermehrt zu Nicht-Heteros zu machen. Homos dürfen auch stolz auf sich sein und es darf diverse Veranstaltungen (z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Regenbogenparade, http://de.wikipedia.org/wiki/Christopher_Street_Day) geben aber es kommt nicht infrage, dass Kindern Homosexualität quasi empfohlen wird. (alles imho)

----------------------------------------------------------

Gauland lehnt Befragung durch Zuschauer ab http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ard-sommerintervie…

Also eigentlich muss man bei so was nur einen hinreichend guten Eindruck machen. Das Problem sind schwierigere Fragen spontan/live zu beantworten und da kann man einfach auch mal sagen "next" (jetzt keine Antwort, nächste Frage), "kein Kommentar" oder "vielleicht schreibe ich später noch was dazu". Praktisch gesehen kann es einfacher sein, auf gemeine Fragen zu verzichten, das ist schon schlau aber z.B. der Messias sollte wohl alle Fragen (ggf. auch nur kur, ausweichend) beanworten und dazu können in Zukunft z.B. X Fragen pro Woche online bestimmt werden, z.B. indem jeder Frage öffentlich einreichen kann und registrierte User stimmen dann z.B. wöchentlich ab, welche Fragen sie gestellt sehen wollen. Das muss dann natürlich ein seriöses und leistungsstarkes Forum sein, also vorzugsweise staatlich. (imho)

----------------------------------------------------------

Ein Trio fordert Erdogan heraus http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-neue-herausfor…

Bloß, dass es in der Türkei dann vermutlich nicht besser wird und zwar mit Absicht (gute Kandidaten werden in der Türkei bis auf Weiteres nicht Präsident). (imho)

----------------------------------------------------------

Meet Big Angel: The "Fattest" J-Pop Idol Group | ASIAN BOSS
http://www.youtube.com/watch?v=q0MKaa152dU

Überwiegend japanisch gesprochen mit englischen Untertiteln, recht nett, kann man sich anhören, angucken. Denkbar, dass im Kapitalismus Übergewicht gehypt wird und als Ideal gilt - besonders anfällig sind die USA. Man sollte meinen, dass ein Staat wegen der Übergewicht wegen der Kosten (moderat, angemessen, menschenwürdig) bekämpft aber im Kapitalismus steht nicht das Allgemeinwohl, sondern der Kapitalistenprofit im Vordergrund und mit dem Verkauf von Essen, Übergrößen, Medizin, usw. läßt sich Geld verdienen. Denkbar ist eine Spaltung, zwei Ideale: einerseits (körperlicher) Perfektionismus, andererseits Übergewicht, usw. Ich denke, dass Übergewicht nicht glücklich macht und dass der Staat besser auf die Volksgesundheit achtet. (imho)

----------------------------------------------------------

Meet The No. 1 Gigolo In Japan: Akaya Kunugi | ASIAN BOSS
http://www.youtube.com/watch?v=TuTD0z_Ji_c

Japanisch mit englischen Untertiteln, kann man sich auch angucken/anhören. Ein ehrliches Interview aber wie würden wohl 19 Minuten der dunkelsten (negativsten, abschreckendsten) Szenen aus diesem Leben aussehen? (imho)

Meet The Number 1 Hostess In Japan | ASIAN BOSS
http://www.youtube.com/watch?v=u1xwLUjk1uI (Japanisch mit englischen Untertiteln)

Die schaut mir tief unglücklich aus. Vermutlich zahlen da eine Menge Männer nicht zum Spaß am Geldausgeben, sondern für Sex und der ist für sie vermutlich oft schlecht, ätzend, auch wenn sie natürlich hinreichend gut behandelt werden muss. Andere Männer sind im Grunde Loser (egal wie reich sie sind), die diese Treffen für ihr Selbstwertgefühl oder sonstwie brauchen. Na klar könnte man mit beliebig viel Geld sagen, dass das eine interessante Unterhaltung ist aber dann weiß man es nicht besser, durchschaut nicht die Muster, die Oberflächlichkeit. Der Mann im Video ist charakterlich schwach aber wohl noch einer der Vorzeigbareren, Netten, Besseren - wer weiß, wie die anderen Typen aussehen. Der Job ist nicht erstrebenswert. Angeblich würde sie diesen Weg wieder gehen (siehe ca. Minute 15) aber das bezweifle ich, wenigstens nicht im Vergleich zu einem normalen Familienleben mit einem geliebten Mann. Erstaunlich, wie sie im Job positiv/fröhlich sein kann. (imho)

----------------------------------------------------------

Japan’s "Last Ninja" Explains The Naruto Run | ASIAN BOSS
http://www.youtube.com/watch?v=Sk8POUhLwM8 (Japanisch mit englischen Untertiteln)

Die Interviewerin ist Klasse, das ist allgemein ein wichtiger Punkt. Vom Japanischen verstehe ich in den Videos hier inhaltlich quasi nix (nur gelegentlich mal ein Wort) aber irgendwie erwarte ich, dass sich das vielleicht schnell bessern kann, weil ich früher mal ein bisschen Japanisch gelernt habe (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/CIA-s…) und seitdem ziemlich viel japanische Filme und musik gehört habe. Gemessen daran finde ich es viel zu schlecht/schwach, was ich davon verstehe - insbesondere, wo ich ja sonst nicht ganz so blöd bin. (imho)
#5548 (61.485.200) Noch ein paar Gedanken:

In Zukunft können KI Menschen trainieren und zwar was und (in sinvollen Grenzen) wie diese es wollen, selbstverständlich freiwillig und wenigstens vielversprechendere Anwärter (wenigstens auf der Erde) auch kostenlos, bzw. staatlich finanziert. Wer will, kann sich so zum Ninja, usw. aubilden lassen und zwar KI-optimiert, d.h. Training und Ideal sind (tendenziell) perfekt. Man kann sich ein individuelles Ziel (Menge an Fähigkeiten) auswählen (auch vorschlagen lassen) und erhält perfektes (auch individuelles) Training. Allerdings gibt es (was in weiterer Zukunft auch denkbar ist) für Normalos keine Hightech Manipulation von Gehirn und ggf. Körper für schnelle Erfolge, d.h. das ist wie bisher hartes Training und dementsprechend werden die meisten eher nur ein einfaches Standardtraining für z.B. Selbstverteidigung buchen. In Zukunft müssen Menschen auf der Erde nicht mehr arbeiten und um die Menschen zu motivieren, gibt es dann vielleicht eine Klassengesellschaft und für diese Klassen kann es KI-Training und KI-Tests geben. Weil es für höhere Klassen auch einen Bonus auf's BGE gibt, werden sich dann eine Menge trainieren lassen: typischerweise zum höheren Staatsbürger mit irgendwelchen Spezialfertigkeiten aber es kann auch ausgefallenere Trainingsziele geben (z.B. Zenerleuchtung), die ebenfalls belohnt werden können. Das Training kann (eher) in Einzelfällen privat erfolgen aber typischerweise werden die Menschen in Gruppen trainiert, was einerseits günstige rund für die Menschen typischerweise netter/sozialer ist. Wie gesagt, freiwillig - wer will kann auch einfach mit seinen Graspflanzen im Garten dösen, sich mit Haus, Garten und Familie beschäftigen, usw. aber derzeit sind über ca. 1500 Stunden/Jahr Arbeit alleine im Vollzeitjob üblich, dazu kommt noch Haushaltsarbeit, die in Zukunft mit einem Haushaltsroboter wegfallen kann - eine Menge freies Potential. Das Training wird staatlich gefördert und wenigstens Standardtraining für die Klasseneinstufung ist kostenlos (staatlich finanziert), weil der Staat das Volk fit halten will und andernfalls zu viele Bürger mit Pornos, Sexroboteren, Drogen, usw. abstinken würden. (imho)

Denkbar, dass einige Etablissements in Japan von der Yakuza geführt werden, das dort sehr teure Spiritousen Fakes (Standardalkohol mit gefälschten Etiketten) sind und Geldwäsche betrieben wird. (imho)

Ein guter Hostessenservice ist möglich aber staatlich und mit klarem Gebührenmodell, auch mit erheblichen Aufpreisen (für begehrte Hostessen) aber ohne Zwang zu teuren Käufen. Zwar gibt es auch einen gewissen sozialen Druck aber käuflicher Sex ist dort verboten (Sex aus Liebe ist natürlich erlaubt). Gesellschafterinnen sind potentiell ein akzeptables Geschäftsmodell aber da braucht es ein paar gute Regeln und es kann auch helfen, wenn dergleichen einheitlich staatlich organisiert sein muss. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

-----------------------------------------------------

"Zwar läuft die Kulturindustrie auf Hochtouren, aber immer öfter im Leerlauf ..."
http://www.heise.de/tp/features/Oswald-Spengler-und-die-Feuc…

Weiß nicht, ich krieg viele zeitgenössische "Kunst" zum Glück gar nicht so mit aber ich befürchte, dass zu viel PC (http://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Korrektheit) linksversifft, unlustig genderverwirrt oder einfach nur erbärmlich schlecht ist. Die Lösung ist mehr ehrwürdige deutsche Heldenkunst (im weiteren Sinne, also Schönes, Positives, Idealistisches, usw.) und dazu darf es dann unartige Kunst geben, also z.B. Satire. (imho)

-----------------------------------------------------

"Saudi-Arabien: Ölproduktion durch Huthis empfindlich getroffen"
http://www.heise.de/tp/features/Saudi-Arabien-Oelproduktion-…

Scheint, als wäre die extrateure US-Luftabwehr da nutzlos. (imho)

PS: klingt vielleicht verrückt aber ich habe den Gedanken, dass vielleicht die USA irgendwie dahinterstecken, z.B. um Saudi-Arabien für Besserungsversuche zu bestrafen, Eurasien zu sabotieren, usw. Solange die USA selbst genug Öl fördern, können sie höhere Ölpreise verkraften und es kann sein, dass einige Fraktionen nicht so an das Wohl der USA, sondern vor allem an ihren Profit denken. (imho)

ich würde erstmal Fragen wer die meißten Vorteile dadurch hat
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Saudi-Arabien…

"... Zu den Angriffen bekannten sich die Huthi-Rebellen aus dem benachbarten Jemen. ..."
http://de.sputniknews.com/panorama/20190914325732504-saudisc…

Das schließt eine Förderung durch US-Geheimdienste nicht unbedingt aus. (imho)

PS: die Verknappung der Ölproduktion mag für den Iran günstig sein aber ein (auch nur indirekter) Angriff auf Saudi-Arabien ist es nicht. Eine Verwicklung des Iran in diesen Angriff wäre große Dummheit oder gezielte Sabotage/Volksverrat. Allerdings kann man vermuten, dass die USA Terroristen unterstützen. (imho)

PPS: die Beschuldigung des Iran kann auch ein Motiv für die USA sein, diesen Angriff irgendwie gefördert zu haben. Die Mächte des Bösen wollen einen großen Krieg gegen den Iran, den der Iran wegen der Chemiewaffen, Atomwaffen, usw. der bösen Mächte fürchten und vermeiden muss. Die USA haben schon öfter Länder aus Selbstsucht und Machtstreben angegriffen. (imho)

PPPS: es wird Zeit, dass sich die Gläubigen gegen die satanischen Mächte des Bösen verbünden. (imho)

Nach Attacken auf Ölwerke: Trump spricht mit saudischem Kronprinz über mögliche US-Hilfe
http://de.sputniknews.com/politik/20190914325733373-trump-sa…

Das ist von Donald Trump ehrlich gemeint aber der Deep US-State denkt da vielleicht eher an weitere Infiltration, Sabotage und Verkauf überteuerter US-Waffen, wovon die USA einige Waffen (z.B. Kampfjets, Flugabwehr) vermutlich einfach so deaktivieren können, bzw. die US-Waffen ein eingebautes Verfallsdatum haben (das mit Updates verlängert werden kann). Warum sollte man so was kaufen? Nun, eine denkbare Antwort sind Erpressung und Korruption. (imho)

-----------------------------------------------------

"Koalition soll sich auf Klimapaket für 40 Milliarden Euro geeinigt haben"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/klimapaket-koaliti…

Na ja, könnte schlimmer sein (aber vermutlich Zertifikatehandel und Geld aus dem Fenster werfen ist beides schlecht, bzw. nicht optimal, auch wenn sich der Schaden in Grenzen hält). 40 Milliarden Euro bis 2023 und vielleicht wenigstens zur Hälfte auch noch sinnvoll sollte Deutschland verkraften können. Der nächste Entwurf wird hoffentlich besser. (imho)

PS: eine einfacher Kompromiß im Streit um die CO2-Besteuerung ist es, einfach beides zu machen: Zertifikatehandel + zusätzliche CO2-Steuern. (imho)

PPS: zwar ist der Klimawahn verrückt und die Maßnahmen sind mangelhaft aber trotzdem gibt es den Nutzen, dass Deutschland sich stärker um Besserung bemüht. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Niederlande-z…. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Damit seien etwa 0,89 Prozent der Neugeborenen von Fehlbildungen betroffen gewesen. ... In England mutmaßte man, Industriegifte seien Grund für die Fehlbildungen, in Frankreich werden Insektizide und Pflanzenschutzmittel verdächtigt. ..." http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/fehlbildungsfaelle…

Eine gute staatliche Datenerfassung ist wünschenswert, also auch ein Register für Fehlbildungen. (imho)

-----------------------------------------------------

Trauerfeier für Robert Mugabe http://www.spiegel.de/politik/ausland/robert-mugabe-staatsak…

Gegen Bartholomäus Grill (http://de.wikipedia.org/wiki/Bartholom%C3%A4us_Grill) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Norbert Hofer wird offiziell FPÖ-Chef http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-rechtspopu…

Gegen Norbert Hofer (http://de.wikipedia.org/wiki/Norbert_Hofer) soll ermittelt werden. (imho)
imho: Demokratie ist wünschenswert aber Demokratie alleine reicht nicht
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54952-Demokra…

----------------------------------------------------

Kraftfahrtbundesamt droht Audi mit Zwangsgeldern http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/audi-kraftfahrt…

Das eigentliche Problem sind unrealistische Grenzwerte und die eigentliche Lösung ist es, für alte Autos eine gesetzliche Sondergenhmigung zu erlassen. Einfacher geht's nicht aber die verstrahlte und unterwanderte Regierung (auch in der EU) packt's nicht. Unfassbar. Leben wir in der Endzeit? (imho)

"Der Autobauer Audi sieht sich bei der Umrüstung manipulierter Dieselfahrzeuge im Plan ..."
http://de.sputniknews.com/panorama/20190915325734990-audi-ha…

----------------------------------------------------

"... Spätestens 2030 solle die Auto-emissionsfreie Umweltzone in Berlin Realität sein. ..."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-verkehrssen…

Also was man anstreben kann, das sind (schrittweise angehobene) spürbare Steuern für Spritautos in Städten aber ein Totalverbot in der (ja schon etwas größeren) deutschen Hauptstadt in ca. 10 Jahren ist doch wohl absurd. Es reicht, wenn man eine deutliche Verringerung von Sprit-Fahrten in Städten anstrebt. Des Weiteren können Autos oder Range Extender mit Gas/Sprit Sinn machen, insbesondere bei Öko-Gas/Sprit und man denke auch an Hybrigautos, externer Lieferverkehr, usw. Mit dem CO2-Wahn sollte man es nicht üpbertreiben. (imho)

"Seit einem Jahr erprobt Hessens Polizei den Einsatz von E-Autos. Reine Stromer werden aber, wegen der geringen Reichweite, nur für planbare Fahrten eingesetzt. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hessen-Neue-E-Autos-u…

----------------------------------------------------

Gefährliche Sicherheitslücken in Überwachungskameras von Dahua
http://www.heise.de/security/meldung/Gefaehrliche-Sicherheit…

----------------------------------------------------

Vorsicht: Derzeit sind wieder gefälschte Bewerbungen mit gefährlichem Dateianhang in Umlauf. ...
http://www.heise.de/security/meldung/Fake-Bewerbung-von-Eva-…

----------------------------------------------------

Massenüberwachung: "Snowden-Enthüllungen sind zu Wunschliste geworden"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Massenueberwachung-Sn…

----------------------------------------------------

Teheran warnt: US-Militärobjekte liegen in Reichweite iranischer Raketen
http://de.sputniknews.com/politik/20190915325733823-teheran-…

Das ist eine bescheuerte "Warnung" à la "wenn ihr nicht tut, was mir wollen, halten wir die Luft an, bis wir tot sind". Die USA warten vermutlich nur auf einen ausreichenden Anlaß, um den Iran zerbomben zu können. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Syrien-Erneut… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u…. (imho)

Der republikanische US-Senator Lindsey Graham vertritt die Meinung, dass die US-Behörden die Möglichkeit prüfen müssen, Angriffe auf iranische Öl-Objekte vorzunehmen, wenn Teheran „mit seinen Provokationen fortfahren sollte“. ... http://de.sputniknews.com/politik/20190915325733648-provokat…

Demnach wären schon längst ein paar große H-Bomben auf US-Städte fällig. (imho)

----------------------------------------------------

"In Brasilien haben zwei Taucher im Fluss Formoso eine Riesenschlange gefilmt. ... Die Schlange soll schätzungsweise bis zu sieben Meter lang und 90 Kilo schwer sein. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20190915325733771-taucher…

Zweifelsohne gefährlich - vielleicht hat der Taucheranzug den menschlichen Geruch ausreichend abgeschirmt (Kopf vom vorherigen Tauchen gewaschen). (imho)

----------------------------------------------------

„Jetzt!“ – Deutschlands wichtigste junge Maler in bundesweiten Schauen – Fotos
http://de.sputniknews.com/bilder/20190915325732609-jetzt-deu…

Davon eher gute/talentierte Bilder: http://cdnde2.img.sputniknews.com/images//32573/17/325731747…, http://cdnde1.img.sputniknews.com/images//32573/18/325731814…, http://cdnde1.img.sputniknews.com/images//32573/19/325731900…, wobei das letzte zu negativ/bedrohlich im Ausdruck ist. (imho)

----------------------------------------------------

"Wir müssen die Antisemiten herauslocken" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/antisemitismus-mik…

Gegen Mike Delberg (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Sechs Wochen vor einem potenziellen Brexit wächst die Unterstützung für ein zweites Referendum über Schottland und eine Abstimmung zu Nordirland. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/brexit-umfrage-bekommt…

Da fehlt nur noch ein No-Deal-Brexit und der Brexit-Exit ist so gut wie sicher. Selbst ein sogenannter geregelter Brexit könnte sich vermutlich nicht halten, weil England dann zeitnah alleine am Abgrund stünde. Es gibt erhebliches Propaganda-Potential für den Brexit-Exit: z.B. die EU nicht den Deutschen und Franzosen überlassen, GB muss die EU retten, der Brexit wäre der Untergang, usw. (imho)

----------------------------------------------------

Berlin: Polizei verliert Maschinenpistole – und merkt es erst nach zehn Monaten
http://de.sputniknews.com/panorama/20190915325735222-berlin-…

Wie wäre es mit passiven RFID-Tags an jeder Waffe und vernetzten RFID-Scannern im Waffenlager? Das sollte nicht so schwer/teuer sein. Andererseits gibt es vermutlich Hunderttausende halbautomatische Waffen in Deutschland und vorsichtig geschätzt Zehntausende Waffenbesitzer, die drogensüchtig und/oder medikamentenabhängig und/oder kriminell und/oder zu staatsfeindlich sind. (imho)

----------------------------------------------------

[HPRealmPH] SUPER GiRLS - Ganbatte Seishun (subbed)
http://www.youtube.com/watch?v=dy79xl8h4go

Ai Otsuka - SMILY (sub)
http://www.youtube.com/watch?v=cN0d9-0VDME

Happy Days
http://www.youtube.com/watch?v=wbJYWSqqje8
#5550 (61.488.353) > passiven RFID-Tags

Damit meine ich die üblichen kleinen RFID-Tags ohne eigenen (größeren) Akku, die nur Daten zurückmelden, wenn sie korrekt angefunkt werden (also z.B. auch nach Möglichkeit mit einem verschlüsselt übertragenen Berechtigungscode), was dann natürlich eine aktive Reaktion ist - rein passiv wäre ein bedrucktes Platt Papier oder eine eingestanzte Seriennummer. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Die Kläger fordern von zahlreichen Pharmakonzernen Schadensersatzzahlungen für die enormen Folgekosten der Opioid-Krise, etwa für das Gesundheits- und Sozialsystem. In einer vor Gericht eingereichten Schätzung wird von Kosten von 453 Milliarden Dollar innerhalb des kommenden Jahrzehnts ausgegangen. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/opioidkrise-in-usa-per…

Selbstverständlich ist ein möglichst gutes Gesundheits- und Sozialsystem gewünscht aber man kann auch argumentieren, dass einige mit ihrem Tod der Gesellschaft Ausgaben erspart haben. Man kann vermuten, dass es eher Kranke und Schwache erwischt hat und nicht nur gute Ingenieure, fleißige Arbeiter, beste Eltern, usw. Das sollte sich leicht untersuchen lassen. Des Weiteren braucht es vernünftige Urteile zum (d.h. für das) Allgemeinwohl und nicht absurde Berechnungen hypothetischen Schadens oder Nutzens bis zum Ende der Schöpfung. Es braucht gute Sozialhilfe aber nicht quasi willkürliche Schadensersatzzahlungen, wo nur jene was kriegen, die mit teuren Anwälten Reiche oder ein reiches Unternehmen verklagen. In dem Fall wurde quasi eine Droge freiwillig genommen, während es Millionen Unfälle gibt, die einfach nur als selbstverschuldeter Unfall gelten oder wo trotzdem einfach nicht viel Geld gezahlt wird. Na klar ist das auch ein schwerer Fall, weil die Pharmakonzerne nicht ausreichend vor den Suchtgefahren gewarnt haben aber auch da stellt sich die Frage, ab wann denn der Staat hätte reagieren müssen (nämlich schon früher). (imho)

--------------------------------------------------------

ZDF-Interview mit Björn Höcke verschriftlicht http://www.zdf.de/nachrichten/heute/das-interview-mit-bjoern…

AfD-Mann bei „Berlin direkt“: Verärgerter Höcke bricht ZDF-Interview ab ...
http://www.focus.de/politik/deutschland/berlin-direkt-hoecke…

Gegen David Gebhard (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Das gigantische Schwarze Loch im Zentrum unserer Milchstraße verhält sich derzeit ungewöhnlich. ... Im Bereich des Schwarzen Lochs leuchtet es demnach so hell wie nie seit Beginn der Beobachtungen. ... Die Forscher hatten rund 13.000 Messungen aus 133 Nächten seit 2003 analysiert. Am 13. Mai 2019 strahlte das Schwarze Loch plötzlich doppelt so hell wie auf den hellsten der übrigen Aufnahmen. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/schwarzes-loch-im…
imho: Möge die Wahrheit aufgedeckt werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54959-Was-ist…

imho: null problemo http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54959-Was-ist…

-----------------------------------------------------

Gewerkschaft: Geld im Digitalpakt für Schulen reicht bei weitem nicht
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gewerkschaft-Geld-im-…

Jede Schule braucht nur einen Linux-Server (besserer PC) mit einheitlicher Open Source Software und der Möglichkeit, deren Korrektheit jederzeit prüfen zu können. Gelegentliche werden Updates eingespielt und da braucht es i.a. keine Admins, sondern nur im Sonderfall, also ein paar wenige pro Bundesland. Jeder Schüler und Lehrer kriegt ein staatliches Notebook mit einheitlicher Open Source Software mit eingeschränkten Möglichkeiten zum Rummurksen, insbesondere für Schüler. Die Schulen brauchen kein Glasfaseranschluß, eine 50 MBit/s Leitung reicht massig, weil man das Update nämlich nur auf den Schulserver laden muss und der leidet das dann an die Notebooks weiter. Die Schüler brauchen auch kein Internetzugang, sondern nur Lernsoftware, ein Office Paket (LibreOffice), usw. und das ändert sich nicht täglich, sowie sich auch die Schulbücher nicht so schnell ändern. Dann braucht jede Schule noch ein WLAN-Netz und eine staatliche Schul-Cloud. Wenn die Schüler Internetzugang haben, dann nur mit Whitelist und die kann auch ein bisschen toleranter sein. In der Schule braucht es kein Internet und allgemein muss man sicherstellen, dass die Notebooks nicht (so leicht) vermurkst werden können. Details sollen sich gute Experten überlegen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Schulen-und-D…. (imho)

PS: alle, die in den (staatlichen) Schulen Microsoft, Apple, usw. anstatt Open Source verbreiten wollen, sollen entlassen werden (außer in den USA und Kanada natürlich). (imho)

-----------------------------------------------------

... Googles bekannter Sicherheitsforscher Tavis Ormandy hat gezeigt, wie eine beliebige Website dem Passwort-Manager LastPass mit etwas Trickserei das letzte verwendete Passwort einer anderen Seite entlocken konnte. ... http://www.politik-sind-wir.net/forumdisplay.php/75-Kurz-amp…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben